FAHRT WEITER INS DISNEYLAND, FAHRT WEITER NACH FRANKREICH, FAHRT WEITER NACH PARIS

torstendlp Administrator
Teammitglied
Hallo,

ich möchte Euch alle bitten, Euch nicht von den schrecklichen Anschlägen in Paris davon abhalten zu lassen, weiter nach Frankreich, weiter nach Paris, weiter ins DLP zu fahren!
Im Gegenteil: Man sollte jetzt vermehrt das Land besuchen!

Wir dürfen uns keine Angst machen lassen, wir dürfen uns nicht unterkriegen lassen! Wir dürfen uns nicht dazu zwingen lassen, unseren Lebenstil zu ändern, unsere Freiheit aufzugeben!

Die vielen Toten sind schrecklich - aber der eigentliche Kern von Terror ist, noch viel mehr, als das Morden selbt, die Verbreitung von Angst, eben das TERRORisieren!
Wenn wir uns von diesen Schweinen eine andere Art zu leben aufzwingen lassen, uns einschränken lassen, uns die Freiheit nehmen lassen, DANN haben wir verloren!

Viele Grüße,

Torsten
 
MikeFink Imagineer Azubi
Mein Entschluß steht fest: Frankreich und Disneyland ich komme Anfang Februar. Einmal gebucht und vorgenommen bleibt es selbstverständlich dabei. Denn gerade jetzt braucht Frankreich unter anderem unsere Unterstützung. Dieses bestärkt mich auch darin weiterhin meinen Jahrespass zu verlängern. Das bedeutet ja auch ein wiederkommen in nicht allzu ferner Zeit.

Mit unter anderem meine ich die Länder in Nordafrika besonders Tunesien und Ägypten. Einzelne Terroranschläge führen dort dazu das die vermeindlich einzige Geldquelle der Tourismus sehr zurückgeht wenn nicht regional fast gänzlich rückläufig ist. Somit nimmt die Verzweiflung und Not der dortigen Bevölkerung dramatisch zu. Gerade dann bedürfte es der Hilfe durch Tourismus. Besonders wenn man nicht all-inklusive bucht und sein Hotel auch wirklich einmal verlässt damit der dortige Handel profitieren kann.

Obwohl zugegeben habe ich bisher das Disneyland auch nie großartig verlassen. Somit sollte ich mir an meine eigene Nase fassen und zumindest der Stadt Paris einen Tag widmen was dann im Februar auch passieren wird.

Somit möchte ich mich Torsten anschließen und auch der Toten gedenken die es bisher gegeben hat und wohl leider auch noch geben wird.

 
danyd83 Stammgast in den Parks
Ich hab gerade von den Anschlägen erfahren, hiermit gedenke ich erstmal den Toten!


Wir wären heute Nacht nach Paris geflogen, aber ich hab jetzt kein gutes Gefühl und ich glaube, wir stornieren! Momentan ist die Lage einfach zu kritisch finde ich!
Könnt ihr mir was zu Stornierung auf dieser Seite sagen?
Bei Terror muss man glaub ich keine Stornogebühren zahlen, oder?
Stornier ich über die Hotline?
Menno hab mich schon so gefreut, wie erklär ich das unserer Tochter!
 
nancy Stammgast in den Parks
danyd83 schrieb:
Ich hab gerade von den Anschlägen erfahren, hiermit gedenke ich erstmal den Toten!


Wir wären heute Nacht nach Paris geflogen, aber ich hab jetzt kein gutes Gefühl und ich glaube, wir stornieren! Momentan ist die Lage einfach zu kritisch finde ich!
Könnt ihr mir was zu Stornierung auf dieser Seite sagen?
Bei Terror muss man glaub ich keine Stornogebühren zahlen, oder?
Stornier ich über die Hotline?
Menno hab mich schon so gefreut, wie erklär ich das unserer Tochter!
Mir geht es ähnlich. Bei uns soll es eigentlich auch morgen los gehen.
 
rapunzel7 Cast Member
Auch ich bin Schockiert, über die Meldungen aus Paris!
Meine Gedanken sind bei den Opfern dieser Feigen Anschläge, sowie be deren Familien und Freunden.
Ich hoffe inständig, das es allen Usern dieses Forums, die sich gerade in Paris befinden gut geht.
Aber auch ich bin der Meinung, das wir uns von diesen Fanatikern keinen Angst machen lassen dürfen! Wir sollten diesem Terror die Stirn bieten und weiter zu Frankreich, Paris und natürlich zu"Unserem Disneyland" stehen!

In tiefer Trauer und mit vollstem Mitgefühl für alle Opfer

Rapunzel 7
 
Elsalein Stammgast in den Parks
Ich finde das was passiert ist in Paris furchtbar. In was für einer Welt leben wir eigentlich?

Man ist schon verunsichert. Wir haben für März gebucht und ich mache mir schon meine Gedanken.
Auch wenn ja Einlasskontrollen gibt,zweifel ich doch wie sicher es im Disneyland ist.

Meiner Meinung nach kann überall allerdings was passieren.

Ich glaube wenn wir morgen fahren würden,würde ich stonieren.wäre mir einfach zu unsicher.
 
danyd83 Stammgast in den Parks
Wenn es nächstes Jahr, wäre, würde ich auch fahren, aber bei morgen ist mir einfach unwohl, wobei man wahrscheinlich auch nicht wirklich Spaß hätte, die nächsten Tage, mit dem Gedanken im Kopf!
Ich Versuch jetzt zu stornieren! Hatte mich schon so gefreut!
Heute ist das Disneyland eh geschlossen!
Aber Disneyland wir kommen auf alle Fälle wieder!

Die armen Opfer und Angehörigen, was muss denn noch alles passieren, dass sie merken, dass Gewalt keine Lösung ist!
 
nancy Stammgast in den Parks
danyd83 schrieb:
Wenn es nächstes Jahr, wäre, würde ich auch fahren, aber bei morgen ist mir einfach unwohl, wobei man wahrscheinlich auch nicht wirklich Spaß hätte, die nächsten Tage, mit dem Gedanken im Kopf!
Ich Versuch jetzt zu stornieren! Hatte mich schon so gefreut!
Heute ist das Disneyland eh geschlossen!
Aber Disneyland wir kommen auf alle Fälle wieder!

Die armen Opfer und Angehörigen, was muss denn noch alles passieren, dass sie merken, dass Gewalt keine Lösung ist!
Wir haben gerade storniert. Man kann sich doch gar nicht richtig freuen.
Der Storno ging total problemlos
 
Verständlich, dass man nicht gleich am nächsten Tag nach so einer furchtbaren Tragödie in Urlaub fahren will, um sich dort zu amüsieren.
Ich werde im Januar aber auf alle Fälle fahren. Sehe das so wie Torsten. Wenn man sich von solchen Mördern in Angst und Schrecken versetzen lässt, haben die gleich zweimal gewonnen. Erst bei ihren feigen Attentaten und dann auch noch bei den anderen Menschen, die sie so abschrecken wollen.
Ich halte es da mit Helmut Schmidt, dass man bei Terror hart bleiben muss.
Mein Beileid geht an die Hinterbliebenen der Opfer und mein Mitgefühl an die vielen Verletzten.
 
mickeymaus83 Cast Member
N TV sagt grade das alle Sehenswürdigkeiten wie auch Disneyland geschlossen wurde. Ich kann gar nicht mehr weg schalten. Wie schlimm alles.
Weis jemand was genaueres über Disneyland?
 
braveprincess Cast Member
Wir wollen ja am Dienstag fahren und werden uns, so tragisch die Geschehnisse auch sind, davon nicht abhalten lassen. Ich sehe es genauso wie Torsten: Indem man sich jetzt zurückzieht, zeigt man den Terroristen, dass sie etwas in ihren Augen Positives erreicht haben, nämlich Furcht zu verbreiten. Außerdem bin ich der Meinung, dass es jederzeit und überall zu Anschlägen kommen könnte, nicht nur in Frankreich, und dass man, wenn man sich davon einschüchtern ließe, ja gar nicht mehr vor die Tür gehen dürfte.
 
Bambi74 Cast Member
mickeymaus83 schrieb:
N TV sagt grade das alle Sehenswürdigkeiten wie auch Disneyland geschlossen wurde. Ich kann gar nicht mehr weg schalten. Wie schlimm alles.
Weis jemand was genaueres über Disneyland?
Den Sender haben wir auch an.
Das ist Alles so unfassbar! Schrecklich!

Wir werden auch wieder fahren. Ich denke, man muss da realistisch sein. Das kann leider überall passieren.

Ich muss aber auch ehrlich sagen, hätten wir für jetzt gebucht, dann würden wir stornieren. Man kann man sich nicht richtig freuen und die Lage ist so unübersichtlich.

Im April sind wir mit den Kids beim Eiffelturm und Notre Dame gewesen. Da ist mir die Militär Präsenz schon ins Auge gefallen.

LG Bambi
 
jutta Cast Member
Ich bin einer Meinung mit braveprincess. Ich werde am Donnerstag fahren, natürlich nur wenn es die Sicherheitslage auch definitiv erlaubt.
Man darf dem Terror einfach nicht nachgeben, man muss beweisen, dass es eine Welt ohne Hass gibt und dass man dem Hass die Stirn bieten kann.

Ich schätze, die Stimmung wird im DLP diesmal anders sein. Aber man wird sehen, dass so ein Ereignis die Menschen auch vereinen kann.

@braveprincess: vielleicht wollen wir uns dann kurz im DLP treffen oder zumindest in Kontakt bleiben?
 
whiskas Cast Member
Ich bin da ehrlich. Für mich kommt ein Besuch im DLP sicherlich in den nächsten Monaten nicht in Frage. Den Besuch eines Freizeitparks verbinde ich auch mit "Unbeschwertheit". Angst hätte ich jetzt nicht, aber immer den Gedanken im Hinterkopf, daß nur wenige Kilometer entfernt so viele Menschen so grausam ums Leben gekommen sind.

In Paris war ich seit über 10 Jahren nicht mehr und es hat mich in den letzten Jahren auch nichts gereizt die Stadt wieder zu besuchen. Das hängt aber damit zusammen, daß es mir persönlich reicht eine Stadt einmal ausführlich zu besichtigen. Dann brauche ich das kein 2. Mal. Und jetzt wird es für mich noch uninteressanter, weil ich Paris nun noch vermehrt mit Mord und Totschlag in Verbindung bringe und das schreckt mich ab. Es ist für mich irgendwie so, als würde von nun an endgültig eine dunkle Wolke über Paris hängen.

Grundsätzlich kann ich deinen Aufruf und die Begründung dafür sehr gut verstehen, Torsten, aber ich kann das einfach nicht mit meinem "inneren Schweinehund" vereinbaren. Und es geht da bei mir wirklich nicht um Angst sondern darum das diese Orte, auch New York, für mich negativ behaftet sind. Das das den Parisern gegenüber unfair ist, ist mir durchaus bewußt. Aber Freizeit, Urlaub und Erholung möchte ich geniessen können und so lange ich nicht zwingend muß, sind alle Orte die terrorbehaftet sind ein "No Go".

Ich finde es auch derzeit nicht besonders prickelnd, dass ich ab Dienstag in Hannover sein muß. Und ich werde mich am Dienstag Abend auch in meinem Hotelzimmer einigeln und alle öffentliche Orte meiden. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit eines Anschlages in Hannover sicherlich sehr, sehr gering ist und die Behörden in Hannover mit hoher Wahrscheinlichkeit die Sicherheitsmaßnahmen noch einmal erheblich verstärken werden.
 
braveprincess Cast Member
jutta schrieb:
Ich schätze, die Stimmung wird im DLP diesmal anders sein. Aber man wird sehen, dass so ein Ereignis die Menschen auch vereinen kann.

@braveprincess: vielleicht wollen wir uns dann kurz im DLP treffen oder zumindest in Kontakt bleiben?
Ja, wir sind ja bis einschließlich Freitag im DLP, also können wir gerne in Kontakt bleiben und uns dann dort mal treffen. Ich schreib Dir nachher noch eine PN dazu :)
 
DerTobi75 Besucht die Disney University
Wir wollen über Silvester hin und das werden wir auch machen.

Neben dem DLRP sind wir auch gerne in Paris, haben an der freitäglichen Skatenight teilgenommen und lieben die Stadt. Schrecklich, was da innerhalb eines Jahres passiert.

Ich kann auch alle verstehen, die heute oder morgen rüber wollen, dass die stornieren. Neben den ganzen Gedanken im Hinterkopf besteht ja auch noch die Frage, ob man derzeit überhaupt nach Frankreich reinkommt? Sind die Grenzen eigentlich wieder auf?!

Habe heute bis vier Uhr alles verfolgt, heute bislang noch nicht, weil ich bei einem Umzug geholfen habe. Muss mich erst mal auf den neuesten Stand bringen :-(
 
MikeFink Imagineer Azubi
Whiskas schrieb unter anderem:

Und es geht da bei mir wirklich nicht um Angst sondern darum das diese Orte, auch New York, für mich negativ behaftet sind. Das das den Parisern gegenüber unfair ist, ist mir durchaus bewußt. Aber Freizeit, Urlaub und Erholung möchte ich geniessen können und so lange ich nicht zwingend muß, sind alle Orte die terrorbehaftet sind ein "No Go".


Bitte bedenke: Gerade dieses ist es was Terroristen beabsichtigen. Es sind praktisch immer die touristischen Reiseziele die besonders gerne als Ziele herhalten müssen um derartige Reaktionen hervorzurufen.

Desweiteren gibt es leider Gottes auf der Welt derartig viele Anschläge, Unglücke, Todesfälle, Naturkatastrophen (bitte nicht falschverstehen) oder anderes was einem immer die Freude auf eine Vergnügungsfahrt nehmen muß. Eine Woche abwarten gut aber über Monate wäre es nicht mein Ding.

Natürlich soll das nicht heißen das man nach einer Woche direkt zur Tagesordnung zurückkehrt aber sich über Monate zurückzuziehen ... ich weiß nicht.

Also nicht zur Tagesordnung übergehen sondern ein gewisses Gedenken der Taten mitführen. Damit fährt man vielleicht auf Dauer am besten. Ansonsten wird man seines Lebens nicht mehr froh.
 
nancy Stammgast in den Parks
danyd83 schrieb:
@nancy, Stornierung war bei uns auch kein Problem, nur Bestätigung hab ich noch nichts bekommen? Du? Oder dauert das eh länger, weiß das jmd?

nein, die haben wir auch noch nicht bekommen. Man hat uns aber gesagt, dass das, genau wie dir RÜcküberweisung, ein bisschen dauern kann. Das kann ich aber nachvollziehen. Ich glaube nicht, dass wir die einzigen sind, die storniert haben.

Ich werde auf alle Fälle wieder irgendwann nach Disneyland fahren. Aber es wäre ein komisches Gefühl morgen dahin zu fahren und einen auf fröhlich zu machen (zumal ich morgen auch Geburtstag habe) und zu wissen, dass 30 km viele Menschen ihr Leben verloren haben. Das kommt mir einfach nicht richtig vor.

Wenn wir erst nächste Woche gefahren werden, hätten wir sicherlich nicht storniert. Aber jetzt spielt auch die Unsicherheit eine Rolle.
 
RubeusHelgerud Cast Member
Ich bin gerade noch da - mein Zug geht erst 19:07 von Paris Gare de l'est. Lt. Auskunft fahren die Züge ja. Wo ich mir doch gerade einen späteren Zug ausgesucht habe um Disneyzauber länger zu geniessen - ist alles geschlossen.

Ich war gerade mit Disneydreamer nebst Eltern im Val d'Europe Einkaufszentrum (superschön dort übrigens) - wir fühlen uns gensugenommem im DLP sicherer sls ausserhslb. Hier sind die Sicherheitsvorkehrungen z.B. so, dass man heute nicht sls anderer aussenstehender Hotelbewohner das Disneyland Hotel besuchen darf.
 
jutta Cast Member
RubeusHelgerud schrieb:
Ich bin gerade noch da - mein Zug geht erst 19:07 von Paris Gare de l'est. Lt. Auskunft fahren die Züge ja. Wo ich mir doch gerade einen späteren Zug ausgesucht habe um Disneyzauber länger zu geniessen - ist alles geschlossen.

Ich war gerade mit Disneydreamer nebst Eltern im Val d'Europe Einkaufszentrum (superschön dort übrigens) - wir fühlen uns gensugenommem im DLP sicherer sls ausserhslb. Hier sind die Sicherheitsvorkehrungen z.B. so, dass man heute nicht sls anderer aussenstehender Hotelbewohner das Disneyland Hotel besuchen darf.
Danke für die Rückmeldung. Gute Heimreise.
 
danyd83 Stammgast in den Parks
Ja, in einem Monat sähe es schon wieder anders aus, wir werden auf jeden Fall wieder kommen, ohne Disney geht nicht, aber leider nicht morgen!
Ich glaube auch, dass es momentan stimmt sicherer ist, durch die ganzen Kontrollen, aber es wäre ein ungutes Gefühl, wenn wir morgen dort Spaß hätten, wo einen Tag zuvor in der Nähe soviele Menschen umgekommen sind!
Einfach nur tragisch! Ich fühle mit allen Beteiligten!
 
Flynn_Rider Cast Member
Wir fliegen am Montag und werden auch am Mittwoch - wie geplant - sicherlich nach Paris fahren (wenn dann die RER wieder normal läuft - das entscheiden wir vor Ort)

So schrecklich ich die Tat finde - ich/wir lassen uns nicht terrorisieren und ich/wir lassen uns auch nicht einschüchtern! Und genau dieses sollten WIR ALLE ZEIGEN! So blöd es klingen mag aber LACHEN, TANZEN und andere schöne DINGE sind genau DAS, was die ganze Welt braucht! Und dieses meine ich nicht respektlos!

Ach ja - ich habe mich im Disneyland Paris immer sehr sicher gefühlt! Und dieses Gefühl von Sicherheit wir sich bestimmt nicht ändern! ABer 100% Sicherheit kann und wird es nie geben und hat es nie gegeben ...
 
G
Gelöschtes Mitglied 511 Gast
Wir waren ja Anfang Oktober vor Ort aber wenn ich für den jetzigen Zeitpunkt eine Reise ins DLP gebucht hätte würde mich das Vorgefallene ganz sicher nicht davon abhalten.
 
Elsalein Stammgast in den Parks
Konntet ihr unkompliziert stornieren? Hattet ihr eine Rücktrittsversicherung?
Oder bekommt ihr das Geld auch so wieder?

Ich hoffe und bete,dass sich die ganze Situation beruhigt und nicht noch mehr Leute zu schaden kommen.
Jeder sollte für sich selbst entscheiden,ob er in nächster Zeit hin fahren möchte. Aber das Disneyland ist sicher eine große Einnahmequelle und schafft Arbeitsplätze.Deswegen sind sie ja weiterhin auf Besucher angewiesen.

Ich hoffe nur,dass sie die Sicherheitsvorkehrungen auf Dauer verbessern und ernster nehmen.
 
danyd83 Stammgast in den Parks
@elsalein stornieren war problemlos möglich, hätten eine Reiserücktrittsversicherung über die Mastercard gehabt, aber die bräuchten wir nicht! Bei Terror kann man kostenlos stornieren, man bekommt alles wieder zurück!
 
Oben