FAHRT WEITER INS DISNEYLAND, FAHRT WEITER NACH FRANKREICH, FAHRT WEITER NACH PARIS

MikeFink Cast Member
Whiskas schrieb unter anderem:

Und es geht da bei mir wirklich nicht um Angst sondern darum das diese Orte, auch New York, für mich negativ behaftet sind. Das das den Parisern gegenüber unfair ist, ist mir durchaus bewußt. Aber Freizeit, Urlaub und Erholung möchte ich geniessen können und so lange ich nicht zwingend muß, sind alle Orte die terrorbehaftet sind ein "No Go".


Bitte bedenke: Gerade dieses ist es was Terroristen beabsichtigen. Es sind praktisch immer die touristischen Reiseziele die besonders gerne als Ziele herhalten müssen um derartige Reaktionen hervorzurufen.

Desweiteren gibt es leider Gottes auf der Welt derartig viele Anschläge, Unglücke, Todesfälle, Naturkatastrophen (bitte nicht falschverstehen) oder anderes was einem immer die Freude auf eine Vergnügungsfahrt nehmen muß. Eine Woche abwarten gut aber über Monate wäre es nicht mein Ding.

Natürlich soll das nicht heißen das man nach einer Woche direkt zur Tagesordnung zurückkehrt aber sich über Monate zurückzuziehen ... ich weiß nicht.

Also nicht zur Tagesordnung übergehen sondern ein gewisses Gedenken der Taten mitführen. Damit fährt man vielleicht auf Dauer am besten. Ansonsten wird man seines Lebens nicht mehr froh.
 
nancy Stammgast in den Parks
danyd83 schrieb:
@nancy, Stornierung war bei uns auch kein Problem, nur Bestätigung hab ich noch nichts bekommen? Du? Oder dauert das eh länger, weiß das jmd?

nein, die haben wir auch noch nicht bekommen. Man hat uns aber gesagt, dass das, genau wie dir RÜcküberweisung, ein bisschen dauern kann. Das kann ich aber nachvollziehen. Ich glaube nicht, dass wir die einzigen sind, die storniert haben.

Ich werde auf alle Fälle wieder irgendwann nach Disneyland fahren. Aber es wäre ein komisches Gefühl morgen dahin zu fahren und einen auf fröhlich zu machen (zumal ich morgen auch Geburtstag habe) und zu wissen, dass 30 km viele Menschen ihr Leben verloren haben. Das kommt mir einfach nicht richtig vor.

Wenn wir erst nächste Woche gefahren werden, hätten wir sicherlich nicht storniert. Aber jetzt spielt auch die Unsicherheit eine Rolle.
 
RubeusHelgerud Cast Member
Ich bin gerade noch da - mein Zug geht erst 19:07 von Paris Gare de l'est. Lt. Auskunft fahren die Züge ja. Wo ich mir doch gerade einen späteren Zug ausgesucht habe um Disneyzauber länger zu geniessen - ist alles geschlossen.

Ich war gerade mit Disneydreamer nebst Eltern im Val d'Europe Einkaufszentrum (superschön dort übrigens) - wir fühlen uns gensugenommem im DLP sicherer sls ausserhslb. Hier sind die Sicherheitsvorkehrungen z.B. so, dass man heute nicht sls anderer aussenstehender Hotelbewohner das Disneyland Hotel besuchen darf.
 
jutta Cast Member
RubeusHelgerud schrieb:
Ich bin gerade noch da - mein Zug geht erst 19:07 von Paris Gare de l'est. Lt. Auskunft fahren die Züge ja. Wo ich mir doch gerade einen späteren Zug ausgesucht habe um Disneyzauber länger zu geniessen - ist alles geschlossen.

Ich war gerade mit Disneydreamer nebst Eltern im Val d'Europe Einkaufszentrum (superschön dort übrigens) - wir fühlen uns gensugenommem im DLP sicherer sls ausserhslb. Hier sind die Sicherheitsvorkehrungen z.B. so, dass man heute nicht sls anderer aussenstehender Hotelbewohner das Disneyland Hotel besuchen darf.
Danke für die Rückmeldung. Gute Heimreise.
 
danyd83 Stammgast in den Parks
Ja, in einem Monat sähe es schon wieder anders aus, wir werden auf jeden Fall wieder kommen, ohne Disney geht nicht, aber leider nicht morgen!
Ich glaube auch, dass es momentan stimmt sicherer ist, durch die ganzen Kontrollen, aber es wäre ein ungutes Gefühl, wenn wir morgen dort Spaß hätten, wo einen Tag zuvor in der Nähe soviele Menschen umgekommen sind!
Einfach nur tragisch! Ich fühle mit allen Beteiligten!
 
Flynn_Rider Cast Member
Wir fliegen am Montag und werden auch am Mittwoch - wie geplant - sicherlich nach Paris fahren (wenn dann die RER wieder normal läuft - das entscheiden wir vor Ort)

So schrecklich ich die Tat finde - ich/wir lassen uns nicht terrorisieren und ich/wir lassen uns auch nicht einschüchtern! Und genau dieses sollten WIR ALLE ZEIGEN! So blöd es klingen mag aber LACHEN, TANZEN und andere schöne DINGE sind genau DAS, was die ganze Welt braucht! Und dieses meine ich nicht respektlos!

Ach ja - ich habe mich im Disneyland Paris immer sehr sicher gefühlt! Und dieses Gefühl von Sicherheit wir sich bestimmt nicht ändern! ABer 100% Sicherheit kann und wird es nie geben und hat es nie gegeben ...
 
Elsalein Stammgast in den Parks
Konntet ihr unkompliziert stornieren? Hattet ihr eine Rücktrittsversicherung?
Oder bekommt ihr das Geld auch so wieder?

Ich hoffe und bete,dass sich die ganze Situation beruhigt und nicht noch mehr Leute zu schaden kommen.
Jeder sollte für sich selbst entscheiden,ob er in nächster Zeit hin fahren möchte. Aber das Disneyland ist sicher eine große Einnahmequelle und schafft Arbeitsplätze.Deswegen sind sie ja weiterhin auf Besucher angewiesen.

Ich hoffe nur,dass sie die Sicherheitsvorkehrungen auf Dauer verbessern und ernster nehmen.
 
danyd83 Stammgast in den Parks
@elsalein stornieren war problemlos möglich, hätten eine Reiserücktrittsversicherung über die Mastercard gehabt, aber die bräuchten wir nicht! Bei Terror kann man kostenlos stornieren, man bekommt alles wieder zurück!
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben