[Deine Meinung zu...] The Twilight Zone Tower of Terror

Wie hat euch The Twilight Zone Tower of Terror gefallen?

  • Gesamtzahl Stimmen
    708
Woody Cast Member
Wird die Fassade bis zur Weihnachtssaison fertig sein? Denn für die Projektionsshow braucht man ja die Fläche und es wäre sehr schade, wenn die Show nicht stattfindet.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
@JundS das war mal ein Gerücht, Betonung leigt auf "war". Inzwischen hat Disney offiziell verkündet, dass es im Disneyland Paris kein Marvel Makeover für den Tower gibt.

@Woody das steht noch nicht fest.


Und @all: hier bitte Erfahrungen und Eindrücke vom Tower austauschen, für Infos etc. gibt es andere Threads bzw. falls sie nicht bestehen, können sie gerne eröffnet werden!
 
Märchenfee13 Hat den Namen Disney schonmal gehört
War das erste Mal auf den Tower gewesen und fand die Story und die Atmospähre und die Fahrt einfach grandios. Ist zu meinem Liebling geworden und ich bin oft in den 5 Tagen gefahren. Immer mit Fastpass und ich kam direkt dran.

An der Atraktion ist ein Gerüst von hinten angebracht gewesen. Ob das zum normalen Outfit gehört, weiß ich nicht. Die kleinste Enkelin von 6 Jahren war mit an Bord und einmal und nicht wieder. Sie hatte hinterher geweint, was uns allen sehr leid tat. Aber die große hatte viel Spaß.
Einfach herrlich:shine:
 
C.M. Disneyland? Kenn ich!
Auch für mich ist der Tower ein absolutes Highligh gewesen. Schon die spannende Aufmachung im Wartebereich war super. Doch ganz besonders natürlich die Fahrstühle ** wahnsinn ** ein Gefühl das kann man gar nicht beschreiben und sogar Minuten danach ist noch man ganz kirrig und aufgezwirbelt. Eine der Attraktionen die wir öfter besucht haben - einfach super.
 
MikeFink Imagineer
An anderer Stelle berichtete ich darüber das ich diese Fahrattraktion über Jahre gemieden habe. Gründe hierfür habe ich jedoch nicht wirklich vorzubringen. Habe ich einfach links liegen gelassen. Erst bei meinem letzten Besuch habe ich es verstanden die Fahrt mit ins Programm zu nehmen. Und diese ist wirklich außergewöhnlich und verdient die Auszeichnung "Gehört zu den Topattraktionen". Dieses ist auch an sich die Höchstbewertung die ich generell vergeben würde da ich meine das es keine Lieblingsattraktion meinerseits geben sollte aus Achtung der investierten Arbeit die die CM und andere in die Fahrgeschäfte gesteckt haben.
 
thatskk Besucht die Disney University
ich habe mich bisher nicht drauf getraut, doch kann von den Erfahrungen unser Mitreisenden nur sagen wenn man auf Nervenkitzel und Höhe steht ist das eine Top Attraktion
 
tharidor Stammgast in den Parks
Eine absoluter Muss bei jedem Besuch und eine wirklich aufregende Attraktion. Sehr schön finde ich auch den Wartebereich im Hotel, der ist wirklich toll gemacht und die Castmember sind hier immer super drauf und machen das ganze auch vor und nach der Fahrt zu einem wirklich tollen Erlebnis :D
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Ich habe bereits vor langer Zeit abgestimmt und da dieser Thread gerade wieder aufpoppt, muss ich doch glatt mal meinen Unmut über die Änderungen der Attraktion kundtun.
Im Herbst 2019, zur Halloweensaison, wurden neue Szenarien für die Fahrstühle erstellt. Die sind auch gar nicht mal so übel, auch wenn ich die ursprüngliche Version persönlich besser fand. Soweit wäre ja alles in Ordnung. Doch jetzt kommt das dicke, fette ABER warum um Himmels Willen hat man nur diese Sequenzen geändert und die Szenen in der Bibliothek unverändert gelassen? Das passt doch überhaupt nicht zusammen, kein Stück!
Für mich ist damit der Tower in Paris so ziemlich ruiniert. Er hat für mich nicht vom Free Fall gelebt, der war ein netter Nebeneffekt, sondern vom Gesamtpaket. Aber das ist nun weg. Seither zieht mich leider nichts mehr in die Attraktion, die früher zu meinen absoluten Favoriten gezählt hat.
Geht Euch das auch so? Oder ist das völlig Wurscht?
 
G
Gelöschtes Mitglied 511 Gast
Nach der Halloweensaison bis zum Corona Anfang ist ja nur ene kurze Zeitspanne. Vielleicht sollte,-und werden , alle anderen Szenarien auch noch geändert, bzw. angepaßt :noidea:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Nach der Halloweensaison bis zum Corona Anfang ist ja nur ene kurze Zeitspanne. Vielleicht sollte,-und werden , alle anderen Szenarien auch noch geändert, bzw. angepaßt :noidea:
Das kann ich mir leider nicht vorstellen. Denn das hätte ja wenn als Gesamtpaket Sinn gemacht.
Die Gerüchte um die neuen Szenen gab es auch schon im Jahr zuvor, da kamen sie dann doch nicht. Ich gehe aber davon aus, dass sie zur Verfügung gestanden hätten. Es wäre also genügend Zeit gewesen, die Änderung zu planen und vorzunehmen. So bleibt es leider bei Stückwerk 😔
 
MinervaMouse Imagineer Azubi
Ach Disney...früher gehörte der Tower of Terror zu meinen absoluten Lieblingsattraktionen. Jetzt bin ich das erste Mal mit der "neuen" Version gefahren und sehr enttäuscht gewesen. Das Ride-Szenario war für mein Empfinden viel zu platt, zu gewollt und driftete fast schon in Richtung sehr schlechter Horror-Film. Das hat für mich mit ToT nicht mehr viel zu tun, der zwar immer unheimlich und gespenstisch war, aber auf eine geheimnisvolle und stilvolle Art, nicht so plakativ Axtmörder-mäßig.
Tatsächlich hat mich die Qualität der Filmsequenzen auch irritiert, die mir einfach zu HD waren für das verstaubte Tower-Ambiente 😅
Wurden die Drops eigentlich auch umprogrammiert? Kam mir so vor und hat mir auch weniger gut gefallen. (Evtl. aber auch Einbildung durch den schlechteren Gesamteindruck.)
Geht mir hier also (wenn auch mit etwas anderer Begründung) ähnlich wie dir, @dörthe. Super schade!
Ein großes Plus hat diese Attraktion für mich aber nach wie vor durch die CM - die einzigen in DLP, die an Attraktionen noch wirklich Rollen spielen - und das grandios!
 
Woody Cast Member
Ich konnte im März und April den Tower endlich in seiner neuen Version erleben. Ich hatte den Eindruck, dass die Fahrprogramme bei den vier Fahrten, die wir gemacht haben, jeweils etwas anders war.

Es wurde aber ja auch mit unterschiedlichen Szenen geworben. Für mich sahen die alle relativ gleich aus. Weiß da jemand, was genau nun anders ist?
 
Malakina Imagineer Azubi
Zur Abstimmung:
Zunächst an die beiden Personen die für "Laaaaaangweilig" gestimmt haben. Ihr kocht Euren Kaffee auch mit Energydrinks statt Wasser und seid schon auf halbem Weg zur Arbeit, bis ihr bemerkt, dass das Auto noch zu Hause steht, oder?

Und ihr, die "Ganz schlecht!" gevotet habt. Die Frage war nicht, wie Euer wertes Befinden nach der Fahrt war. "Strip strap strull, wer hat die Tüte als Erster voll?" wird hier nicht gespielt.

Auf jeden Fall dickes Lob an die Cast Member. Man muss schon skrupellos sein, täglich ein paar Tausend Leute so hämisch grinsend auf den Schleudersitz zu packen. Aber hey... Runter kommen sie ja bekanntlich alle.

Ich hätte da sogar noch eine Upgrade-Idee. Wäre es nicht cool, wenn man nach der halben Zeit vom Buffet in der PYM Kitchen in einer Runde Tower im Magen alles nochmal ordentlich zusammenstauchen und ggf. aussortieren könnte (ihr wisst was ich meine) und dann nochmal so richtig voll laden könnte. Stell ich mir spaßig vor. Könnte man bestimmt für ein parkeigenes Biomasse-Heizkraftwerk nutzen die Tütchen, oder so. Aber ich schweife ab...

Ich muss dem Tower auf jeden Fall im November noch einmal die Chance geben, alles aus mir rauszuholen. Also im Sinne von Spaß und Freude natürlich. Vielleicht kann ich dann auch ein bisschen weniger an meinem Leben klammern und mich auf die Story konzentrieren.
 
Oben