[Deine Meinung zu...] Buzz Lightyear Laser Blast

Wie hat euch Buzz Lightyear Laser Blast gefallen?

  • Gesamtzahl Stimmen
    207
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Buzz ist jetzt nicht so mein Fall, einmal fahren pro Besuch ist ok, aber zu meinen Lieblings Attraktionen gehört es nicht, wobei ich die Toy Story Filme so mag, aber Buzz hatte von Anfang an einen schlechten Stand bei mir da ich die Vorgänger Attraktion an der Stelle soooooooo viel besser fand.
 
Witch Besucht die Disney University
Ich muss gestehen, ich mag Buzz ganz gerne.
2-3 mal während der EMH sind ein Muss.
Dann reicht es aber auch und ich stöbere im Shop, während meine Männer noch ein paar weitere Runden drehen.
Die müssten da gar nicht aussteigen und könnten ein paar Stunden Dauerschleife fahren:lol:
 
eselyn Besucht die Disney University
Die absolute Lieblingsattraktion meines großen Sohnes!!! Der wäre am Liebsten den ganzen
Tag auf Alienjagd gegangen.
Einmal bin ich sogar alleine gefahren. Macht auf prima Spaß, man kann dann beidhändig
schießen:



linke Hand 29300 - rechte Hand 63600
Ich gebe zu Rechtshänderin zu sein!
 
disneyfan1992 Cast Member
Wir mögen Buzz auch gerne. Klar könnte man sagen das Visionarium war schöner, paste besser ins Discoveryland usw., aber meine Kinder liben Buzz und wir wie gesagt fahren es auch gerne.

@Schafi: Das selbe Prinzip wie beim Phantom Manor. Wenn Leute mit einer gehbehinderung kommen muß die Fahrt anhalten. Wenn Buzz ne richtige Störung hat fährt er nicht mehr an.

Mfg.

D92
 
schafi Besucht die Disney University
disneyfan1992 schrieb:
@Schafi: Das selbe Prinzip wie beim Phantom Manor. Wenn Leute mit einer gehbehinderung kommen muß die Fahrt anhalten. Wenn Buzz ne richtige Störung hat fährt er nicht mehr an.

Mfg.

D92
Sowas dachten wir uns zwar schon, aber dass dann auch eine Störungsdurchsage kommt?
Es lief immer nur normal weiter, nur eben dann ohne Musik sondern der Ansage.

Nein, nicht immer, wenn ich so drüber nachdenke, aber meistens!
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Ja, es kommt immer die gleiche Durchsage wenn gestoppt wird während der Fahrt, seltenst sind es Probleme, sondern meist steigen gehbehinderte Personen zu und die Fahrt muss gestoppt werden.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Es sind nicht unbedingt immer wirklich gehbehinderte Personen, sondern häufig auch Menschen, die mit diesem Laufband nicht klarkommen oder kleine Kinder dabei haben, die da noch nicht so geschickt sind, sodass es zu Verzögerungen kommt.
 
Chaostheorie Besucht die Disney University
Wir hatten auch nie eine Fahrt die ohne anhalten stattgefunden hat.
Haben natürlich fleißig weiter unseren Highscore nach oben gebracht dabei. :lol:

Nach dem Unwetter letzte Woche Mittwoch musste letzte Woche der FastPass Eingang gesperrt werden.Dort gab´s nen kleinen See & ohne Gummistiefel kein sicheres Durchkommen.Gibt eindeutig zu wenig Gullis dort.
Fastpassterminal war auch nur hin & wieder geöffnet.
 
tobiasberlin Besucht die Disney University
noch ein kleiner Extra-Tipp: Die Onride-Fotos, die man am Ausgang bestellen kann, zeigen NICHT den tatsächlich erspielten Punktestand an. Hat man sich also - dank ständigem Stop-and-Go - tatsächlich mal in den Rang eines interstellaren Commanders geballert, dann gilt es (um nicht zu mogeln): Punktezahl merken. Denn die CM am Foto-Shop können per Maus(sic!)-Klick jede beliebige erspielte Punktezahl in die Fotos einfügen.
Wie gesagt: Nicht mogeln!!
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben