Second Hand Disney Shopping

MinervaMouse Stammgast in den Parks
Hallo zusammen,
ich habe dieser Tage das erste Mal offizielles Disney Parks Merchandise aus zweiter Hand über's Internet gekauft und will gern meine Erfahrungen mit euch teilen (nachdem das Thema ja in diesem Thread zuletzt schon zur Sprache kam und einige Berichte dieser Art ausgetauscht wurden).
Traditionell kaufe ich mir bei jedem Disney-Besuch (mindestens) ein Paar neue Minnie-Ohren in den Parks. Beim letzten Besuch war nun aber partout kein Modell dabei, das mich vollends überzeugte. Und dann kam nur wenige Wochen später die Arendelle Aqua Kollektion in die Parks - während ich zu Hause die Post Disney Depression auskurierte...so eine Gemeinheit! 😩
Ich versuchte mich seitdem mit dem Gedanken zu trösten, dass die Ohren mir sicher gar nicht so gut gefallen hätten, aber so richtig konnte ich mich nicht selbst überzeugen. Gerade nachdem sie zuletzt irgendwie ständig in meinem Instagram-Feed aufgetaucht waren...
Doch inzwischen war die Veröffentlichung der Kollektion über ein Jahr her, in den Parks waren (meines Wissens) die Restbestände aufgebraucht - mitbringen lassen kam also nicht mehr infrage. Und selbst wenn, was, wenn die Ohren mir dann doch nicht gefallen hätten? Ihr merkt, ich bin eine Zweiflerin und genau deshalb auch nicht die größte Online-Einkäuferin, sofern es keine Rückgabe Möglichkeit gibt 🙈
Immer mal wieder hatte ich dennoch online geschaut, aber war stets auf horrende Preise gestoßen.
Bis ich, inspiriert durch den neuerlichen Verkauf von Minnie-Ohren im deutschen Disney-Onlineshop, vor wenigen Tagen mal wieder den Namen des Corpus Delicti in die Suchmaschine warf. Es muss mein Glückstag gewesen sein! (Welcher auch, wenn nicht dieser, denn es handelte sich um meinen Geburtstag 😊)
Bei eBay fand ich eine Anzeige für nagelneue Arendelle Aqua Ohren aus dem Disneyland Paris für 30€ plus Versand. Ich überlegte hin und her, denn zu viel hatte ich (auch hier im Forum) schon von gewinnbringend angelegten Verkäufen gelesen und wollte dieses System nicht unterstützen 🤔
Schließlich entschied ich mich aber für den Kauf - denn trotz eines Gewinns für den Verkäufer war 30€ eine Summe, die ich durchaus bereit war zu zahlen (die Ohren bei ShopDisney kosten ja derzeit genauso viel) und die nicht ganz so absurd war, die andere Preise. So eine Gelegenheit würde ich vielleicht nie wieder bekommen!
Dann fielen mir einige Tipps hier aus dem Forum ein, mit denen ich nun noch zwielichtige Absichten des Verkäufers ausschließen wollte. Dieser war laut Angaben schon seit 15 Jahren auf eBay aktiv und konnte bei rund 50 Verkäufen zu 100% mit besten Bewertungen punkten. Der persönliche Kontakt per Nachricht war auch sehr sympathisch und vertrauenswürdig.
Das würde ich auch absolut weiterempfehlen! Wenn man Verkäufer mit einer Nachfrage anschreibt, kann man anhand der Antwort (so es denn eine gibt) ja doch die Seriosität etwas besser beurteilen.
Und während eBay immer noch denkt, dass ich mein Päckchen um den 5. Januar herum bekomme, konnte ich meine lang ersehnten Arendelle Aqua Ohren heute schon in den Händen halten (bzw. auf den Kopf setzen 😂).
Kleiner Tipp noch an mich selbst und alle, denen das wichtig ist: Nachfragen, ob Sachen aus einem tierfreien Nichtraucherhaushalt kommen. Meine Ohren dürften jetzt bis zum nächsten Disney-Trip noch etwas lüften 😉

Kurzum: Ich bin überglücklich, nicht nur die lang ersehnten Ohren endlich zu meiner Kollektion hinzuzufügen, sondern auch so eine positive Erfahrung beim Kauf über eBay gemacht zu haben.
Vielen Dank an alle, die hier im Forum immer mal Tipps diesbezüglich gestreut haben, von denen ich profitieren konnte 😀
Falls es unter euch erfahrene Einkäufer mit noch mehr Tipps oder Berichten zum Thema Second Hand Disney Shopping von Privat über's Internet habt, teilt sie gerne hier.
 
MainStation Besucht die Disney University
Man kann auf Ebay gute Schnäppchen machen, dazu muss man aber genau aufpassen und gut prüfen was man kaufen will (ggf Preise vergleichen, Bewertungen des Verkäufer ansehen usw.). Denn leider werden nicht zu wenige Artikel zu einem vielfachen des ursprünglichen Preis angeboten. Gerade Souvenirs aus den Parks und Weihnachtsdekoration. Selbst die günstigen Sachen von Primark starten bei Preisen die echt unverschämt sind (dafür lohnt sich schon fast ein Trip zur nächsten Filiale).

Leider wird da zum Teil auch noch mit anderen Tricks gearbeitet.
Neulich wollte ich auch ein paar Ohren kaufen. Die Bilder sahen gut aus, der Preis war top und die Bewertungen in Ordnung.
Trotzdem hat sich dafür niemand interessiert, obwohl sowas ja normalerweise weg geht wie warme Semmeln. Bis ich dann folgendes gemerkt habe:
1. auf einem der Bilder war ein Schildchen mit einem Firmennamen zu sehen. Eine kurze Googlesuche hat ergeben das die Firma kein offizielles Disney Park Merchandise herstellt.
2. In der Überschrift der Auktion stand in etwa folgendes: ABC Ohren NICHT Minnie Mouse Main Attraction.
Das finde ich persönlich total unprofessionell und auf mich macht es den Eindruck der bewussten Irreführung.
 
MinervaMouse Stammgast in den Parks
Oh je, das klingt tatsächlich schon sehr nach bewusster Irreführung.
Man sollte sich definitiv immer sorgfältig die Überschrift und Texte durchlesen. Leider sind da ja bei betrügerischen Absichten oft noch Hinweise zu finden, die den Verkäufer rechtlich absichern, aber von Käufern gerne mal übersehen werden.
Wie in Deinem Beispiel in der Überschrift mit dem "NICHT".
 
MinnieMaus18 Disneyland? Kenn ich!
Ein frohes neues Jahr zusammen und hallo! MinervaMouse, ich freu mich für dich, dass du deine Ohren doch noch zu einem fairen Preis ergattern konntest. Ich kenne sowas, irgendwann überkommt es mich dann und ich suche alle möglichen Foren und Plattformen nach DEN Ohren ab. Ich habe ewig die Samtohren zum Tower of Terror gesucht und wo ich nicht mehr dran gedacht habe: schwupps gab es sie jetzt im deutschen Disney store 😍
Als ich letztens so bei Ebay nach Ohren geschaut habe (diesmal sind es die Ohren von "Oben", aber nicht die die es derzeit im shopdisney gibt, sondern quasi die Vorgänger), bin ich auf einen chinesischen Verkäufer gestoßen, der sowohl diese Ohren als auch zB Main Attraction Ohren (auch noch die Peter Pan Ohren 🙈) zu einem schon fast unverschämt günstigen Preis inkl Versand angeboten hat.... Da liegt der Fälschungsverdacht nah. Aber auf den Fotos konnte ich soweit erstmal nichts erkennen. Schilder und Logos waren alle zu sehen, sogar die Main Attraction Tags waren alle dran. Da hab ich mich gefragt: woran könnte man jetzt die Fälschung erkennen? 🤔 Ich habe ja meine Peter Pan Ohren auch zu einem recht schmerzhaften Preis via Ebay gekauft 🙈. Habt ihr da Erfahrungen mit, oder kennt sich jemand damit aus, wie ich Fälschungen entlarven?
 
Steph Disneyland? Kenn ich!
Ich glaube, alleine anhand der Fotos kann das teilweise ganz schön schwierig werden Fälschungen zu erkennen. Gerade die Chinesen nehmen auch schon mal gerne Fotos von den Originalprodukten und verschicken dann tatsächlich nur einen billigen Abklatsch davon...
 
MadameMim1969 Imagineer Azubi
Auch wenn es ein Stereotyp ist, würde ich chinesischen Händlern eher weniger vertrauen. Aber am einfachsten ist es, dem gesunden Menschenverstand zu vertrauen: wenn etwas so günstig ist, dass es kaum zu glauben ist, sollte man dem Impulskauf widerstehen. Auch wenn irgendetwas am Angebot nicht stimmig ist, wie in dem Beispiel, welches du genannt hast, von wegen Überschrift und Fotos. Oder wenn der Verkäufer auf Nachfrage nicht oder ausweichend antwortet, Finger weg.
 
disneyfan60 Cast Member
Ich habe meine Antipathie/Misstrauen gegenüber Chinesischen Verkäufern bzw. chin. Artikeln relativiert denn, egal ob Disney oder sonst was auf den jeweiligen Waren draufsteht...es wird ja eh fast alles in China hergestellt.
 
MinervaMouse Stammgast in den Parks
Ich verstehe deine Zerrissenheit total, MinnieMouse18! Einerseits die Angst, übers Ohr gehauen zu werden. Andererseits die Chance darauf, sich einen Wunsch zu erfüllen und dabei auch noch ein Schnäppchen zu machen...

Den Gedanken wie disneyfan60 hatte ich tatsächlich auch schon, dass die Ohren ja in China angefertigt werden. Wer Betrug wittert, könnte in dem Zusammenhang mutmaßen, dass da vielleicht mal ne Kiste Ohren "vom Laster gefallen" ist...

Weiß jemand, zu welchen Preisen die Ohren auf dem chinesischen Markt verkauft werden? Vielleicht geht ja alles mit rechten Dingen zu und die Person macht trotz günstigem Preis noch Gewinn. Im DLP sind die Ohren ja schließlich auch deutlich günstiger als in WDW.

Ansonsten greife ich den Gedanken von MadameMim1969 noch mal auf, den Verkäufer anzuschreiben. Vielleicht einfach mal kontaktieren und nachfragen, wo die Ohren ursprünglich gekauft wurden. Oder wie es kommt, dass sie zu so einem günstigen Preis abgegeben werden.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Normalerweise sind die Ohren in China auch etwa zu dem Preis zu haben, wie es bei uns der Fall ist.

Diese riesigen Mengen, die da teilweise zu extrem niedrigen Preisen angeboten werden, stammen fast immer aus irgendwelchen dunklen Kanälen.
Da gibt es verschiedene Möglichkeiten:
  1. Es kann sich um Überproduktion handeln
  2. Es kann eine Fehlproduktion sein
  3. Schlicht geklaut, also ähm, irgendwo vom Laster gefallen
  4. Mitarbeiter aus der Fabrik zweigen Teile der Produktion ab (im Prinzip ist diese Option schon durch Punkt 3 abgedeckt)
  5. Muster / Vorlage ist in die falschen Hände geraten und wird dort munter produziert (also auch eine Fälschung, nur für den Kunden kaum zu erkennen)

Es gibt bestimmt noch mehr Varianten, die hier infrage kommen. Aber das sind einige der gängigen.
 
mr_jr75 Hat den Namen Disney schonmal gehört
Kann mich da auch nur anschließen, was die chinesischen Händler angeht, aber es ist wirklich kaum mehr unterscheidbar und wirklich fast alles in China hergestellt.
Wer alibaba.com kennt, weiß bestimmt schon über die erschreckenden Preise Bescheid. Auch wenn man da immer in Mengen bestellen muss, ist der Preis einfach nur verrückt o_O
 
Steph Disneyland? Kenn ich!
Weiß jemand, zu welchen Preisen die Ohren auf dem chinesischen Markt verkauft werden?
Ich meine mal auf einem Etikett von einem Paar Ohren aus Shanghai einen Preis von 129 Yuan entdeckt zu haben. Sofern meine grauen Zellen mich nicht im Stich lassen... Keine ahnung, ob das ein "aktueller" Preis ist, oder aus welchem Jahr der stammt. Umgerechnet sind das zur Zeit etwa 16 €.

Also bei Händlern der einschlägigen Plattformen aus China, die zumindest auf den Fotos Ohren anbieten, die wie Originale aussehen (mit entsprechenden Etiketten und Schildern), habe ich schon oft Preise ab etwas unter 10 € gesehen. Je nach Variante liegt der Preis auch teilweise höher.
Zwischendurch habe ich auch schon niedrigere Preise gesehen, dann werden oft noch Versandkosten fällig.

Was man dann allerdings tatsächlich zugeschickt bekommt kann ich nicht sagen. Ist vermutlich auch vom Händler abhängig. Aber es würde mich nicht wundern, wenn man bei vielen (gerade natürlich bei den ganz günstigen Preisen) nur eine billige Kopie des Originals bekommt.
 
PiaImWunderland Hat den Namen Disney schonmal gehört
Danke für den Beitrag! Ich war bis jetzt auch immer etwas zögerlich in Bezug auf Merchandise bei eBay...
Aber es wäre super praktisch wenn das auch bei mir so toll klappen würde, da könnte ich nämlich sicher was für meine kleine zum Geburtstag finden:):love:
 
MinnieMaus18 Disneyland? Kenn ich!
Ich muss dazu sagen: 2 Paar Ohren habe ich tatsächlich mal bei einem asiatischen Händler via ebay gekauft. Der hatte allerdings Einzelstücke und keine 15 Stück von denselben Ohren im Angebot wie zB der Händler, der meine gesuchten "Oben" Ohren anbietet. Außerdem hat er darauf hingewiesen in der Beschreibung, dass die Ohren im Disneyland Shanghai gekauft wurden. Der Preis war ungefähr derselbe wie die Originalpreise in Paris und die Etiketten auf den Fotos zeigten, dass sie tatsächlich aus dem Disneyland Shanghai stammen. Daher habe ich es riskiert und soweit ich es beurteilen konnte, waren sie tatsächlich original. All die kleinen Indizien waren für mich aber auch in Ordnung, sodass ich es riskieren konnte. Bei so Händlern, die wie gesagt 15 Stück zu einem Preis von je 10 Euro verkaufen, bin ich da schon skeptischer 😅 aber so richtig sicher kann man wohl nur sein, wenn man die Objekte der Begierde direkt im shopdisney oder Disneyland kauft...
 
Ellie Stammgast in den Parks
Also ich hatte mir das, wie die Diskussion hier losging, mal angeschaut und mich entschieden, das mal zu testen um mir eine Meinung bilden zu können. Ich habe 3 paar Ohren bestellt. 2 paar sind mittlerweile bzw. s
image.jpg
image.jpg
chon angekommen. Zum einen aus der Main atraction Serie die Lancelot Ohren und die amerikanischen Ariell Ohren: mermaid hair don‘t care. Beide sehen für mich nach Originalen aus, allerdings evtl. Ausschuss Ware. Die lancelot Ohren sind original etikettiert wie die anderen Ohren aus der Serie. Allerdings hat der golddruck auf der Rückseite einen Fehler. Und bei den Ariell Ohren ist ein Faden lose, den man abschneiden kann und an einer Stelle ist der Stoff leicht knitterig. Diese Ohren haben ein Preisschild vom Disneyland Shanghai. Aber sonst sind die Dinger top in Ordnung und ich bin positiv überrascht. Porto musste ich nicht zahlen, die Ohren haben je ca. 12 € gekostet. Jetzt warte ich noch auf das dritte Paar.
Das heißt für mich aber im Umkehrschluss, dass ich nie wieder nach Ohren bei eBay schauen werde, da es dort bestimmt oft Menschen gibt, die sich an günstiger Ware aus Fernost bereichern. Also nach Möglichkeit das Original bei Disney oder verzichten oder wenn der Wunsch zu groß ist und es kei reelles Angebot gibt, selber günstig kaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
rapunzel7 Cast Member
Wir haben bei aliexpress ebenfalls die Lancelot Ohren für meine Tochter bestellt.
Ich habe die selbe Erfahrung wie Ellie gemacht. Das Orginalschild nur der Golddruck ist gespiegelt. Dies stand aber such in der Beschreibung.
Was soll ich sagen, meine Tochter stört es nicht und ich glaube wer es nicht weiß, der sieht es auch nicht.
 
Gaby23 Cast Member
Ich habe in einer Facebook Gruppe gelesen, dass die Ohren bei aliexpress gut gemachte Fälschungen sind. Dort kam nämlich auch mal die Frage nach Fälschungen auf und da wurden die genannt.
 
MinnieMaus18 Disneyland? Kenn ich!
Hallo zusammen,
Ich habe meine ersten Ohren von Aliexpress bekommen. Es sind tatsächlich wirklich gut gemachte Fälschungen. Allerdings muss man wohl die Beschreibung sehr ausführlich lesen 🙈 ich hab nämlich nicht darauf geachtet, dass das Disney Label/Schildchen abgeschnitten ist.
Ansonsten sehen sie aber echt gut aus.

Falls noch jemand Bedarf an Jubiläumsohren hat: ich brauche Platz und würde meine verkaufen:
 

Anhänge

MinervaMouse Stammgast in den Parks
Danke für den Erfahrungsbericht! Ich hab die Original-Ohren grad nicht vor Augen, daher würde mich interessieren, woran du gemerkt hast, dass es sich um eine Fälschung handelt.
 
MinnieMaus18 Disneyland? Kenn ich!
Also, ehrlich gesagt weiß ich gar nicht sicher, ob es eine Fälschung ist 🤔 ich habe die Ohren von "Oben" gekauft und da sie nur 8 Euro gekostet haben, bin ich jetzt einfach von einer Fälschung ausgegangen... Es kann allerdings auch sein, dass es einfach originale sind, die im selben Werk hergestellt werden, aber nur ohne Schild verkauft werden, da es sonst Lizenzprobleme gibt? 🤔
 

Anhänge

MinervaMouse Stammgast in den Parks
Ach ich Idiot, ich hatte deine Beitrag falsch verstanden und dachte, die Jubiläumsohren vom Foto wären die, die du bestellt hast 😂 Wer lesen kann und so 🙈 Danke dennoch für die Antwort.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Zum Großteil sind die Produkte dort in der Tat Fälschungen. Oder Ausschussware, die dann aber nicht von Disney selbst zum Verkauf gegeben wird, sondern vor der Vernichtung von Leuten geklaut und weitergegeben wird. Oder manchmal ist es auch Überproduktion, die aus dem selben Werk wie die von Disney kommen, das dann auf eigene Faust weiter produziert, für Anbieter wie Aliexpress.

Aber so oder so kommen die in der Regel nicht aus legalen Quellen.

Man muss sich halt darüber im Klaren sein, dass man damit am Ende ggf. Produktpiraterie unterstützt. Und mit dem Risiko leben, gerade, wenn man größere Bestellungen tätigt, dass die Ware beim Zoll landet und der Vernichtung zugeführt wird. Dagegen kann man dann nichts machen und bekommt das Geld auch vom Händler nicht wieder zurück.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben