Jahreskarte 2.0

thatskk Stammgast in den Parks
wir sind jetzt vorzeitig seit gestern Abend zuhause also einen Tag früher abgereist.
Es wird auf jedenfall diese Woche noch ein genauer Bericht folgen, auch wenn es sich mit einer Hand noch ein bisschen schwer tippen lässt ^^

nur soviel schon mal wir haben die 3 Tage genossen und das beste aus der "ersten Corona Zeit" im DL gemacht!
genau wie die CM die wirklich super waren
 
thatskk Stammgast in den Parks
so nun setzt ich mich mal an den Bericht..
mit Disneyland Decke, Minnie Maus Luftballon im Hintergrund und Kakao aus meiner Buzz Tasse
nicht wegen Corona Krank geschrieben aber die Woche mit viel Disney zuhause verbracht:behindsofa:

aber mal von Anfang an..

mit vorherigem Bangen und ohne das es schon so schlimm war mit Corona, machten wir uns am Dienstag mit Zustimmung vom Arzt (Disneymagie heilt doppelt^^) ans Koffer packen und so ging es dann nach ein paar Stunden Schlaf und schnellem Geschenke auspacken von meiner Frau, Mittwoch morgen um ca. 2 uhr Richtung Autobahn.
Unsere übliche Strecke von Aachen über Bouillon, Reims, Wildschwein nach Disneyland schafften wir mal wieder in Rekordzeit und mit ordentlich Disney und 90er Musik auf den Ohren. :music:
Immer wieder auf der Strecke begegnete uns ein Hamburger Auto und am Tor angekommen standen sie tatsächlich auch schon da und warteten.

Am Auto schnell fertig machen, flott durch die Sicherheitskontrollen und als erste durch den extra Eingang waren wir dann pünktlich um kurz nach 8 Uhr vor dem bezaubernden Schloss und sogen erstmal etwas Disney Magie ein.
Das heute ein letztes Mal vorerst alles noch normal laufen würde wußte man da noch nicht, bisher war uns nur zu Ohren gekommen das die Face Charaktere raus gezogen wurden.
Vor dem Schloss waren wir noch schnell in der City Hall und Wifey hatte Glück die Geburtstagsbuttons gab es heute hier zu bekommen, auch zwei Karten für Micky and the Magican konnten wir bekommen.:mk:

Unsere erste Fahrt oder eher die ersten beiden sollten diesmal wieder BTM sein, mit dickem Verband an der Hand und Schlinge auch garkein Problem.
Danach ging es für meine Frau ins Weltall und ich nutze die Zeit die Sonne zu genießen und ein paar Handy Bilder zu machen.
Es folgen ein Flug durch London und außnahmsweise mal wieder Besuche bei Pinoccio und Schneewittchen. Wenn es so leer ist machen wir auch gerne mal Attraktionen, die wir sonst eher weg lassen.
Ein Ticket für Olaf und für Stich konnten wir auch ziehen, irgendwie war da vllt heute Geburtstagsglück mit im Spiel.

So war für uns nach der EMH erstmal ein Parkwechsel dran.
Heute hatten wir uns auch fest vorgenommen endlich mal das Zeichenstudio auszuprobieren, da es so leer war und teils Plätze frei blieben schafften wir Olaf, Muschu und Daisy (oh man sind Kreise schwer xD ).:pooh2:
In den nächsten zwei Tagen sogar noch Micky, Donald und Winnie.
Welche Figuren gibt es da noch so ?
 
thatskk Stammgast in den Parks
Bei Olaf an der Reihe holten wir uns natürlich erstmal noch eine Umarmung ab und stellten uns mit einer Portion Pommes und einem gratis Geburtsstagsgetränk in die Schlange für die Fronzen show an.
Mittlerweile scheint sich der Andrang dort etwas eingespielt zu haben denke ich, wir warteten vllt 20 Minuten bis es dann rein ging. Auch in den Räumen wo wir uns aus der letzten Erfahrung und wegen meiner Hand an der Seite platzierten konnten wir super alles sehen und miterleben. Ob das mit den russisch anhörenden Annas jetzt so eine Sache ist ^^

Blick aufs Handy und durch ein paar Geschäfte auf dem Weg nach Phantom Manor im Hauptpark noch Genie für Bilder getroffen , war es jetzt Zeit für Stich. Wie immer bisher eine tolle Interaktion, mit Geburtstagsglückwünschen, meiner Mütze klauen (schon wieder) und super Bildern ging es jetzt erstmal raus aus dem Park.

Oh ich glaub ich hab den Meet mit Jessy am morgen vergessen, da war doch anstatt Cowboy Minnie erstmal Jessy am Start, da Minnie noch für die Prinzessinnen beim Frühstück einspringen musste.

Aber weiter…da ertönte die Frozen Melodie und wir schauten uns noch die kleine Parade in der Sonne an. So warm an dem Mittwoch das teils sogar die Jacken nicht nur für Fotos aus blieben.

Zeit erstmal zum einchecken ins Hotel B&B. Für uns hier der erste Aufenthalt und ich muss sagen gerne wieder! Wir hatten ein Doppelbett Zimmer gebucht und ein 4 Bett Zimmer bekommen, alles wirklich groß und sauber.
Nach kurzem ausruhen machten wir uns nochmal auf zum Park, wir hatten (zum Glück) für Abends noch Plätze für Illumination und nach einer weiteren Fahrt ins Weltall drehten wir endlich nach langer Zeit die erste Autorunde bei Autopia!

Das Feuerwerk mit Lichtershow und extra 3 Minuten, wegen Frauentag in der Woche genossen wir auf dem noch warmen Boden mit allen sitzend im Infinity Bereich.
Danach bestellten wir leicht überfordert bei Vapiano was zu essen und bekamen zu unserer Überraschung nochmal ein Geburtstagsgetränk gratis^^
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben