Coronavirus und Disneyland Paris

Krausetja Stammgast in den Parks
Vielleicht hängt es auch damit zusammen dass ich als Erstimpfung J und J hatte. Ich werde mir dann im Mai die nächste holen... ich habe da kein Problem mir. :)
 
MarvMan85 Stammgast in den Parks
Es steht ja auch nirgends beschrieben das der Booster nur 4 Monate zählt. Aktueller Stand (und von dem muss man ja immer aktuell ausgehen) ist nur, das man einen Booster brauch. Mehr nicht
 
Malakina Stammgast in den Parks
Vielleicht hängt es auch damit zusammen dass ich als Erstimpfung J und J hatte. Ich werde mir dann im Mai die nächste holen... ich habe da kein Problem mir. :)
Bei J&J ist das so ein Sonderfall. Meine Schwägerin wurde letztes Jahr mit J&J geimpft. Im November hat sie sich dann boostern lassen, aber Bayern (wo sie wohnt) hat verfügt, dass das in dem Fall nicht als Booster gewertet wird. Sie braucht im Februar noch eine 3. Impfung, damit sie den Booster-Status bekommt. Vielleicht ist das in F auch so?
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Ja, Johnson & Johnson ist ein Sonderfall. Wir behalten das im Auge und berichten, sobald wir etwas wissen.
Es betrifft mich übrigens auch. Noch sagt, die frz. App, dass bei mir bis April alles ok ist. Aber ich befürchte, dass das in den nächsten Tagen auf rot springen wird. Daher versuche ich mich, in den nächsten Tagen nochmals boostern zu lassen, was in RLP gar nicht so einfach ist.
 
Krausetja Stammgast in den Parks
Hallo Dörthe. Hast du Dich schon mal boostern lassen? Wenn nein sag mal Bescheid ob dann in der App wieder ein Ablaufdatum steht.
 
Steph Besucht die Disney University
Das Land NRW hat gerade am Wochenende zum Thema 2G+ ein neues Infoblatt herausgegeben. Zu der Frage, wann man als geimpft gilt liest man dort folgendes:

1642424112893.png

https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/220114_infoblatt_2gplus_testnachweis_ausnahmen_vom_testnachweis.pdf

Ich weiß leider nicht, ob endlich mal wieder allgemeingültige Regelungen für ganz Deutschland getroffen wurden, oder ob immer noch alle Länder ihr eigenes Süppchen kochen... Aber zumindest in NRW zählt eine einzelne Impfe mit J&J nicht mehr als geimpft. Die zweite Impfe mit einem mRNA-Impfstoff gibt einem aktuell erst den geimpft-Status. Es zählt aber nicht als Booster.
Mal schauen, wie es Frankreich handhaben wird...
 
Malakina Stammgast in den Parks
Das ist echt ein Durcheinander. Vor allem das jetzt so mehr oder weniger klamm heimlich durch die Hintertür zu beschließen, dass 1 Impfung mit J&J nicht mehr reicht. Meine Schwägerin will am 22.2. heiraten. Sie wurde am 30.11. schein-geboostert und kann laut Definition also erst am 28.2. ihren richtigen Booster holen. Ihre Hochzeitslocation hat ihr jetzt abgesagt, weil der Wirt nur komplett geboosterte Gäste akzeptiert. Sie hatte schon diverse Impfstellen angebettelt, aber vor 3 Monaten gibt ihr keiner den Booster. Total kacke...

Aber back to topic. Ich finde gut, dass die TousAntiCovid App die Gültigkeiten anzeigt. So hat man einen guten Überblick. Ändert sich durch die neue Verordnung vom Handling etwas? Oder kommt man einfach weiter mit der App in den Park?
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Hallo Dörthe. Hast du Dich schon mal boostern lassen? Wenn nein sag mal Bescheid ob dann in der App wieder ein Ablaufdatum steht.
Ich habe J&J bekommen, dann einen Biontech Booster / Zweitimpfung - je nach Auslegung. Dieser ist laut frz. App noch bis April gültig.
Aber in einigen Bundesländern gilt diese zweite Impfung nicht als Booster und wie Frankreich das handhabt, weiß ich leider noch nicht genau. Um unseren Aufenthalt im März nicht zu gefährden, versuche ich gerade einen Termin für eine dritte Impfung zu bekommen.
 
Gaby23 Cast Member
Ich werde morgen geboostert (2× Biontech, 1xModerna). Wenn ich daran denke Frage ich mal nach. Interessiert mich nämlich auch, da mein Sohn auch mit J + J geimpft wurde und Ende November mit Moderna geboostert. Wenn ich sein letztes Zertifikat bei mir in die App eingebe, zeigt sie mir allerdings an, dass er 3 fach geimpft ist.
 
Malakina Stammgast in den Parks
Das ist aber auch richtig so. Um bei den zu Kontrollierenden keine Verwirrung zu stiften. Die J&J Impfung zählt ja wie 2x irgendein anderer Impfstoff.
Nunja, da aktuell immer mehr Bundesländer die J&J-Impfung eben nicht mehr als fertige Impfung akzeptieren und somit quasi 2 Booster fordern (gerade erst auch in BaWü beschlossen) müsste die App eigentlich jetzt auch 2/2 anzeigen.
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
Nunja, da aktuell immer mehr Bundesländer die J&J-Impfung eben nicht mehr als fertige Impfung akzeptieren und somit quasi 2 Booster fordern (gerade erst auch in BaWü beschlossen) müsste die App eigentlich jetzt auch 2/2 anzeigen.
Das weiß ich, aber es ist ja im Moment scheinbar von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich und war auch nur als Erklärung für Gabi gedacht, wie das zustande kommt. Natürlich ist es für die J&J geimpften denkbar undurchsichtig.
 
Krausetja Stammgast in den Parks
Was ich mich gerade auch frage... Frankreich gibt ja vor dass man nach JJ spätestens 4 Wochen die 2. Impfung braucht. Gilt das auch für die älteren? Dann wäre ich quasi nur einmal geimpft da der Abstand zwischen den Impfungen bei mir natürlich höher war.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
@Krausetja ich habe J&J Ende Mai bekommen, dann im September Biontech.
Bei mir ist das Zertifikat auch als 2 von 2 in der App. Das soll aber inzwischen wohl auch anders möglich sein. In der Apotheke kann man das wohl auf 3 von 3 ändern lassen, auch wenn es erst die 2. Impfung ist. Aber bei Kontrollen gibt es halt immer Diskussionen, wenn man J&J hatte. Ein Freund, der auch mit J&J geimpft ist, sagte kürzlich, dass man sich irgendwie als Impfling zweiter Klasse vorkommt. Widersprechen mag ich ihm da nicht.

In der frz. App steht, dass ich für eine erneute Impfung berechtig sei und mein Zertikfikat noch bis April gilt. Das sind die 7 Monate (von September bis April), dann bräuchte ich spätestens Nr.3, aber kann sie mir halt jetzt schon holen.
Und da ich noch nicht sicher weiß, was sich da in Bezug auf J&J in Frankreich noch ändert, ging ja im Dezember auch sehr plötzlich, gehe ich lieber auf Nummer sicher und hoffe, dass es nächste Woche klappt. Sonst versuche ich es anderweitig weiter, bis Anfang März (DLP Reise) ist ja noch ein bisschen Zeit.
 
FireFighter Stammgast in den Parks
Brauch ich in der französischen Anti Covid App immer nur das letzte Impfzertifikat oder alle 3? Hattet ihr Probleme wenn auf einem Handy mehrere Zertifikate waren?
Oder ist es sinnvoller jeder hat seine eigene App?

Danke für eure Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:
Krausetja Stammgast in den Parks
Die App funktioniert super in Restaurants. Das geht einfach und erspart jede Menge Zeit.
Ich habe alle Zertifikate in der App... sicher ist sicher
 
Gaby23 Cast Member
So, habe mich gerade boostern lassen und habe dann mal gefragt, wie es sich bei meinem Sohn verhält. Geimpft Anfang Juni mit J + J, geboostert Ende November. Er kann sich dann ab Ende Februar erneut boostern lassen.
 
Also ich habe heute mal meine zweite Impfung in die französische App eingetragen. Bin im November mit Biontech geimpft worden, nach Johnson im Juli. In der App steht jetzt, dass das Zertifikat bis 24. Juni gültig ist. Also gute 7 Monate.
 
Käthe Disneyland? Kenn ich!
Hallo, ebenso ist es bei meiner Tochter J&J im Juli, Booster im Dezember. Sie ist jetzt bei uns in Hessen nicht mehr geboostert und benötigt für Restaurants und so einen negativen Test. in der TousAntiCovid App steht, dass ihr Impfstatus noch bis Juli gilt. Sie kann sich hier in Hessen ab März boostern lassen. Bei ihr steht auch in der App und in der deutschen COVID App zwei von zwei Imfungen. Echt ein Durcheinander. Bei dem Rest der Familie steht jeweils 3 von 3 und kein Ablaufdatum. Also spontan mal ins Disneyland oder so, will gut überlegt sein…
 
Woody Cast Member
Unabhängig von irgendwelchen bürokratsichen Regelungen sollte es aber auch um Gesundheit gehen. Und da ist es doch eindeutig, dass zusätzlich zur J&J Impfung eine weitere Impfung nicht ausreichend ist. J&J ist sowieso schon einer der schwächeren Impfstoffe, da sollte man zur Sicherheit auch zwei Impfungen machen. Es hat nur Vorteile...
 
Oben