Back to the magic

Bonnie Disneyland? Kenn ich!
Wir haben es endlich getan!!!! :egyptian:
Nach einer viel zu langen Durststrecke haben wir für diesen Oktober eine Woche im NBC gebucht.
Ich habe zwar immer wieder zu mir selbst gesagt, dass wir abwarten bis das ganze Chaos ein Ende genommen hat aber nach dem ganzen Stress und der Ungewissheit brauchte ich einfach einen Lichtblick. Etwas, was mir wieder einen Sinn gibt morgens aus dem Bett zu kriechen und den Tag irgendwie zu überstehen. Also dachte ich mir, warum eigentlich nicht? Immerhin kann man mit der ZEN Garantie ja ganz problemlos stornieren oder umbuchen falls das Desaster Corona noch weiter seine Kreise über den Globus zieht.
Gesagt, getan und gebucht :jump

Dazu hatte ich eine der nettesten Mitarbeiterin am Telefon die man sich wünschen kann. Weshalb ich mich doch glatt zum Compass Club überreden ließ. Unser erster Aufenthalt dort. Ich bin so auf die Zimmer gespannt!

Jetzt, so voller Vorfreude, fühle ich mich endlich wieder lebendig und befreit. Wer hätte denn gedacht, dass man sooooo süchtig nach Disney werden kann? Dass es sich schon nach Entzug anfühlt, wenn man ein Jahr nicht im Land der Maus war?
Aber ich gehe mal stark davon aus, ihr liebes Forum, kennt das Gefühl ganz gut.
Deswegen wollte ich diesen schönen, wenn auch noch nicht ganz realen Moment mit euch teilen. Gerade seit Beginn von Corona hat mir dieses Forum hier so viel Kraft gegeben. Auch wenn ich nicht zu den aktivsten Mitgliedern gehöre, einfach nur zu lesen und zu sehen, dass ich nicht alleine bin. Deswegen ein ganz ganz großes Dankeschön :hug:
 
disneyfan60 Imagineer Azubi
"Wer hätte denn gedacht, dass man sooooo süchtig nach Disney werden kann? "

Es ist wohl noch mehr die Sehnsucht nach einer heilen Welt in der man so wunderbar dem Stress und den Sorgen des Alltags entfliehen kann und allen Ballast los ist.
Ich freu mich mit euch


 
MainStation Cast Member
Finde ich schön das auch andere Disneyland buchen und ihre Freude teilen. :mw
Zum steigern der Vorfreude kann ich empfehlen die Speisekarten der Restaurants zu durchstöbern oder auf Youtube alle möglichen Videos zu schauen. Da gibt es ja nix was es nicht gibt: über die Hotels, Rides, Restaurants, Stores oder auch so Sachen wie Early morning walk Disneyland Paris usw.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Gerade seit Beginn von Corona hat mir dieses Forum hier so viel Kraft gegeben. Auch wenn ich nicht zu den aktivsten Mitgliedern gehöre, einfach nur zu lesen und zu sehen, dass ich nicht alleine bin. Deswegen ein ganz ganz großes Dankeschön :hug:
:danke:
Das ist schön zu lesen!
Und ich kann Dich sehr gut verstehen, dass Dir die Reiseplanung und Vorfreude auf die Reise Antrieb gibt.
 
Bonnie Disneyland? Kenn ich!
Unseren Jahreskalender habe ich schon mit Klebchen versehen, damit ich den Anreisetag ständig im Auge habe.:dd
Auch eine schöne Idee. Ich habe mir jetzt einen Countdown im Handy eingerichtet und ich kann nur sagen, ich zähle die Sekunden:lach

Zum steigern der Vorfreude kann ich empfehlen die Speisekarten der Restaurants zu durchstöbern oder auf Youtube alle möglichen Videos zu schauen. Da gibt es ja nix was es nicht gibt: über die Hotels, Rides, Restaurants, Stores oder auch so Sachen wie Early morning walk Disneyland Paris usw.
Das stimmt. Was ich seit kurzem immer mache ist, dass ich bei meinem Morgenkaffee die Loops von der Main Street oder auch von den Attraktionen im Hintergrund laufen lasse. Die Nachbarn freuen sich bestimmt mit mir mit :lach
 
Oben