Studio Tram Tour

Erlebe einen Blick hinter die Kulissen mit der Studio Tram Tour

Die Studio Tram Tour in den Walt Disney Studios erlaubt Dir einen Blick hinter die Kulissen - entdecke spannende Szenen wie den Catatastrophe Canyon und viele interessante Ausstellugsstück aus Hollywood Blockbuster. Mehr Details findest Du in unserem Reiseführer: Studios Tram Tour

dörthe Administrator
Teammitglied
Kann mir bitte jemand kurz auf die Sprünge helfen: Gibt es die Tram Tour noch auf deutsch?

Bei diesem Besuch war sie leider komplett geschlossen und von früher kann ich mich nur noch erinnern, dass deutsch mal ausgesetzt, dann aber wieder eingeführt wurde.
Irgendwo habe ich letztens gelesen, dass die deutsche Variante wieder abgeschafft worden wäre. Stimmt das?
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Danke für die Info!
Ich habe gar nicht mehr darauf geachtet, sondern meistens irgendwo einen Platz gesucht, da ist mir das gar nicht groß aufgefallen.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Hallo,

das wurde ja immer mal wieder gewechselt.
Am Anfang inkl. Deutsch. Dann wurde Deutsch abgeschaltet, dann gab es das einige Zeit wieder und dann war es wieder weg.

Da ja bei unserem Aufenthalt die ganze Zeit geschlossen war, kann ich selbst nicht sagen, wie es jetzt ist.
Ich könnte mir aber durchaus vorstellen, dass es wieder auf Deutsch läuft, denn in den ganzen Tagen, in denen wir da waren, war der Anteil der deutschsprachigen Besucher immens überproportonial hoch im Vergleich zu früher. So viele Deutsche / deutschsprachige habe ich im Resort seit den Anfangsjahren nie gehört. Man konnte in keiner Warteschlange stehen oder in einem Restaurant sitzen, ohne das rundherum nicht auch einge Leute Deutsch gesprochen hätten.
Auch auf den Hotelparkplätzen standen ungewöhnlich viele Autos mit deutschen Kennzeichen - sowohl onsite als auch in unserem Citea offsite. Da hat man früher nie deutsche gesehen, dieses Mal waren es schon am Anreisetag rund um den kleinen Platz in der Rezeptionsnähe 4-5 Autos und an den nächsten Tagen noch mehr.

Einerseits macht das etwas Hoffnung, dass der deutsche Anteil (und entsprechend das Angebot bzw. die Akzeptanz der Sprache) wieder ansteigt, andererseits hört man meist auch keine andere Nation soviel rumnölen und meckern im Park, wie unsere lieben deutschen Mitbürger... deshalb bin ich mir gar nicht so sicher, ob ich einen Anstieg der Deutschen gut fände ;-)

Viele Grüße,

Torsten
 
disneyfan1992 Cast Member
Ich kann leider nur das von Minnie Maus bestädigen, kein Deutsch mehr in den Wägen bzw. kein Deutschsprachiger Wagen mehr. Es gibt nur noch Englisch und Französisch.

Man sieht die Kinski nur noch bei der Verabschiedung. Auch der Eingangsbereich zeigt keine Flaggen mehr auf damit man weiß wo sich wer anstellen muß.

Werde vorausichtlich mal schnell 1 Tag am 28.06. im DLP sein. Dann werde ich es Fotografieren.

Mfg.

D1992
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Genau, disneyfan .... seit Jahren schon gab es bei unseren Fahrten mit der Tram Tour Frau Kinski nicht mehr zu bewundern, nur noch bei der Verabschiedung ........
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Hallo Minnie,

ich konnte leider bei unserem aktuellen Besuch nicht schauen, denn die Tramtour war leider an allen Tagen, an denen wir im Park waren geschlossen :-(

Viele Grüße,

Torsten
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
jepp, ich fands auch SEHR schade.
Ich mag die Tour eigentlich sehr gerne und da wir auch eine Kamera hatten, die Serienbilder mit Highspeed machen kann, hatte ich mir eigentlich mal tolle Bilder vom Canyon erhofft.

Apropos Evakuierung:
Das würde ich ja liebend gerne auch mal machen. Allerdings nciht unbedingt bei der TramTour sondern mal bei SM, BTM oder so.
Gerade SM hell erleuchtet zu durchlaufen wäre halt mal klasse.
Leider hatte ich das Glück noch nie.
BTM mußte während unseres Aufenthalts einmal komplett evakuiert werden, aber wir waren gerade natürlich nicht drin, sondern saßen gemütlich hinter der Shooting Gallery und haben nur die Ansage gehört und das von dort beobachtet. Na Toll :(

Oder was habe ich kürzlich gelesen:
Irgendwo hat noch jemand geschrieben, dass er gerne mal evakuiert werden würde. Und dann war es endlich so weit. Juhuu! Aber dann mußte es natürlich ausgerechnet Cinemagique sein ;)
Ok, Animagique wäre ja auch nicht spektkulärer, oder die Tea Cups ;)

Viele Grüße,

Torsten
 
babyfinn1205 Besucht die Disney University
Hallo. Wir fahren demnächst ins Disneyland. Ich fand damals die Studio Tram Tour super. Ich lese nun immer wieder das die neue nicht so toll ist wie die alte. Ich war 2005 dort, das war bestimmt die alte oder? Was ist denn jetzt so "schlecht" geworden? Liebe Grüße
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Was genau meinst Du? Früher gab es halt in den Wagen verschiedene Länderabteilungen wo auf dem Monitor die Tour auch auf deutsch erklärt wurde, dies ist schon seit Jahren nicht mehr der Fall. Ich denke das wird damit gemeint sein.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
babyfinn1205 schrieb:
ach so wenn das alles ist :) hab gedacht am Canyon haben sie was geändert oder sonst was :) Danke für die Antwort.
jein, das mit den Monitoren ist nicht alles.
Die Strecke wurde nach dem Bau des Toy Playland etwas geändert und erneut, seit Ratatouille im Bau ist.
Man fährt jetzt nicht mehr durch das Costuming-Building und es gibt einige Requisiten weniger an der Strecke.
Außerdem hört man beim Canyon immer mal wieder von Problemen mit der Hydraulik (sprich: die Wagen schwanken des öfteren nicht mehr) und das Wasser kommt ab und an nur von einer Seite.
Und zu guter (oder eher "zu schlechter") Letzt, gibt es recht häufig mit Ton und Bildschirmen in den Wagen
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Stimmt, aber die Streckenänderung habe ich nie als so gravierend schlimm empfunden. Einzig allein - für mich gesehen - finde ich schade das die Fahrt durch das Costume Bulding nun fehlt.

Ich war aber auch nie so der Fan der Tram Tour.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
MinnieMouse1010 schrieb:
Stimmt, aber die Streckenänderung habe ich nie als so gravierend schlimm empfunden. Einzig allein - für mich gesehen - finde ich schade das die Fahrt durch das Costume Bulding nun fehlt.
Nein, die Änderung der Führung meine ich auch nicht, sondern das, was daraus resultierte, eben die weniger Stücke entlang der Strecke und der fehlende Costuming-Building Teil eben - einfach nur die Strecke ändern, wenn das Angebot nicht geringer wird, wäre mir die Streckenführung egal.
 
Flounder Cast Member
Aktuell funktionieren 3/4 der Effekte nicht ... könnte das gemeint sein? Ansonsten eine Attraktionen, die absolut vernachlässigt wird ... Wartung kann ich hier nicht erkennen :(

Cheers,
Flounder
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Flounder schrieb:
Aktuell funktionieren 3/4 der Effekte nicht ... könnte das gemeint sein? Ansonsten eine Attraktionen, die absolut vernachlässigt wird ... Wartung kann ich hier nicht erkennen :(
Leider ist auch das absolut wahr.
Ich schrieb ja schon von den nicht funktionierenden Bildschirmen, dem nur teilweise funktionierenden CC etc.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
babyfinn1205 schrieb:
Oh je soviel technische Probleme. Wird sowas nicht schnellstmöglich behoben oder wird bis zur geplanten wartungszeit gewartet?
Nein, leider nicht schnellstmöglich :(
Die Probleme bestehen leider teilweise schon seit Jahren und bisher tut sich nicht.

Meine Hoffnung ist ja, dass das noch im Rahmen von Ratatouille passiert, wenn die Attraktion evtl. nochmal einige Zeit geschlossen wird, um was an der Streckenführung zu machen - aber das ist auch nur ein Fünkchen Hoffnung, groß ist die nicht.
 
babyfinn1205 Besucht die Disney University
Torsten, danke für die Antworten (auch die Schließung BTM). Soll Ratatouille eine Dunkelachterbahn werden? Lese immer wieder Dark Ride ich denke mal das bedeutet das oder?
 
dörthe Administrator
Teammitglied
babyfinn1205 schrieb:
Oh je soviel technische Probleme. Wird sowas nicht schnellstmöglich behoben oder wird bis zur geplanten wartungszeit gewartet?
Das scheint aber in diesem Umfang ein exklusives Probelm der Tram-Tour zu sein, denn wenn es an anderen Attraktionen solche Ausfälle und Probleme gibt, wird das schon behoben!
 
disneyfan1992 Cast Member
babyfinn1205 schrieb:
Torsten, danke für die Antworten (auch die Schließung BTM). Soll Ratatouille eine Dunkelachterbahn werden? Lese immer wieder Dark Ride ich denke mal das bedeutet das oder?
Dark Ride steht eher dafür das die Fahrt im dunkeln statt findet. Wenn ich mich nicht täusche sollten Schneewittchen, Pinocchio und Peter Pan auch zu den Dark Rides zählen.

Sie soll wohl in der Art wie Mouse o Schokola im Phantasialand werden.

Hier mal ein Link zu den Baustellenbilder.

Baustellenbilder

Direkt zur Attraktion habe ich jetzt nichts gefunden. Es soll aber auch noch ein neues Restaurant dazu kommen.

Mfg.

D1992
 
whiskas Cast Member
Am Freitag funktionierten alle Monitore in allen Wagons die ich gesehen habe. Aber leider bewegte sich der Truck im Canyon nicht einen Millimeter. :( Das Wasser kam aber, wie gehabt, von allen Seiten.
 
Flounder Cast Member
disneyfan1992 schrieb:
Dark Ride steht eher dafür das die Fahrt im dunkeln statt findet. Wenn ich mich nicht täusche sollten Schneewittchen, Pinocchio und Peter Pan auch zu den Dark Rides zählen.
Hier mal eine allg. Definition zu der Art von "Themenfahrt".


Zu Ratatouille Kitchen Calamity gibt es hier ein paar Infos. Auch wenn mir der Thread hier verkehrt vorkommt ;)

Cheers,
Flounder
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Es gibt mal wieder ein neues Gerücht in Bezug auf die Studio Tram Tour. In Umlauf gebracht wurde es in einem englischsprachigen Forum (Micechat). Derjenige, der es in die Welt gesetzt hat, ist in der Regel recht gut über das Disneyland Paris informiert und hat auch schon ein paar Mal den Nagel auf den Kopf getroffen, ob dieses Mal etwas dran ist? Wer weiß!?!

So, nun aber zum Inhalt des Gerüchts:
Angeblich eröffnet die Studio Tram Tour 2019 neu und zwar in verändertert Form. Ihr Name soll dann "Studio Tram Tour starring The Muppets" lauten.
Die Muppets sollen dabei wohl die Rolle der Guides auf den Bildschirmen in den Wagen übernehmen.
Das ist aber nicht die einzige Veränderung. Es soll auch drei neue Szenen für die Tour geben: Der Catastrophe Canyon soll umbenannt werden in CarsTastrophe Canyon und dementsprechend ein Cars-Makeover bekommen, dann soll es eine Pirates of the Caribbean Szene geben und eine Iron Man-Szene. Im Gegenzug sollen die Bereiche, die Dinotopia und Reign of Fire gewidmet sind, wegfallen.

Tja, was meint Ihr?
Ich finde, dass es sich nicht shclecht anhört und wäre nur zu bereit, diese Änderung zu begrüßen. Warten wir mal ab, ob wirklich was dran ist!
 
Benmotu Cast Member
Dachte sind schon dieses Jahr fertig ? Also ist es bis 2019 geschlossen.Aber gut das mit Dinotopia ist ok, das mit Herrschaft des Feuers, hätte man nur aufwerten müssen.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Die Tram Tour öffnet in der Tat im Frühjahr wieder. Denke aber nicht, dass es während der Schließung irgendwelche Veränderungen gegeben hat.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben