[Deine Meinung zu...] Cape Cod

Wie hat euch das Cape Cod gefallen ?

  • Gesamtzahl Stimmen
    36
docsnuggle Stammgast in den Parks
Das Cape Cod ist das Buffet-Restaurant im Hotel Newport Bay Club. Benannt ist es nach einer Halbinsel an der Ostküste der USA, daran angelehnt ist die Gestaltung des Restaurants. Dunkle Holzstühle, blau-weiße Vorhänge und Tapeten sowie Meerjungfrauen und Muscheln sorgen für eine maritime Atmosphäre im Restaurant Cape Cod.
Bei gutem Wetter sind vor allem die Plätze an der Fensterfront sehr schön, denn von hier bietet sich ein wundervoller Ausblick auf den Lake Disney.
Möchtest Du abends im Cape Cod essen gehen, solltest Du nach Möglichkeit einen Tisch reservieren, um Wartezeit zu vermeiden. In der Mittagszeit ist es hier meist nicht so voll, sodass eine Reservierung nicht unbedingt notwendig ist.

Hier ist Platz für eure Meinungen zu diesem Restaurant.

Bitte nehmt nur an der Abstimmung teil bzw. gebt Kommentare zu diesem Restaurant ab wenn ihr dort schon einmal gespeist habt.

Cape Cod auf dein-dlrp.de:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Im Cape Cod war ich bisher immer zufrieden, unter den Buffets steht es für mich qualitativ zwar hinter dem Inventions, klar, aber vor dem, eigentlich im höherwertigeren Hotel angesiedelten, Parkside Diner und deutlich vor dem Hunter's Grill/Beaver Creek.

Vom Essen her schlägt es wahrscheinlich auch die Crockett's Tavern, dennoch habe ich dort mit "eines meiner Lieblinsrestaurants" getimmt und hier "nur" mit "Sehr gut" - das liegt darin begründet, dass es hier, wie auch in den anderen Buffets im Kernresort, etwas rummeliger ist, als in der beschaulichen Tavern und die Horden auch Spuren am Buffet hinterlassen, was die Atmosphäre weniger entspannt macht, als auf der Ranch - aber das "sehr gut" hat es sich meiner Meinung nach allemal verdient!
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Bisher war ich hier nicht oft zu Gast, aber immer zufrieden. Das Essen, insbesondere die Vorspeisen bieten eine gute Auswahl und es gibt nicht nur Fisch und Meeresfrüchte, auch wenn der Name des Restaurants darauf hindeutet.
Ein Pariser, der dort mit uns essen war, war vor allem von der Qualität des Roastbeefs überzeugt, generell war er vom Preis-Leistungsverhältnis begeistert und meinte, dass man dies in Paris so nicht finden könne.
 
braveprincess Stammgast in den Parks
Da wir am Dienstagabend im Cape Cod gegessen haben, möchte ich nun meinen Eindruck mit Euch teilen: Wir waren total begeistert! Letztes Jahr hatten wir das Cape Cod ja während der Renovierungsphase erlebt und waren nur mäßig begeistert, aber am Dienstag war es echt klasse. Die Auswahl an Vorspeisen, Hauptgerichten und Desserts war mehr als reichhaltig und es schmeckte alles ganz hervorragend.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
So, ein Update, denn wir waren in der letzten Woche im Restaurant Cape Cod zu Gast.

Kurzum: es hat uns sehr gut gefallen!
Wir hatten eine mexikanische Kellnerin, die versucht hat, von uns Deutsch zu lernen und uns im Gegenzug etwas Spanisch beizubringen. Sehr unterhaltsam.

Jetzt aber zum Wesentlichen, dem Essen. Sehr gut!
Das Vorspeisenbuffet bestand aus Salaten und Meeresfrüchten + Fisch. Außerdem 2 Suppen, 1x Fischsuppe und das andere war glaube ich eine Kürbissuppe.
Bei den Hauptgerichten gab es zwei Gerichte mit Fisch und 2 Fleischgerichte + zwei Tagesgerichte, das in unserem Fall auch beide Fleisch waren. Dazu diverse Beilagen und Gemüse.
Ein umfangreiches Kinderbuffet mit Pizza, Nuggets, Nudeln und ein paar anderen Speisen.
Zum Dessert war die Auswahl wieder riesig: Kuchen, Cremes, Obst, Käse und am besten: an einer neuen Station (zumindest für uns) hat ein CM Crepes und Creme brullée frisch zubereitet.

Wir haben aufgrund dieses riesigen und wirklich leckeren Angebots natürlich viel zu viel gegessen :) und können das Cape Cod wirklich empfehlen. Es gehört nach meiner Meinung zu den besten Buffets des Resorts.
 
MadameMim1969 Imagineer Azubi
Ich habe mit "eines meiner Lieblingsrestaurants" gestimmt. Wir waren wirklich so begeistert, dass wir gleich 2x hier essen waren während unseres letzten Aufenthalts. Sowohl Fischliebhaber als auch Fleischfresser kommen hier auf ihre Kosten. Der Knaller war das Dessert Buffet und auch die Käseplatte war sehr gut. Ein Koch bereitete am ersten Abend frische Waffeln und beim nächsten Mal die o.g. Creme Brullee zu.
Ist auf jeden Fall einen Besuch wert.
 
Humphrey Stammgast in den Parks
Ich habe auch mit eines meiner Lieblingsrestaurants abgestimmt. Wir waren bei unseren letzten beiden Aufenthalten hier essen und sowohl ich, als auch meine (vegetarische :wink: ) Begleitung waren jedes mal sehr zufrieden, um nicht zu sagen begeistert.

Unser Kellner beim letzten mal war sehr, sehr nett und flott und hat uns von seiner deutschen Freundin erzählt.
Es war beide male ein sehr gelungener und leckerer Abend.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Ich muss leider unseren bisherigen Eindruck aus den letzten revidieren, nachdem wir heute Abend wieder mal im Cape Cod waren.

Der Einfachheit halber poste ich mal meinen Text aus meine Kritik hier, die ich bei Facebook gepostet habe:
🍽 Abendessen im Cape Cod. Unser einziges Abendessen innerhalb des Kernresorts für diesen Trip - wir tendieren immer mehr dazu, extern essen zu gehen, wie Ihr auch an unseren Vlogs seht.
Und das ist eine gute Entscheidung.

Bisher waren wir im Cape Cod immer zufrieden, haben das Restaurant weiterempfohlen und in unseren Top 5 geführt, aber, tja, heute Abend ist es ein Desaster.
Von den warmen Speisen ist wirklich keine einzige warm, von heiß gar nicht erst zu sprechen.
Das darf einfach nicht sein. Alles mögliche an Fleisch ist quasi roh. Ich mag Rind gerne rare, esse auch gerne Tatar, aber dann muss die Fleischqualität stimmen. Das Faux Filet ist roh, von schlechter Qualität und entsprechend absolut zäh hat seine Farbe nur von der Sauce, in der es lag. Ein negatives Beispiel unter leider vielen.

Bei den Vorspeisen ist die Vielfalt an Meeresfrüchten noch gut, der Rest aber langweilig bis geschmacksneutral.

Die Dessertstation, an der es früher immer eine frisch zubereitete Nachspeise gab, ist verschwunden und das, was an Nachspeisen da ist eigentlich durch die Bank uninspiriert.

Jedes der in den letzten Tagen extern getesteten Restaurants war besser, deutlich besser zum halben Preis. Schade.
 
MadameMim1969 Imagineer Azubi
Ohje, dass hört sich ja gar nicht gut an. Wenn wir im Newport Bay Club schlafen, gehört ein Besuch im Cape Cod eigentlich immer dazu, und bislang waren wir auch zufrieden. Aber nach eurer Erfahrung kommt man ins Grübeln.
 
Siggimama Hat den Namen Disney schonmal gehört
Hatte das auch ins Auge gefasst da wir erstens Halbpension inklusive haben und 2. Im compass club übernachten. Mal schauen. Bis Juni kann sich das ja wieder bessern wenn sich genug Leute beschweren.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben