[Deine Meinung zu...] Annette's Diner

Wie hat euch das Annette's Diner gefallen ?

  • Gesamtzahl Stimmen
    73
docsnuggle Stammgast in den Parks
Direkt am Eingang zum Disney Village findest Du Annette's Diner, ein US-Restaurant im Stil der 50er Jahre. Die nostalgische Deko dieses Diners wird durch bunte Neonröhren und eine Musicbox an jedem Tisch abgerundet. Leider funktioniert die Musicbox am Tisch nicht mehr, zum passenden Ambiente trägt sie dennoch bei. Ursprünglich waren die Bedinungen auf Rollschuhen unterwegs, inzwischen sind es nur noch wenige Kellner und Kellnerinnen, die diese Kunst des Servierens beherrschen und hin und wieder ein flottes Tänzchen auf Rollen einschieben.


Hier ist Platz für eure Meinungen zu diesem Restaurant.

Bitte nehmt nur an der Abstimmung teil bzw. gebt Kommentare zu diesem Restaurant ab wenn ihr dort schon einmal gespeist habt.

Annette's Diner auf dein-dlrp.de:
 
MissMinnie Stammgast in den Parks
Wir waren im Oktober 2014 mit zwei Personen im Annettes's Diner und mussten erstmal eine ganze Zeitlang auf einen Tisch warten - es war ca. 20 Uhr 8)

Die Warteschlange war wenig ansprechend da jemand einen Milchshake verschüttet hat aber das Personal keine anstalten machte es wegzuwischen... aber naja - kann ja mal passieren :)

Auch hat mich gestört dass obwohl wir als erste in der Schlange standen erstmal ignoriert wurden ... wahrscheinlich war kein Platz frei aber dann kann man ja einfach kurz bescheid sagen dass es eben noch etwas dauert :eek:

Aber jetzt zum schönen Teil :bier:

Das Ambiente ist echt cool und wir haben uns sehr wohlgefühlt :D

Wir haben beide das Annette's Fovourite Menu genommen weil es mit 20,99€ pro Person inklusive Burger, Getränk und Brownie für uns am Attraktivsten war da es unser erstes mal im Disneyland war und die Essenspreise ja teilweise jenseits von gut und böse sind :vampire:

Der Burger war lecker und der Brownie echt super saftig :deri:
Dass der Brownie mit Eis und Sahne serviert wurde hat uns natürlich gefreut :cheesy:

Als Getränk hatten wir Cola - da kann man ja nicht viel falsch machen :wink:
Wir waren nur überrascht, dass die Gläser nur 2/3 voll waren aber naja vielleicht ist das halt so beim "Sparmenü" :lol:

Wir werden auf jeden Fall wieder ins Annette's Diner gehen und dank unserer Halbpension Vouchers im Dezember wohl auch mal ein teureres Menü mit Vorspeise wählen :deri:
 
Das Diner gehört zu meinen Lieblingsrestaurants. Die Speisen sind reichlich und von ordentlicher Qualität. Und besonders gelungen fand ich immer, in einer größeren Gruppe als Nachtisch den Elvis zu probieren.
Auch das Personal ist immer sehr freundlich gewesen und es gibt öfter mal musikalische Einlagen auf Rollerskates. Ich gehe da sehr gerne hin und genieße.
Leider ist es am Abend echt immer sehr voll. Da muss man schon mal Geduld mitbringen.
 
MikeFink Imagineer Azubi
Annette`s Diner ist ein absolutes Muß!!

Ich nehme mir natürlich das Hula Hoop Menü. Das letzte Mal bestehend aus den Zwiebelringen nach Großmutters Art, dem Fifty-Fifty Burger und dem käsigsten Käsekuchen. Dazu getrunken einen Deluxe Shake mit Erdbeer und Banane sowie eine Citronade old fashioned Limonade.

Gut, man gibt für diese Bestellung schon nahezu 51,00 € pro Person (für mich als Jahreskartenbesitzer ca. 46,00 €) also doch recht gut aus. Das Ambiente und vor allem der Wohlfühlfaktor ist für mich unübertroffen. Besonders beim Fifty-Fifty und dem Käsekuchen ergibt sich bei mir tatsächlich ein lächeln von Ohr zu Ohr.

Der Schwachpunkt bei dem Menü waren die Zwiebelringe. An sich recht gut war aber der meinung das sie heißer sein müßten. Ggf. versuche ich demnächst deswegen einmal die Hähnchenflügel. Ansonsten ist wirklich alles Tipp-Topp.

Bewertung natürlich 1 mit Doppel-Sternchen.:sohappy::sohappy::sohappy:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Bereits beim ersten Besuch im Disneyland Paris war ich im Annettes Diner essen und war begeistert. Das war 2003.
In den nächsten paar Jahren sind unzählige Besuche gefolgt, bei denen ich eigentlich immer die Zwiebelringe gegessen habe und Torsten die Gemüsesuppe (gibt's inzwischen nicht mehr), dann folgten Burger, Sandwiches oder Salat (ok, eher selten). Zu trinken hatte ich eigentlich immer die Citronade. Für eine Nachspeise hatten wir wirklich nie Platz, auch wenn mich die shakes und Eisbecher sehr angelacht haben.
Das Annette's gehörte zu meinen absoluten Lieblingsrestaurants.

Dann folgte leider ein Abschwung. Die Karte wurde enorm verkleinert und irgendwie hat es uns auch nicht mehr. Folgerichtig haben wir das Annette's für einige Jahre nicht mehr besucht.

Vor einer Weile (3 Jahre?) haben wir dem Restaurant dann eine neue Chance gegeben und sind seither wieder recht regelmäßig zu Gast.
Die Karte bietet zwar nicht mehr das was es mal war und um die Zwiebelringe mache ich inzwischen einen Bogen. Da geht es mir wie MikeFink: zu kalt und irgendwie vor Fett triefend.

Insgesamt ein Restaurant, das ich gerne besuche und auch guten Gewissens weiter empfehle. Bei den letzten Besuchen war der Service übrigens immer super freundlich.
 
MikeFink Imagineer Azubi
Ich habe zu Annette`s Diner eine Frage (es lohnt nicht unbedingt deswegen einen neuen aufzumachen).

Obwohl ich auch schon über 10mal im DLRP gewesen bin ist es für mich eine Premiere in dem sinne das ich zum ersten Mal über ein Wochenende bleibe. Und dazu wollte ich wissen ob jemand weiß wie spät Annette`s Diner an einem Samstag für gewöhnlich schließt. Unter der Woche müßte es 23:00 Uhr sein. Isr es am Samstag auch so oder haben sie ggf. noch etwas länger geöffnet?
 
MikeFink Imagineer Azubi
Das wäre wirklich Super. Ich wollte nämlich dieses mal im Inventions und Hunters Grill zu abend essen. Auf Annette`s Diner kann ich einfach nicht verzichten. Sofern das Diner wirklich solange an dem abend offen hat kann ich (für mich) das Sakrileg umgehen die Buffalo Bills Wild West Show ausfallen zu lassen.
 
Arielle1986 Stammgast in den Parks
Wir waren letztes Jahr im Juni zum ersten Mal im Annette's Diner.


Das Restaurant ist echt toll gestaltet und das Essen war sehr sehr lecker. Ich hatte einen Classic Burger und den Brownie (Im DLRP gibt es meiner Meinung nach MEGA Brownies :juhuuu:) mein Freund hatte einen Special Burger mit gebratenen Pilzen (den genauen Namen des Burgers habe ich mir leider nicht gemerkt).


Obwohl wir zur Mittagszeit dort waren haben wir direkt einen Tisch zugewiesen bekommen (wir waren zu viert) Die Mitarbeiter waren sehr freundlich und haben uns gut unterhalten :sohappy:


Was soll ich sagen... ich komme wieder.
 
MikeFink Imagineer Azubi
Wie in meinem gestirg erschienenen Reisebericht des 3. Tages war ich an einem Samstag abend dort wieder zu Gast. Hier möcht ich meine Eindrücke wieder zum besten geben ohne erneut abstimmen zu wollen damit dort keine Verfälschungen durch Mehrfachabstimmungen hereinkommt. Ich kann jedoch sagen das sich an meiner Toppnominierung nichts geändert hat.

Ich habe mich wie beim letzten Male auch für das Hula Hoop Menü entschieden. Diesesmal habe ich jedoch auf die Zwiebelringe nach Großmutters Art verzichtet und nahm diesesmal Annette`s Quesadillas als Vorspeise welche mir um längen besser gefielen.

Als Hauptgang und Nachspeise bin ich meiner Wahl in Form des Fifty-Fifty und des Käsekuchens treu geblieben.

Etwas schwieriger gestaltete ich es der Bedienung bei den Getränken da ich neben des nichtalkoholischen Cocktails zu jedem Gang ein extra Getränk bestellte. In der Reihenfolge Vorspeise - Coke Float, Hauptspeise - Deluxe Milschshake Erdbeer/Banane und zum Kuchen die Old fashinated Limonade. Aber auch dieser Herausforderung waren sie mehr als gewachsen.

Alles in allem ein sehr gelungener Abend auch wenn sich diesesmal nicht die totale emotionale Wohlfühlatmosphäre vom letzten Mal einstellen wollte.
 
MikeFink Imagineer Azubi
Am Dienstag, dem 13.03. war ich letztmalig dort essen.Und wie immer war es ein großer genuß. Besonders erfreut war ich darüber das es an jenem Abend es war gegen 21:30 Uhr nahezu keine übergroßen Wartezeiten gegeben hat. Für dieses Restaurant vermutlich eher eine Seltenheit.

Meine Menüauswahl ist Speisentechnisch dieselbige meines letzten Kommentars. Lediglich habe ich bei den Getränken etwas gewechselt: Statt des Cokefloates nahm ich den nichtalkoholischen Cocktail auf Jahreskartenbasis und als Deluxe-Milchshake einen Banane/Annette`s Caramel welcher mir sehr gut bekam.

Alles soweit stimmig, muß das Diner diesesmal einen Minuspunkt in der C-Note hinnehmen. Hat man doch den Senf ausgetauscht!!! :jcdoubledown: War es doch über längere Zeit - ich weiß nicht wie lange - French`s so hat man es jetzt vorgezogen uns den Senf der Firma Heinz darzureichen. Hierzu ein klares Pfui! Ich habe ihn zumindest fürs erste mit Verachtung gestraft und ihn links stehenlassen.

Personal wie immer mehr als freundlich :cook: und eine angenehme Zeit dort verbracht. Ein wiederkommen ist garantiert.
 
MToeppi Stammgast in den Parks
Wir waren da auch immer gerne regelmäßig dort.
Essen und Trinken durch die Bank immer sehr gut!
Personal auch freundlich - keinerlei Veränderung bei Einsatz der SH-Karte.

Was uns aber aufgefallen ist, das die Bestuhlung verändert wurde im laufe der Zeit.
Man sitzt teilweise so nah und gefühlt schon gequetscht an den Tischen dran, das es nicht wirklich schön ist.
Die Bänke sind auch schon "well done" gesessen.

Beim nächsten Besuch im Oktober werden wir mal die Five Guys und das Vapiano ausprobieren.
 
Ich habe mal eine Frage zum Schriftzug. Der war jetzt im März rot an der Außenfassade. War der schon immer rot? Ich meine in Erinnerung zu haben, dass der mal eher türkis/hellblau war. Oder spielt mir da meine Erinnerung einen Streich?

 
MadameMim1969 Imagineer
Gern geschehen, Mühe hat es nicht gemacht, da ich die Fotos eh gesichtet hatte, um ein Fotobuch zu erstellen. Und es heißt ja auch nicht, dass es diesen Schriftzug nicht auch irgendwann mal in türkis gegeben hat.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Der Schriftzug am Gebäude ist auch meiner Meinung nach immer rot gewesen


Das Wort "Diner" an der Kugel davor aber türkis, siehe Bild im Anhang.
 
MadameMim1969 Imagineer
2016 konnten wir nicht zu Annette, weil renoviert wurde, 2017 wollten wir nicht, also war in diesem Jahr ein Besuch fällig. Bislang war ich immer am Abend dort essen, diesmal Sonntag mittags. Ohne Warteschlange im Eingangsbereich wurden wir zügig zu einem Tisch geleitet und mit Karten versehen und...warteten. Der Kellner hatte irgendwie enorme Probleme mit der Kassentechnik...war von unserem Platz aus gut zu beobachten. Nach gut 15 Minuten kam er dann aber doch, um unsere Bestellung aufzunehmen.
Nach 5,5 Stunden Anreise hatten wir dann doch größeren Appetit und gönnten uns, HP Plus Gutscheinen sei Dank, Vorspeise, Hauptgericht und Dessert und einen Softdrink. In unserem Fall: Krautsalat + Zwiebelringe, Cheeseburger und einen Megaburger (weiß nicht mehr genau, welcher) und 2x Cheesecake. Vorspeisen und Dessert waren absolut super, Pommes ganz ok und Burger etwas trocken aber ansonsten lecker. Ich verzichtete auf Cokefloat - normalerweise ein Muss - zum Käsekuchen gab es nämlich eine große Kugel Eis.
Dienstags Mittag probierten wir dann noch das Take Away Menü für rund 18 € bestehend aus Pommes, Burger und Milchshake. War ganz ok, muss aber nicht normal sein.
 
jersey2787 Hat den Namen Disney schonmal gehört
Dieses Restaurant ist ein absolutes Muss für mich bei jedem Besuch mindestens ein Mal (je nachdem wie lange man dort ist) und egal mit wem ich dorthin fahre, jedem wird sofort nach Ankunft klar gemacht, dass der Besuch ein Muss ist!! :mjammjam: :mjammjam:
 
Märchenfee13 Hat den Namen Disney schonmal gehört
Am letzten Tag unseres Aufenthaltes, wo wir keine HP vom Hotel aus hatten, waren wir dort essen bevor es nach Hause ging. Es war toll. Die Männer hatten den xxl Mega-Burger von 600 gr. und geschafft. Somit bekamen sie gratis vom haus noch einen Milchshake.
Die Burger schmeckten.
Was wir schade fanden-im Gegensatz von vor 15 Jahren, dass nur noch eine Bedienung auf Rollschuhen lief und dass keine Tanzeinlage passierte. Das war vor 15-20 Jahren noch immer der Höhepunkt gewesen. Diesmal lief alles unspektakulär ab, aber das Essen war klasse.
 
MikeFink Imagineer Azubi
Zu deinen Tanzeinlagen kommen auch bei mir gewisse Erinnerungen hoch. So eine Begebenheit wo ich von außen Zuschauer war als das Personal sprichwörtlich auf den Tischen tanzten. Ach ja, die gute alte Zeit...
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben