Was sind eure Lieblingssouvenirs ?

derFriese Stammgast in den Parks
Moin ihr Lieben,

Was sind eure Lieblingssouvenirs? Was lohnt sich auf jeden Fall und was besser nicht ?

Ich vermute mal, dass Junior richtig zuschlagen will und Madame auch irgendwann einknickt :)

Liebe Grüße

Arne
 
Kiste Besucht die Disney University
Hallo,
ich glaube das kann man so gar nicht sagen. Jeder hat da seinen eigenen Geschmack und bei Kindern sieht das dann nochmal ganz anders aus.
Bei uns ist es so, dass ich am liebsten Schneekugeln und Figuren kaufe ( das ist aber auch relativ teuer).
Meine Freundin steht eher auf Kuscheltiere und Klamotten. Beim letzten Besuch hat sie sich einen Olaf-Trinkbecher gekauft (der müsste auch was für euren kleinen sein, den gibt es beim Eingang zum Frozen sing along).
Und es gibt sooo viel zu kaufen und soooo viele tolle sachen, da ist für jeden das ein oder andere dabei.
 
derFriese Stammgast in den Parks
Natürlich ist es subjektiv - aber vielleicht gibt es ja Sachen die man nicht kaufen aufgrund von Qualität oder Haltbarkeit.

Alles was mit Olaf zu tun hat ist was für Junior lach...

Danke dir aber für deine Antwort :)
Gerne mehr
 
Disneylady Stammgast in den Parks
Das ist wirklich eine schwierige Frage. Ich hab mir vorgenommen mir nur ein Teil zu kaufen pro Besuch. Also etwas das ich wirklich haben möchte. Letztes mal war es ein Plüschtier. Wenn wir im Herbst fahren haben mein Freund und ich aber den Kompromiss, dass Weihnachtskugeln nicht zählen die kaufen wir sowieso als Schmuck :D
 
derFriese Stammgast in den Parks
Weihnachtskugeln würde ich super finden :)wollen eh neue...

Mir fällt gerade auf, dass oben ein "sollte" fehlt.

Also welche Sachen sollte man besser nicht kaufen - aufgrund von Qualität und Haltbarkeit ?
 
Kiste Besucht die Disney University
Okay, dann hab ich deine Frage einfach falsch verstanden^^
Wir haben bis jetzt noch nie etwas wirklich qualitativ schlechtes gekauft.
Die meisten Sachen sind gut verarbeitet... aber man sieht ja wenn man was in der Hand hat ob es alt wird oder wirklich nur Plastikmüll ist.
Bei den Figuren solltest du darauf achten das alle Teile verhanden sind und nicht zu starke Farbfehler vorhanden sind ( die sind ja alle handbemalt und da sieht halt jede etwas anders aus).
Bei Klamotten würde ich auf die Näte achten.
Und ansonsten kannst du eigentlich nicht viel falsch machen.
Und von Frozen wirst du jedemenge im Park finden.
 
LittleAngel1988 Besucht die Disney University
Ich liebe Schneekugeln und hole mir eigentlich immer eine wenn ich dort bin und was die Quali betrifft also die Kugeln waren ihren Preis immer wert. Ich habe von meinen ersten Besuchen als ich noch Schülerin war und weniger Geld hatte so platik Schneekugeln und die sind wirklich noch gut :D Es fehlt ihnen ein wenig wasser aber ich hatte schon welche die sehen nach einigen Jahren echt nicht mehr so gut aus.
Weihnachtsbaumschmuck habe ich mir auch schon gekauft
und mein letzter schatz war so eine Belle Spieluhr, also eine Figur die man durch drehen aufizhene kann und die dann Musik abspielt. So schön <3 und sehr stabil auch wenn sie fein gearbeitet ist, ich hatte sie vor einigen MOnaten mit in der Kita und hatte echt Angst um sie, aber nichts kaputt gegangen :D Wobei ich auch sagen muss das meine Kids echt vorsichtig waren :rosabrille:
Ich will mir noch mehr von diesen Figuren kaufen aber so eine Figur und eine Schneekugel :eek: Mal sehen :lol:
 
pooh74 Cast Member
Früher waren es die Stofftiere - wir sind jedes Mal mit 2 oder 3 davon heimgefahren.

Das führte dann unweigerlich dazu, dass wir eine fast unfassbare Anzahl davon angehäuft haben...

Dann irgendwann wurde es der Weihnachtsdeko-Summs und der ist es bis heute auch geblieben.

Was dann auch unweigerlich dazu führte das... na ergänzt den Satz sinngemäß...

Und heute sind es gleichermaßen T-Shirts und Pins.

Aber da hält sich die Menge noch in Grenzen.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Hmm, was kaufen wir so? An erster Stelle: Stofftiere :-D, dann Klamotten, Pins, Weihnachtsdeko, Küchenutensilien, Seifenschalen ;-)
Früher auch immer Tassen, aber dafür haben wir einfach keinen Platz mehr. Für Stofftiere eigentlich auch nicht, aber da können wir uns einfach nicht zurückhalten. :cuddleteddy:

Was ich überteuer finde: Stifte! Da gibt es einfachste Plastikkugelschreiber für 5-8€ - völlig überzogen.
Plastikwaffen und Lightears gibt es ja nicht mehr, sonst hätte ich die noch auf meine Flop-Liste gepackt. Tja und sonst? Schau Dir an was es gibt und nimm es in die Hand, dann kann man ja oft schon sehen, ob es was taugt oder nicht.
 
pooh74 Cast Member
pooh74 schrieb:
Früher waren es die Stofftiere - wir sind jedes Mal mit 2 oder 3 davon heimgefahren.

Das führte dann unweigerlich dazu, dass wir eine fast unfassbare Anzahl davon angehäuft haben...

Dann irgendwann wurde es der Weihnachtsdeko-Summs und der ist es bis heute auch geblieben.

Was dann auch unweigerlich dazu führte das... na ergänzt den Satz sinngemäß...

Und heute sind es gleichermaßen T-Shirts und Pins.

Aber da hält sich die Menge noch in Grenzen.
Tassen habe ich vergessen - wir haben eine unfassbare... Egal.
Wir haben viele Tassen!

Was ich echt teuer finde sind diese Spielsets zu den Filmen, wo ein paar Plastikfiguren und irgendein Fahrzeug oder so drin sind. Die sind teuer.
 
derFriese Stammgast in den Parks
Disneystofftiere hat Junior schon so viele lach - entweder von Freunden aus dem Disneyland oder von uns gekauft in den Disneystores New York, Florida etc.

Aber natürlich darf er sich noch 1-2 aussuchen :)

Shirts gehen immer und wie ich meine Frau kenne, wird es Weihnachtsdekoration:)
 
FoRever Besucht die Disney University
Stofftiere und T-Shirts fahren bei mir auch immer mit nach Hause. Cool sind auch die Hoodies für die kältere Zeit. Vor allem gibt's die auch als Kinderversion. Da kann quasi die ganze Familie im Partnerlook durch den Park laufen... :eek: :)

Für den Weihnachtsbaum habe ich erst ein Teil. Das könnte sich aber noch ändern. Aber vor allem der Adventskalender mit den 25 Törchen hat's mir angetan.

Fangt auf jeden Fall nicht an Pins oder Tsum Tsum zu kaufen. Es soll Leute geben, die davon nicht mehr weggekommen sind und jetzt Unmengen davon haben. :)
 
Duchesse Besucht die Disney University
Deine Frau muss sich unbedingt Minnie Mouse Ohren besorgen :victory:
Meine fahren schon seit vielen Besuchen mit :deri:!
Das gehört für mich immer mit dazu:clap::clap::clap:
Naja, und bei Tassen werde ich auch immer wieder mal schwach :oops:
Kuscheltiere haben wir schon sehr viele. Es kommt trotzdem ab und an wieder eins dazu, es gibt einfach so hübsche :cuddleteddy:

 
derFriese Stammgast in den Parks
Ich glaube um die Ohren kommt sich nicht herum :)
Wie ich Junior kenne brauchen wir alle Ohren oder Mützen etc..

Ne keine Pins und Tsum Tsum - nicht so unser..
Finde ich zwar schön aber zu aufwendig zum
sammeln :)

 
Kiste Besucht die Disney University
Fangt auf jeden Fall nicht an Pins oder Tsum Tsum zu kaufen. Es soll Leute geben, die davon nicht mehr weggekommen sind und jetzt Unmengen davon haben. icon_smile.gif
Hör mir auf mit den TsumTsum´s :truce::truce:

Code:
Fotos kommen natürlich icon_smile.gif inkl. Reisebericht derisive.gif
Auf die Bilder und den Reisebericht freue ich mich schon jetzt:rosabrille:
 
jutta Cast Member
Bei uns sind es Tassen, Kuscheltiere, Klamotten.
Und leider leider auch Laserschwerter. Und natürlich Pins!
 
MadameMim1969 Imagineer
Bei mir sind es auch Tassen, T-Shirts und vor allem Pins. Mit dem Pintrading-Virus bin ich bei meinem Erstbesuch 1993 angesteckt worden, da war das in EuroDisney eigentlich noch gar kein Begriff. Zwischendurch war es echt extrem, jetzt tausche und kaufe ich nur noch Pins, die mir wirklich gefallen. Aber keine Sorge, irgendein Souvenir wird jeder von euch finden :victory:
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Pins, Pins, Pins, am liebsten LE, schön klein und handlich so das man leider viele davon kaufen kann *hiiiiiiiiiiiiiilfe* :)
 
Tamobra Stammgast in den Parks
Wenn ich alle Käufe Revue passieren lasse, stelle ich fest, das bisher überhaupt nichts dabei ist, was sich verformt oder verfärbt hat. Erstaunlicherweise habe ich sogar noch zwei T-Shirts, die ich 2004 gekauft habe und man kann sie immer noch tragen. Wir kaufen IMMER Tassen und Weihnachtskugeln. Früher war noch das Plastikspielzeug dabei, was ich unfassbar teuer finde, aber damit Junior glücklich ist... Stofftiere finde ich auch nicht wirklich günstig, aber wenn man dort ein bisschen durchguckt, haben die erstklasige Qualität. Wenn da was nicht stimmt, denke ich das es nicht an der Produktion sondern an der Behandlung durch die Besucher liegt. Jeder noch so kleine Laden ist einen Besuch wert, wir haben in einer kleinen Ecke vor Jahren Katzenminzekissen gefunden, die sind immer noch heiß begehrt. Ganz doll hoffe ich auf ein neues Puzzle, wenn wir im Dezember da simd. Und auf schöne Weihnachtskugeln. Und auf Tassen. Und auf Tshirts. Nur mit den Pins habe ich noch nicht angefangen, da streikt meine andere Hälfte und so wirklich hat sich mir diese Leidenschaft auch noch nicht erschlossen. Obwohl mir da im letzten Jahr eine Pinkette echt gut gefallen hat...
 
Ich kaufe gerne Weihnachtsdeko, Figuren, auch schon mal Pins, gerne Tassen. Auch Stofftiere. Gott sei Dank behalte ich fast nie was für mich, eigentlich werden 98% verschenkt. Bisher ist auch alles immer heil geblieben und in gutem Zustand.
 
G
Gelöschtes Mitglied 511 Gast
Schnee-ku-geln !!

Die sind sonst schwer,-und auch nicht alle im Disney Online Shop, zu bekommen .
Und was privat angeboten wird ist viieel zu teuer.

Aber auch Mugs kaufe ich gerne im DL und auch im Disneystore Paris.
 
Gaby23 Cast Member
Ein absolutes Muss ist für mich der Kalender für das kommende Jahr. Als mein Sohn noch klein war, haben wir auch immer Stofftiere gekauft (na ja, im Dezember haben wir dann auch wieder 3 Stück gekauft, also nichts mit als er noch klein war). Desweiteren natürlich Porzellan, vorwiegend Tassen, aber einmal bin ich mit einem kompletten Kaffeeservice zuzügl. Eßtellern nach Hause. Weihnachtsschmuck geht auch immer, sowie Figuren. Und die vielen Kleinigkeiten, die man sonst noch findet.
Pech gehabt, mit schlechter Qualtität habe ich noch nie. Im Gegenteil, ich habe bei vielen Dingen das Gefühl, dass die Qualtität wesentlich besser ist, als bei Disney Sachen, die man hier in Deutschland in diversen Geschäften zu kaufen bekommt.
 
MrsAnne Besucht die Disney University
Aaaalso.

Ganz oben stehen bei mir Jim Shore Figuren. Da kauf ich pro Aufenthalt mindestens eine.
Außerdem...Tassen. Das werden einige vielleicht noch wissen :D
Allerdings wird da langsam der Platz knapp.
Glücklicherweise sieht es so aus, dass ich dieses Jahr noch in eine neue Wohnung ziehen werde...da halten dann auch tatsächlich Regale an den Wänden. Und da kann man dann noch mehr Tassen draufstellen :cheesy::crazy-gr::bang:

Ich versuche es zu vermeiden, Plüschtiere zu kaufen. Klappt aber leider nicht immer :D
 
Goofyfan Cast Member
So viele Dinge habe ich gar nicht bei Besuchen gekauft.
Mein Lieblingsstück ist die Marry Poppins Barbie Puppe mit aufgespanntem Schirm.
Auch eine Marry P Tasse und noch andere ,aus jetziger Zeit .
Weihnachtskugeln mit Glöckchen,Mickey ,Minni mit weißen Federn in der Mitte.
Marie,Duchesse u.Minnimaus aus Plüsch sind mein Eigen.
DVD vom Dlrp ,Bildbände und jede Menge Postkarten finde ich immer wieder toll.

Wenn nur das Geld und das Schleppen nicht wären. :lol:
 
Minniehoch2 Besucht die Disney University
Bei unserem ersten Familienbesuch waren das Minnie Maus Plüschtiere (was auch sonst) und für jede Maus einen Luftballon. Den gab es aber erst am letzten Tag, damit der Abschied nicht so schwer wurde.
Ich habe früher auch viel Klamotten etc. gekauft. Meinen Schal aus dem Jahr 2002 habe ich immer noch, die passenden Handschuhe hab ich leider verloren.
Und Mauseohren müssen auch sein, die kann man dann ja bei jedem Besuch mitnehmen!
 
derFriese Stammgast in den Parks
Ich bin ja mal gespannt :)

Denke mal es wird ein Stofftier - Olaf vermutlich - dazu noch Ohren und was jetzt ja hoch im Kurs steht, eine Handvoll Tsum Tsum...

Ich nehme vermutlich ein Poloshirt und ein Becher
 
whiskas Cast Member
In den ersten Jahren waren es immer Tassen, Plüschis und Klamotten. Die Tassen haben jetzt zu Müslischalen gewechselt, weil ich nicht mehr weiß wohin mit den ganzen Tassen. Ansonsten findet eigentlich immer ein Plüschi den in meine Wohnung und meistens auch Shirts. Motivsocken habe ich schon seit Jahren verbannt.
 
Oben