Tagesreise ins Disneyland

Gaby23 Imagineer Azubi
nala schrieb:
HerculesPoirot64 schrieb:
Also man kann bis 15:00 Uhr auch den Shoppingservice nutzen und ihn sich ins Village in den Disneystore schicken lassen. Man kann das ab 20:00 Uhr spätestens dort abholen.
danke schön ich weiss nur nicht wann es wieder zurückgeht hab nur daten fuer die hinfshrt, und ich denke ganz so viel wird es nicht werden, mir ging es eher um die jacken und evt den rucksack, so wie ich es aus dem movie park kenne. aber egal dann tragen wir die sachen. je nach wetterlage brauchen wir fie jacken ja auch.

Fahrt Ihr denn mit dem Bus hin? Denn die fahren meistens gegen 20:00 Uhr zurück.
 
nala Stammgast in den Parks
Gaby23 schrieb:
nala schrieb:
HerculesPoirot64 schrieb:
Also man kann bis 15:00 Uhr auch den Shoppingservice nutzen und ihn sich ins Village in den Disneystore schicken lassen. Man kann das ab 20:00 Uhr spätestens dort abholen.
danke schön ich weiss nur nicht wann es wieder zurückgeht hab nur daten fuer die hinfshrt, und ich denke ganz so viel wird es nicht werden, mir ging es eher um die jacken und evt den rucksack, so wie ich es aus dem movie park kenne. aber egal dann tragen wir die sachen. je nach wetterlage brauchen wir fie jacken ja auch.

Fahrt Ihr denn mit dem Bus hin? Denn die fahren meistens gegen 20:00 Uhr zurück.
Ja ist eine Busreise
 
Gaby23 Imagineer Azubi
nala schrieb:
Ja ist eine Busreise
Ich habe auch schon ein paar Tagesfahrten ins Disneyland gemacht, und wir hatten immer die Möglichkeit, Jacken und dergleichen im Bus liegen zu lassen, wenn das Wetter besser war, als man gedacht hatte. Ansonsten kann man sich im Park immer noch auf die Schnelle einen Pullover, ein Regencape oder einen Schirm kaufen.
 
MinnieMouse Imagineer
Man kann bei Guest Storage (rechts neben dem Haupteingang zwischen Park und Disneyland Hotel)auch für kleines Geld seine Jacke etc abgeben wenn man diese nicht im Bus lassen kann.
 
G
Gelöschtes Mitglied 511 Gast
""was MUSS man einfach erlebt/gesehen haben?""

Tja, da gibt es vieles.Vor allem würde ich alle Hauptattraktionen ,dass sind die mit den Fast Pass Automaten weil sie eben auch den höchsten Besucherandrang haben, besuchen.
Aber all das gibt`s auch die nächste Zeit immer zu sehen.
Ich würde dir raten , dir auf jeden Fall die Dream Show nicht entgehen zu laßen. Die ist etwas ganz besonderes und wun-der-schön und die gibt es nur zur begrenzten Zeit zu besonderen Anläßen. Nur findet sie abends im dunklen statt. Wenn sich das mit eurer Rückreise vereinbaren läßt....auf jeden Fall anschauen.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
disneyfan60 schrieb:
""was MUSS man einfach erlebt/gesehen haben?""

Ich würde dir raten , dir auf jeden Fall die Dream Show nicht entgehen zu laßen. Die ist etwas ganz besonderes und wun-der-schön und die gibt es nur zur begrenzten Zeit zu besonderen Anläßen.
??? :eek: ???
Also
disneyfan60 schrieb:
Die ist etwas ganz besonderes und wun-der-schön
können wir von mir aus so stehen lassen. Aber
disneyfan60 schrieb:
die gibt es nur zur begrenzten Zeit zu besonderen Anläßen.
Ähm... Dreams läuft seit 4 Jahren ohne Pause (von 1-2 wetterbedingten Absagen mal abgesehen). Und ein Ende ist aktuell nicht in Sicht!
Was ist da bitte begrenzt oder ein besonderer Anlass?


Um auf die Ausgangsfrage nach den Must-Dos zurückzukommen:
Da Du gesagt hattest, dass Dein Sohn eine Behinderung hat und es gar nicht um höher, schneller, weiter geht würde ich Euch folgendes empfehlen:
It's a Small World
Le Pays des Contes des Fees
Casey Junior (evtl.)
Le Caroussel de Lancelot
Schneewittchen
Pinocchio
Dumbo Karussel (falls nicht zu hoch)
Paraden & Shows
Buzz Lightyear Laserblast

Falls Ihr auch in die Studios geht:
Ratatouille
Cars Race Ralley
Cinemagique
 
nala Stammgast in den Parks
dörthe schrieb:
disneyfan60 schrieb:
""was MUSS man einfach erlebt/gesehen haben?""

Ich würde dir raten , dir auf jeden Fall die Dream Show nicht entgehen zu laßen. Die ist etwas ganz besonderes und wun-der-schön und die gibt es nur zur begrenzten Zeit zu besonderen Anläßen.
??? :eek: ???
Also
disneyfan60 schrieb:
Die ist etwas ganz besonderes und wun-der-schön
können wir von mir aus so stehen lassen. Aber
disneyfan60 schrieb:
die gibt es nur zur begrenzten Zeit zu besonderen Anläßen.
Ähm... Dreams läuft seit 4 Jahren ohne Pause (von 1-2 wetterbedingten Absagen mal abgesehen). Und ein Ende ist aktuell nicht in Sicht!
Was ist da bitte begrenzt oder ein besonderer Anlass?


Um auf die Ausgangsfrage nach den Must-Dos zurückzukommen:
Da Du gesagt hattest, dass Dein Sohn eine Behinderung hat und es gar nicht um höher, schneller, weiter geht würde ich Euch folgendes empfehlen:
It's a Small World
Le Pays des Contes des Fees
Casey Junior (evtl.)
Le Caroussel de Lancelot
Schneewittchen
Pinocchio
Dumbo Karussel (falls nicht zu hoch)
Paraden & Shows
Buzz Lightyear Laserblast

Falls Ihr auch in die Studios geht:
Ratatouille
Cars Race Ralley
Cinemagique
Hallo nein in die Studios nicht ...dann haben wir ein Grund wiederzukommen:wink:

genau die fahrgeschäfte hatte ich auch schon ausgeguckt.Und Dreams weiss ich ja nicht obdas zeitlich hinkommt je nach Rückfahrt.
 
G
Gelöschtes Mitglied 511 Gast
Die Dream Show wurde doch für das 20 jährige Jubiläum des DLP inzseniert, also doch schon zu einem speziellen Anlaß.
Das die Dremas Show jetzt seid 4 Jahren läuft war aber nicht vorher zu sehen und ursprünglich auch sicher nicht so lange geplant. Und es wurde ja schon vor ca. 2 Jahren spekuliert,dass sie abgesetzt werde aber wohl wegen der Beliebheit bei den Gästen ließ man sie weiter laufen.
Oder irre ich mich da?
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Ja, Du irrst Dich.
Alleine schon aufgrund der hohen Inventionskosten war Dreams von Anfang an für eine längere Laufzeit gedacht.
Außer, dass es zum 20.Geburtstag eingeführt wurde, hat Dreams keinerlei Bezug zu einem besonderen Anlass.

Bisher wurden aber sehr viele neue Parade des DLP zu einem besonderen Anlass gestartet, die meisten Änderungen an Feuerwerken etc. hatten eineneinen Bezug dazu usw. Man könnte das, was Du zu Dreams sagst auch zu jeder Parade etc. sagen.
 
Oben