Tagesreise ins Disneyland

ChuckCharles Besucht die Disney University
huhu ihr lieben :)
ich werde bald mit zwei lieben freunden zum ersten mal ins disneyland fahren, allerdings leider nur für EINEN tag, da wir nicht mehr zeit haben.. das is leider ein bisschen wenig und kurz, soll aber dennoch was besonderes und unvergesslich werden, was könnt ihr dafür besonders empfehlen? was MUSS man einfach erlebt/gesehen haben? wir wollen uns gerne vorher informieren und sozusagen ne kleine route erstellen, damit wir nicht planlos durch die gegend rennen..
danke schonmal für eure antworten,
liebe grüße
charly
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Also, bei einer Tagesreise würde ich alle Shows und Paraden auslassen und mich nur auf den Disneyland Park festlegen, das sollte reichen um dort alle Top-Attraktionen fahren zu können, wobei 1 Tag schon sehr sehr wenig ist, vor allem wenn man das erste Mal dort ist.

Disneyland ist nicht zu vergleichen mit einem Freizeitpark wo man mal aben für einen Tag hinfährt. Um die komplette Magie, das komplette Erlebnis mit allen Attraktionen, Shows und Paraden zu haben, sollte man schon mind. 3 Tage bleiben!

Geht wirklich nur 1 Tag, würde ich es so machen wie zuoberst beschrieben.

Have Fun!
 
disneyfan1992 Cast Member
Hallo Charly,

Wann fahrt ihr denn?

Auf jeden Fall gilt für euch mind. eine halbe Stunde vor offizieler Parköffnung da zu sein.

Ich würde mit Peter Pan im Fantasyland beginnen, dann zu den Piraten ins Adventureland wechseln, Indina Jones fahren, ins Frontierland wechseln, Big Thunter Mountain fahren, sollte es euch gefallen haben einen Fast Pass ziehen und beim Phantom Manor ansttellen, anschliesend schauen was der FP macht und eine 2. Runde BTM fahren. Danach ins Discoveryland wechseln, FP für Buzz Lightyear ziehen, Star Tours fahren, FP abgleichen, sollte die Zeit noch reichen eine Runde Space Mountain fahren, FP einlösen, danach im Cine Magique den 3D Film mit Michael Jackson schauen.

Sollte euch der Space Mountain Spass gemacht haben und die Wartezeiten so um die 20 Min. liegen fahrt noch eine 2 Runde.

Nun würde ich in die Studios wechseln. Schaut als erstes ob ihr noch die Show Animagique noch schafft. Sollte die Wartezeit beim Tower of Terror über 20 Min. liegen zieht euch ein FP und geht zu dem Rock´n Roller Coaster. hier sollte die Wartezeit nicht über 30 Min. liegen.

Nun wieder zurück zum Tower. Sollte noch Zeit sein schaut was bei Cars los ist. Für The Art of Animation sollte man mind. 30 Min einrechnen. Ist aber auch immer wieder Sehenswert.

Sollte noch Zeit sein, macht die Studios Tour.

Vom Crush Coaster muß ich euch leider ab raten. Die Wartezeiten dort liegen meistens bei weit über 60 Min. . Sollte die Fahrt für euch sehr wichtig sein, empfehle ich euch gleich zur Öffnung des Parks hin zu gehen. Mit ein wenig Glück sind es dann weniger als 30 Min..

Der Disneyland Park hat in der Regel 1 Std. länger auf als die Studios. Daher könnt ihr jetzt nochmal bequem zurück ins Disneyland gehen. Schauen ob ihr Fahrten wiederholen wollt oder das Fantasyland noch mehr erkunnden woll. Its a Small World hat Nachmittags meistens kaum Wartezeiten. Sollte Le Pays de Contes de Fees geöffnet haben empfehle ich euch auch noch diese Fahrt und wenn die Wartezeiten unter 30 Min. sind auch noch Casey Junior.

Pinochio und Schneewitchen würde ich mir mit als letztes anschauen. Und wenn man noch Zeit hat kann man das Schloß noch erkunden.

Vertrödelt keine Zeit mit Essen. Holt euch was an den Verkaufständen an der Straße oder esst in nem Hamburgerladen der auf eurem Weg liegt. Geht auf keinen Fall zwischen 11:30 und 14:30 essen.

Solltet ihr euch wie von mir vorgeschlagen für einen Parkwechsel entscheiden, würde ich im Studio 1 essen. Da müßt ihr eh durch.

Überlegt euch vorher was ihr wollt. Ein normales Ticket ist günstiger als ein Hopper Ticket.

Hoffe es hat dir etwas geholfen.

Mfg.

D1992
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Hey Charly,

Disneyfan1992 hat bereits nach Eurem Reisedatum gefragt. Das ist nicht ganz unwichtig bei der Planung und wir können Dir bessere Tipps geben, wenn Du uns zumindest den Wochentag nennen könntest.
Denn zwischen dem Wochenende, einem Ferientag und einem x-beliebigen Wochentag gibt es doch ein paar Unterschiede - die sich in der Regel in einigen Tausend Besuchern mehr oder weniger bemerkbar machen ;-)
 
ChuckCharles Besucht die Disney University
ich danke euch allen schonmal für eure antworten :D
wir sind am Sa, 3.3., in disneyland..

sorry, dass ich grad nur so kurz antworte aber ich hab wenig zeit grade, bei gelegenheit wieder länger!

 
disneyfan1992 Cast Member
Auch wenn am Wochenende etwas mehr los sein dürfte denke ich das ihr mit meinen Vorschlag gut rum kommen dürftet. Ist halt ein straffes Programm. Wenn euch natürlich eher nach anschauen ist kann man auch Tage damit verbringen nur durch die Parks zu laufen....

Mfg.

Disneyfan1992
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Hi,

wenn Ihr an einem Samstag fahrt, der auch noch in den französischen Schulferien liegt, würde ich ganz klar nur den Disneylandpark besuchen und mir das Geld für das Hopper-Ticket sparen.
Ansonsten würde ich das Vorgehen, das Disneyfan in seinem Beitrag beschrieben hat, empfehlen.

Denkt unbedingt daran, Euch mit Schokoriegel, HotDogs & Co von den kleinen Verkaufsständen am Wegesrand statt eines normalen Mittagessens zu versorgen - sonst gehen je nach Uhrzeit schnell 1 1/2 Stunden nur für die Mittagspause drauf.

Wenn die Füße irgendwann schmerzen, kehrt im Victorias oder Colonel Hathi`s (je nach Betrieb) auf einen Cappuccino ein.

Viel Spaß!
 
nala Stammgast in den Parks
hallo,ich habe nun alle reiseberichte gelesen, da ich mir leider eine heftige erkältung eingefangen habe, hatte ich Zeit dazu.

Nun habe ich ein paar Fragen, wie ich an anderer Stelle schon bekanntgegeben habe sind wir nur ein Tag vor Ort. Nun meine Fragen gibt es vor Ort Schliessfaecher was man anmieten kann um z.B. Jacken einzuschliessen oder Einkäufe.
Meinem Sohn geht es mehr Charaktere zu treffen als Fahrgeschäfte zu fahren. Wie handhabe ich dies am besten buche ich ein Mittagessen mit Charaktere? Lohnt sich dies?
Noch ein letzte Frage im Moment kommen sicher später noch mehr dazu. Kann man den Park verlassen und später wieder betreten um z.B sich das Disney Village anzusehen oder geht das nur wenn man Karten für beide Parks hat.
 
prinzphillip Cast Member
nala schrieb:
hallo,ich habe nun alle reiseberichte gelesen, da ich mir leider eine heftige erkältung eingefangen habe, hatte ich Zeit dazu.

Nun habe ich ein paar Fragen, wie ich an anderer Stelle schon bekanntgegeben habe sind wir nur ein Tag vor Ort. Nun meine Fragen gibt es vor Ort Schliessfaecher was man anmieten kann um z.B. Jacken einzuschliessen oder Einkäufe.
Meinem Sohn geht es mehr Charaktere zu treffen als Fahrgeschäfte zu fahren. Wie handhabe ich dies am besten buche ich ein Mittagessen mit Charaktere? Lohnt sich dies?
Noch ein letzte Frage im Moment kommen sicher später noch mehr dazu. Kann man den Park verlassen und später wieder betreten um z.B sich das Disney Village anzusehen oder geht das nur wenn man Karten für beide Parks hat.
Hallo Nala,

die Schließfänger unter der Main Street Station sind schon länger nicht mehr zugänglich. Wenn man in einem der Disney-Hotels wohnt, kann man den Shopping-Service in Anspruch nehmen, dann werden die Sachen in das jeweilige Hotel gebracht. Allerdings kommt dies in eurem Fall ja nicht in Frage.

Ich würde die Einkäufe dann eher am Schluss tätigen. Kleine Sachen lassen sich ja im Rucksack verstauen.

Derzeit gibt es ja viele Charakter-Meeting-Points, da kann es aber zu langen Wartezeiten kommen. im "Café Mickey" hast du auf jeden Fall die Sicherheit, dass ihr Charaktere trefft und die nehmen sich auch wirklich genügend Zeit. Außerdem habt ihr das Mittagessen dann auch schon abgehakt :cheesy: Reserviere das aber auf jeden Fall vorher per Telefon. Das geht bis zu 2 Monate im voraus.

Ihr könnt jederzeit den Park verlassen und ihn wieder betreten, egal, ob ihr Tickets für 1 oder 2 Parks habt.
 
nala Stammgast in den Parks
prinzphillip schrieb:
nala schrieb:
hallo,ich habe nun alle reiseberichte gelesen, da ich mir leider eine heftige erkältung eingefangen habe, hatte ich Zeit dazu.

Nun habe ich ein paar Fragen, wie ich an anderer Stelle schon bekanntgegeben habe sind wir nur ein Tag vor Ort. Nun meine Fragen gibt es vor Ort Schliessfaecher was man anmieten kann um z.B. Jacken einzuschliessen oder Einkäufe.
Meinem Sohn geht es mehr Charaktere zu treffen als Fahrgeschäfte zu fahren. Wie handhabe ich dies am besten buche ich ein Mittagessen mit Charaktere? Lohnt sich dies?
Noch ein letzte Frage im Moment kommen sicher später noch mehr dazu. Kann man den Park verlassen und später wieder betreten um z.B sich das Disney Village anzusehen oder geht das nur wenn man Karten für beide Parks hat.
Hallo Nala,

die Schließfänger unter der Main Street Station sind schon länger nicht mehr zugänglich. Wenn man in einem der Disney-Hotels wohnt, kann man den Shopping-Service in Anspruch nehmen, dann werden die Sachen in das jeweilige Hotel gebracht. Allerdings kommt dies in eurem Fall ja nicht in Frage.

Ich würde die Einkäufe dann eher am Schluss tätigen. Kleine Sachen lassen sich ja im Rucksack verstauen.

Derzeit gibt es ja viele Charakter-Meeting-Points, da kann es aber zu langen Wartezeiten kommen. im "Café Mickey" hast du auf jeden Fall die Sicherheit, dass ihr Charaktere trefft und die nehmen sich auch wirklich genügend Zeit. Außerdem habt ihr das Mittagessen dann auch schon abgehakt :cheesy: Reserviere das aber auf jeden Fall vorher per Telefon. Das geht bis zu 2 Monate im voraus.

Ihr könnt jederzeit den Park verlassen und ihn wieder betreten, egal, ob ihr Tickets für 1 oder 2 Parks habt.
danke schön fuer deine Antwort wo finde ich eine Telefonnummer für die Reservierung?
Ach noch eine Frage mein Sohn hat ja einen Schwerbehindertenausweis und wir werden sicherlich eine Karte für die Wartezeitverkürzung bekommen ( Vergess immer den Namen dieser Karte ).Zählt diese auch am meeting point der Charaktere?
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben