kulinarische Reiseplanung

dörthe Administrator
Teammitglied
Wie sich doch die Zeiten ändern ... Inzwischen hat sich unsere Reiseplanung in Bezug auf das DLP ganz schön verändert.
Sobald wir uns für einen Reisetermin entschieden haben, wird die passende Unterkunft gesucht und dann geht es ans Eingemachte :) Wo gehen wir wann essen?!

Zuerst einmal sammeln wir alle Restaurants, in die wir gerne mal wieder gehen würden und dann geht es los, wann ist was sinnvoll, ist das überhaupt alles unterzubringen, schließlich wollen bzw. können wir nicht rund um die Uhr futtern...

Dieses Mal haben wir uns sogar schon darauf beschränkt, nur die "größeren" Restaurants fest in die Liste aufzunehmen und uns sonst treiben zu lassen. Mal schauen, ob das klappt... Ich habe da so meine Zweifel ;-)

Was dieses Mal umgesetzt werden sollte:
- Sonntagsbrunch im Steakhouse
- Inventions
- Frühstück im Annette's
- Manhattan Restaurant
- Walt's
- Pizza Planet

Wir haben uns also schon schwer zusammengerissen!
Jetzt müssen wir nur noch alles ordentlich auf die Tage verteilen... das wird wohl das größte Problem, denn der Samstag ist der Sports Bar vorbehalten, nicht wegen des Essens, aber der Fußball gibt's halt vor :)

Gut, der Brunch ergibt sich zwangsläufig am Sonntag, da er nur dann angeboten wird, aber kriegen wir noch einen Tisch wenn wir vor ORt sind? Jetzt schon anrufen und reservieren ist dann auch irgendwie wieder nicht, wäre ja zu festgelegt... Ja, ich weiß, hört sich irgendwie bescheuert an...
Bei Annette's sind wir dann ja flexibel, vielleicht am Abreisetag.
Und die übrigen Restaurants werden wir wohl irgendwie auf die anderen Tage verteilen können, falls denn der Pizza Planet mal auf hat. Das ist ja immer so ein Glücksspiel. Aber da würden wir nach Jahren ganz gerne mal wieder reingehen, vor allem auch um ein paar Bilder zu schießen und dann endlich selbst wieder eine Aussage über die Qualität treffen zu können.

Naja, noch sind ja ein paar Tage Zeit...
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
disneyfan1992 schrieb:
Wie? Als großer Fan des NPBC wollt ihr dem Yacht Club keinen Besuch abstatten.... :kipp-um:
waren wir gerade erst und das Ziel ist es auch aus möglichst vielen Restaurants Bilder für dein-dlrp zu machen - weil ich lange Zeit in, zumindest TS-Restaurant und Beuffets, nicht fotografiert habe und es entsprechende Lücken gibt.

dörthe schrieb:
Aber da würden wir nach Jahren ganz gerne mal wieder reingehen
PIZZA PLANET?????? Davon wüßte ich aber.... Gehts noch? Jemand zu Hause McFly?
Das WIR aus dem Satz bitte streichen.
Dem können wir uns vielleicht annähern zum fotografieren, aber essen will ich da drin jetzt nicht unbedingt.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Ja ok, was interessiert Dich heute Dein Geschwätz von gestern :)

Gut streiche ich den, dafür kommt was anderes drauf: Last Chance Cafe
Falls das endlich mal geöffnet hat, führt zumindest für mich kein Weg dran vorbei!

@ Disneyfan: Yacht Club und Cape Cod gab es gerade vor etwa einem halben Jahr beide, daher erstmal gestrichen, aber wer weiß was noch so passiert ;-)
 
MinniMaus69 Besucht die Disney University
Hallöchen; ist es eigentlich für alle Restaurants ratsam, vorher zu reservieren?? Ich meine,
auch für die Restaurants ohne Tischbedienung??:roll::roll:
Und wie lange vorher sollte man reservieren? Am Morgen im Hotel reicht in der Hochsaison sicher nicht - oder??:unknown::unknown:

LG MinniMaus69
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Generell ist es vor allem in der Hochsaison ratsam seine Tische zu reservieren, zumindest wenn man nicht allzu spontan unterwegs ist.
Wir machen das nur selten, sind aber meist auch nicht so festgelegt, was Uhrzeiten und welches Rest. an welchem Tag angeht.
Ist dann zwar schade, wenn wir gerade Lust haben bei Walt's zu essen, aber kein Tisch zu haben ist. Oft gehen wir aber zu unmöglichen Zeiten essen, keine Ahnung z.B. um 15:30 und dann ist es meist kein Problem einen Tisch für zwei zu bekommen.

Wenn Du aber einen festen Plan für Deine Aufenthalt machst, solltest Du Buffets und Tableservice Restaurants vorher reservieren. In der Hochsaison würde ich das sicherheitshalber vorab per Telefeon erledigen (engl. oder franz.!). REservierungen werden ab 6 Wochen im Voraus angenommen.
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
MinniMaus69 schrieb:
Hallöchen; ist es eigentlich für alle Restaurants ratsam, vorher zu reservieren?? Ich meine,
auch für die Restaurants ohne Tischbedienung??:roll::roll:
Und wie lange vorher sollte man reservieren? Am Morgen im Hotel reicht in der Hochsaison sicher nicht - oder??:unknown::unknown:

LG MinniMaus69
Die Restaurants ohne Tischbedienung? Das wären ja dann die Counter, die man nicht reservieren kann, weder vorher noch vor Ort als die Buffet Restaurants, die kann man natürlich vorab anfragen.

Ob man das muss? Wir reservieren nie vorher und haben noch zu jeder Saison den gewünschten Tisch bekommen wenn wir einen Tag vorher direkt im DLP gefragt hatten. Aber wie so oft im Leben, das muss man für sich selbst entscheiden. :cheesy:
 
Flounder Cast Member
MinniMaus69 schrieb:
[...] ist es eigentlich für alle Restaurants ratsam, vorher zu reservieren?? Ich meine, auch für die Restaurants ohne Tischbedienung??:roll::roll:
Du meinst die Buffetrestaurants? Das sind ebenfalls Restaurants mit Tischbedienung. Counter kannst Du - wie schon hier erwähnt - nicht reservieren.

MinniMaus69 schrieb:
Und wie lange vorher sollte man reservieren? Am Morgen im Hotel reicht in der Hochsaison sicher nicht - oder??:unknown::unknown:
Da es uns bereits mehrfach passiert ist, dass wir keinen Tisch bekommen haben oder zumindest nicht zur gewünschten Zeit, empfehle ich eine Reservierung (vor allem an den Wochenenden und zu Ferienzeiten) unbedingt. Hier reicht aber eigentlich eine Reservierung 24 h vorher aus. Zu hochfrequentierten Zeiten (Beispiele: Weihnachten, Ostern, Silvester) sollte man auch schon mal 1-2 Wochen vorher reservieren. Nichts ist unbefriedigender, als wenn man 3 Stunden durch den Park läuft und an einer Tür nach der anderen abgewiesen wird :nee:

Cheers,
Flounder

 
MinniMaus69 Besucht die Disney University
Dankeschön; ich meinte natürlich die Restaurants mit Buffet.. :oops::oops: Wenn ein Tag vorher reicht, geht es ja noch. Ist blos ein bischen blöd, dass man sich in der Zeit schon vorher festlegen muss; der Hunger ist bei uns nicht so exakt planbar....

LG MinniMaus69
 
Flounder Cast Member
MinniMaus69 schrieb:
Ist blos ein bischen blöd, dass man sich in der Zeit schon vorher festlegen muss; der Hunger ist bei uns nicht so exakt planbar....
Reserviert einfach und geht vorher hin, wenn Ihr vorher hungrig seid - oder sagt bescheid, dass Ihr später kommen möchtet, wenn Ihr noch keinen Hunger habt. Funktioniert in der Regel sehr gut ;) Wann und welches Restaurant soll es überhaupt sein?

Cheers,
Flounder
 
Flynn_Rider Cast Member
MinniMaus69 schrieb:
...Wenn ein Tag vorher reicht, geht es ja noch. Ist blos ein bischen blöd, dass man sich in der Zeit schon vorher festlegen muss; der Hunger ist bei uns nicht so exakt planbar....

LG MinniMaus69
Keine Panik! Wenn Ihr z. B. den Tisch am Vortag reserviert habt und diesen dann am reservierten Tag vorher oder später braucht - sofern das Restaurant geöffnet ist - einfach in der City Hall umreservieren! Wir haben eine bestehende Reservierung auch schon mehrere Male "umreserviert" und letzten Endes waren war dann viel früher im Restaurant - was KEIN Problem war! Selbst eine reserviertes Restaurant "verfallen" zu lassen, war kein Problem - sollte halt nicht sooft vorkommen :D ;)

Bedenkt aber bitte, dass die Restaurants im Park nicht bis zum Parkende geöffent haben - man erfährt die Öffnugszeiten in der City Hall. Die Restaurants im Village, die nicht von Disney betrieben werden wie z. B. das Rainforest Cafe musst du direkt VOR ORT reservieren! Ihr bekommt dann eine Reservierungskarte und dürft z. D. am Abend direkt - an der ganzen Warteschlange vorbei - ins Restaurant! Aber auch HIER die Öffnungszeiten beachten :) ;)





 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Flynn_Rider schrieb:
Bedenkt aber bitte, dass die Restaurants im Park nicht bis zum Parkende geöffent haben - man erfährt die Öffnugszeiten in der City Hall. Die Restaurants im Village, die nicht von Disney betrieben werden wie z. B. das Rainforest Cafe musst du direkt VOR ORT reservieren! Ihr bekommt dann eine Reservierungskarte und dürft z. D. am Abend direkt - an der ganzen Warteschlange vorbei - ins Restaurant! Aber auch HIER die Öffnungszeiten beachten :) ;)
Das ist richtig, wobei das Rainforest Cafe nicht immer Reservierungen annimmt, ab und zu wird das Lokal komplett ohne Reservierung befüllt nach dem Motto first come, first served ...... hatten wir auch schon oft. Aber das sieht man ja selber wenn man vor Ort ist wie die aktuelle Situation aussieht :wink:

Mit vor Ort reservieren ist gemeint - für alle nicht so kundigen Besucher - direkt in dem entsprechenden Nicht-Disney-Lokal, denn da nimmt die City Hall keine Reservierungen an. Vor Ort wäre ja quasi im DLP direkt :cheesy:
 
MinniMaus69 Besucht die Disney University
auf jeden Fall das stehen das Blue Lagoon und das Inventions schon mal ganz fett auf meiner Liste.... für´s Abendessen

LG MinniMaus69
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Ein ganz heißer Tipp den du noch auf deine Liste nehmen solltest Dörthe ist das Café des Cascadeurs das hatte in den letzten Tagen man glaubt es kaum geöffnet! Vielleicht habt ihr ja Glück und du kannst es dir mal von Innen ansehen :mjammjam:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Hey super! Café des Cascadeurs ist direkt vorgemerkt. Hoffentlich hat es auch demnächst noch geöffnet, wenn schon BTM die Segel streicht :cry:
 
Flounder Cast Member
dörthe schrieb:
Hey super! Café des Cascadeurs ist direkt vorgemerkt. Hoffentlich hat es auch demnächst noch geöffnet, wenn schon BTM die Segel streicht :cry:
Gestern war's geöffnet - aber aufgrund der begrenzten Platzzahl doch nur sehr schwer (trotz eines einigermaßen leeren Parks) reinzukommen. Die Atmosphäre da ist wirklich echt nett :)

Cheers,
Flounder
 
whiskas Cast Member
Ich hatte bisher beim Cafe de Cascadeures immer Glück. Aber ich gehe auch immer zu ungewöhnlichen Zeiten Essen. Also schon um 11.00 Uhr oder erst um 16.00 Uhr. Da ist es mit den Restaurants eigentlich nie ein Problem.

Weiss jemand ob Walts derzeit diese spezielle Mittagskarte mit reduzierten Preisen anbietet?

Ansonsten steht meine Essensplanung (die ich dann vermutlich wieder komplett über den Haufen schmeisse) aber schon fast fest. Auf jeden Fall möchte ich mal den Earl of Sandwich ausprobieren. Und seit vielen, vielen Jahren mal wieder Colonel Hathis oder alternativ das Hakuna. Mal schauen worauf es hinausläuft. Ich gehe ja mal davon aus, dass es jetzt unter der Woche nicht so voll sein wird.
 
MinniMaus69 Besucht die Disney University
:typing: Würde mal gerne Eure Meinung hören bzw. lesen; wenn Ihr die Restaurants nach dem Theming und der Gestaltung aussuchen solltet, welche sollten für Euch dann unbedingt dabei sein??

:bye2::bye2: LG MinniMaus69
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Bevor es endlich wieder in die Parks geht, kurz von mir dazu:
Wenn es Dir um die Thematisierung geht, dann sollte ganz vorne das Blue Lagoon stehen, dann nochmal das Blue Lagoon, dann würde ich sagen, das Blue Lagoon - und danach was anderes ;)
Das Blue Lagoon hat sicherlich das fantastischte Theming im ganzen Resort.
 
MinniMaus69 Besucht die Disney University
:ty::ty: das klingt supi, diesen Höhepunkt werde ich mir für den letzten Abend unseres Besuches reservieren, und die Buffalo-B.-Show ist auch schon fest eingeplant. Bei der großen Auswahl fällt die Entscheidung ganz schön schwer.... Meine Männer legen auf das Essen nicht ganz so viel Wert; Hauptsache es gibt was - deswegen die Auswahl nach Theming...:preved::preved:

LG MinniMaus69
 
disneyfan1992 Cast Member
Da hat Torstendlp sicher Recht. Das Blue Lagoon ist vom der Atmosphäre her das beste.
Aber ich finde auch das Au Chalet de Marionnette oder die Pizzeria Bella Notte toll gethemmt mit den Bildern an der Wand.

Oder das Colonel Hathis Pizza Outpost oder das Hakuna Matata sind super gestaltet.

Oder wenn ihr den Western Stil mögt werdet ihr euch im Cowboy Cookout Barbeque wohl fühlen.

Das Walts hat in vielen Ecken nette Überaschungen.

Mfg.

D1992
 
MinniMaus69 Besucht die Disney University
:rolleyes2: da werden wir den Urlaub wohl um einige Wochen verlängern müssen.....

LG MinniMaus69:clap:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
disneyfan1992 schrieb:
Aber ich finde auch das Au Chalet de Marionnette oder die Pizzeria Bella Notte toll gethemmt mit den Bildern an der Wand.
Oder das Colonel Hathis Pizza Outpost oder das Hakuna Matata sind super gestaltet.
Oder wenn ihr den Western Stil mögt werdet ihr euch im Cowboy Cookout Barbeque wohl fühlen.
Die Counter/Fast-Food-Sachen habe ich bewußt nicht genannt, denn die kann man ja auch alle ansehen und jedes Detail betrachten OHNE dort zu essen, wohingegen man bei den Table-Service Restaurants nicht einfach so reinspazieren kann, deshalb muß man da eher planen - aber es geht ja um die "kulinarische" Planung, deshalb denke ich ging es um die Kombi aus Thematisierungen & Essen.
Bei den Countern zählt auf jeden Fall auch Caseys Corner wg. seiner vielen Devotionalien und Details dazu, finde ich, Victorias wg. der tollen Wohnzimmer-Atmosphäre und Toas Hall wg. der ganzen Gags. Toll gestaltet sind fast alle, aber wie gesagt, man muß da nicht essen, um alles bis ins kleinste Detail anschauen zu können.

Im Bereich Buffet / Table Service finde ich steht das Blue Lagoon über allen, deutlich über den anderen TS wie Auberge und Silver Spur. Walts ist so ein Sonderfall. Die Thematisierung ist klasse, vor allem lebt es aber natürlich wg. "Walt" und der Andenken an ihn. Und man kann natürlich auch Pech haben und nicht in einem der Länder-Räume landen, sondern in einem der "Zwichenräume", die zwar recht schick aber nicht wirklich thematisiert sind. Wenn man in einen der Bereiche kommt, ist es eben ein schickes Restaurant, aber im Blue Lagoon ist man halt immer in einer komplett anderen Welt mit genialer Atmossphäre.


 
MinniMaus69 Besucht die Disney University
:deri: hab noch eine Frage, das Frühstück im DLH ist doch auch mit den Disneyfiguren - kann man das mit dem Frühstück Caracterfrühstück vergleichen??

LG MinniMaus69
 
eve Imagineer Azubi
Soweit ich weiß ist das Characterfrühstück im DLH ist nur noch für Gäste des Castle Club!
Das normale Frühstück (das aber sehr toll sein soll) ist ohne Character, aber diese kann man ja am Fotopoint des Hotels antreffen ;)
 
MinniMaus69 Besucht die Disney University
:nee:Das ist aber wirklich schade; da lohnt sich ein Termin im Café Mickey vielleicht ja doch, vielen Dank für die prompte Antwort...:ty:

LG MinniMaus69
 
Disneymaniac Besucht die Disney University
Hallo.
Da wir am 31.5.13 das Prinzessinnendinner im Auberge de Cendrillon gebucht haben,würde ich gerne wissen,ob jemand über das Menu zur Zeit Bescheid weiss.
Finde es nur auf englisch oder französisch.
Danke im vorraus.:rosabrille:
 
eve Imagineer Azubi
Disneymaniac schrieb:
Finde es nur auf englisch oder französisch.
Da solltet ihr euch dran gewöhnen, Speisekarten werdet ihr im Park nicht auf Deutsch finden!
Also für den Zweifelsfall mal ein kleines Wörterbuch in die Tasche stecken, falls kein Smartphone zur Hand ;)
Zum Menü kann ich nichts sagen, habe dort noch nicht gegessen, einfach mal durch einen Übersetzer jagen und schauen ob du dir darunter was vorstellen kannst :cheesy:
Kommen natürlich sehr krumme Sachen bei raus, aber eine ungefähre Ahnung was man da vorgesetzt bekommt hat man dann schon, hat mir bisher gereicht.
Ansonsten findet sich hier vielleicht noch jemand der da etwas genauere Auskunft zu geben kann :dntknw:
 
Disneymaniac Besucht die Disney University
Das man im Park nur mit englisch und französisch weiter kommt,ist mir schon klar.
Wir fahren ja nicht das erstemal da hin.Wollte nur mal Fragen weil ich eben grad keine Lust habe das Menu durch den Übersetzer zu jagen.Und ausserdem wechselt es ja ab und zu.
Lg:juhuuu:
 
disneyfan1992 Cast Member
eve schrieb:
Soweit ich weiß ist das Characterfrühstück im DLH ist nur noch für Gäste des Castle Club!
Das normale Frühstück (das aber sehr toll sein soll) ist ohne Character, aber diese kann man ja am Fotopoint des Hotels antreffen ;)
Meines Wissens nach können Hotelgäste des DLH ein Upgrade auf das Figurenfrühstück machen.

Bei meinen letzten Aufenthalt habe ich dies gemacht und die Figuren waren bei beiden dabei mit und ohne Upgrade.

Und in den Restaurants mit Tabelservice gibt es auch Deutsche Speisekarten. Manchmal muß man nur nach fragen.

Mfg.

D1992
 
Oben