Jahreskarten (Infinity, Magic Plus & Flex, Discovery) | Bestellen, online kaufen, Preise, Vorteile, Freunde werben, Angebote

Wir haben natürlich in unserem Reiseführer auch eine spezielle Info-Seite mit allen wichtigen Informationen über die Disneyland Paris Jahreskarten!

Celli1985 Disneyland? Kenn ich!
Ja die eBay reseller Nerven aber man sollte trotzdem den Rabatt gewähren, dann halt nur einmal pro Artikel,…aber kann ja nicht sein dass der normale Besucher bestraft wird…
 
Malakina Cast Member
Ja die eBay reseller Nerven aber man sollte trotzdem den Rabatt gewähren, dann halt nur einmal pro Artikel,…aber kann ja nicht sein dass der normale Besucher bestraft wird…
Das Thema hatten wir schonmal, als die ganzen Artikel zum 30. Geburtstag rauskamen und sich teilweise Leute die Bollerwagen vollgestopft haben mit limitierten Artikeln.

Am Besten wäre es, wenn auf die Eintrittskarte gespeichert würde was man kauft und das System dann nach 5x demselben Artikel auf dem Ticket sagt "Jetzt reicht's".

Das Ding ist halt. Für Disneyland macht es keinen Unterschied, ob es jetzt das Teil an Dich verkauft oder an einen eBayer. Sie haben das Geld in der Tasche. Torsten hatte das Thema auch mal in einer Konferenz, ich meine sogar direkt mit Madame Rafalski, angesprochen und es gäbe wohl technisch keine Möglichkeit, das so mit den Eintrittskarten zu kontrollieren.

Und ich sag das mal so: wenn es Disneyland wirklich soooo wichtig wäre und oberste Priorität hätte, ließe sich da sicher schnell eine Lösung programmieren.
 
Celli1985 Disneyland? Kenn ich!
Das Thema hatten wir schonmal, als die ganzen Artikel zum 30. Geburtstag rauskamen und sich teilweise Leute die Bollerwagen vollgestopft haben mit limitierten Artikeln.

ja mit den Bollerwagen hab ich am 16. März live erlebt…echt zum Kotzen

Am Besten wäre es, wenn auf die Eintrittskarte gespeichert würde was man kauft und das System dann nach 5x demselben Artikel auf dem Ticket sagt "Jetzt reicht's".

Das Ding ist halt. Für Disneyland macht es keinen Unterschied, ob es jetzt das Teil an Dich verkauft oder an einen eBayer. Sie haben das Geld in der Tasche. Torsten hatte das Thema auch mal in einer Konferenz, ich meine sogar direkt mit Madame Rafalski, angesprochen und es gäbe wohl technisch keine Möglichkeit, das so mit den Eintrittskarten zu kontrollieren.

Und ich sag das mal so: wenn es Disneyland wirklich soooo wichtig wäre und oberste Priorität hätte, ließe sich da sicher schnell eine Lösung programmieren.
Definitiv….aber man könnte pro Tag x Anzahl Bons verteilen für den Rucksack, ähnlich wie beim Phantom Manor Haus….

Ja das mit den Bollwewagen hab ich am 16. März live erlebt. Kommt aber auch keiner vom Parkmanagement und bittet die Leute freundlich zu gehen. Man muss es so drastisch sagen die sahen leider genauso aus wie die Leute die sonst Hundewelpen verscherbeln…😤
Alles was halt Geld macht
 
Malakina Cast Member
Kommt aber auch keiner vom Parkmanagement und bittet die Leute freundlich zu gehen.
Das mein ich ja. Im Großen und Ganzen ist es für Disneyland egal, ob das Geld jetzt von Dir als Endverbraucher kommt oder von einem Reseller. Sie haben das Geld ja dann. Unangenehm wird es für sie erst, wenn mehrfach Beschwerden kommen, weil die Läden halb leer sind.
 
Celli1985 Disneyland? Kenn ich!
Servus zusammen!

wollte auch mal in die Runde fragen welche Karte ihr empfehlen würdet?

Wie bei der Vorstellung beschrieben möchte meine Schwester auch öfter mit, sie weiß aber noch nicht wie oft. Ihr Freund möchte auch mit aber Max 2 mal pro Jahr.
Ich denke ernsthaft über die Magic Plus (Gold nach) die Vorteile sind schon gut, die Infinity kommt für mich nicht mehr in Frage weil man Zuviel gestrichen hat….

Aber selbst wenn nur ich mir eine hole haben wir doch schon super viele Vorteile auch als Gruppe oder?

ich glaube ich werde sie im November im Park kaufen und mal für ein Jahr ausprobieren! 😎
 
Woody Cast Member
Infinity lohnt sich, wenn du Halloween und Silvester hin willst. Die Boni bekommst du aktuell ja auch noch. Wenn du die Karte ab sofort nutzt, dann lohnt sich auch das.

Wenn du mit vielen Personen essen gehst, dann läppern sich auch die 5% mehr bei der Infinity.
 
Celli1985 Disneyland? Kenn ich!
Danke Woody!
Dann noch ne blöde Frage…der Daniel von Disneyprlsandmore hat es oft vorgerechnet und ich hab auch einiges gelesen aber nochmal für Blöde….

Zwei Leute buchen Pauschale mit Hotel, kann ich dann mit meiner Karte umsonst mit im Hotel schlafen und muss nur Kurtaxe bezahlen oder funktioniert das so ich buche mit Jahreskarte ein Zimmer im Disneyhotel und nimm dann drei Leute mit aufs Zimmer, zahle einen Preis und kaufe denen Freundetickets?
 
MinervaMouse Imagineer Azubi
Geht beides 😄 Musst du im Einzelfall einfach mal durchrechnen. Wobei die Preise für eine Room Only Buchung nirgends stehen und du sie nur auf Nachfrage an der Hotline erfahren kannst. Das ist sehr undurchsichtig. Oft sind die Pauschalen doch deutlich günstiger als eine Room Only Buchung plus Freundetickets.
 
Celli1985 Disneyland? Kenn ich!
@MinervaMouse

danke , hab schon gelesen dass du dich viel damit beschäftigt hast 😅

aber gut zu wissen…ich bin nicht nicht ganz sicher ob das Feeling mit einem Partnerhotel das gleiche ist…Das Marvel war halt mein erstes, bin daher total verwöhnt. Im November bin ich im Chayenne, nächstes Jahr will ich Newport und Sequoia machen
 
Celli1985 Disneyland? Kenn ich!
New York ist gerade halt unbezahlbar….Newport ist auch vier Sterne, kostet aber immer 200€ weniger für 3 Leute, zwei Nächte direkter Vergleich
 
Celli1985 Disneyland? Kenn ich!
@MinervaMouse

wie siehst du das mit den Club Zimmern? Fand das im Marvel Hammer mit den ganzen Vorteilen, erster Tag ich werde es nicht vergessen wir uns auf teueres Essen In der Bar eingestellt und dann gab es in der Empire State Lounge vom Feinsten gratis!

daher wollte ich das in den anderen Disney Hotels aus machen wobei Chayenne das nicht anbietet
 
MinervaMouse Imagineer Azubi
Mit dem Clublevel hab ich selbst keine Erfahrung, da gibt es aber sicher andere, die hier ihre Meinung beisteuern können.
Grundsätzlich gibt es für diese ganzen Fragen aber eigentlich nie DEN Tipp oder Ratschlag (abgesehen vom rein rechnerischen) - am Ende des Tages ist es ja sehr individuell, wie man den Disney-Urlaub gestaltet und ob sich gewisse Dinge dann lohnen oder auch nicht.
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
@MinervaMouse

wie siehst du das mit den Club Zimmern? Fand das im Marvel Hammer mit den ganzen Vorteilen, erster Tag ich werde es nicht vergessen wir uns auf teueres Essen In der Bar eingestellt und dann gab es in der Empire State Lounge vom Feinsten gratis!

daher wollte ich das in den anderen Disney Hotels aus machen wobei Chayenne das nicht anbietet
Die Club Etagen bieten natürlich Vorteile, die Frage ist, ob sich der Aufpreis lohnt. Ich habe alle Clubs durch und finde, dass es sich am ehesten im Newport Bay Club lohnt. Der ESC im New York ist toll, keine Frage, ist er den Aufpreis wert? Meiner Meinung nach nicht. Ich bin gespannt auf die Preise des renovierten Disneyland Hotels. Da war der Castle Club schon vor der Renovierung preislich jenseits von Gut und Böse.
Ich habe bei meiner Verlängerung nicht mehr die Infinity sondern die Magic Plus genommen. Meiner Meinung nach das beste Preis Leistung Verhältnis. Ihr müsst schon ne Menge essen oder Shoppen, dass sich der Aufpreis lohnt, selbst wenn man den Photopass noch kaufen muss.
 
Celli1985 Disneyland? Kenn ich!
@MadameMim1969

vielen Dank für die ausführliche Antwort. Für dich zur Info habe letztesJahr im Sommer für diesen März gebucht vom 14 - 16.03. um den ESC für drei Leute mit zwei Übernachtungen für 1000€ geschossen, mit den Begrüßungscocktails und dem schicken Artprint, darf man gar keinen sagen und mir ist es vor kurzem klar geworden was für ein Schnäppchen ich gemacht habe! 😬

Die Standardzimmer, meistens dann für 1200€ sind mir zu teuer, da würde ich auch lieber für den Selben Preis Newport Bay Compassclub buchen oder für 1000€ die Sequoia obwohl sichja da wirklich das Essen darin nicht lohnen soll….

das Disneyland Hotel muss natürlich mal ausprobiert werden, werde auch versuchen ein Eröffnungsangebot zu bekommen! Mehr hoffe ich natürlich darauf dass sich das Marvel Hotel beruhigt und wieder auf Newport Bay Level kommt
 
littelprincess Stammgast in den Parks
@MadameMim1969

vielen Dank für die ausführliche Antwort. Für dich zur Info habe letztesJahr im Sommer für diesen März gebucht vom 14 - 16.03. um den ESC für drei Leute mit zwei Übernachtungen für 1000€ geschossen, mit den Begrüßungscocktails und dem schicken Artprint, darf man gar keinen sagen und mir ist es vor kurzem klar geworden was für ein Schnäppchen ich gemacht habe! 😬

Die Standardzimmer, meistens dann für 1200€ sind mir zu teuer, da würde ich auch lieber für den Selben Preis Newport Bay Compassclub buchen oder für 1000€ die Sequoia obwohl sichja da wirklich das Essen darin nicht lohnen soll….

das Disneyland Hotel muss natürlich mal ausprobiert werden, werde auch versuchen ein Eröffnungsangebot zu bekommen! Mehr hoffe ich natürlich darauf dass sich das Marvel Hotel beruhigt und wieder auf Newport Bay Level kommt
Ich bin auch so ein ,Clubmensch‘^^ und hab letztes Jahr auch mega Glück mit dem Esc gehabt (4 Nächte 2 Personen inkl HP 1800€ im Okt glaub ich)
Dieses Jahr sind das Welten, selbst in der absoluten Offseason. Hfftl wird das wieder besser nä Jahr. Wir waren nämlich jetzt im NPBC und würden es nicht wiederholen. Service schlecht (unfreundlich, gehetzt, nicht entgegenkommend, winziges Zimmer, schlechtes House Keeping (eine Schabe! Kaputte Sachen), Aufzüge kaputt, Gepäck 3 Std zu spät und und und, das einzig Gute waren Frühstück und Nachmittagssnack. Im Nachhinen hätten wir da gern die damaligen 300 oder 400€ mehr für den ESC bezahlt :(
Lodge hab ich noch nicht. Cc bei jedem Besuch 1-2 Nächte. Halt echt teuer, aber in der Offseason vor Ort waren es ,nur’ 270-400€ pro Nacht Aufpreis. Muss man halt gewissenhaft wegsparen.
Wenn ich jetzt durchrechne. Kamen wir mit 25% und HP inkl aber auch nicht über den Preis von 4 Nächte NPBC und der Vgl hinkt für mich gewaltig.
Also ich würde dir sofort zum ESC raten, aber ich könnte ihn mir grad auch nicht leisten, also schwierig^^ mal schaun, obs nä Jahr vllt mal ein Schnäppchen gibt. Wir wollen eh erst im Nov zu Weihnachten fahrn. Ist noch lang hin. :)
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
Ich bin auch so ein ,Clubmensch‘^^ und hab letztes Jahr auch mega Glück mit dem Esc gehabt (4 Nächte 2 Personen inkl HP 1800€ im Okt glaub ich)
Dieses Jahr sind das Welten, selbst in der absoluten Offseason. Hfftl wird das wieder besser nä Jahr. Wir waren nämlich jetzt im NPBC und würden es nicht wiederholen. Service schlecht (unfreundlich, gehetzt, nicht entgegenkommend, winziges Zimmer, schlechtes House Keeping (eine Schabe! Kaputte Sachen), Aufzüge kaputt, Gepäck 3 Std zu spät und und und, das einzig Gute waren Frühstück und Nachmittagssnack. Im Nachhinen hätten wir da gern die damaligen 300 oder 400€ mehr für den ESC bezahlt :(
Lodge hab ich noch nicht. Cc bei jedem Besuch 1-2 Nächte. Halt echt teuer, aber in der Offseason vor Ort waren es ,nur’ 270-400€ pro Nacht Aufpreis. Muss man halt gewissenhaft wegsparen.
Wenn ich jetzt durchrechne. Kamen wir mit 25% und HP inkl aber auch nicht über den Preis von 4 Nächte NPBC und der Vgl hinkt für mich gewaltig.
Also ich würde dir sofort zum ESC raten, aber ich könnte ihn mir grad auch nicht leisten, also schwierig^^ mal schaun, obs nä Jahr vllt mal ein Schnäppchen gibt. Wir wollen eh erst im Nov zu Weihnachten fahrn. Ist noch lang hin. :)
Die Erfahrungen im Compass Club kann ich so nicht teilen. Bei 3 Aufenthalten (allerdings vor Corona) war alles tippitoppi. Dafür hatten wir im November im ESC schon Mängel am Zimmer, die das Housekeeping nicht behoben bekommen hat.
Man sieht also, dass es selbst im Clubbereich ein Glücksspiel ist. Und mit Schnäppchen wie 25 % und HP inklusive ist ja in absehbarer Zeit nicht zu rechnen.
 
Celli1985 Disneyland? Kenn ich!
Ich bin auch so ein ,Clubmensch‘^^ und hab letztes Jahr auch mega Glück mit dem Esc gehabt (4 Nächte 2 Personen inkl HP 1800€ im Okt glaub ich)
Dieses Jahr sind das Welten, selbst in der absoluten Offseason. Hfftl wird das wieder besser nä Jahr. Wir waren nämlich jetzt im NPBC und würden es nicht wiederholen. Service schlecht (unfreundlich, gehetzt, nicht entgegenkommend, winziges Zimmer, schlechtes House Keeping (eine Schabe! Kaputte Sachen), Aufzüge kaputt, Gepäck 3 Std zu spät und und und, das einzig Gute waren Frühstück und Nachmittagssnack. Im Nachhinen hätten wir da gern die damaligen 300 oder 400€ mehr für den ESC bezahlt :(
Lodge hab ich noch nicht. Cc bei jedem Besuch 1-2 Nächte. Halt echt teuer, aber in der Offseason vor Ort waren es ,nur’ 270-400€ pro Nacht Aufpreis. Muss man halt gewissenhaft wegsparen.
Wenn ich jetzt durchrechne. Kamen wir mit 25% und HP inkl aber auch nicht über den Preis von 4 Nächte NPBC und der Vgl hinkt für mich gewaltig.
Also ich würde dir sofort zum ESC raten, aber ich könnte ihn mir grad auch nicht leisten, also schwierig^^ mal schaun, obs nä Jahr vllt mal ein Schnäppchen gibt. Wir wollen eh erst im Nov zu Weihnachten fahrn. Ist noch lang hin. :)
Echt spannend, so ist eigentlich jede Erfahrung anders....ich habe aber auch im Marvel Hotel Thread geschrieben, man darf auch dort nicht in jede Ecke gucken. Die Fahrstuhlkabinen z.B. sahen wirklich aus wie aus New York :D :D :D die hätte man auch ersetzen können. Wir hatten das Zimmer gegenüber der Präsidenten Suite, da war ein "ekliger" Fleck auf dem Täppisch. Hätte ich bei dem Preis nicht cool gefunden. Aber da muss wohl jeder selbst durch!

Wenn sich das Gerücht bewahrheitet dass der Avengers Coaster schließt wegen Umbauten wird bestimmt noch das ein oder andere Zimmer "frei" :D
 
littelprincess Stammgast in den Parks
Echt spannend, so ist eigentlich jede Erfahrung anders....ich habe aber auch im Marvel Hotel Thread geschrieben, man darf auch dort nicht in jede Ecke gucken. Die Fahrstuhlkabinen z.B. sahen wirklich aus wie aus New York :D :D :D die hätte man auch ersetzen können. Wir hatten das Zimmer gegenüber der Präsidenten Suite, da war ein "ekliger" Fleck auf dem Täppisch. Hätte ich bei dem Preis nicht cool gefunden. Aber da muss wohl jeder selbst durch!

Wenn sich das Gerücht bewahrheitet dass der Avengers Coaster schließt wegen Umbauten wird bestimmt noch das ein oder andere Zimmer "frei" :D
Also im Marvel Hotel konnten wir damals echt gar nichts aussetzen, da haben wir wohl ,Glück gehabt‘^^
Wie gesagt, mal schaun bis nä Jahr. Disneyland Hotel wird wohl noch renoviert werden dann 🤔
 
littelprincess Stammgast in den Parks
Die Erfahrungen im Compass Club kann ich so nicht teilen. Bei 3 Aufenthalten (allerdings vor Corona) war alles tippitoppi. Dafür hatten wir im November im ESC schon Mängel am Zimmer, die das Housekeeping nicht behoben bekommen hat.
Man sieht also, dass es selbst im Clubbereich ein Glücksspiel ist. Und mit Schnäppchen wie 25 % und HP inklusive ist ja in absehbarer Zeit nicht zu rechnen.
Ich denke, dass wir die Mängel verkraftet hätten, wenn das Menschliche nicht so unprofessionell und abweisend gewesen wäre. Das hat uns einfach von Anfang an ein , unwichtiges‘ Gefühl gegeben. Naja mal schaun, wie‘s nä Jahr wird :)
 
Celli1985 Disneyland? Kenn ich!
Also im Marvel Hotel konnten wir damals echt gar nichts aussetzen, da haben wir wohl ,Glück gehabt‘^^
Wie gesagt, mal schaun bis nä Jahr. Disneyland Hotel wird wohl noch renoviert werden dann 🤔
Ich konnte eigentlich auch nichts aussetzen, war eher darauf bezogen wenn man was sucht dann findet man auch was....

Nach der Renovierung wird das Disneyhotel wohl unbezahlbar sein aber ich möchte auch mal im Prinzessinnenschloss schlafen :love:
 
sebweb02 Hat den Namen Disney schonmal gehört
Hallo und guten Morgen Zusammen !
Wir sind in zwei Wochen wieder vor Ort und wollen unsere Jahreskarte verlängern. Wie und wo der Prozess stattfindet ist mir soweit auch klar, eins kann ich nicht herausfinden:
Habt ihr eine Ahnung, in welchem Zeitraum die AP Counter am Studios Park geöffnet sind? Habt ihr einen Tipp welcher Zeitpunkt auf einem Freitag ideal ist um sich in die Warteschlange zu begeben ? Ich schwanke zwischen deutlich vor Öffnung der Schalter bis kurz vor Ende der Öffnungszeit.
Danke schon mal für eure Tipps !
 
Steph Besucht die Disney University
Sofern sich das Vorgehen nicht geändert hat kannst du die Karten an den entsprechenden Studio-Kassen zwischen 12:00 und 17:00 Uhr verlängern.
Ich meine aber mal gelesen zu haben, dass bei großem Andrang die Schlage unter Umständen auch schon vor 17:00 Uhr geschlossen wird.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Neuigkeiten für Jahrespassbesitzer!
Ab sofort werden Eure Reservierungen für die Disney Parks mit Eurer Jahreskarte verknüpft!
Das bedeutet, Ihr müsst am Eingang nur noch Eure Jahreskarte vorzeigen und keine Reservierung mehr.
Habt Ihr als Jahreskarteninhaber ein Disney Hotel gebucht, dann benötigt Ihr weiterhin keine Reservierung. Ihr müsst dann am Eingang nach dem Scannen der Jahreskarte noch zusätzlich Euren Magic Pass vorzeigen.
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
Neuigkeiten für Jahrespassbesitzer!
Ab sofort werden Eure Reservierungen für die Disney Parks mit Eurer Jahreskarte verknüpft!
Das bedeutet, Ihr müsst am Eingang nur noch Eure Jahreskarte vorzeigen und keine Reservierung mehr.
Habt Ihr als Jahreskarteninhaber ein Disney Hotel gebucht, dann benötigt Ihr weiterhin keine Reservierung. Ihr müsst dann am Eingang nach dem Scannen der Jahreskarte noch zusätzlich Euren Magic Pass vorzeigen.
Heureka
 
Woody Cast Member
Komisch. Bei mehr als 20 Besuchen wurde bei mir kein einziges Mal nach der Reservierung gefragt und immer die Jahreskarte gescannt. Dort wurde dann auch angezeigt, ob eine Reservierung vorliegt oder nicht. Vielleicht, weil meine Jahreskarte von 2022 ist und man das da schon berücksichtigt hat?
 
captainjack Cast Member
Wir haben letzten Freitag unsere Jahreskarten verlängert. Wir hatten sicher Magic Plus, haben kurz über Infinity nachgedacht, uns dann aber wieder für den Magic Plus entschieden. wir denken auch, dass der Infinity nicht wirklich so viel mehr bringt, vor allem da wir beim Essen die Prozente aktuell noch über unsere Shareholder Karte erhalten. Und beim Shoppen müssten wir wirklich viel kaufen, wobei wir meist pro Besuch auch irgendwo zwischen 200,-€ und 400,-€ liegen lassen.
Die Wartezeit für die Verlängerung hätte am Nachmittag bei 2 Stunden gelegen. Irgendwie hatten wir aber Glück, die freundliche Castmemberin hat es uns ermöglicht, dass wir direkt an den Anfang der Schlange gelangt sind. Ursprünglich hatte sie uns sogar auf den Samstag vertrösten wollen.
wir haben auch nur die ersten zwei / drei Mal nachdem das DLRP nach Corona wieder eröffnet hat unsere Reservierung vorzeigen müssen, ansonsten war die Reservierung tatsächlich auch schon mit der Karte verknüpft.
wir sind zwischen einem und dreimal im Monat im DLRP und es hat diesbezüglich auch noch nie Probleme gegeben. Anfangs müssten wir die Reservierung vorzeigen um überhaupt aufs Gelände zu kommen, also bereits vor den Scannern, mittlerweile interessiert das aber niemanden mehr. Einzig letzte Woche, vor Eröffnung des AC, mussten wir die Mail mit unserer Reservierung für den AC vorzeigen und wären ohne diese Mail wohl auch nicht in einen der Parks gekommen, da man, mit der Reservierung für den AC, keine weitere Reservierung mehr benötigte.
 
Baloo1962 Stammgast in den Parks
Nein, seit dem Reservierungssystem musste man in der Regel seine Reservierung vorzeigen, die abgescannt wurde. Oder den Magic Pass.
Bei Room only Buchung bekommt man in der Davy Crokett Ranch doch keinen Magic Pass. Reicht hier der kleine hellrote Zettel plus Jahreskarte um hier ohne weitere Reservierung in den Park zu kommen?
 
Oben