Jahreskarten (Infinity, Magic Plus & Flex, Discovery) | Bestellen, online kaufen, Preise, Vorteile, Freunde werben, Angebote

Wir haben natürlich in unserem Reiseführer auch eine spezielle Info-Seite mit allen wichtigen Informationen über die Disneyland Paris Jahreskarten!

Gummibären Hat den Namen Disney schonmal gehört
Hallo wir hätten da nochmal eine Frage.
Wir haben unsere Jahreskarten online nun verlängert mit dem monatlich abbezahlen.
Am Ende hieß es dann das wir Dokumente ausdrucken sollen und diese zum disneyland schicken sollen mit bestimmten zusatz Dokumente nur verstehen wir nicht welche dies sind ?
 
Gummibären Hat den Namen Disney schonmal gehört
Ach so
Müssen beide Seiten des Ausweises und der Bank Karte kopiert werden oder reicht einseitig?
vielen dank für die Schnelle Antwort
 
Zuletzt bearbeitet:
Ivonne Hat den Namen Disney schonmal gehört
Aktuell ist wohl Chaos
Ich habe einmal per Einschreiben und einmal normal gesendet
Angeblich ist nichts angekommen.
Erst per zweimaliger Mail mit den entsprechenden Datei-Anhängen ging es dann. Hat jetzt bei mir vier Wochen bis zur Freischaltung gebraucht.
 
pocahontas94 Stammgast in den Parks
Oh wow, was bei mir gerade abgeht. Ich muss hier meinen Frust loswerden, glaube nicht, dass mir jemand helfen kann.
Im Februar war ich zuletzt im Disneyland. Bevor ich gegangen bin, habe ich meine Magic Plus verlängert und gleich eine Infinity genommen. Hab natürlich 16 Monate bekommen plus jetzt noch die Tage, an denen die Parks geschlossen waren.
Heute erhalte ich Post aus Frankreich und jetzt bin ich am Boden zerstört. Da steht, dass meine Akte immer noch nicht konplett sei und das, obwohl sie mich mehrmals erinnert hätten. Deshalb sei meine Jahreskarte jetzt ungültig.

Ich bin kurz vorm Weinen. 1. habe ich im Februar noch ein neues Foto machen müssen und habe die Dame explizit gefragt, ob sonst alles ok sei und sie bejahte dies. 2. Habe ich NIE irgendeine Nachricht oder einen Brief oder sonst was erhalten. 3. Habe ich absolut keine Ahnung, was fehlen sollte? Ich habe alles geschickt, mehrmals kontrolliert und hab ja wie gesagt bei der Dame noch gefragt, ob alles gut sei.

Ich habe jetzt mal eine Mail geschrieben und auf Twitter bei der Help Seite von Disneyland Paris eine Nachricht geschickt. Das kann doch nicht sein... wenn etwas fehlt, kein Problem, kann ich besorgen, aber die Erinnerungen, die ich nie bekommen habe? Bin gerade sehr enttäuscht und hoffe, dass das alles rückgängig gemacht werden kann.

Hat sonst jemand schon einmal sowas erlebt?
 
pocahontas94 Stammgast in den Parks
Das wäre schon mals sehr beruhigend. Die von der Help Seite auf Twitter haben mir nochmals die E-Mail Adresse, der ich bereits geschrieben habe, und eine Telefonnummer gegeben.
Wie schätzt ihr das denn ein? Lassen die mit sich reden und sind bereit, das Problem zu lösen? Ich habe regelrecht Panik.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
@pocahontas94 ähnlich ist es Steffie aus unserem Team ergangen. Allerdings hat sie ständig Nachrichten bekommen, dass ihre Bankdaten nicht vollständig wären. Sie hat die gefühlt 50x auf 20 verschiedenen Wegen geschickt bis sich herausgestellt hat, dass wegen der Coronakrise nichts bearbeitet wurde.
Inzwischen konnte das Problem gelöst werden.

Über diese Emailadresse konnte das Problem schließlich gelöst werden:
dlp.cro.annualpass[at Zeichen einfügen] disneylandparis.com

Viel Erfolg!
 
pocahontas94 Stammgast in den Parks
Oh wie beruhigend das gerade ist! Wie man unschwer erkennen kann, ist bei mir echt Panik ausgebrochen! Ich habe mich schon auf Wanted Postern in den Parks gesehen. 😂
Ich versuche auch da mal zu schreiben. Vielen Dank ihr Lieben, ihr habt meinen Puls drastisch gesenkt. 😉

Liebe Grüsse aus der Schweiz!
 
Mickylein Besucht die Disney University
Da kann immer noch wieder was freigeschaltet werden, also schau ruhig hin und wieder mal rein.
Das stimmt...aber im Endeffekt ähnelt es einen Glücksspiel. Pauschalen kann man buchen, Eintrittskarten kaufen zum Normalpreis, Jahreskartenbesitzer können reservieren, also ist der Park nicht voll. Schon frech das dann keine Privilege Tickets mehr reserviert werden können.

Ich hab z.Bsp. für den 19.12 bis zum 26.12 meine Reservierungen durch. Geplant ist aber das ein paar Freunde für 3 Tage dazustoßen und ich für die das Kontigent der Jahreskarten nutze. So spät wie die Kontigente freigegeben werden und so schnell wie Wochenenden weg sind kann ich dennen glaube ich gleich sagen das es nichts wird :(
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Es gibt halt für die unterschiedlichen Gruppen feste Kontingente. Sind die ausgebucht, ist erstmal nichts mehr möglich.
Rückt der Termin dann näher und bestimmte Gruppen haben noch Kapazitäten, dann wird auch in den ausgebuchten Gruppen wieder aufgestockt.
 
Swenni83 Disneyland? Kenn ich!
Bin momentan der gleichen Meinung. Momentan ein Wochenende zu erwischen ähnelt ziemlichem Glücksspiel. Verliere dadurch auch grad den Spaß am Disneyland. Man hat keinerlei planungsfreiheit mehr einfach Freitags mal spontan loszufahren. Wir haben einen Magic Plus und meine Frau ist mit Freundeskarten immer reingegangen. Denke auch, wenn dies so weiter geht meine Jahreskarte nicht mehr zu verlängern. Durch das ganze hin und her auf der Privileged-Platform gibt es meiner Meinung nach viele, die sich auf die Wochenenden setzen und dann kurz vor knapp doch wieder Tickets stornieren. Man kann ja jeden Tag sich Karten ordern und dann wieder stornieren.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Die Freundestickets für Infinity & Magic Plus bekommen eine neue Preisstruktur:

Ab dem 6. November ändern sich die Preise der Freundestickets für Jahreskarteninhaber. Dabei werden die Preise in die Kategorie Hauptsaison und Nebensaison eingeteilt.
📆
Die Hauptsaison Termine sind:
7., 8., 14., 15., 21., 28. und 29. November, 5., 6., 12., 13., 19. bis 31. Dezember, 1. bis 3. Januar, 13., 20. bis 27. Februar, 6., 13., 14., 20., 21., 27., und 28. März 2021.
In diesem Zeitraum kosten die Freundestickets für Infinity Inhaber 52€, für Magic Plus Inhaber 57€.
In der Nebensaison kosten die Freundestickets für Infinity Inhaber 37€ und für Magic Plus Inhaber 42€.
 
Swenni83 Disneyland? Kenn ich!
Das ist jetzt ein Grund weiter für mich, mein Magic Plus Ticket nicht zu verlängern. 12 Euro Plus für ein Freundesticket find ich ne echte Frechheit. Hab mir extra ein Magic Plus gekauft wegen den Wochenenden und da muss ich jetzt nochmal drauflegen, wenn ich jemanden mitnehme. Ich glaube DLP wird noch in große Probleme laufen, wenn sie zur jetzigen Situation die Preise erhöhen. Schade, aber dies hat grad nen ganz bösen Beigeschmack.
 
MadameMim1969 Imagineer Azubi
Für mich ist es jetzt nicht so schlimm. Als Infinity Besitzer fahre ich jetzt sogar besser, da ich in der Regel die Wochenenden und französischen Ferien meide wie der Teufel das Weihwasser. Außerdem sind ja die Karten immer noch viel günstiger als die Tageskarten, die man sonst kaufen müsste.
 
pocahontas94 Stammgast in den Parks
Hallöchen,

wollte euch noch erzählen, wie mein Chaos "ausgegangen" ist. Ich habe Mails geschrieben, ich habe dem Disneyland Help Twitter Account geschrieben und keine oder unnütze Antworten bekommen. Bei der einen E-Mail Adresse, die mir hier auch empfohlen wurde, habe ich zuerst keine Antwort bekommen und nach ein paar Tagen dann die Mail, ob ich meinen Support bewerten könne. Sprich, das wurde bereits als erledigt angeschaut?
Zwischenzeitlich dachte ich mir, ich lass es einfach, Geld verliere ich ja keines, aber die 4 gratis Monate der Verlängerung natürlich. War mir aber nicht sicher, ob ich dann nicht irgendwie gesperrt werde. Letzte Woche habe ich auch angerufen, da meinte der freundliche Mann: That's strange.
Yup, ich weiss. 😅
Heute habe ich auf der normalen Disneyland Seite einen Chat geöffnet und da konnte mir "Liz" wenigstens eine Lösung präsentieren. Ich muss eine neue Karte kaufen, so schnell wie möglich, und sie geben mir die 4 Monate wieder dazu, aber die Verlängerung durch die Schliessung natürlich nicht. Ich denke, das werde ich so machen, dann bin ich bereit, sobald die Zahlen wieder rosiger aussehen und bin wohl nicht gesperrt. Im Endeffekt fahre ich so ja sowieso besser. Seit ich Ende Februar dort war, konnte ich nicht mehr gehen und jetzt hätte ich gehen wollen, hätte wegen der Zahlen aber sowieso stornieren müssen.

Ich weiss, die haben jetzt alle sehr viel zu tun, aber kam mir bis heute doch leicht vera****t vor. Aber Liz war super! 😄

Liebe Grüsse und trotzdem vielen Dank für eure Hilfe!
 
pocahontas94 Stammgast in den Parks
Oh man, was für ein Chaos.🙄
Immerhin hast Du jetzt eine Lösung gefunden. Aber grundsätzlich ist es unfassbar, dass es solche Zustände gibt.
Ja wirklich. Besonders wenn man bedenkt, dass es aus finanzieller Sicht für das Disneyland ja lohnender gewesen wäre, wenn sie einfach meine ursprüngliche Karte wieder aktiviert hätten. Da sind 7 von 16 Monaten schon vergangen, jetzt bekomme ich sozusagen gratis eine Verlängerung... Aber mir soll's recht sein.

Liebe Grüsse
 
hannalovesdisney Hat den Namen Disney schonmal gehört
Da fragt man sich teilweise schon, was hier falsch gelaufen ist... Da gebe ich dir vollkommen recht! Ich hätte wäre mir auch vollkommen veräppelt vorgekommen.:oops: Aber ich weiss nicht, ob es sich momentan lohnt ein Ticket zu kaufen. So wie die Zahlen ausschauen, wird es in nächster Zeit nicht viel besser.. Ich drücke dir die Daumen. (y)
 
Xavja Hat den Namen Disney schonmal gehört
Hallo Ihr lieben Disneyland Profis,
ich habe eine Frage, bzw. mehrere Fragen zur Jahreskarte. Alle Fragen sind natürlich nicht auf Corona bezogen. Selbstverständlich ist mir klar, dass das alles nochmal ändern kann bis dahin...
Wir möchten Ende diesen Jahres ca. 1 Woche über Weihnachten/Silvester ins Disneyland fahren.
Ich weiß es ist die teuerste Zeit des Jahres...wir waren schonmal dort zu dieser Zeit...aber ich finde es lohnt sich.
Nun zu meinen Fragen. Ich habe mir überlegt, dass es sich vielleicht lohnt eine Jahreskarte zu holen, da wir sehr lange dort sind und vielleicht im Frühjahr nächstes Jahr nochmal hin wollen.
Gibt es irgendwo die Möglichkeit die Hotelpreise für die Jahreskarteninhaber zu erfahren? Wir würden dann die Infinity Karte nehmen, damit alle Zeiträume abgedeckt sind. Um zu rechnen, ob es sich wirklich lohnt, müsste ich natürlich wissen, wieviel die Ersparnis in den Hotels wäre und es wäre natürlich auch hilfreich zu wissen was die Zimmer kosten (Ohne Jahreskarte) wenn ich kein Paket buche...
Leider habe ich ja gelesen, dass es in diesem Jahr keine Angebot mehr inkl. Halbpension geben wird. Daher wäre der Jahreskartenvorteil natürlich nicht zu verachten.
Habt Ihr mir da ein paar Tipps und Zahlen?

Liebe Grüße und vielen Dank vorab
Xavja
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben