Jahreskarten (Dream, Fantasy, Classic) | Bestellen, online kaufen, Bedingungen, Preise, Vorteile, Freunde werben, Angebote

Alles rund um die alten Jahreskarten (Passeport Annuel Dream, Fantasy, Classic) im Disneyland Paris

Dieses Forumsthema dient zur Diskussion rund um die alten Jahreskarten des Disneyland Paris, die seit dem 29.3.17 nicht mehr im Verkauf sind. Wenn Ihr Fragen habt, dann stellt sie hier, gleich, um was geht, hier wird Euch bei allen Fragen zu den Jahreskarten geholfen!
Wir haben natürlich in unserem Reiseführer auch eine spezielle Info-Seite mit allen wichtigen Informationen über die alten Disneyland Paris Jahreskarten!

Minni Besucht die Disney University
Hallo Zusammen!

Wir möchten als Familie zusammen ins Disneyland fahren und dort eine Jahreskarte erwerben, jetzt ist noch zu entscheiden welche.

Ich bin auf Grund eurer Tipps auf die französische Website gewechselt, habe aber festgestellt, dass es dort auch Unterschiede gibt.

Wenn man Ile de France anklickt, gibt es vier verschiedene Jahreskarten zur Auswahl, ansonsten nur 2!

Bekommt man die Jahreskarte Classic bzw. Francillien nur, wenn man in der Region Ile de France wohnt?

Hoffenlicht weiss hier jemand weiter, wäre toll, denn es soll schon am Freitag losgehen....

LG
Minni



 
Minni Besucht die Disney University
Hallo Flounder,

vielen Dank für den Tipp, hab gleich mal nachgeschaut,
wusste bisher nicht, dass es so ein Forum gibt
und werde mich direkt mal anmelden :)

bis dann
Minni
 
straightme82 Besucht die Disney University
Hallo- ich habe mal eine Frage- fahren im Mai mal wieder ins DL. Habe eine Pauschale in der Sequoia L. gebucht- kann ich die Eintrittskarten dort in einen AP umtauschen und dann nur einen Aufpreis zahlen, oder ist das bei der Pauschale nicht möglich? LG
Und warum gibt es denn den neuen Katalog dieses Jahr nur als PF Datei??? Hätte so gerne einen gedruckten...
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Hi straightme82,
Du kannst bei Deinem Aufenthalt im DLRP natürlich Deine Tageskarte gegen den entsprechenden Aufpreis in einen Jahrespass tauschen, aber mehrfach ist das sicherlich nicht möglich, also Geld raus bekommst Du sicherlich nicht.
Also ein genereller Switch von Pauschale zu AP wird nicht möglich sein, der Erwerb eines Jahrepasses (AP) mit entsprechender Tageskarte (Betrag wird normal vom AP abgezogen)ist natürlich möglich.
Vorteil davon:
Du erhälst diverse Rabatte auf Einkäufe, Essen etc. und falls Du innerhalb eines Jahres nochmal fährtst, zahlt es sich halt auf jeden Fall aus.
 
derkbernhardt Besucht die Disney University
Hallo!

Wir möchten im Juli für 4 Tage (am Stück) ins Disneyland, Gesamtaufenthalt in Paris ca. 6 Nächte. Die Francilien Jahreskarte scheint uns da die günstigste Lösung zu sein (da es ja die Classic nicht mehr gibt). Wir sind uns aber nicht sicher was die folgende Einschränkung genau bedeutet:

Text von dieser Webseite:
Der Francilien-Passport ist an den beiden auf den Kauf folgenden Tagen noch nicht nutzbar
Text von der offiziellen Disney Webseite:
Votre Passeport Annuel Francilien 20e anniversaire est valable toute l'année à l'exception des 2ème et 3ème jour suivant l'établissement du Passeport Annuel définitif ainsi que les jours de restriction suivants : (Jours de restriction valables pour un Passeport Annuel définitif souscrit du 29 mars au 7 novembre 2012 inclus).
Was genau ist entscheidend für Sperre am 2. und 3. Tag? Das Kaufdatum, das Versanddatum/Empfangsdatum oder der erste Tag an dem wir die Karten benutzen?
Können wir die Karten also jetzt schon bestellen und uns zusenden lassen und dann im Juli 4 Tage am Stück ins Dinseyland? Oder zählt der 1. Tag und dann können wir am 1/4/5/6 Tag in die Parks? Das würde sich dann entscheidend auf unsere Reiseplanung auswirken.

Bei den block-out Tagen sind wir auf der sicheren Seite, denn im Juli sind nur wenige Tage gesperrt und die liegen nicht in unserem Reisezeitraum.

Danke & Gruß,
Derk
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Hallo Derk,

ersteinmal herzlich willkommen in diesem Forum!
Zu Deiner Frage: Wenn Du den Passport Francilien vor Ort kaufst, kannst Du in der Tat die beiden Parks am 2.+3. Tag nach dem Kauf nicht besuchen.
Wie es sich mit dem Onlinekauf verhält, welches Datum da entscheidend ist, weiß ich dabei leider nicht.
Bisher hatte ich immer den Dream vor Ort gekauft, da gab es nie Probleme.

Dass der Passport Classic nicht mehr existiert, wäre mir neu. Hier mal ein Link von der offiziellen Disneyseite:
Den müsstest Du also ebenfalls vor Ort kaufen können. Die Einschränkungen sind allerdings ähnlich wie beim Francilien. Wäre halt noch mal ein bisschen was günstiger.

Viel Spaß im Disneyland und natürlich auch in Paris!
 
derkbernhardt Besucht die Disney University
Hallo!

Danke für die Antwort. Wenn ich Deinem Link folge hat der Reiter über der Classic Jahreskarte den Titel:
"Jährliche Pässe vor dem 29/03/12 veröffentlicht"

Sieht so aus, als wenn das nur noch die Infos sind, wenn jemand die Karte schon hat. Ein Preis steht da nicht mehr. Wenn man dann auf die Verkaufsseite für die Jahreskarten geht, ist die Classic nicht vorhanden. Nur die anderen.

Das mit der Sperre für den 2. und 3. Tag ist mir ein bißchen zu unsicher. Die Fantasy ist dann eher interessant. Die kostet mit 159,00 EUR genau soviel wie das 4 Tage Party-Ticket auf der deutschen Seite (162,00 EUR). Die Fantasy hat die Einschränkung mit dem 2. und 3. Tag ja nicht, oder?

Gruß,
Derk
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Nein, für den Fantasy gibt es so eine Regelung nicht. Der hat zwar auch Blackoutdates, aber deutlich weniger und im Juli in 2012 wohl nur am 1.7.
Und je nachdem, wie viele dieser Karten Du kaufen willst, bekommst Du evtl. noch einen ordentlichen Rabatt: 20% auf die Tickets, falls Du 5 oder mehr kaufst.
 
Silke Besucht die Disney University
Meiner Meinung nach gibt es den Francilien AP nur für die nahen Anwohner, oder hat sich da was an den Bedingungen geändert? Den Classic AP scheint es nach dem 29.03. nun nicht mehr zu geben und die anderen Pässe sind extra zum 20. Geburtstag teurer geworden. Es siegt der Kommerz :-(
Zum Sparen empfehle ich den Kauf von Euro Disney Aktien, dann kann man dem Shareholders Club beitreten und erhält 15% Rabatt auf die Tickets (auch auf die AP).
LG
Silke
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Nein, die Beschränkung auf die Einwohner der näheren Umgebung wurde vor einiger Zeit aufgegeben - jetzt kann den Francilien jeder kaufen.
Allerdings haben wohl Auswärtige ein paar Nachteile gegenüber den vor Ort wohnenden Jahrespassnutzern. Der Preis für den Franicilien ist zwar für alle gleich und auch die Rabatte etc. aber anscheinend haben die Franzosen aus dem näheren Einzugsgebiet keine oder weniger Sperrtage als andere Käufer.
Nun gut, wer möglichst günstig in die Parks will und die Sperrtage umgehen kann, ist mit dem Francilien ganz gut ausgestattet.
Es scheint wohl auch möglich zu sein, die Sperrtage durch einen Aufenthalt in einem Disneyhotel zu umgehen. Da gibt es auf Anfrage für Hotelgäste einen "EasyPass" der in Kombination mit dem Francilien die Sperrtage umgeht, allerdings nicht den 2.+3. Tag nach dem Kauf.
 
Silke Besucht die Disney University
Naja, perfekt. Der Preis für den Francilien ist mit jetzt 119 Euro noch immer unschlagbar. Shareholders Club Rabatt gilt ja anscheinend auch für diesen AP.
Online kann man den Francilien als Deutscher anscheinend nicht kaufen, da kommt man letztlich immer auf die deutsche DLP Seite und auf der werden gar keine AP angeboten.
Ich hab übrigens vor 3 Jahren mal eine rege Emailkonversation mit den netten Kollegen vom Shareholders Club geführt zum Thema: warum bekomme ich auf der offiziellen französischen Seite andere Tickets und andere Preise angezeigt als auf der deutschen Seite und warum kann ich als Deutscher keine Tickets über die französische Seite kaufen. Die Konversation wurde schlißelich eingestellt, nachdem der Kollege vom Shareholders Club an den Guest Service übergeben hatte....grrrr.
 
disneyfan1992 Cast Member
Hallo Bernhardt,

unm zu wissen ob und welcher Pass für dich der richtige ist wäre es interesannt das Reisedatum zu wissen, da sowohl der Fantasy als auch der Francillien Sperrtage haben.

Solltest du in einen Disney Hotel wohnen entfallen diese Sperrtage mit vorzeigen des Easy Passes. Ausnahme die 2 Sperrtage nach dem Kauf des francillien.

Ich würde 1 Dream und 3 Fantasy kaufen. Mit diesem Pass bekommst du 10 % auf die Fantasy Pässe. Also statt 160 € noch 144 €.

Und ihr hättet alle Jahreskarten, was einen 2. Besuch interessanter macht.

Mfg.

Disneyfan1992
 
derkbernhardt Besucht die Disney University
Hallo!

Wir wollten vom 12.07. bis 17.07. nach Paris. Davon wollten wir 4 Tage ins Disneyland und 1-2 Tage nach Paris. Und wir sind nur zu zweit (2 Erwachsene) ;-)
Somit lohnt sich der Trick mit einer Dream ja nicht.

Soweit wie ich es herausfinden konnte, kaufen wir uns am Eingang erstmal ein ganz normales Tagesticket und tauschen dieses dann im Jahreskarten-Büro im Disneyland gehen die Jahreskarte um. Der Preis für die Tageskarte wird dann mit dem Preis der Jahreskarte verechnet. Richtig?

Danke,
Derk
 
disneyfan1992 Cast Member
Naja, ich werfe jatzt sogar mel 2 Dream ins Rennen.

Mit dem Dream hast du noch einen Vorteil, du bist berechtigt die Extra Magic Hours zu nutzen. D.h. du darfst 2 Stunden vor der offizielen Parköffnung ins Disneyland.

Da ist zwar nicht alles an Attraktionen offen, aber Buzz Lightyear, Space Mountain und Peter Pan lassen sich so schon mal so gut wie ohne Wartezeiten fahren.

Dann kommt es darauf an Wieviel willst du dort einkaufen?

Mit Den Dream bekommst 20 % Rabatt in den Stores, mit dem Fantasy 10 %.

Also so oder so würde ich mir eine Jahreskarte holen.

Das mit dem Tagesticket geht natürlich und es wird wie du geschrieben hats angerechnet.

Mfg.

Disneyfan1992
 
derkbernhardt Besucht die Disney University
Hallo Disneyfan1992!

Soweit ich es mit meinen bescheidenen französich Kenntnissen herauslesen kann, sind bei der Fanatasy auch die Extra Magic Hours mit dabei. Ich werde mir die Unterschiede aber nochmal im Detail gegenüberstellen. Die 20% sind ja schon ne Menge. Gelten die Rabatte auch in der Disney-Village oder nur innerhalb der beiden Parks?

Von wann bis wann ist die Jahreskarte gültig? Immer bis Ende des aktuellen Jahres oder Kaufdaum + 365 Tage?

Danke für die ganzen Antworten!
Gruß,
Derk
 
disneyfan1992 Cast Member
Die Rabatte gelten auch im Village und den Hotel Store bzw. Restaurants.

Auch im Disney Store in Paris gelten die Rabatte, jedenfalls beim Dream war das bisher so, und beim Fantasie steht es ja auch mit drinn.

Und ´mit dne EHM hast du Recht. war früher nicht so. Man lernt eben nie aus. :)

Mfg.

Disneyfan1992
 
Euromausi Besucht die Disney University
Hallo zusammen,

wir wollen Ende Juli für 3 Tage ins Disneyland fahren und wollen uns eine Jahreskarte holen, um so später nochmals hingehen zu können.

Es gibt ja diese Black-out days. Sind das diese?

Das wäre ja absolut mit unserem Vorhaben vereinbar.

Wenn jemand von Euch so eine Jahreskarte hat: Reichen 1,5 Monate bis sie fertig ausgestellt und in Deutschland ist?

Der Passeport gilt dann auch für beide Parks, oder?

Vielen Dank für Eure Antworten,
LG,
Euromausi
 
whiskas Cast Member
Hallo,

die 1,5 Monate sollten reichen. Ich würde dann aber schnell alles los schicken um auf der sicheren Seite zu sein.
Ja. Der Francilien ist für beide Parks.

LG
Whiskas
 
Euromausi Besucht die Disney University
Danke für Deine Antwort.

Auf der HP des Disneylands steht, dass man die Jahreskarten auch über die Kaufhäuser Cora bekommen würde.
Da die Jahreskarte aber am 2. und 3. Tag ja nicht gilt und im DLRP-Wiki steht, dass man in den Supermärkten eine temporäre Jahreskarte bekommt, frage ich mich gerade, ob die endgültige Jahreskarte an die temporäre anknüpft oder neu zu zählen beginnt (und dann eben nicht am 2. und 3. Tag gilt).
Ich wohne etwa eine Stunde von einem Cora entfernt und daher würde ich es als gute und sicherer Alternative zum Internet-Weg sehen.

Vielen Dank für Eure Antworten!
 
Winnie_Pooh Besucht die Disney University
Hallo liebe Community, ich bin neu hier und wir haben zu Anfang diesen Jahres Hotel und Flug für unseren Paris-Urlaub gebucht. Wir werden also Anfang August für eine Woche in Paris sein und möchten dabei auch an mind. 4 Tage die Disneyland-Parks besuchen.

Dazu hatten wir aufgrund der Empfehlungen hier im Forum geplant, uns Jahreskarten zu kaufen (3xFrancilien, die Classic wurde ja offenbar rausgenommen) denn die ist im Preis einfach unschlagbar und es gibt ja auch noch 10% in Geschäften & Restaurants. Zudem hat sie, soweit ich das verstanden habe, im August überhaupt keine Black-Out-Days, was ja perfekt passen würde.

Um die Sperrtage am 2./3.Tag zu umgehen, wollen wir uns die AP per Post vorab zu schicken lassen (online geht anscheinend nicht, da man dort als Land nur France wählen kann). Nun wollte ich von euch wissen, ob ihr wisst wie das genau läuft (meine Französich-Kenntnisse sind nämlich sehr bescheiden)und wie lange das ungefähr dauert. Von heute sind es exakt 2 Monate bis zu unserer Anreise, also ich denke mal länger sollten wir nicht warten mit dem Bestellen oder?
Ist es richtig, dass man die Karten hierüber bestellt bzw. ist das das richtige Bestellformular?
Ich frage deshalb, weil ich auf vielen verschiedenen Seiten im Netz recherchiert habe und die Tipps/Infos von vielen verschiedenen Personen stammten und hin und wieder auch mal widersprüchlich waren.

So, lange Rede kurzer Sinn, ich hoffe ihr könnt mir helfen und wenn ihr noch andere gute Tipps habt, nur her dadamit :)
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Also das Bestellformular ist das Richtige. Das stimmt schon mal.
Zwei Monate sollten eigentlich reichen, so langsam sind sie dann auch wieder nicht. Aber trotzdem würde ich da so schnell wie möglich handeln, damit es auf jeden Fall klappt.

Zum Ablauf: Du füllst das Formular aus.
Dazu brauchst Du von jedem Jahreskarteninhaber ein Passfoto, auf dessen Rückseite Du den jeweiligen Vornamen und Nachnamen schreibst und es dann auf das Feld "Membre 1", "Membre 2" klebst.
Für weitere Jahrespässe, kannst Du alle notwendigen Informationen auf ein Blatt Papier schreiben, das Photo dazu kleben und diesen Bogen einfach beilegen.
Dazu packst Du Kopien der Personalausweise aller zukünftigen Jahreskarteninhaber.
Dann geht es ab die Post und anschließend heißt es dann warten, warten, warten.

So sollte es eigentlich funktionieren.
 
Winnie_Pooh Besucht die Disney University
Okay, vielen Dank für die Antwort.
Habe das Formular jetzt schonmal ausgedruckt und dann werde ich mich am Wochenende ransetzen und es ausfüllen, damit es dann spätestens Montag in die Post kann :)

LG, Winnie Pooh ;)
 
sissilang Besucht die Disney University
Hallo,

wir fahren im Dezember ins Disneyland Paris. Ich würde gerne für meine Familie den Jahrespass "Fantasy" vorab kaufen, um evtl. eine Preiserhöhung im November zu umgehen. Ich bin Sherholder Club Mitglied, wo kann ich die Jahrespässe bestellen, sodass der Rabatt von 15% als SHC-Mitglied berücksichtigt wird.
Wenn ich auf der Französischen Seite die Pässe online bestelle, kann ich keinen Rabatt als SHC-Mitglied angeben, mir wird der normale Preis von 159,00 Euro berechnet.
Kennt jemand einen Link, ein Formular oder eine Hotline Nr.?
Vielen Dank im voraus für eure Antworten!
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Wenn Dein Französisch gut genug zum Telefonieren ist, kannst Du es über die franz. Servicenummer 0 825 300 222 versuchen (Ländervorwahl für F nicht vergessen).
Ansonsten würde ich es machen, wie MinnieMouse es vorgeschlagen hat.
 
Oben