Café Mickey vs Buffalo Bill's Wild West Show

derFriese Stammgast in den Parks
Ein fröhliches Moin in die Runde..

Wir fahren ja in September ins DLRP und überlegen gerade ob wir besser mit Junior (4,5) ins Café Mickey gehen zum Abendessen oder zur Wild West Show?

Wir sind da Eure Erfahrungen mit Kids?

Preislich ist es uns egal - Junior soll den möglichst größten Nutzen haben davon.

Liebe Grüße

Arne
 
Löwenmama Stammgast in den Parks
Es kommt aufs Kind an.. Wir haben schon beides gemacht mit unserem Jüngsten. Im Cafe Mickey wars okay, aber die Figuren waren ihm ziemlich egal (ist aber auch im Park so), da er sehr pragmatisch an die Sache rangeht: Mama, das sind sowieso nur Erwachsene, die ein Kostüm anhaben... Buffalo Bill Show hat ihm gut gefallen, da war er beim Besuch auch so 4,5 Jahre. Da hatte er mehr davon und er möchte die Show gerne nochmal sehen. Auch als Erwachsener hat man mehr vom Besuch der BBS als Cafe Mickey. Das Essen ist zwar im CM etwas besser, aber mehr "Action" gibt es nicht, ausser den Figuren, die an den Tisch kommen
 
disneyfan60 Cast Member
Ich finde beides gleich erlebenswert.
Vielleicht läßt es sich ja so einrichten das ihr morgens zum Frühsück ins Cafe Mickey geht(solltet ihr ein Disneyhotel incl. Frühstück gebucht haben wird der Preis im CM dementsprechend günstiger) und abends dann in die BBWWS.
 
MikeFink Cast Member
Wenn man mehrere Abende sich dort aufhält ist diese Entscheidung an sich keine Überaschung. Da hat man ja die Zeit sich zu entscheiden sofern Annette`s Diner :cook: nicht darunter leidet.:jester:
 
FoRever Stammgast in den Parks
derFriese schrieb:
Wir machen beides - ein Abend zum Buffalo Bill und ein Abend zum Café Mickey....
Sehr pragmatisch gelöst das Problem. Wenn ihr jetzt noch neben Buffalo Bill, Café Mickey und Annette`s Diner ein Abend im Inventions einplant, habt ihr alles richtig gemacht. :D
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Wenn ich noch einen Einwurf machen darf: Warum zwingend Café Mickey? Wenn es Euch auf ein Essen mit den Disneyfiguren ankommt, würde ich das Inventions empfehlen. Ok, ist teurer, dafür so viel entspannter und das Essen ist auch deutlich besser als im Café Mickey.

Übrigens, Buffalo Bill Tickets könnt Ihr als Ticket Malin deutlich günstiger bekommen als an der Abendkasse! So 30-40€ pro Person. Da lässt sich gewaltig was sparen.
 
derFriese Stammgast in den Parks
Na das mit den Karten hätte ich mal wissen müssen :( nun sind die schon gebucht..
Na egal :)


Ja vielleicht ändern wir unsere Reservierung noch um auf das Invention..

Danke euch schon einmal für die Tipps :thumbsup:
 
karin Stammgast in den Parks
Der teurere Preis für das Inventions lohnt sich auf jeden Fall doppelt und dreifach! Es ist einfach so viel schöner und das Essen so gut! Ich finde auch, dass im Inventions auch immer mal wieder ein paar "besondere" Characters da sind, im Café Mickey habe ich noch nie ausgefallenere Characters gesehen.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben