[Deine Meinung zu...] Disney's Hotel Santa Fe

Wie hat euch das Disney's Hotel Santa Fe gefallen?

  • Gesamtzahl Stimmen
    286
RubeusHelgerud Cast Member
Ich muss hier auch noch eine Lanze fürs Santa Fe brechen....

Ich bin ja auch öfter mit Theatergastspielen in Deutschland unterwegs und habe Drei Sterne Hotels erlebt, die Zimmermässig unter dem Niveau der Santa Fe Zimmer lagen. Und bei denen das Frühstück nicht so umfangreich war.

Und die Massenabfertigung zum Frühstück im Wartesaal "cantina" - das ist halt ein Familienhotel und der Saal ist m.E. kindgerecht, auch das Kunststoffgeschirr trägt dem Rechnung - Da gibts bei "Unfällen" keine Scherben. Ich war beim erstenmal sehr überrascht, das ein solches Geschirr recht gut aussehen kann und auch farblich/stilmässig zum Ambiente passen kann.

Das mit der Hellhörigkeit der Zimmer stimmt leider, aber das hatten wir auch schon in einem Vier Sterne Hotel in München - das liegt ganz an den Zimmernachbarn. Und daran, wie Eltern Ihre Kinder anhalten können/wollen, auf den Gängen vor den Hotelzimmern NICHT herumzurennen und lautstark Fangen(oder anderes) zu spielen...:eek:

Der Aufenhalt in Disneyhotels ist nicht ganz günstig, das stimmt, aber gerade das Santa Fe und auch das Cheyenne sind, gerade zu den Sonderangeboten immer noch erschwinglich und - man ist ja hauptsächlich zum Schlafen dort, nachdem man die Parks unsicher gemacht hat...:victory:
 
Chaostheorie Besucht die Disney University
Wo wir dort übernachtet haben,war aus den Nachbarzimmern & vom Flur nichts zu hören.
Beim Frühstück kann man sich auch ein wenig weiter weg setzten und schon hat man ein bisschen Ruhe und net ständig andere Gäste bei sich am Tisch vorbei laufen. ^^
 
eselyn Besucht die Disney University
Ich fand das Santa Fe ok, meine Kinder waren begeistert (Cars haben überzeugt).
Zum Übernachten ist es völlig ausreichen. Das Cheyenne hat mir aber besser gefallen. Da beide ja meistens zum gleichen Preis buchbar sind, würde ich das Cheyenne vorziehen.
Hier dann mal unsere Bilder zum Santa Fe:

Unser Zimmer:









Flur:



das Frühstück:
















 
schumidog Cast Member
Ich war im November nach 20 Jahren wieder für eine Nacht im Santa Fe.
Das Zimmer im neuen Design fand ich klasse. Die Zimmer waren sauber, die Mitarbeiter sehr freundlich,und wir haben aufgrund einer Mail in der ich um ein Zimmer im EG gebeten hatte (da mein Freund mit Krücken unterwegs war) sogar ein Zimmer bei der Rezeption bekommen.
Das Frühstück dort ist nach wie vor nicht mein fall, aber das wusste ich vorher.
Nach wie vor sind mir die höherwertigen Hotels einfach lieber,aber schlecht ist das Hotel auf keinen fall.
 
Woddy Stammgast in den Parks
Wir waren einen Disneyurlaub (2Nächte) auch im Santa Fee, allerdings noch vor der Renovierung und in der Nebensaison, im Oktober.
Ich fande das Hotel ok, von den Nebenzimmern oder dem Flur haben wir nie etwas gehört und das Frühstück war eigdntlich auch ganz in Ordnung.
Der Saal war zwar ziemlich überfüllt aber er hatte sich damals auch recht schnell wieder gelegt.

Wir hatte damals 3 Tage lang super Wetter und ein Zimmer direkt am Rio Grande - der Blick aus dem Fenster war ganz schön.
Super fanden wir auch, dass wir unser Auto direkt vor dem "Haus" abstellen konnten.

Die Fenster liesen sich leider nicht komplett öffnen, sondern nur kippen, das war das Einzige was uns nicht so gut gefallen hat.
Aber das ist glaube ich in allen Disneyhotels so ?!

Wir würden wieder ins Hotel Santa Fee fahren, habe in Deutschland schon schlechtere Hotels gesehen.
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Ja, das ist in allen Disney Hotels so, nicht nur im Santa Fe :wink:

Nach der Renovierung zu Cars ist dieses Hotel enorm verbessert worden und viel hochwertiger, meiner Meinung nach ......
 
vipern Stammgast in den Parks
Wir waren letzten Dienstag für 2 Nächte dort und fanden das Hotel super. Einziger Nachteil war das Frühstück das werden wir wenn wir das Hotel nochmal nehmen wo anders einnehmen!
 
Christina Stammgast in den Parks
Wir sind wieder da und das Hotel war toll ! Wir haben ohne Probleme ein Zimmer mit Hochbett für die Kinder bekommen und die Mädels waren begeistert von der Cars Deko. Es war sauber und wir würden wieder hinfahren. Wir sind auch fast immer zu den Parks gelaufen, das ist garnicht so weit. Mit dem Bus sind wir nud gefahren wenn es sehr stark geregnet hat.

Das Frühstück war leider extrem anstrengend. Wir waren einmal um 7:45 da, da wars nicht ganz so voll aber die anderen Tage hattem wir Zeiten nach 8 Uhr und das war schrecklich. Die Menschen haben keinerlei rücksicht genommen und haben unsere Kinder mehrfach umgerannt (die beiden sind mit 1m bzw 134cm nicht wirklich zu übersehen) und wir haben nicht im weg gestanden. Es war sehr voll und die Leute haben geschubbst und gedrängelt... das war nicht schön. Die Kinder wollten ihr Essen aber gern selbst aussuchen und so mussten wir da durch. Wenn man dan erstmaö samt Essen am Tisch saß ging es, da wars dann zwar noch sehr laut aber damit kann an leben. Am Freitag standen die Menschen dann aber schon bis zur Rezeption schlange, da waren wir froh das wir schon früher da waren.
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Schön das Euch das Santa Fe gefallen hat. Das sind leider die üblichen Szenen die sich morgens in der Cantina beim Frühstück abspielen :bang::bang:
 
RubeusHelgerud Cast Member
Wenn wir im November dort frühstücken dann wählen wir auch immer die früheste Möglichkeit und sind auch immer fast die Ersten, die dann "einrollen" - somit "entschärfen" wir die Frühstückssituation immer.

Frühaufstehen ist auch gar kein Problem für uns - bei uns klingelt werktags der Wecker auch schon immer um 4:45...
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben