[Deine Meinung zu...] Disney's Hotel Santa Fe

Wie hat euch das Disney's Hotel Santa Fe gefallen?

  • Gesamtzahl Stimmen
    316
LittleAngel1988 Besucht die Disney University
Ich habe für gefällt mir sehr gut gestimmt. Das Hotel ist eines der günstigeren aber hat dennoch seinen Charme. Diese kleine Hotelstadt entführt einen wirklich in eine weitere kleine Welt weit weg der Heimat, doch trotz der kleinen Stadt atmosphäre ist alles sehr übersichtlich. Der kleine See lockert die eher trocken wirkenden Gebäude auf und das Restaurant in dem wir Frühstücken waren besticht mit kräftigen bunten Farben, die aber nicht zu aufdringlich wirken.
Ich war dort auch einmal zur Weihnachtszeit und hätte nie gedacht das der mexikanische Stil dazu passen könnte doch war es wirklich gut umgesetzt und hat mich erneut begeistert.

Ich kann dieses Hotel jedem empfehlen der eine günstigere Variante des Disneyzaubers sucht aber nicht auf die Partnerhotels ausweichen möchte.
Einziger Wermutstropfen für mich ist, das das große Clint Eastwood Bild das über dem Santa Fee auffragte durch eines von Cars ersetzt wurde :gunfight::resigniert:
Aber das passt natürlich mehr zu Disney... und ist wohl für die Kinder ein größerer Magnet.
 
Evelyn Stammgast in den Parks
Mir gefällt halt die Ghettoathmosphäre nicht. Die Zimmer sind ok, aber ich
hatte eins im 3. Stock und der Trolli, den ich mir für die Koffer für
2 Euro (also so eine Art Einkaufswagen) geholt hatte, mußte ich draußen
stehen lassen, da er nicht durch die Tür paßte, also Koffer rein, dann
war die Tür wieder zu, ich raus um den Trolli wegzubringen, aber den
hatte sich jemand in der wirklich kurzen Zeit schon unter den Nagel
gerissen.
Die Sitze beim Frühstück finde ich sehr bequem. Ehe ich auf
Disneyland ganz verzichte, weil das Cheyenne schon ausgebucht ist,
würde ich immer wieder auf Santa Fe zurückgreifen.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Jetzt neu auf unserem YouTube-Kanal:
Unsere ausführliche Vorstellung von Disney's Hotel Santa Fe im Video!

Hier erfahrt Ihr alles über das Hotel, seine Geschichte, seine Architektur und seine Einrichtungen!

Erstmals haben wir, neben den englischen Untertiteln auch Untertitel in Deutsch hinzugefügt, damit auch Menschen mit Hörschäden das Video ganz verfolgen können!

[youtube]BcDx6QTKqT4[/youtube]
 
Woody Besucht die Disney University
Vielen Dank für das tolle Video über das Hotel Santa Fe. Im November werde ich auch endlich mal dort übernachten und freue mich schon sehr darauf. Obwohl das Santa Fe ja eher das günstigste Hotel im Resort ist, spricht es mich fast am meisten an. Klar, der Newport Bay Club ist im Gegensatz zum Santa Fe viel luxuriöser, aber die Atmosphäre ist beim Santa Fe einfach unschlagbar. Alles ist eher minimalistisch gehalten, aber mir gefällt der Stil und ich bin auch mit der Cars Umgestaltung zufrieden. Die Erklärungen zur ursprünglichen Architektur sind sehr informativ, aber ich glaube, dass darüber nur die echten Fans bescheid wissen. Der Normalgast kann vermutlich mit Cars mehr anfangen. Ich hätte mir zwar gewünscht, dass man das ganze konsequenter durchzieht und direkt das ganze zu Radiator Springs umgestaltet, aber das wären dann wohl viel teurer gewesen.
 
G
Gelöschtes Mitglied 511 Gast
Oh, so schnell wieder ein neues Video.
Wir waren nur einmal dort. Unser Wohnkomplex lag ziemlich direkt hinter der Cantina so das wir nicht weit durch den Hotelkomplex laufen mußten. Somit haben wir nicht viel von dem gesammten Arial gesehen haben und extra durchgelaufen um sich das gesammte Santa Fe-Gebiet an zu schauen sind wir auch nicht. Ehrlich gesagt sahen uns die Gebäude ,so vom weiten anschauen, alle ziemlich gleich und nicht besonders sehenswert aus. Von daher bin ich ziemlich überrascht von den vielseitigen Gestaltungen des Gebietes von denen Torsten erzählt. Hätte mir wohl mal mehr Zeit nehmen und überall durchgehen sollen.

Der Clip ist wieder sehr schön geworden,mit vielen schönen Szenen,in guter Bildqualität und auch die Hintergrundmusik finde ich sehr passend dazu.
Freu mich auf`s 3. Video
 
Goofyfan Cast Member
Wirklich schönes Video .Obwohl ich schon einige Male dort war ,habe ich noch nie soviel entdeckt wie jetzt beim ansrhen.Das liegt daran ,daß man immer den kürzesten Weg zur La Cantina wählt .
Ich kann mich noch an damals vor über zwanzig Jahren erinnern,ols unsereTochter ,immer über die kleinen Bäche und Steinen Steine sprang ,da hatten wir dann wahrscheinlich ,das Wasserthema .Den Spielplatz haben wir auch nicht gesucht und auch nicht gefunden.Im nachhinein Schade eigentlich,im Katalog wurde er ja angepriesen .
Im Frühstücksraum lief auch damals ein Mexikaner umher und spielte Volklorelieder ,heute läuft ein Band .Ein seltener Gast ,nämlich das Kaninchen von Alice ,kam an unseren Tisch vorbei.
Es gab aber auch irgend wie alles aus Plastik ,Besteck u.ect.das hat sich zum Glück gebessert.
Macht weiter so ,mit eueren Videos ,ihr werdet immer besser.
 
jersey2787 Stammgast in den Parks
Also mir hat das alte Design früher besser gefallen :mda: . Wir waren bei unserem ersten Besuch im Santa Fe und ich fand diesen ganzen Details wie die alten Autos oder der Wasserlauf und auch das Bild mit Clint Eastwood echt schön. Und auch der Spielplatz war mal was anderes. Da ist es jetzt eigentlich traurig, dass z.b. die alten Autos weggemacht wurden, die hätten ja auch zum Thema ,,Cars" gepasst... Und dort wo früher die Autos standen wächst heute nur Unkraut kreuz und quer...Schade

Aber ich finde jetzt die Bordüre ganz hübsch.

Und danke für das Video, an das eine oder andere konnte ich mich kaum noch erinnern, z.b. die verschiedenen Farben an den Gebäuden für die einzelnen Stockwerke.
 
mickeymaus83 Cast Member
Also ich finde das Hotel jetzt schöner. Da ich drei Kinder habe und auch bei uns Cars lange eine Rolle gespielt hat finde ich das Super.
Alles was man braucht bekommt man.

Super Video, ich abonniere gleich !
 
MainStation Cast Member
Wir haben eine Nacht im Santa Fe gebucht für ein Zimmer in zentraler Lage. Angekommen sind wir Sonntags gegen 11 Uhr haben dann ca 1 Stunde für den Check in angestanden( die meiste Zeit davon draußen im Freien). Am Eingang sagte man uns dann das bitte nur eine Person pro Familie rein gehen soll. Das Einchecken selbst ging dann recht schnell und hat nur ein paar Minuten gedauert. Habe dann schon den MagicPass sowie einen Plan vom Hotel erhalten und die Info das wir eine SMS bekommen wenn das Zimmer fertig ist.
Währenddessen hat mein Freund sich bei der Gepäckaufbewahrung angestellt und auch hier nochmal ca. 20 Minuten gewartet.
Die Nachricht dass das Zimmer fertig ist haben wir um 15:30 Uhr erhalten
Wir waren untergebracht in einem Haus das direkt hinter dem Seiteneingang vom Hauptgebäude liegt ( in der 1. Etage).
Die zentrale Lage hätten wir für die eine Nacht eigentlich nicht gebraut, kann mir aber vorstellen das es für Leute sehr praktisch ist wenn man man nach einem langen Tag im Park nicht mehr weit laufen will.
Zu beachten bei diesem Hotel ist, dass nicht jedes Gebäude einen Aufzug hat.
Wenn man also keine Treppen steigen kann oder will(nicht gut zu Fuß, mit Kinderwagen unterwegs....), dann bei der Buchung schon als Wunsch mit angeben das man ein Zimmer im Erdgeschoss haben möchte oder in einem der Gebäude mit Aufzug
 

Anhänge

Oben