[Deine Meinung zu...] Disneyland Hotel

Wie hat euch das Disneyland Hotel gefallen?

  • Gesamtzahl Stimmen
    325
disneydreamer Imagineer Azubi
Mitten im Herzen des Zauberreichs - Das Disneyland Hotel

Das erste was wir erblicken wenn wir uns auf machen in den Disneyland Park ist das Majestätische Disneyland Hotel.
Das Luxuriöse Disneyland Hotel entspringt der Viktorianischen Architektur welche ende des 19 Jahrhunderts zu finden ist. Hier wurden gleich zwei Baustiele der Viktorianischen Architektur miteinander verschmolzen einmal der Englische Queen Anne Baustil und der Französische Second Empire Baustil.

Die selben Imagineers die auch für die Mainstreet U.S.A verantwortlich waren wirkten ebenfalls am Disneyland Hotel mit denn es sollte sich perfekt in die Umgebung einfügen und ebenfalls zur Mainstreet U.S.A passen. Dem Disneyland Hotel wurde nämlich die große Ehre zuteil das es zugleich als Eingang zum Disneyland Park dienen dürfte was bisher Einzigartig bei den Disney Parks ist.

Die Sanften und Freundlichen Farben des Disneyland Hotels wurden speziell für das Hotel erfunden und angemischt. Die Farbe stellte ein besonderes Problem dar denn das Hotel sollte sich bei jedem Wetter und somit bei jeder Himmelsfarbe deutlich abheben.


Lage des Hotels:
Direkt am Eingang des Disneyland Parks gelegen.
Ca. 5 Minuten entfernt von den Walt Disney Studios und dem Disney Village.


Ausstattung der Standart Zimmer:
Ein Extra großes Doppelbett oder zwei Französische Doppelbetten // Badezimmer (Dusche & Badewanne) // Föhn // Telefon // Fernseher mit internationalen Programmen // Radio // Klimaanlage // Safe // Minibar


Restaurant & Bars:

°o° Das Luxuriöse California Grill ist ein Restaurant mit Tischbedienung in dem man in einem Gemütlichem Ambiente die Gourmetküche des Restaurants zusammen mit den besten Weinen genießen kann.

°o° Inventions ist ein Buffet Restaurant in dem man die Disney Charaktere antreffen kann.

°o° Café Fantasia, in dieser Pianobar kann man den Abend gemütlich ausklingen lassen, sich etwas zu Trinken gönnen und den Anblick des Fantasia Gartens genießen.

°o° Castle Club Lounge (nur zugänglich für Gäste des Castle Club). Morgens kann man hier in ruhe sein Frühstück einnehmen. Nachmittags sich ruhig auf einen Kaffee hinsetzen oder sich jederzeit mit einem Softdrink erfrischen um den Durst zu Löschen.


Freizeitaktivitäten:
-Fitnessraum
-Swimmingpool
-Whirlpool
-Sauna
-Dampfbad
-Mad Hatter‘s Game Arcade
-Hotel Disneyshop „Galerie Mickey“
-Celestia Spa


Sonstiges:
-Disneyland Hotel FastPass: 1 FastPass für eine ausgewählte Attraktion pro Tag und pro Person
-Minnie Club (Kinderbetreuung für Kinder von 4 bis 11 Jahre)
-Zimmerservice rund um die Uhr
-Berechtigung für die Zauberhaften Extra Stunden
-Disney Shopping Express, einkaufen bis 15 Uhr und am Abend alles im Hotelshop abholen
-Kostenloser Parkservice
-Gepäckservice
-Treffen mit den Disney Charakteren


Der Castle Club:
- Exklusive Suiten
- Eigene Rezeption
- Eigene Etage die mit dem Castle Club Lift zu erreichen ist
- Eigene Lounge
- VIP FastPass

Die Suiten:

°o° The Sleeping Beauty Suite

-Spektakulärer Ausblick auf den Disneyland Park direkt auf das Château de la Belle au Bois Dormant und die Mainstreet U.S.A
- Die Suite ist 187m² groß
-Ein echter Kamin, ein Piano, ein Whirlpool Bad und ein eigener Speisesaal in dem bis zu 10 Leute platz finden.


°o° The Cinderella Suite

-Blick auf den Disneyland Park und die Mainstreet U.S.A
-Die Suite ist 112m² groß
-Eigener Whirlpool
-Luxuriöses King Size Bett


°o° Tinker Bell Suite

-Die Suite ist 69m² groß.
-Ausgestattet mit einem Doppelbett und einem eigenem Wohnraum indem sich ein Schlafsofa für ein bis zwei Personen befindet.
-Blick auf die Fantasia Gärten


°o° Walt's Apartment Suite

- Die Suite ist 84m² groß
-Ein großes Doppeltes Schlafzimmer
-Eigener Wohnraum indem sich ein Schlafsofa für bis zu zwei Personen befindet


°o° Junior Suiten

- Die "Junior Suiten" sind 58m² groß und für zwei bis vier Personen geeignet
- Alle Vorteile und Serviceleistungen des Castle Clubs
- Die Suiten liegen in den Ost und Westflügeln des Hotels

Hier ist Platz für eure Meinungen zu diesem Hotel.

Bitte nehmt nur an der Abstimmung teil bzw. gebt Kommentare zu diesem Hotel ab wenn ihr hier schon übernachtet habt.

Das Disneyland Hotel auf dein-dlrp.de:

 

Anhänge

eve Imagineer Azubi
Für dies Hotel muss ich noch ganz schön lange sparen...
Aber es ist einfach ein Traum! Da fühlte ich mich richtig wie in einer anderen Welt.
Und ich liebe den Duft dieses Hotels! Konnt mich gar nicht satt schnüffeln!
Die Nähe zum Park ist unschlagbar und der entsprechende Ausblick der Hammer.
Beim nächsten Besuch werden wir uns das Frühstück im Disneyland Hotel statt Cafe Mickey gönnen, dann kann ich nochmal schnuppern gehen :D
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Wir hatten das Glück 2005 3 Tage in der Tinkerbell Suite im Castle Club wohnen zu dürfen und ich kann nur sagen das dieses Hotel ein Traum ist! Alles ist so luxuriös und so schön das man es kaum beschreiben kan .....

Wir waren vorletzte Woche mal wieder zum Frühstück dort und es war einfch nur klasse mal wieder ein wenig länger dort zu verweilen .......
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Einfach sehr sehr toll!
Leider haben die Preise so angezogen, dass es nahezu unerschwinglich ist.
Habe ich an anderer Stelle ja schonmal geschrieben:
Früher (in den 90ern) war es so, dass man sich, mit etwas sparen sogar mal 7 Tage im Disneyland Hotel leisten konnte - heute ist das leider nicht mehr drin, weil sich die Preise seit der Zeit ca. verdreifacht haben (wenn ich mal einen alten Katalog von 1998 zu Grunde lege und eine Abrechnung, die ich aus der Zeit von einer Woche dort noch habe) - also weiterhin mehr als der übliche Rahmen des Preissteigerungen.

Aber das Hotel an sich bleibt natürlich grandios.
Die Zimmer, die Restaurants, Cafe Fantasia und alles drumherum.
Besonders toll fand ich im Cafe Fantasia immer den Pianisten, der mehr als 10 Jahre da fast jeden Abend gespielt hat. Bei jedem Besuch habe ich mir seine "jazzige" Interpretation von My Way gewünscht ;) Er kannte das dann irgendwann schon und kaum war ich drin, hat er es ohne Nachfrage gespielt ;)

Einziges dickes Manko am Hotel ist der Pool. Der ist für ein Hotel dieses Niveaus einfach viel zu winzig.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Luxus pur. innen auch sehr stilvoll, was an vom äusseren ja nicht unbedingt behaupten kann.
sehr gemütliche bar, in der mm auch nachittags zum Kaffee oder Tee gut ausspannen kann. vom california Grill fange ich besser gar nichterst an, sonst komm ich noch ins schwärmen...
leider haben die hotelpreise so stark angezogen, dass ein Aufenthalt in diesem Hotel fast unerschwinglich geworden ist.
 
schumidog Cast Member
Ich hatte 2006 das Glück im Castle Club in der tinkerbell Suite zu wohnen, als Upgrade.
Es war der absolute Wahnsinn. Die Suite war richtig klasse und sauber,alle cm mehr als nur nett.
Das Frühstück in der Lounge war so toll,und dazu noch Charakters,was will man mehr?
Die ganze Atmosphäre in diesen Hotel finde ich einfach Super, ein Besuch muss bei jeden Aufenthalt einfach sein.
Das Charakter Dinner im Invention ist mein Lieblings Restaurant, leider nicht so oft möglich.

Aufgrund des hohen Preises werd ich da wohl eher nicht mehr wohnen können,deswegen hab ich auch eines meiner Lieblings Hotels gestimmt.
 
Juls Besucht die Disney University
im Jahr 2006 hatten meine Familie und ich das Glück fünf Tage in diesem traumhaften Hotel schlafen zu können. Ich, damals 14, fand diese ganze Märchenatmosphäre super. Der Park ist immer vor der Tür, dadurch fühlt man sich immer wie wenn man ihn nie verlassen würde, nicht mal zum schlafen.
Die Zimmer sind wirklich zuckersüß und zauberhaft. Tatsächlich duftet es hier extrem gut. Das Frühstück war so üppig und abwechslungsreich, dass man nur sehr zufrieden und mega satt sein konnte:oops:
Aber jetzt, einige Jahre später, muss man gestehen, dass es gar nicht so traumhaft ist. Der Preis steht nicht mehr im Preis-Leistungsverhältnis, vor allem weil dieses Hotel für KINDER super geeignet wäre. Das mit dem Pool stimmt auch: er ist echt winzig!
Trotz allem zählt es zu den schönsten und besten der Disney Hotels. Schließlich kostet durchlaufen und genießen nichts:wink:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Juls schrieb:
Trotz allem zählt es zu den schönsten und besten der Disney Hotels. Schließlich kostet durchlaufen und genießen nichts:wink:
Da hast Du absolut Recht Juls!
Außerdem kann man die Restaurants und das Café Fantasia ja auch besuchen, wenn man kein Hotelgast ist, und dabei diese tolle Atmosphäre genießen.
Um 16:00 Uhr ist ja auch immer mächtig was los in der Lobby, wenn die Disney Figuren zu einem kleinen Tänzchen erscheinen.
 
disneydreams4ever Stammgast in den Parks
Das Disneyland Hotel ist einfach wunderschön! Habe zwar nur einen Tag da übernachtet, mit Frühstück und abends Buffet aber mein Eindruck war einfach fantastisch! Das Zimmer echt super schön und das Frühstücksbuffet einfach toll!!!!:party: Das Buffet abends war einfach bombastisch, da ist wirklich für jeden etwas dabei!

Das Hotel selber liegt direkt am Haupteingang zum Disneypark und wenn man ein schönes Zimmer hat, hat man einen echt geilen Ausblick auf denn Park! Das Ambiente vom Hotel ist einfach toll und sehr stilvoll eingerichtet!!:juhuuu:
 
MikeFink Cast Member
Ich habe das Disneyland Hotel gerade mit der Bestnote in der Abstimmung gebracht. Diese Meinung steht im Kontrast mit der Abstimmung der Seqouia Lodge welche ich ebenfalls mit der Bestnote versah. Das liegt an folgendem:

Das Disneyland Hotel wäre meine Wahl überhaupt. Jedoch werde ich es mir als Single wohl kaum leisten können. Deswegen eben 2 Topbewertungen. Eine für das was ich gerne wollte und eines für das was ich mir tatsächlich leisten kann.
 
tifill Stammgast in den Parks
War vom 19.10.2015 bis zum 23.10.2015 zum ersten mal im Disneyhotel und es war einfach traumhaft. Schon allein der Geruch wenn mein reinkommt.
Alle Mitarbeiter waren sehr nett, hatten auch das Glück beim Einchecken einen Mitarbeiter zu haben der deutsch gesprcohen hat.
Das Frühstückbuffet war unberschreiblich gut, es ließ keine wünsche offen.
Waren auch einmal abends im Inventions Abendessen und es war sehr gut.
Unser Zimmer war sehr schön und wir konnten aus unserem Fenster aus Space Mountain sehen.
Besonder schön war es das jeden abend unsere Betten ausgedeckt wurden und eine kleines Betthupferl lag auf dem Kopfkissen.
Wir wollten garnicht meht nachhaus.
Das nächste mal werden wir definitiv wieder das Disneyhotel buchen.
 
jutta Cast Member
Endlich dürfte ich auch zwei Nächte im Disneyland Hotel verbringen. Das ist schon etwas Besonderes. Das Personal ist nochmal netter als in den anderen Hotels, man fühlt sich ein ganz klein wenig mehr willkommen. Überall liegt ein dicker Teppich, man läuft wie auf Wolken und vielleicht ist deshalb alles ein wenig bedächtiger. Den typischen Duft fand ich zunächst verwirrend, aber schon nach kurzer Zeit hat er mich süchtig gemacht. Ich habe ihn jetzt noch in der Nase!
Unser Zimmer war geräumig, das Bad ist recht groß und top ausgestattet. Wir haben in den Betten sehr gut geschlafen. Das Frühstück ist sehr gut ausgestattet, aber ich habe keinen Unterschied zum Golden Forest Club feststellen können.
Der allergrößte Vorteil ist für mich die Lage. Ich war unterwegs mit zwei Kindern. Und da war ich sehr froh, dass wir nach den langen Tagen direkt nach dem Ausgang ins Hotel abbiegen konnten.
Natürlich passt das Preis-Leistungsverhältnis nicht. Aber ich habe den Aufenthalt extrem genossen.
 
jaffar Stammgast in den Parks
jutta schrieb:
Endlich dürfte ich auch zwei Nächte im Disneyland Hotel verbringen. Das ist schon etwas Besonderes. Das Personal ist nochmal netter als in den anderen Hotels, man fühlt sich ein ganz klein wenig mehr willkommen. Überall liegt ein dicker Teppich, man läuft wie auf Wolken und vielleicht ist deshalb alles ein wenig bedächtiger. Den typischen Duft fand ich zunächst verwirrend, aber schon nach kurzer Zeit hat er mich süchtig gemacht. Ich habe ihn jetzt noch in der Nase!
Unser Zimmer war geräumig, das Bad ist recht groß und top ausgestattet. Wir haben in den Betten sehr gut geschlafen. Das Frühstück ist sehr gut ausgestattet, aber ich habe keinen Unterschied zum Golden Forest Club feststellen können.
Der allergrößte Vorteil ist für mich die Lage. Ich war unterwegs mit zwei Kindern. Und da war ich sehr froh, dass wir nach den langen Tagen direkt nach dem Ausgang ins Hotel abbiegen konnten.
Natürlich passt das Preis-Leistungsverhältnis nicht. Aber ich habe den Aufenthalt extrem genossen.
Gut, dass du das mit den Kindern erwähnst :D. Der Hauptgrund wäre für uns auch der kurze Fußweg mit unseren drei kleinen Scheißern sowohl für eine Mittagspause als auch dann abends. Auch wenn es blöd klingt: Ich zahle für zehn Minuten weniger laufen oder das Vermeiden eines Shuttles gern mehr Geld.

Würdest du sagen, dass der Mehrpreis irgendwie gerechtfertigt ist oder ist das P-L-Verhältnis so krass, dass du es nicht mehr buchen würdest?
 
jutta Cast Member
Jaffar schrieb:
jutta schrieb:
Endlich dürfte ich auch zwei Nächte im Disneyland Hotel verbringen. Das ist schon etwas Besonderes. Das Personal ist nochmal netter als in den anderen Hotels, man fühlt sich ein ganz klein wenig mehr willkommen. Überall liegt ein dicker Teppich, man läuft wie auf Wolken und vielleicht ist deshalb alles ein wenig bedächtiger. Den typischen Duft fand ich zunächst verwirrend, aber schon nach kurzer Zeit hat er mich süchtig gemacht. Ich habe ihn jetzt noch in der Nase!
Unser Zimmer war geräumig, das Bad ist recht groß und top ausgestattet. Wir haben in den Betten sehr gut geschlafen. Das Frühstück ist sehr gut ausgestattet, aber ich habe keinen Unterschied zum Golden Forest Club feststellen können.
Der allergrößte Vorteil ist für mich die Lage. Ich war unterwegs mit zwei Kindern. Und da war ich sehr froh, dass wir nach den langen Tagen direkt nach dem Ausgang ins Hotel abbiegen konnten.
Natürlich passt das Preis-Leistungsverhältnis nicht. Aber ich habe den Aufenthalt extrem genossen.
Gut, dass du das mit den Kindern erwähnst :D. Der Hauptgrund wäre für uns auch der kurze Fußweg mit unseren drei kleinen Scheißern sowohl für eine Mittagspause als auch dann abends. Auch wenn es blöd klingt: Ich zahle für zehn Minuten weniger laufen oder das Vermeiden eines Shuttles gern mehr Geld.

Würdest du sagen, dass der Mehrpreis irgendwie gerechtfertigt ist oder ist das P-L-Verhältnis so krass, dass du es nicht mehr buchen würdest?

Ich würde es jederzeit wieder buchen, wenn ich die Möglichkeit hätte. Mit kleinen Kindern ein absolut unschlagbarer Vorteil.
Wenn ich mal wieder alleine unterwegs bin, wird es auf gar keinen Fall das DLH, denn ich bummele gerne auf dem Rückweg durchs Village.
Mir war es den Mehrpreis zu diesem speziellen Zeitpunkt absolut wert und ich habe das auch ausgekostet.
 
pfspock Stammgast in den Parks
Dem kann ich mich nur anschließen. Die Nähe zum Park ist gerade mit Kindern fast unbezahlbar. Meine wären mit Shuttle bzw. nach einem längeren Fußweg wohl schon richtig schlecht gelaunt gewesen. Die Möglichkeit die EMH ohne Probleme auszunutzen (5 Minuten Fußweg vom Zimmer zum Schloss) und dann um 10:00 gemütlich zum (sehr guten) Frühstück zu gehen, vom Inventions aus zu beobachten, wie sich der Park langsam füllt, aufs Zimmer zurück gehen zu können, wenn man mag.
Ich fand es sehr schön, mich abends in die Main Street Lounge zu setzen, einen - definitiv nicht überteuerten - Wein zu trinken und die Atmosphäre mit Kaminfeuer und Pianospieler zu genießen.
Zum Preis/Leistungsverhältnis: Das ist natürlich vollkommen indiskutabel. Wir hatten allerdings seinerzeit ein 2 Tage/Nächte gratis Angebot und das war ok. Ich würde es trotzdem beim nächsten Besuch wieder buchen. Auch ohne Angebot.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Jaffar schrieb:
Danke für eure Meinungen!

Als Shareholder bekomme ich doch nochmal 20% Rabatt auf eine Pauschale mit max. zwei Tagen?! Würde es also gehen, eines von den guten Angeboten, bspw. mit Halbpension, herzunehmen und sich darauf noch einmal die 20% an der Hotline geben zu lassen? So würde das Ganze nämlich langsam bezahlbar werden.
hmmm... Nein, soweit ich weiß nicht. Soweit ich weiß, bekommst Du den Shareholder Rabatt nicht auf das Angebot, sondern nur bei nicht-rabattierten Preisen.
 
minimizzi Stammgast in den Parks
mit dem dream und den 60% rabatt kam man unter der woche (sa auf so ist generell am teuersten) auf um die 350 euro durchschnittlich pro nacht, vielleicht wäre das noch eine möglichkeit zu sparen?
die pauschale hatten wir trotz 2 nächte gratis ganz schnell verworfen, da diese am ende trotz aktionen teurer gewesen wäre als die 4 tage beispielsweise über room only zu buchen und die jahrespässe zuzukaufen.


mein resumee vom hotel ist, dass die lage unschlagbar ist aber wir wohl eher wieder die ranch oder das santa fe/cheyenne besuchen würden. das kind ist nicht mehr so klein und für uns war einfach das preisleistungsverhältnis nicht gegeben.
unser zimmer war ziemlich abgewohnt (die tapete hat sich beispielsweise an mehreren stellen gelöst, der teppich sehr fleckig), es fehlte bei allem "ausstattung" für die dritte erwachsene person ( duschgel,slipper, tassen u.ä. - wohl hatten wir unsere eigenen hygieneprodukte dabei allerdings wirkt es irgendwie etwas lieblos :( ) und auch die fehlenden steckdosen haben uns etwas gestört. zur kommunikation wenn man sich trennt mussten neben dem akku der kamera eben auch handys geladen werden, was wir somit im bad oder ohne licht im zimmer tun mussten ( alternativ zeitlich planen :s ). aussicht hatten wir auf den parkplatz(?) und baustelle und das "betthupferl" wurde dem kind im gang beim vorbeigehen nur am ersten abend nebenbei in die hand gedrückt. leider schienen auch die damen und herren beim frühstück von dem pegel dort ziemlich genervt zu sein, zumindest waren sie ziemlich grimmig.
es war angenehm zwischendurch aufs zimmer gehen zu können und das allgemeine flair im hotel beim durchschlendern war auch toll, aber uns eben kein zweites mal einen solch extremen aufschlag wert :unknown:
womöglich ist es aber auch viel toller wenn man nicht so auf das geld achten muss :oops:
 
jaffar Stammgast in den Parks
Auf der einen Seite der Laufweg, auf der anderen die abgewohnten Zimmer :(. Und dann noch das PL-Verhältnis insgesamt. Und ich kann leider auch nicht mit meinem Geld um mich werfen. Wir müssen schon jedes Mal schauen, dass es im Rahmen bleibt :roll:.
 
jutta Cast Member
Mein Zimmer war alles andere als abgewohnt. Alles war top in Schuss! So etwas würde ich dann bei dieser Preisklasse sofort an der Rezeption reklamieren und auf ein anderes Zimmer bestehen.
 
Gaby23 Cast Member
Wir waren bis jetzt 2 Mal im Disneyland Hotel. Und für uns steht fest, nachdem wir im Dezember im Sequoia Lodge waren, dass wir das nächste Mal mit Sicherheit wieder ins Disneyland Hotel gehen. Allein schon wegen der langen Wege, man ist schließlich nicht mehr die Jüngste. Das Beste bei unserem letzten Besuch im Disneyland Hotel war, dass Nachmittags plötzlich der Room Service klopfte, und uns eine Flasche Taittinger Champagner und eine sehr gute Schachtel Pralinen brachte. Dazu kam dann eine ganz lieb geschriebene Karte. Bekamen wir im SL im Dezember zwar auch, aber hier war es dann nur eine Flasche Wasser und ein paar Schokomünzen. Als wir uns bei der netten Empfangsdame bedanken wollten, erklärte Sie sich dann zusaätzlich noch bereit, uns sowohl die Sleeping Beauty Suite, als auch die Cinderella Suite zu zeigen. Ich muss sagen, dieser Besuch im Disneyland Hotel wird sich für immer bei mir einprägen, denn wann halt man als normal Sterblicher schon einmal die Möglichkeit diese Suiten zu besichtigen.:p
 
whiskas Cast Member
Für mich ist leider dieser penetrante Geruch im DL-Hotel das absolute Ausschlußkriterium. Habe da früher öfter beruflich übernachten müssen und war immer froh wenn ich wieder raus war.
Die Suiten sollte, auf Nachfrage, eigentlich jeder besichtigen können wenn sie nicht belegt sind. Jeder könnte ja ein potentieller Gast sein.
 
karin Stammgast in den Parks
Ich durfte im Januar drei Nächte im Disneyland Hotel verbringen und es war einfach magisch. Klar, der Weg ist genial - das Schlagwort während unseres Aufenthaltes war "ach, du hast dies und das vergessen? Kein Problem, schnell zurück ins Zimmer" bei jeder Gelegenheit sind wir zurück ins Hotel und dann immer an der Tür, die sich direkt rechts am Ausgang des Disneyland Parks befindet, die man nur mit Hotelkarte öffnen kann rein - ja wir sind kindisch. :D Das Zimmer war sehr schön, sauber und nicht wirklich abgewohnt, obwohl ich doch auch schon schönere 5 Sterne Zimmer bewohnt habe, da muss man sich das Preis-Leistungs-Verhältnis schon ein bisschen bewusst machen. So als unheimlich großen Disneyfan haben mich aber alle Details und Einzelheiten so begeistert, dass ich sofort lieber eine Nacht im Disneyland Hotel als 4 Nächte in einem anderen Hotel verbringen würde!!! Da wir schon seit langem begeistert vom Inventions sind, war es auch ein besonderes Highlight einfach so vom Zimmer ins Restaurant zu schlendern und danach noch einen Cocktail in der Mainstreet Lounge zu trinken ohne zurück in unser Hotel zu laufen oder gar fahren zu müssen. Auch der Blick am Morgen beim Frühstück auf den geliebten Park war einfach schön, und wenn ich so darüber nachdenke, werde ich ganz sentimental und will sofort zurück.
 
minimizzi Stammgast in den Parks
die detailverliebtheit habe ich andernorts nicht vermisst :oops: der ausblick beim frühstück war derzeit verzichtbar geziert mit riesen bauzäunen an der mainstreet(station):unknown:

der unschlagbare kurze weg ist sicher einfach ein kriterium für einen preisaufschlag.
2 nächte haben uns allerdings so viel gekostet wie eine woche in der günstigeren kategorie (santa/cheyenne/ranch). nachdem wir dort "genug" zeit hatten haben wir es dann besser aufgeteilt, somit war es entspannter und auch mit den "heimwegen" erträglich.

auf die idee mich zu beschweren bin ich irgendwie gar nicht gekommen :roll:

haben denn alle zimmer so wenig steckdosen und nur die stehlampe als hauptbeleuchtung?
wie sieht es mit den club zimmern aus? an der hotline wurde mir gesagt dass es dort generell keinen rabatt gäbe :eek: was kostet denn dort dann ein zimmer so?

der bequemlichkeithalber würden wir natürlich das disneyhotel wieder aufsuchen aber für uns ist der preis einfach das ko kriterium, da ein paar nächte ein budget für den jahresurlaub mit flug auffressen würden, während 1-2 nächte bei gut 1000km anreise irgendwie mehr in stress als freude ausarten würden :(
 
MikeFink Cast Member
Whiskas schrieb:
Für mich ist leider dieser penetrante Geruch im DL-Hotel das absolute Ausschlußkriterium.

Vielleicht solltest Du es mit einer Desensibilisierung versuchen wie sie bei Allergien bisweilen vorgenommen wird. :jester::jester: Kauf Dir einmal den Duft dort ein und versprühe es daheim. Der Duft wird dort ja in Fläschen abgefüllt und zum Verkauf angeboten. Die gut 58,00 € :savebin::savebin: (sofern ich in etwa richtig liege) die dort für das Zeug fällig werden ... Obwohl ich natürlich auch besseres mit dem Geld anfangen kann. :jester::jester:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Bitte mal zum Thema zurück! HIER geht es um Reviews zum Hotel, nicht darum, wer wann wo welche Zimmer besichtigen kann oder gerade im Borat-Gedenk-Badeanzug nen Ferrari bestellt hat!
 
Diana Stammgast in den Parks
Zum Ende des Tages werde ich meine Meinung zum Disneyland Hotel weitergeben:
Ich war vor ein paar Tagen das zweite mal in diesem wunderschönen Hotel und würde es immer wieder buchen wenn man ein gutes Angebot findet.
Unser Zimmer war jedes mal sehr schön und in keinster Weise abgewohnt. Mit allem Schnick Schnack, der dazu gehört.
In erster Linie habe ich es wegen unserer 6 jährigen Zwillinge und der kurzen Wege gebucht. Das hat sich auch immer ausgezahlt. Gerade wenn der Park lange geöffnet hat, haben wir uns mittags eine Pause gegönnt.
Das Frühstück war außerdem sehr vielfältig und die lästigen Frühstückszeiten fallen weg.
Davor waren wir im New York und im New Port Bay, die mir aber auch gut gefallen haben.
Trotzdem bietet für mich das Disneylandhotel die meiste Disneyatmosphäre.

 
poppko1 Besucht die Disney University
Wir hatten mal das Glück durch ein Upgrade im Disney Hotel wohnen zu dürfen.
Wir hatten das Hotel NY gebucht und an der Rezeption sagte der CM etwas von Überraschung und
gab uns einen Umschlag mit der bitte zum Disneyland Hotel zu fahren.
Was für eine tolle Überraschung. (Das war vor ca. 12 Jahren)
Das Hotel war wirklich absolut Top und mit keinem der anderen vergleichbar.
Heutzutage muss ich für mich sagen, das mir der Aufpreis von 600 € im Vergleich zum GFC für einen Aufenthalt einfach zu viel sind.
Da leg ich noch 350 € drauf und kann ein zweites mal für 3 Nächte im GFC schlafen.
Selbstverständlich würde ich natürlich bei einem Upgrade nicht nein sagen:D:D
 
phl Disneyland? Kenn ich!
Ich frage das am besten hier, um dafür nicht extra nen Thread zu eröffnen:
Kann man irgendwo die Karte vom Cafe Fantasia abrufen? Also die für Kaffee und Kuchen. Ich würde da so gerne bei meinem nächsten Aufenthalt hin, vor allem, nachdem ich heute dieses Foto gefunden hab :D


Gibt es die irgendwo, als PDF oder auch nur abfotografiert?


Edit: Was ich bislang gefunden hab ist dieser Link, dort gibt es ein paar abfotografierte Seiten, allerdings nicht von Kaffee und Co, eher Snacks und Gebäck.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Hmmm, gute Frage. Wir haben die Karte aus dem Café Fantasia bisher nicht bekommen. Sie ist allerdings auch nicht sehr umfangreich, was das Angebot an Speisen angeht, bei Getränken sieht es anders aus. Wenn mich nicht alles täuscht, dann gibt es 2-3 süße und ebenso viele deftige "Gerichte".
Ich denke, auf dem Bild, das Du gefunden hast, war eine heiße Schokolade zu sehen. Die habe ich dort auch schon getrunken und sie für lecker befunden :goodcoffee: An den Preis kann ich mich allerdings nicht mehr erinnern.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben