Studios Erweiterung: Neuester Stand?

torstendlp Administrator
Teammitglied
Es gibt erste offizielle Overlays, die die Erweiterung der Walt Disney Studios in den Raum des Resorts einpassen und maßstabsgetreu zeigen.

Außerdem zeigen die Grafiken die zukünftige Zoneneinteilung für den westlichen Teil des Resorts und die Abgrenzung zwischen dem Val d'Europe-Bereich und dem dortigen Ausbauvorhaben und dem Kernresort rund um Parks und Hotels.

Das erste Bild zeigt die zukünftige Grenze der Walt Disney Studios inkl. des zukünftig für weitere Ausbauarbeiten vorgesehenen Areals.
Darauf ist am linken Rand zu erkennen, dass das Frozen-Land neben einer Gebäudezeile auch an einer Erweiterung des neuen Sees liegen wird, wie das auch auf den Concept Arts aus Hong Kong zu sehen ist.
Das Star Wars Land wird direkt an das Marvel Land westlich angeschlossen.
Um den See herum sind mehrere Gebäude zu sehen. Der See wird zum Flanieren einladen und diese Gebäude sollen Restaurants dierekt am Ufer sein. Wobei die beiden kleinen Gebäude am See evtl. auch Anleger für über den See fahrende Boote sein könnten.

Das zweite Bild setzt die Erweiterung in den größeren Kontext des umgebenden Landes. und den Anschlussd an das Val d'Europe Areal nach Süden und Südwesten hin. Die roten Flächen zeigen dabei Gelände, das zum Kernresort gehören wird, inkl. der Erweiterungsflächen des Disney Village und des neuen Convention Centers sowie neue Hotels am Lake Disney und südöstlich davon.

Die dritte Grafik zeigt die genauere Belegung der Flächen zwischen Val d'Europe und dem Kernresort. Die violette und der grüne Bereich zeigen die (zum Teil schon in Bau befindlichen) Erweiterungsflächen des Val d'Europe, wobei die violette gemischte Bebauung mit Schwerpunkt auf Wohnbebaung und die grüne Bebauung mit Schwerpunkt auf Büros zeigt - auf um die Wirkung der Lautstärke, die von den erweiterten Studios ausgehen dürfte zu minimieren.
Die gelbe Fläche zeigt das für die Studios zur Verfügung stehende Land.
Der türkise Bereich zeigt das Areal mit dem neuen Südausgang des Bahnhofes, sowie die Bereiche für neue Hotels, das Kongresszentrum und Büros.

Die vierte Karte zeigt Details der Ausbauplanung des Val d'Europe-Areals mit einem neuen See und um einen Park orientieren Gebäuden

Die fünfte Karte setzt das ganz Gelände in den Kontext des generell Masterplans und zeigt im "Quartier Touristique" die bestehenden und kommenden Flächen für Hotels etc. und im "Quartier Ludique-Est" die Erweiterungsfläche für den dritten Park. Das "Quartier Hotelier-Nord" zeigt das Hotel-Areal des Val de France und deutet an, dass dort weitere Hotels vorgesehen sind.
 
prinzphillip Besucht die Disney University
Am interessantesten dürfte Seite 25 sein, auf der neue Attraktionen in BEIDEN PARKS angekündigt werden sowie ein MÖGLICHER DRITTER PARK!!!

“... et à la création éventuelle d’un troisième parc à thèmes“.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Wobei das eigentlich nichts neues sagt.
Dass grundsätzlich, nach der Vereinbarung von 1987 ein dritter Park kommen muss, ist ja klar.
Mehr wird da nicht gesagt.

Und das grundsätzlich auch der Disneyland Park neue Attraktionen bekommen soll auch.

Da steht ja nur, dass das Projekt der Erweiterung der Studios in diesem Gesamtkontext zu sehen ist.
 
prinzphillip Besucht die Disney University
Der 3. Park "muss" nicht zwingend kommen.
Nur würde Euro Disney den Anspruch auf das Land verlieren und ich kann mir nicht vorstellen, dass man es so weit kommen lässt.

Es ist durchaus positiv, mal wieder von offizieller Stelle vom 3. Park zu hören.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Ja, gut, aber das Disney den Landverlust akzeptiert, halte ich für ausgeschlossen, außer, sie schreiben das Resort wirklich ab.

Vom dritten Park liest man eigentlich kontinuierlich auf von offizieller Seite, in den Referenzdokumenten zu den Jahresberichten. Verschwiegen wurde der noch nie. Nur verschoben. Und jetzt aktuell wahrscheinlich auf 2041. Dann wäre ich 64. Und ich bezweifle, dass es dann wirklich was wird und man nicht Möglichkeiten findet, die Frist erneut zu verlängern. Ob der noch in meiner Lebenszeit gebaut wird... so langsam bin ich mir da nicht mehr sicher.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Endlich bewegt sich was! Bisher war ja nach außen eher der Eindruck gegeben, dass nichts passiert und die Pläne eher verschoben werden. Aber da hat er Anschein wohl getrogen - zum Glück!
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben