Studios Erweiterung: Neuester Stand?

disneyfan5000 Stammgast in den Parks
Danke Thorsten erstmal für die Infos. Was mich wundert das das jetzt alles noch diskutiert wird. Ich dachte das wäre mit der Ankündigung schon durch. Was mir neu ist, das an diesem See neue Restaurants entstehen sollen. Was ich gut finden würde. Denn allzuviel Auswahl hat man nur in den Studios ja eigentlich nicht. Das das Star Wars Land in Paris deutlich kleiner werden würde als das in Orlando oder in Anaheim war mir vorher klar. Nicht destrotrotz ich freue mich auf die Erweiterung. Auch wenn es noch ziemlich lange dauern wird.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
disneyfan5000 schrieb:
Ich mecker Dich ja wirklich schon nicht mehr so viel an wie früher... aber könntest Du Dir bitte abgewöhnen, mich immer mit h zu schreiben? Danke!

Ansonsten: Damit so etwas diskutiert werden kann, müssen die Pläne erst einmal vorliegen. Hätte Disney das vor der Veröffentlichung weit über das Concept Art hinaus ausgearbeitet, wäre es nur schwer gewesen, dafür zu sorgen, dass wirklich nichts an die Öffentlichkeit dringt und man hätte sich selbst den Knalleffekt versaut und die damit verbundene PR versaut.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Hmmm.... jetzt wo Du es sagst. Ich muss irgendwie sagen, vor meinem geistigen Auge war das gestern gar nicht mal so klein. Aber wenn man es sich näher betrachtet, dass da ganze Themenländer drumherum angeordnet werden sollen...

Wenn die Zahl also stimmt... ja, dann ist das wirklich klein. Hat mich veranlasst nochmal andere Disney-Seen nachzumessen und da sind schon andere Größen dabei:

Zentrales Gewässer von Tokyo Disney Seas: 19,9 ha - da herum liegt der Park, allerdings nicht nur herum, sondern auch auf der riesigen Insel in der Mitte, auf er vieles ist.

World Showcase Lagoon Epcot: 15,6 ha

Auch den Lake Disney im DLP habe ich nochmal gemessen, es sind sogar 5 ha

Rivers of the Far West DLP: 3,9 ha - wäre also fast 1 ha größer und dient einem einzigen Land als Zentrum.

Rivers of Light Lagoon Animal Kingdom: 1,8 ha - also wären 3 ha groß genug für eine so große Wassershow. Im Animal Kingdom passen da aber gerade mal zwei Länder dran (Asia & Dinoland)

Fantasmic-See in den Hollywood Studios in WDW: 0,7ha - Platz für eine Show a la Fantasmic wäre also, aber da passen natürlich keine Länder rundherum

Wenn man sich das anschaut, passt "Teich" in der Tat besser und ich frage mich gerade, wie da mehr, also über die beiden bekannten 2 hinaus, Länder dran passen sollen. Am nördlichen Ufer noch, ok, aber dann wäre jedes Land quasi kleiner, als die Hotels um den Lake Disney... und man hat ja nur drei Seiten, weil eine Seite zum aktuellen Park hingeht.

Ich habe mal ganz grob eine See von 3ha Größe in die Studios eingezeichnet. Tja also.... ja... viel ist das in der Tat nicht, siehe Anhang.

Ich frage mich, ob da mit den Zahlen was nicht stimmt, aber ich habe die jetzt nochmal auf der offiziellen Seite der zuständigen Behörde angeschaut und da steht die ganz offiziell so:

 
Ellie Disneyland? Kenn ich!
Durch die Aufwertung des Studioparks durch neue Themenbereiche und wenn an diesen neuen See/Teich tatsächlich mehrere Restaurants angesiedelt werden sollen bedeutet das doch wahrscheinlich im Umkehrschluss, dass die Öffnungszeiten des Studioparks denen des DLP angepasst werden. Ich kann mir auch gut vorstellen, dass die Gerüchte um ein weiteres Hotel genau dazu passt: Parkerweiterung, Öffnungszeitenverlängerung, neue Shows (Umbau Chaperal-Theater, ggf. was am neuen See), mehr Besucher, mehr Hotels.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
prinzphillip schrieb:
Der "See" wird also die Größe des Lake Disney bekommen MINUS 1/3 :eek:

Somit sprechen wir hier überspitzt gesagt eher von einem Teich.
Erst musste ich lachen, dann habe ich gestutzt und dann Torstens Ausführungen dazu gelesen. Öhm ja... was soll ich sagen. Wenn die Zahlen so stimmen, dann bekommen wir wohl von allem eine Mini-Mini-Version? Oder ist es vielleicht so gedacht, dass zum Beispiel der Star Wars Bereich eigentlich gar nicht am See liegt, sondern nur einen Zugang von dort hat?

Noch was Neues zur Erweiterung der Studios: Vor ein paar Tagen hat Disney bei der zuständigen Behörde in Frankreich einen Bauantrag für ein Backstagegebäude eingereicht. Soweit nicht besonders ungewöhnlich oder erwähnenswert. Allerdings soll dies wohl ein Ersatz für ein anderes Gebäude sein, das direkt an den Verlauf der Tram Tour angrenzt und demnächst abgerissen werden soll, um Platz für die Erweiterung zu schaffen. Es könnte also wirklich langsam Schwung in die Sache kommen.
 
Tommy_Bln1 Hat den Namen Disney schonmal gehört
Hallo dörthe, wo kann man das nachlesen? Vielleicht ist das auch nur ne Lagerhalle für den ganzen Baukram damit man den nicht sieht? Ich hoffe ja noch immer dass die Studios auch optisch aufgewertet werden und nicht Halle an Halle gebaut wird damit am Ende alles so langweilig ausschaut wie beim Roller Coaster. Eine Art Mainstreet hinter dem eigentlichen Tramtour Eingang wäre perfekt. Irgendjemand hatte hier auch mal geschrieben glaube ich, dass die Studios ein eigenes Hotel bekommen sollen mit separatem Eingang zum Studiopark in Höhe der jetzigen Stuntshow.
Ich glaube die Bauarbeiten und Planungen dafür sind schon ordentlich im Gang. Disney hat den Park wieder zurückgekauft und jetzt wird es Druck aus den USA vom Mutterkonzern geben. Das Geld scheint wirklich bereitzustehen also können wir hoffen dass es nun endlich wirklich investiert wird.
Was die Quadratmeterzahlen betrifft glaube ich schon dass das nur die Fläche für die Öffentlichkeit ist und somit die Hallen mit den Attraktionen und der Backstagebereich nicht dazuzählen.
:rolleyes2:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Tommy_Bln1 schrieb:
Hallo dörthe, wo kann man das nachlesen?
Ich weiß nicht genau, was du nachlesen möchtest, daher habe ich mal Torstens Blogartikel rausgekramt.
Falls du den Bauantrag meinst, dann kannst du solche Unterlagen immer im Rathaus in Chessy einsehbar. Einige französische Webseiten sind da dann immer ganz fix, fotografieren das und stellen es online.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben