Kameras, Stative, Selfiesticks, GoPro | Fotografieren in den Parks, was ist verboten, was ist erlaubt? und Filmen

Erlinho Cast Member
Nach einer Meldung von Inside DLP auf Facebook verbietet das Disneyland ab Juli die Benutzung von Selfie-Sticks in beiden Parks.

InsideDLP schrieb:
Starting July 2015, Disneyland Paris will no longer allow the use of selfie sticks inside both Disney Parks. Following other European Tourist Attractions and Disney Parks in the U.S.
Meine Meinung: Gott sei dank.
 
DarkWingEnte Stammgast in den Parks
Ich bin auch kein Freund dieser Sticks...
Allerdings gehe ich mal davon aus, dass dieses Verbot sich dann wohl auf die Nutzung in den Fahrgeschäften bezieht, und nicht innerhalb der Parkanlage.

Es war schon witzig... bei unserem letzten Besuch im März filmte ein junger Mann mit so einem Stick seine hinter ihm fahrenden Freundinnen (oder Schwestern?!) im Autopia...
Nach der dritten Kurve flog ihm dann das Handy in die Büsche...und er hat es nicht mal gemerkt :cheesy::cheesy::cheesy::cheesy:...

In vielen Parks wird vor Fahrtbeginn ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es nicht gestattet ist während der Fahrt Aufnahmen zu machen.
Das hatte ich bisher tatsächlich im DLRP noch nicht mitbekommen.
Im SM saß sogar einer mit Kamera und filmte die Fahrt, der CM hat ihn gewähren lassen...man stelle sich mal vor...während der Fahrt fällt ihm die Kamera aus der Hand
 
Timon Stammgast in den Parks
Ich hoffe doch sehr, dass sich das Verbot auf den ganzen Park bezieht.

Das man keine Selfiesticks innerhalb einer Attratktion benutzt, möchte man doch meinen, sollte nur logisch sein...
 
DerTobi75 Besucht die Disney University
Jep, ich hoffe auch sehr, dass es sich auf den kompletten Park bezieht!

Allerdings stelle ich mir das interessant vor, wenn dann CM während Dreams durch die Reihen rennen und die Leute ermahnen :-D

Sind eigentlich "normale" Dreibeinstative auch verboten?!
 
eve Imagineer Azubi
:clap: Ich find das Verbot super und längst überfällig.
In WDW sind die Dinger schon seit einiger Zeit verboten und das mit Recht!
In den Parks stören sie einfach massiv: dauernd muss man jemand mit so einem Ding ausweichen (die Leute die es benutzen nehmen ja meistens leider selbst keine Rücksicht) und bei Shows und Paraden, besonders Dreams hatte man ständig nervende Stangen und leuchtende Displays im Bild.
Fand ich absolut mies!
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Kann dazu auch nur eines Sagen: Endlich! :thumbsup:

Timon schrieb:
Das man keine Selfiesticks innerhalb einer Attratktion benutzt, möchte man doch meinen, sollte nur logisch sein...
Manche Parkbesucher besitzen in Bezug auf Sicherheit keine Logik, die Sicherheit während eines Rides ist diesen einfach egal sehen wir ja leider immer wieder.... :thumbsdown:

Hoffe auch das sich das Verbot auf die beiden Parkareale bezieht denn wie eve bereits ausführlich schrieb diese Dinger haben manchmal einfach nur noch genervt
 
herculespoirot64 Imagineer Azubi
Wie schon vorher erwähnt, in den Attraktionen sollte es selbstverständlich sein, diese Dinger nicht zu benutzen.
Da ich zu den nicht viel bis gar nicht fotografierenden Wesen gehöre, ist mir das nur Recht. Bei den Paraden und Shows stören die Teile nur.
Normale Stative habe ich ab und an schon gesehen. Die sind sicher nicht von einem Verbot betroffen, wenn sie nicht in Flucht- oder Fahrtwegen stehen.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben