Heiraten im DLRP ?

Kiste Besucht die Disney University
Hallo Ihr lieben,
Ich hab mit meiner Freundin ein bisschen rumgesponnen und dachte mir, ich lasse euch daran teil haben.
Und zwar, wie sieht es aus mit Heiraten im Park? Ist das möglich? Also auch die Trauung mit einem Standesbeamten.. wegen Frankreich..etc. Was passiert da? ( gibt es sowas wie ein "programm"?) Wie Teuer wäre soetwas ca.? Und an wen kann man sich dann falls es dazu kommen sollte im Park richten? Ich denke nicht das ich bei der Hotline anrufen kann und die das dann da alles organisieren würden:cheesy:.
Hat hier einer von euch damit Erfahrungen?
Liebe Grüße
Kiste
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Ich muss Euch leider enttäuschen, das geht gar nicht, man kann weder in Frankreich als Nicht-Franzose (ich weiß jetzt nicht so recht wie ich das erklären soll) noch im DLP heiraten. Daher wird da auch kein Package angeboten.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Das ist so aber nicht richtig!
Man darf als Nicht-Franzose, auch wenn beide Partner keine Franzosen sind, durchaus in Frankreich heiraten ABER einer der beiden Partner muss vor Bestellung des Aufgebotes mindestens 1 Monat seinen Erst(!)wohnsitz in Frankreich haben, man muss aber kein Franzose sein.
Da man das Aufgebot in Frankreich mindestens 10 Tage vor der geplanten Trauung bestellen muss, muss einer der Partner also mindestens für 40 Tage seinen Erstwohnsitz nach Frankreich verlegen - aufwändig und kompliziert, aber wenn man aus irgendwelchen Gründen unbedingt in Frankreich heiraten will, auf Grund der Freizügigkeit innerhalb der EU durchaus möglich.
Andere Formalitäten, die man erfüllen muss, sollte man vom zuständigen Standesbeamten erfragen, denn die unterscheiden sich von Kommune zu Kommune.

Im DLP selbst geht heiraten allerdings wirklich nicht.
 
Kiste Besucht die Disney University
oh das ist ja wirklich sehr schade :S
also extra den wohnsitz und und und ändern und am ende kann man dann ja eh nich im DLP heiraten.. das wär ja schwachsinnig ;)
Aber wie ich gesehn hab geht das in Amerika :) und da wir da ja sowieso ins DL wollten... ;)
hat denn dazu jemand ein paar infos?
 
Klopfer Besucht die Disney University
Für Amerika kannst du hier www.disneyweddings.com schauen ich glaube da muss man nur noch selber ja sagen sonst machen die alles:cheesy:
 
whiskas Cast Member
Ja. Die machen alles innerhalb Amerikas zu einem Preis der jenseits von Gut und Böse ist. Aber danach muß die Ehe in Deutschland noch legalisiert werden. Eine im Ausland geschlossene Ehe ist nicht automatisch in Deutschland legal. Und ich kann aus Erfahrung sagen, daß das auch nicht wirklich lustig ist mit der Lauferei.

Was Frankreich angeht, da muß man nicht den 1. Wohnsitz dort haben sondern lediglich einen Wohnsitz. Nachbarn von mir haben seit über 20 Jahren ein Haus nähe Nizza und geben das immer mal wieder her für x Euro am Tag wenn jemand unbedingt an der Cote d`Azur heiraten will. Dann meldet die Person sich da einfach an. Also ist alles möglich. Nur spielt das DLP da nicht mit, weil es keine speziellen Pakete gibt.
 
MissMinnie Stammgast in den Parks
Die Arragements klingen aber ganz nett finde ich :deri:

Das Blue Lagoon Arragement klingt finde ich sehr schön und geht ja noch vom Preis ...
aber für die 200€ sind "nur" die Glasrose und die Blumen dabei oder ?
Essen wird seperat gezahlt oder ?

Bei uns soll es auch bald soweit sein und ich würde gern im Disneyland Paris die Frage aller Fragen stellen aber in einem schönen Rahmen :rosabrille:

Auberge wäre toll aber das Essen sagt uns nicht so zu ... aber dafür wären die Prinzessinen dabei :roll:
Mmmhhh ... garnicht so einfach die perfekte Location zu finden.

Für das Arragement mit Charakter müsste ich vorher noch im Lotto gewinnen :wacko:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Ja ich denke, dass das Arrangement im Blue Lagoon ohne Essen gedacht ist.

Da hast Du natürlich auch ohne Arrangement die Möglichkeit, einen Antrag zu machen. Entweder einfach an einem schönen Platz im Resort oder auch beim Essen. Wenn Du zu Meet Mickey oder so gehst, würde ich einfach die CM so 1-2 Stunden vorher ansprechen - in der Regel sind die dann selbst ganz aufgeregt und versuchen Dir so gut wie möglich zu helfen.
 
MissMinnie Stammgast in den Parks
dörthe schrieb:
Ja ich denke, dass das Arrangement im Blue Lagoon ohne Essen gedacht ist.

Da hast Du natürlich auch ohne Arrangement die Möglichkeit, einen Antrag zu machen. Entweder einfach an einem schönen Platz im Resort oder auch beim Essen. Wenn Du zu Meet Mickey oder so gehst, würde ich einfach die CM so 1-2 Stunden vorher ansprechen - in der Regel sind die dann selbst ganz aufgeregt und versuchen Dir so gut wie möglich zu helfen.
Soll man dann die CM direkt vor Ort ansprechen oder lieber in der City Hall nachfragen ? :cheesy:
 
BeagleBoy Stammgast in den Parks
Guude!

Das mit dem Wohnsitz für einen Hochzeitsort ist weit verbreitet.
Habe selbst für meine Hochzeit 7 Wochen einen Zweitwohnsitz im Nachbarort gehabt damit wir auf der Burg Frankenstein heiraten konnten. Die sagten bei der Anmeldung gleich das ich mich nach der Hochzeit bitte wieder abmelden möge8)8)

Vielleicht muss man das anders angehen. Es gibt Standesbeamte die schließen eine Ehe nur in "geweihten" Trauzimmern. Es gibt doch aber auch Standesbeamte die eine Hochzeit unter Wasser oder während eines Fallschirmsprunges vollziehen. Also sucht euch einen deutschen Standesbeamten und bezahlt ihm/ihr die Reise nach Disney...


Gruß
Panzerknacker

 
torstendlp Administrator
Teammitglied
BeagleBoy schrieb:
Das mit dem Wohnsitz für einen Hochzeitsort ist weit verbreitet.
Habe selbst für meine Hochzeit 7 Wochen einen Zweitwohnsitz im Nachbarort gehabt damit wir auf der Burg Frankenstein heiraten konnten. Die sagten bei der Anmeldung gleich das ich mich nach der Hochzeit bitte wieder abmelden möge8)8)
Selbst innerhalb von Deutschland war das notwendig?

Wow! Wennn ich mir vorstelle, wie unkompliziert das für uns dagegen war, in Österreich in unserer Wunschlocation zu heiraten, obwohl wir beide in Mainz gemeldet sind, siehe hier:
 
BeagleBoy Stammgast in den Parks
Naja, vielleicht gibt es verwaltungstechnisch keine Vorschrift für eine Hochzeit in einem anderen Ort innerhalb Deutschlands. Jedoch sind viele "Locations" sehr begehrt und werden z.B. mit dem Wohnsitz reglementiert.


Gruß
Thomas
 
MissMinnie Stammgast in den Parks
Hallo ihr lieben,

ich wollte euch nur berichten, dass das mit dem Antrag wie ich wollte (bei Meet Mickey mit Hilfe der CM) nicht geklappt hat aber ich mir dann eine ruhige Ecke vor dem Schloss gesucht hat und sie JA gesagt hat :party:

Wir waren dann abends noch im Inventions essen und danach im Café Fantasia einen Cocktail trinken. Gestern haben wir noch Tiana und Naveed getroffen und ihnen davon erzählt und sie haben ein super süßes Bild mit uns gemacht und erwarten eine Einladung zur Hochzeit :cheesy:

Wir haben uns in der City Hall anstecker geholt und "Just enganged" drauf geschrieben und mir noch einen Mickey Ring geholt damit wir beide einen haben :oops:
 

Anhänge

Oben