Diskussion zur Zukunft des Disneyland Paris

Benmotu Cast Member
Im Sommer August wo wir gefahren sind, hat es auch funktioniert mit dem Ofen.

Also das von Drausen mit in denn Park was mitbringen, finde ich nicht schlimm das ist in anderen Parks auch so, und da läuft es ja auch. Und ich würde sagen da wird sogar noch weniger gekauft wie im Disneyland, im Europapark oder Holidaypark (bei uns) kaufe ich nie so viel. Und ich denke das ist bei vielen Familien so.

Dazu muss man auch bedenken, die Preise sind schon bei diversen Sachen der Hoch das kann sich nicht jeder leisten.


Problem ist, es wurde viel zu lange schlecht gewirtschaftet, so einfach ist das.

Ich gehe aber auch nicht in das Disneyland nur wegen denn Attraktion, sondern wegen allem was im dem Park ist und was ihn ausmacht, und das ist weit mehr als nur die Atraktionen.
 
captainjack Stammgast in den Parks
Wir gehen auch wegen der Disney Magie in die Parks, freuen uns jedoch auch immer darauf die eine oder andere Attraktiom zu fahren.
Ich denke auch das zu lange nichts gemacht wurde und nun muss teilweise die Grundsubstanz erneuert werden.
Wenn man nur "etwas" mitnehmen würde wäre es sicherlich nicht so schlimm.
Ich möchte das ja auch nicht grundsätzlich verteufeln.
Wir haben schon mehrere Male beobachten können, auch in den letzten Tagen wieder, das Besucher in ihren gefüllten Rucksäcken nichts anderes als mitgebrachte Verpflegung, sei es Essen oder trinken, dabei haben.
Ich habe im DLP bisher keine zwei Liter Flaschen Cola oder Wasser, oder aber auch in Alufolie eingepackte belegte Baguette gesehen.
Wenn die Besucher dann mit dem Essen und trinken fertig sind, sind die Rucksäcke meist leer und um ihre Sitzplätze herum sieht es aus wie auf einem Schlachtfeld.

Vor dem Disneyland gibt es ja extra einen Picknick Bereich,
Da können sich die Besucher ja gerne austoben.

Ich kann mich noch an die Anfangszeiten erinnern als wir ins DLP gefahren sind.
Unser Sohn war damals drei oder vier.
Wir hatten für ihn auch etwas zu trinken dabei (eine Flasche 0,2l) und es gab häufig Diskussionen das man nichts zu essen und zu trinken mit ins DLP nehmen darf.
Mir wäre nicht bekannt das sich daran etwas geändert hat.
Und wenn man als Erwachsenengruppe Rucksack weise Lebensmittel in den Park schleift dann ist das sicherlich etwas anderes als wenn man eine 0,2l Flaache bei einem Kleinkind dabei hat.

Und wenn das sogar den CM negativ auffällt...
 
Benmotu Cast Member
Och da sind wir Schmerz los, haben meistens so 3 Flaschen trinken 1,5 Liter dabei ,und Snacks und Brötchen. Gehen aber auch viel einkaufen und Essen, aber haben uns jetzt auch für Die Kinder und zum Transport, so einen ziehwaagen geholt von fuxtec geholt. Klasse Teil und man Schleppt nicht alles rum. Und wegen essen und trinken, selbst die Franzosen wo in der Nähe wohnen ,sagen soll man was mitnehmen, ist jetzt mehr gestattet wir früher, und warum denn nicht, solange man es nicht übertreibt und sein 6 Gänge Menü auf denn Tischen ausbreitet :lol:
 
mickeymaus83 Cast Member
Also seit gestern zurück und es ging einiges schief.
Ich hoffe ich finde bald zeit alles zu berichten. Ich war jetzt das 16. mal da und noch nie so enttäuscht.
Was mich nicht abhält in Zukunft hin zu fahren. Die Familie im Anhang war sehr genervt.
Aber es war die Hölle los. Ich kapier nicht warum da rote Zahlen geschrieben werden.
Hotel Cheyenne war keine Charaktere ??
 
MikeFink Cast Member
Meiner Meinung nach wird das Jahr 2018 auch ein Besuchermäßig recht gutes Jahr werden dürfen. Das liegt einfach daran das ib diesem Jahr der 25. Geburtstag gefeiert wird. Meine Auffassung ist das der DLRP wie sie es beim 20. gemacht haben hier genauso halten werden. Das 25jährige Jubiläum wird im nächsten Jahr zumindest bis ende des Sommers in Verlängerung gehen.

Erst die Zahlen von 2019 werden dann wieder zeigen wo es langgeht.
 
MikeFink Cast Member
Das weiß ich doch. Ich sprach von einer Verlängerung des Jubiläumsjahres bis weit ins Jahr 2018 hinein. Das 20. Jubiläum das 2012 stattfand hat man auch 2013 begangen. Zumindest bis zum Ende des Monats September 2013. Ja wie lange doch ein Jubiläumsjahr ausfallen kann.
 
Benmotu Cast Member
mickeymaus83 schrieb:
Also seit gestern zurück und es ging einiges schief.
Ich hoffe ich finde bald zeit alles zu berichten. Ich war jetzt das 16. mal da und noch nie so enttäuscht.
Was mich nicht abhält in Zukunft hin zu fahren. Die Familie im Anhang war sehr genervt.
Aber es war die Hölle los. Ich kapier nicht warum da rote Zahlen geschrieben werden.
Hotel Cheyenne war keine Charaktere ??
Charakter sind erst ab April wieder in denn Hotels.


Also irgendwie hört man ja nicht viel positives, von diesem Winter... aber warum solche Massen im Winter und im Sommer (Ferien) alles so schön ruhig (es waren auch viele Menschen da ) aber der Sommer war einfach gemütlicher.
 
whiskas Cast Member
Also ich glaube nicht, daß es im Sommer denselben Besuchersndrang gab wie jetzt zur Weihnachtszeit. Viele hatten schlicht keine Lust auf ein Bauzaunland.
Ich bin ja aktuell noch vor Ort und kann manchen Ärger nachvollziehen. Ich persönlich habe mich in den letzten 3 Tagen nicht einmal aufgeregt oder geärgert.
Und ich hatte mich auch aufs Phantom Manor gefreut und war baff als es dann hieß, daß es erst am Nachmittag öffnet. Es war ja dann auch recht schnell wieder down. Sowas darf natürlich nicht passieren, aber wenn doch, dann ist es für mich kein Grund meinen Spaß zu verlieren. Bewundern tue ich dabei die CM die heute morgen teilweise echt bösartig angegangen wurden und trotzdem immer nett und freundlich geblieben sind.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben