10 Fragen

prinzphillip Besucht die Disney University
prinzphillip schrieb:
Von Mittwoch auf Donnerstag haben wir im "Hotel Cheyenne" übernachtet und unser Frühstück fand in der "Yellow Rose Dance Hall" statt.

Für was wurde dieses Gebäude früher (neben den Pin Trading Nights) außerdem genutzt?

Tanzabende vielleicht? :cheesy:
Ich habe zwei Informationen zur "Yellow Rose Dance Hall" gefunden.

Im "Euro Disney Führer" steht:
"Yellow Rose Dance Hall: An schönen Tagen können Fans der Country-Musik auf dieser Holzterrasse direkt vor dem Restaurant so manche Überrschung erleben."

Woanders habe ich gelesen, dass das Gebäude für private Veranstaltungen gemietet werden konnte...allerdings finde ich die Quelle dazu nicht mehr :eek:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Das mit der Musik muss ja schon einige Jahre her sein... aber da lag ich dann mit meinem Linedance gar nicht so falsch, passt doch zu Country.
 
prinzphillip Besucht die Disney University
prinzphillip schrieb:
Hat jemand eine Ahnung, was es mit den zwei Stahltreppen am "Videopolis" im Discoveryland auf sich hat?

Diese sind sogar auf dem 1992er Parkplan zu sehen, allerdings traf Michael Eisner eine "Last-Minute-Entscheidung" und die Treppen wurden entfernt, da sie den Blick auf "Star Tours" blockierten. Das Entfernen kostete 300.000 Dollar.



Welchen Sinn hatten die Treppen?

Warum wurden sie dort platziert, wenn dort später sowieso Zugangsröhren von "Space Mountain" bzw. "Discovery Mountain" zum Videopolis geführt hätten?

Quelle:
Auf diesem Bild kann man die kurz vor der Eröffnung entfernten, riesigen Stahltreppen am "Videopolis" gut sehen.



Hier das Foto, das ich schonmal gepostet hatte:



 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben