10 Fragen

prinzphillip Besucht die Disney University
OK. Ich werde bei Gelegenheit nach der Quelle suchen :cheesy:

Eine neue Frage, Nummer 11.)

Auf dem Boot Hill sieht man ein halbfertiges, begehbares "Mausoleum" (???) und irgendwo habe ich mal gelesen, dass da tatsächlich "mehr" geplant war, schlussendlich aber aus Budgetgründen darauf verzichtet wurde.

Weiß jemand, wie das ausgesehen hätte?
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Danke für das Bild!

Eigentlich schade, dass es das Cafe da nicht mehr gibt - das AP-Büro ist da irgendwie verschwendeter Platz, dafür hätte man keinen so prominenten Platz im Park nehmen müssen, da hätte auch ein Platz außerhalb des Parks (wie früher, nur etwas größer) oder in einem versteckteren Bereich gereicht.
 
prinzphillip Besucht die Disney University
Ja. Das finde ich auch.

Das große Bild ist zum Glück heute noch da. Hinter der Theke.

Rechts davon ist noch ein kleines Bild zu sehen, an das kann ich mich gar nicht erinnern?

Wurde das abgehängt? Oder wurde an dieser Stelle eine Wand hochgezogen?

Ich muss schauen, wenn ich im Frühjahr meinen Pass verlängere :cheesy:
 
prinzphillip Besucht die Disney University
Wie werden die Besuche mit einer Jahreskarte gezählt?

Wenn ich den Park mit meiner Jahreskarte betrete, zählt das pro Tag jeweils als 1 Besuch?

Neulich habe ich irgendwo gelesen, dass der 300 millionste Besucher begrüßt wurde, allerdings wurde das gar nicht groß kommuniziert???

Erst bei einer halben Milliarde, oder wie :cheesy:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Für jeden Tag, den Du einen der Parks betrittst zählst Du als 1 Besucher für diesen Park.
Wenn Du an einem Tag zwei Parks betrittst zählst Du für diese beiden Parks jeweils als 1 Besucher.
Am nächsten Tag gilt das wieder neu.
 
prinzphillip Besucht die Disney University
An welcher Stelle kann man den "Tower of Terror" verlassen, wenn man schlussendlich nicht fahren möchte?

Nach der "Bibliothek"? Oder im Heizungskeller, kurz vor dem Einstieg?

Dann brauche ich noch eure Meinung:

- Wenn man mit Erstbesuchern einen Tagesausflug nach Disneyland macht: Findet ihr, dass sich ein Umweg durch das Village lohnt, um den Erstbesuchern das Panorama/die Hotels am Lake Disney zu zeigen?

- "Studio Tram Tour" - sehenswert für Erstbesucher? Bei 8 Stunden Zeit vor Ort...oder Zeitverschwendung?
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
- keine Ahnung beim Tower, ich geh da ja nicht früher raus :cheesy:

- Ja, inzwischen schon wieder, nachdem der NPBC nicht mehr eingerüstet ist, finde ich durchaus, dass sich das lohnt.
Würde allerdings, bevor ich das Village verlasse, beachten, wie lange die Schlangen an der Kontrollstelle vom Hotelgelände her sind, wenn es sich da staut und man mehr als 2-3 Minuten anstehen müsste, würde ich das Village-Gelände nicht verlassen.

- nein, meiner Meinung nach Zeitverschwendung aktuell (keine Ahnung, wie das nach der Renovierung sein wird)
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Den Tower kannst Du direkt vor dem Einstieg in den Aufzug verlassen. Jedenfalls habe ich dort schon des Öfteren Gäste beobachtet, die der CM gerade auf ihre "Nummer" stellen wollte, die dann doch nicht wollten und durch die Tür zwischen den Aufzügen rausgeführt wurden.

Village und Hotels würde ich nach den Wünschen der Gruppe ausrichten. Steht Spaß & Action im Vordergrund = nein. Oder besteht generelles Interesse am Resort = ja, allerdings mit der von Torsten erwähnten Einschränkung.

Tram Tour im aktuellen Zustand = bloß nicht!
 
prinzphillip Besucht die Disney University
Ich hatte nicht vor, mit ihnen durch die Hotel-Kontrollstelle zu gehen...obwohl der NPBC frontal schon am genialsten aussieht...mal sehen...wir kommen um 9.30 Uhr an und müssen uns dann beeilen mit diesem kurzen Ausflug an den Lake Disney, damit wir pünktlich in den Park kommen.

Ich finde, die Tour in den Studios wirkt momentan etwas heruntergekommen mit dem ganzen - Entschuldigung - Gerümpel was dort platziert wurde. Da fragt man sich eben, ob man Erstbesuchern das "präsentieren" möchte. Das einzige Highlight ist (momentan) der "Catastrophe Canyon" und für den muss man dann aber einiges an Zeit investieren.

OK, dann werde ich die Tour auslassen.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben