am VORABEND schon einchecken?

kleineteta Disneyland? Kenn ich!
Hallo!

Weiss jemand, ob man quasi schon am VORABEND im Hotel "einchekcen" kann, Zimmerschlüssel und Eintrittskarten bekommt usw so dass man am nächsten Tag nur noch hinfährt, parkt und in den Park geht?

Weil ich mir so gedacht habe....wenn ich zu den EMH will UND vorher einchecken bzw Karten holen UND noch vorher Frühstücken, dann überleb ich das nicht weil ich ja meine Männer schon 5 aus dem Bett hauen muss....:crazy-gr:


ich hoffe Ihr wisst was ich meine?!


Danke!!!!!!!
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Ja, normal geht das, zumindest die Eintrittskarten betreffend, den Zimmerschlüssel bekommt man aber erst, wenn das Zimmer fertig ist.
 
kleineteta Disneyland? Kenn ich!
Das wäre ja super, dann könnten wir am Vorabend die Eintrittskarten holen, (darf ich dann kurz auf den Hotelparkplatz) naja wenn nicht lauf ich vom Village rüber...dann stell ich mich früh auf den Parkplatz und abends dann Zimmer beziehen... guter Plan :) :shine::shine:
 
Stmisome Besucht die Disney University
Oh das geht? Das ist super, dann kann ich am Abend wenn wir ankommen, schlafen die erste Nacht Offside, schon Einchecken und am nächsten Morgen schon zu dem EMH in den Park. Müssen zum einchecken alle Personen vor Ort sein, oder reicht das wenn ich alleine für unsere Familie einchecken.
 
Stmisome Besucht die Disney University
minniemouse1010 schrieb:
Nur derjenige der gebucht hat muss das Formular zum einchecken ausfüllen, alle anderen nicht.
Das wollte ich hören :victory: Dann steht dem abendlichen Check-In nichts mehr im Wege
 
Ähm das stimmt so nur bedingt. Jetzt im Februar musste mein Bruder auch einen Zettel ausfüllen und unterschreiben. Wir sind im GFC abgestiegen.
 
Papa2006 Stammgast in den Parks
Bisher musste immer nur ich was ausfüllen, zuletzt am 26. Februar im Cheyenne. Aber wahrscheinlich ist das hier wie mit allem in den Parks: 2 CM - 3 Meinungen :bang:
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
HerculesPoirot64 schrieb:
Ähm das stimmt so nur bedingt. Jetzt im Februar musste mein Bruder auch einen Zettel ausfüllen und unterschreiben. Wir sind im GFC abgestiegen.
Bei einer Buchung muss nur derjenige unterschreiben und ausfüllen der gebucht hat, bucht man vor Ort eine weitere Person dazu, muss diese natürlich vor Ort auch noch was ausfüllen und unterschreiben.

Seit 1992 musste nur ich immer als Buchender im DLP das Check In Formular ausfüllen.
 
Ich hatte ihn nicht nachgebucht. Sie wollten einfach von mir ein vollständig und von meinem Bruder ein teilweise ausgefülltes Formular. That´s it.
 
Minniehoch2 Stammgast in den Parks
Bei uns war es Ende Februar so, dass es auch zwei Zettel gab, einen für mich und die Kids und einen für meinen Mann. Aber ich habe beide ausgefüllt und unterschrieben, auch das "kleine" Formular für meinen Mann. Da war nicht die Rede davon, dass mein Mann das eigentlich selbst ausfüllen muss.
So war das im Oktober im Newport Bay Club auch!
 
Iphigenie Besucht die Disney University
Anfang Januar im Sante Fe mussten von uns alle Erwachsene (ab 12 Jahren) etwas unterschreiben. Eigentlich stand nur mein Mann an, aber wir wurden dann noch dazu gerufen.Er durfte weder meins, noch das meiner Tochter unterschreiben.
 
Rici1981 Stammgast in den Parks
also ich war voriges Jahr im November im Cheyenne und da musste ich extra meine Familie anrufen damit die unterschreiben kommen, sonst hätte ich nicht die zimmer karten bekommen. Dieses Jahr war ich anfang Februar im Santa Fee und da war genau das gleiche. Jeder Erwachsene musste ein Formular ausfüllen mit seinen Daten und unterschreiben.
 
kleineteta Disneyland? Kenn ich!
wenn ich aber dann am Vorabend hinfahre um mir die Karten zu holen....darf ich dann schnell mal kostenlos auf dem Parkplatz parken? Weil ich doch die Reservierung erst ab dem nächsten Tag habe.....
 
MadameMim1969 Imagineer
minniemouse1010 schrieb:
Seit 1992 musste nur ich immer als Buchender im DLP das Check In Formular ausfüllen.
So kenne ich das auch, deshalb meine Frage, ob das eine neue Regelung sei. Scheint ja aber so zu sein. Naja, wir werden es in 2 Wochen ja sehen und dann nochmal berichten. :dance:
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
kleineteta schrieb:
wenn ich aber dann am Vorabend hinfahre um mir die Karten zu holen....darf ich dann schnell mal kostenlos auf dem Parkplatz parken? Weil ich doch die Reservierung erst ab dem nächsten Tag habe.....
Der Hotel Parkplatz ist immer kostenlos :)
 
kleineteta Disneyland? Kenn ich!
minniemouse1010 schrieb:
kleineteta schrieb:
wenn ich aber dann am Vorabend hinfahre um mir die Karten zu holen....darf ich dann schnell mal kostenlos auf dem Parkplatz parken? Weil ich doch die Reservierung erst ab dem nächsten Tag habe.....
Der Hotel Parkplatz ist immer kostenlos :)


wirklich?? :eek: könnte ich dann theoretisch NACH dem Karten holen gemütlich ins Village laufen um dort Essen zu gehen?!
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
kleineteta schrieb:
minniemouse1010 schrieb:
kleineteta schrieb:
wenn ich aber dann am Vorabend hinfahre um mir die Karten zu holen....darf ich dann schnell mal kostenlos auf dem Parkplatz parken? Weil ich doch die Reservierung erst ab dem nächsten Tag habe.....
Der Hotel Parkplatz ist immer kostenlos :)
wirklich?? :eek: könnte ich dann theoretisch NACH dem Karten holen gemütlich ins Village laufen um dort Essen zu gehen?!
Ja jein, kostenlos ja, aber das heißt nicht, dass Du auch drauf kommst!

Denn eigentlich kommst Du mit einer erst ab dem nächsten Tag gültigen Reservierung nicht am Vorabend schon so einfach am Schrankenwächter vorbei.

Wenn Ihr am Vorabend ja schon im B&B übernachtet, würde ich eher mit dem Shuttle-Bus ins DLP fahren.
 
bengo Disneyland? Kenn ich!
Ein einchecken am Vorabend ist nicht (mehr) möglich - zumindest im Newport Bay.
Ich habe dies telefonisch bei unserem letztem Aufenthalt angefragt. Der Castmember hat sich daraufhin bei der Rezeption im Newport Bay rückversichert.

Der Grund ist, dass die Hotels am Tag vorher ein Haufen an Eintrittskarten vom Park bekommen, die dann einsortiert werden müssen. Das wäre dann zu umständlich für jemanden die Karten extra herauszusuchen.

Wir haben dann am Anreisetag um ca. 7:45 im Compass Club eingecheckt, was sehr zügig ging. An der normalen Rezeption war um diese Uhrzeit noch nicht viel betrieb. Um kurz vor 9 Uhr waren wir dann im Park.
 
G
Gelöschtes Mitglied 2752 Gast
Um hier mal anzuknüpfen und das Thema aufzufrischen bezüglich "wer darf den Check-In machen"

Bei mir war es im September dieses Jahres im Hotel Cheyenne so:
Mein Mann hat das Hotel gebucht und mich als Zweitperson angegeben.
Wir haben nicht den gleichen Nachnamen und nach Nachfrage bei einem CM hat dieser mir mitgeteilt, dass dies überhaupt kein Problem sei, dass ich den Check-In mache und das Formular (war nur eines) ausfülle und für ihn unterschreibe (soweit ich alle Daten natürlich weiß - das waren: Vorname, Nachname, Adresse und Geburtsdatum)

Ist das die Regel? Oder je nach Situation oder Hotel?
 
MadameMim1969 Imagineer
Immer wieder etwas Neues. Mal müssen sich alle Mitreisenden persönlich eintragen, mal nur der, der es gebucht hat. Mal so, wie du es erlebt hast. Die Eincheck Praxis hinterfrage ich nicht mehr.
 
Conflagratia Stammgast in den Parks
Letzten Monat im Cheyenne waren wir zu 6. Nur 2 mit dem gleichen Nachnamen.
Direkt bei der Schlange zum Check-In wurde uns mitgeteilt, dass sich nur 1 Person anstellen soll. Da ich gebucht hatte hab ich das gemacht. Prompt wurden mir 6 Formulare in die Hand gedrückt, dich ich alle alleine, innerhalb von 10 Minuten, während die Schlange sich bewegte, ausfüllen musste..

Über Electroland in der Sequoia Lodge wurde es genau so gehandhabt. Da waren wir aber Gott sei Dank nur zu dritt..

Aber warum kann man das nicht einfach online möglich machen..? Wofür gibt es denn extra MyDisneyland.. Werde ich nie verstehen.. Da fängt der Disneyurlaub für mich einfach immer schon super stressig an..:rolleyes:
 
Gundel Stammgast in den Parks
Ja, warum das nicht Online geht ist mir auch ein Rätsel. Da ist Efteling weitaus fortschrittlicher. Hier kann man alle Daten online vorab eintragen und dann geht der Check-In super schnell.
Im Disneyland reise ich mittlerweile immer mit dem vorab ausgefüllten Registrierformular an. Ich hatte mir das Formular mal von der Disneyland Internetseite heruntergeladen und dann kopiert. Das klappt super und wurde bisher im Disneyland Hotel, in der Sequoia Lodge, auf der Davy Crockett Ranch und im Newport Bay angenommen. Das spart enorm Zeit und ist stressfreier, vor allen wenn man mit mehreren Personen anreist.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
In Efteling ist es, zumindest im Bosrijk, sogar so, dass man die Zimmernummer und die Schlüsselkarte 4-5 Tage vor der Anreise per Post bekommt und gar nicht mehr zur Rezeption muss. Ich finde ich auch absolut super.
Und ganz neu ist das ja auch nicht, das war schon 2012 so, also wir zum ersten Mal im Bosrijk waren.
 
Conflagratia Stammgast in den Parks
Im Disneyland reise ich mittlerweile immer mit dem vorab ausgefüllten Registrierformular an. Ich hatte mir das Formular mal von der Disneyland Internetseite heruntergeladen und dann kopiert. Das klappt super und wurde bisher im Disneyland Hotel, in der Sequoia Lodge, auf der Davy Crockett Ranch und im Newport Bay angenommen. Das spart enorm Zeit und ist stressfreier, vor allen wenn man mit mehreren Personen anreist.
Das ist eine super Idee. Wo finde ich das Formular? :LOL:
 
Oben