"Magic Kingdoms" (HandyApp-Spiel)

AbrahamDeLacey Stammgast in den Parks
Tach zusammen,
nun bin ich gestern schwach geworden und habe mir das recht neue Spiel "Magic Kingdoms" aufs Handy geladen. Es ist ein "free to play" Spiel mit "In-App-Käufen", d.h. im Prinzip kann man es ohne den Einsatz von Echtgeld spielen, viele Stationen im Spiel sind dann jedoch nur schwer erreichbar.

Die Story ist simpel - das MagicKingdom wurde von einem Fluch überzogen und Du sollst es mit Hilfe der DisneyCharaktere wieder befreien.
Die Grafik ist toll - es ist sehr stimmungsvoll nachempfunden, was einen Disneypark so ausmacht: Die Railroad fährt vorbei, es gibt einmal am Tag eine Parade, ...

Soweit ich das bislang beurteilen kann hat man auch auf allzu nervige Werbung verzichtet, natürlich wird man gelegentlich darauf hingewiesen, daß man sich mit ein paar Euro diesen oder jenen Gimmick freischalten kann, aber wie gesagt es geht auch ohne.

Wer also früher schon SimCity oder ähnliche Simulationsspiele mochte hat hier aufgrund des Themings sicher seine Freude.

Die off. Website ist hier

VG AdL

PS: Natürlich ist so ein grafikintensives Spiel ein Akkufresser, das sollte man schon bedenken. Dafür ist der Datendurchsatz überschaubar, sollte also mal kein WLAN dasein gehts zur Not auch mobil.

PPS: Suchtgefahr
 
AbrahamDeLacey Stammgast in den Parks
Kurzes Fazit:
Habe das Spiel gestern vom Handy gelöscht - die Spielidee hatte sich nach immerhin 6 Monaten verbraucht und die Pflege der erreichten Levels fühlte sich zunehmend wie "Arbeit" an.
Echtes Geld habe ich nicht eingesetzt, vermutlich wäre es dann nur noch schneller in die Langeweile/Arbeit-Phase gekommen.
Schade, dass man da nicht mehr daraus gemacht hat, denn die Grundidee finde ich nach wie vor Klasse.

PS: Was ich nie begreifen werde - warum nutzt man nicht so eine Plattform für Disney-eigene Werbung? Zielgerichteter gehts doch kaum. Stattdessen bewirbt Disneys Software-Partner (Gameloft) tagein tagaus seine anderen Produkte.


 
Kiste Stammgast in den Parks
Hallo,
Ich habe das Spiel seid anfang an auf dem handy also etwas mehr als 6 Monate.
Es ist ein sehr langwieriges Spiel. Das bedeutet das das leveln und das freischalten der einzelnen Figuren wirklich sehr lange dauern kann.
Es ist sehr liebevoll gestaltet und macht wirklich spaß.
Aktuell bin ich bei lvl 35 angekommen und habe alle figuren die man ohne echtes Geld bekommen kann.
Es kommen oft kleine Events und ab und an auch größere.
Neue Figuren und Häuser etc. werden auch ab und an ins Spiel gebracht.
Nach einer gewissen Zeit kommt man auch ganz gut an Diamanten (die man sonst für € kaufen muss).
 
nala Stammgast in den Parks
also ich spiele es auch schon ne geraume zeit und finde es bis jetzt nicht langweilig ich spiel meist für kurze zeit morgrns und abends und lasse in der verbleibenen zeit micky und co srbeiten
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben