[Deine Meinung zu...] Meet Mickey Mouse - Rencontre avec Mickey

Wie hat euch Meet Mickey Mouse - Rencontre avec Mickey gefallen?

  • Gesamtzahl Stimmen
    64
disneydreamer Imagineer Azubi
Wenn ein Traum in Erfüllung geht, zu Besuch bei Micky Maus -
Meet Mickey Mouse / Rencontre avec Mickey

Ein wahrhaft Epischer Tag liegt vor uns denn wir wurden Eingeladen Micky Persönlich zu Besuchen. Wir begeben uns in Mickys kleines Häuschen welches im Fantasyland zu finden ist.
Im Eingangsbereich hängen wunderschöne Bilder von Micky und seinen Freunden, so sehen wir zum Beispiel ein Bild von Micky in seiner Rolle als Tapferes Schneiderlein. Wir schlendern weiter, lassen den Eingangsbereich hinter uns und kommen in Mickys kleines Privat Theater wo wir einige seiner Klassiker zu sehen bekommen. Mit viel Gelächter schlendern wir Amüsiert weiter, gehen eine kleine Treppe hinauf und stehen nun im Backstage Bereich. Wir sehen uns etwas die Filmposter von Mickys Filmen an und dann werden wir auch schon hinein gebeten. Wir nähern uns der kleinen Tür auf dem Namensschild neben der Tür Micky Maus steht, schreiten durch die Tür und stehen in Mickys Garderobe wo wir schon auf das Herzlichste Empfangen werden.
Wir Albern herum, es gibt ein Autogramm, zum Abschied noch ein Gemeinsames Foto und dann ist der Besuch leider schon rum, denn Micky muss nun so langsam los und sich Fertig machen für die Parade die bald ansteht. Als Boss hat man eben sehr viel zu tun, umso mehr freuen wir uns das Micky sich extra für uns Zeit genommen hatte.

Hier ist Platz für eure Meinungen zu dieser Attraktion.

Bitte nehmt nur an der Abstimmung teil bzw. gebt Kommentare zu dieser Attraktion ab wenn ihr sie auch schon Besucht habt.

Meet Mickey Mouse - Rencontre avec Mickey auf dein-dlrp.de:
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Sobald ich das Gebäude Betrete rast das Herz, bin total aufgekratzt und hibbelig und ich würde sogar sagen ich bin aufgeregter wenn ich dort anstehe als die Kinder dort ;-)
Bei meinem Letzten Besuch jetzt war es soooo Zauberhaft, Micky und ich haben herum gealbert und ich habe sogar ein Küsschen bekommen ihr hättet mich mal sehen sollen ich konnte danach einfach nicht mehr aufhören zu Grinsen ;-)
Am Liebsten wäre ich den ganzen Tag da geblieben!
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Ich finde es gut, dass es endlich einen festen Platz gibt, an dem man Mickey Mouse treffen kann. Zwar ist hier natürlich auch Anstehen notwendig, aber es geht doch alles viel entspannter zu als bei der Party Train oder anderen Auftritten von Mickey.

Wenn man nett fragt, darf man auch den eigenen Fotoapparat benutzen und muss nicht das teure Bild kaufen, dafür ist die Qualität beim eigenen Foto vielleicht nicht so super ...

Und wer schon mal über den Teppich im Wartebereich geschwebt ist, der kommt schon alleine deswegen wieder :)
 
eve Imagineer Azubi
Meet Mickey ist großartig!
Wie Dörthe schon sagt, endlich hat Mickey einen festen Treffpunkt im Disneyland Park und nicht nur in den Studios! Wie ich finde wurde das höchste Zeit!
Und es ist wirklich schön geworden dort! Wir waren schon echt traurig das wir keine Wartezeit hatten :D Der riesige Raum mit den Classic Cartoons ist der Wahnsinn. Besonders der Teppich den Dörthe erwähnt hat *g* Da fühlt man sich wirklich drauf als ob man schwebt, eine echte Wohltat für geplagte Füße!
Ein absolutes Muss!!!
Eigenen Fotoapparat benutzen war gar kein Problem, die haben sogar noch gewartet bis wir den Akku ausgetauscht hatten :)
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Die ganze Aufmachung, die Gestaltung, der TEPPICH!!!, klasse.
Auch schön, Mickey treffen zu können.
Die Art des Treffens beim letzten Mal fand ich allerdings nicht so hitmäßig. Wir wurden eher durchgeschoben, schnell, schnell, damit die Fotografin ihr Photo machen konnte, ein eigenes Photo durften wir nicht machen :(

Ich bin eher ein Fan von Chracters in freier Wildbahn, als von festen Plätzen. Und gerade in den Hotels kann man selbst Mickey immer mal wieder treffen, ohne lang anstehen zu müssen. V.a. im New York, wenn wg. des Konferenzszentrums viele Business-Gäste da sind und wenige Kinder, gelingt das sehr gut.

Aber insgesamt komme ich bei Meet Mickey auf "gut", was aber vor allem an der grandiosen Gestaltung liegt.
 
Erlinho Cast Member
Meet Mickey gefiel mir persönlich sehr gut, zum Einem weil im Disneyland wohl jeder das Ziel hat einmal Mickey zu treffen und zum Anderen weil die Aufmachung so gut gemacht ist. Man wandelt zunächst durch ein altes Kino in dem die Cartoons laufen und dann darf man Mickey "Backstage" treffen. Grade für Familien vermutlich eine tolle und einfache Möglichkeit den Disney-Star schlechthin zu treffen.
 
disneyfan1992 Cast Member
Ich oute mich mal als ein Meet und Greet Gegner.

So gerne ich auch beim Frühstück oder Abendessen mal mit den Figuren rum alber, so gerne treffe ich sie auch spontan im Park.

Noch weniger interesse habe ich daran wenn ich lese das ich keine eigenen Bilder machen darf. Das wußte ich bisher nicht. Aber ok, das gehört nicht hier her sondern in einen eigenen Diskussions Beitrag.

Sollte mal die Wartezeit unter 15 Min. liegen, schaue ich es mir mal an.

Mfg.

D1992
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
disneyfan1992 schrieb:
Noch weniger interesse habe ich daran wenn ich lese das ich keine eigenen Bilder machen darf. Das wußte ich bisher nicht. Aber ok, das gehört nicht hier her sondern in einen eigenen Diskussions Beitrag.
D1992
Das stimmt ja auch gar nicht :) Wir dutften im November eingene Bilder bei Meet Mickey machen, der CM hat sogar mit allen unseren Fotoapparaten (3 an der Zahl) eigene Bilder von uns gemacht.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
MinnieMouse1010 schrieb:
disneyfan1992 schrieb:
Noch weniger interesse habe ich daran wenn ich lese das ich keine eigenen Bilder machen darf. Das wußte ich bisher nicht. Aber ok, das gehört nicht hier her sondern in einen eigenen Diskussions Beitrag.
D1992
Das stimmt ja auch gar nicht :) Wir dutften im November eingene Bilder bei Meet Mickey machen, der CM hat sogar mit allen unseren Fotoapparaten (3 an der Zahl) eigene Bilder von uns gemacht.
Naja, es stimmt und es stimmt auch nicht - es scheint schlicht abhängig zu sein vom jeweiligen CM (sowohl "Betreuer" als auch Mickey) und Photographen die bereit stehen.
Wir wurden im September schlicht einfach durchgeschoben.
Schnell zu Mickey stellen, Photograph macht die Bilder, bevor auch nur ein eigenes gemacht werden konnte wurde uns der Weg raus "gezeigt" und die nächsten Leute kamen schon rein.
Und das obwohl kein wirklich Andrang war. Hinter uns waren vielleicht 3-4 "Gruppen" in der Schlange.

Bei anderen von denen ich gehört habe, ging es trotz längerer Schlangen problemlos mehr als nur ein einziges Bild selbst zu machen.
Man muß wohl auch Glück haben!

Viele Grüße,

Torsten
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben