[Deine Meinung zu...] Big Thunder Mountain

Wie hat euch Big Thunder Mountain gefallen?

  • Gesamtzahl Stimmen
    660
G
Gelöschtes Mitglied 511 Gast
An der Abstimmung beteilige ich mich nicht, denn dann müßte ich "Eher nicht so mein Fall " anklicken und das hat diese Attraktion nicht verdient.
Ich selbst fahre grundsächlich solche Fahrgeschäfte nicht weil sie mir wesentlich mehr ungute ,wie schöne Gefühle geben.
Aber bei allen! anderen Familienmitglieder die wir bisher mitgenommen haben, kommt BTM super gut an.
 
MikeFink Imagineer
Es wäre schön lieber Disneyfan60 wenn Du dennoch ein Votum abgeben könntest. Denn nur dann kommt auch ein entsprechendes Ergebnis dabei raus. Egal ob es ein Positives oder Negatives ist. Schließlich kann man nur etwas ändern wenn man entsprechende Meldungen bekommt. Eine Selbstzensur nur weil man der Meinung ist dieses oder jenes sei schlecht scheint mir hingegen unangebracht.

So werde ich zum Beispiel - sofern es mir möglich ist - eine Bewertung "Eher nicht so mein Fall" für Indiana Jones abgeben. Nicht weil diese schlecht wäre sondern aus Protest das ich sie nicht fahren kann/darf da die Bahn mir keinen Platz anbietet. Dabei bin ich doch Quadratisch, Praktisch, Gut - oder einfach zu 3dimensional.
 
C.M. Disneyland? Kenn ich!
Gefällt mir sehr gut!

Nicht die Nr. 1, das liegt daran, weil mir andere Attraktionen wohl besser gefallen haben und ich mich nach der Fahrt eigentlich wunderte, warum die immer so überlaufen ist. Ja sicher die Fahrt ist spassig und toll und ja super *g* aber ich hätte mich auch geärgert, dafür vielleicht 90 Minuten anzustehen (Dank kostenlosem FP nur wenige Minuten). Also nicht falsch verstehen, ist eine tolle Bahn und man hat seinen Spass, aber dennoch entzieht es sich meinem Verständnis, woher der Hype um diese Bahn kommt :)
 
MinnieMouse Imagineer
Gefällt mir sehr gut!

Nicht die Nr. 1, das liegt daran, weil mir andere Attraktionen wohl besser gefallen haben und ich mich nach der Fahrt eigentlich wunderte, warum die immer so überlaufen ist. Ja sicher die Fahrt ist spassig und toll und ja super *g* aber ich hätte mich auch geärgert, dafür vielleicht 90 Minuten anzustehen (Dank kostenlosem FP nur wenige Minuten). Also nicht falsch verstehen, ist eine tolle Bahn und man hat seinen Spass, aber dennoch entzieht es sich meinem Verständnis, woher der Hype um diese Bahn kommt :)
Ist doch vollkommen legitim wenn jeder eine andere Meinung hat, sonst wäre es ja auch langweilig.

Für mich ist z.B. BTM die beste Achterbahn weil das Theming sensationell ist und die Fahrt einfach nur schön, nur so billige Stahlgerüste mit zig Loopings, Schrauben etc machen für mich keine gute Achterbahn aus, aber so ist jeder halt anders.
 
C.M. Disneyland? Kenn ich!
Nö nicht falsch verstehen MinnieMouse - natürlich die Deko und alles ist wunderschön, auch der gesamte Aufbau ist schön zum Ansehen. Auch die Fahrt wie gesagt, sehr spassig. Ich muss auch nicht zig Loopings, etc. haben - ich habe auch eine große Freude mit gemütlichen Fahrten :) :) aber dennoch, nachdem ich mit der BTM gefahren bin, würde ich mich wohl nicht 90 Minuten anstellen (aber muss man ja nicht dank FB - sofern man einen erwischt).
Aber wie gesagt, gefahren sollte man sie schon sein *g*
 
noname2 Hat den Namen Disney schonmal gehört
Es ist einfach eine Gute Laune Macher Bahn, nicht sehr extrem und schnell, was möglicherweise jemand stören mag, mich aber ncht. Man kommt schon bei der Country Musik beim Anstellen in gute Laune. Sicherlich bei den besten Attraktionen des Parks dabei. Schön beleuchtet, auch mal dunkel beim Rasen in den dunklen Tunnel, also für die meisten Coaster Fans uneingeschränkt zu empfehlen, ausser Fans von ausschliesslich ganz harten und schnellen Coastern, denen ist diese Bahn möglicherweise zu lahm.
 
tharidor Stammgast in den Parks
Eine absolut großartige Achterbahn :love: Die Aussicht ist wirklich toll und wenn es dunkel ist gleich noch ein Stückchen besser. Ich finde es auch sehr schön, dass die Fahrt auch relativ lang dauert, im Vergleich zu so manch anderen Attraktionen. Die Wartezeiten sind berechtigterweise immer sehr lang, daher lohnt sich hier auf jeden Fall ein Fastpass.
 
MinervaMouse Imagineer
Der beste Big Thunder Mountain! (Behaupte ich einfach mal, den tatsächlichen Vergleich habe ich nur zu Orlando 😋) Auf jeden Fall einzigartig durch die Insel. Tolles Imagineering, ich könnte ja Stunden in der Warteschlange verbringen, um mir alle Details anzuschauen. Mein Lieblings-Tagesabschluss mit Fahrt im Dunkeln und Blick auf die tollen Beleuchtungen und das Schloss.
 
Rotkehlchen Disneyland? Kenn ich!
Auch wenn DLP im Vergleich zu manch anderem Park eher nicht als El Dorado für Achterbahnfreunde gilt, ist Big Thunder Mountain eine bemerkenswert gute Minenachterbahn. Ähnlich wie Colorado Adventure im Phantasialand vom gleichen Hersteller (Vekoma), ist auch hier die Fahrt vorbildlich sanft. Theming ist natürlich um Welten besser als bei der Colorado Adventure. Auch der Trick mit der Abstufung unterschiedlich steiler Lifthills und Forced Perspective, die beide dazu führen, dass man die Achterbahn als höher empfindet, sind gut gemacht. Im Vergleich zur Colorado Adventure sind mir die komplett dunklen Passagen etwas zu lang.
 
Banshee Stammgast in den Parks
Big Thunder Mountain ist glaube ich meine Lieblingsattraktion.

Ich mag das Goldminenthema,wie die Castmember am Anfang noch so nett winken und man beim ersten Mal denkt, "ach das ist bestimmt nicht so wild" bevor es direkt nach "...the wildest ride in the wilderness"ganz schnell losgeht,

ich liebe die dunklen Passagen durch den Berg durch und das Rattern, dass dort so laut ist, dass es das Schreien der anderen Fahrgäste übertönt und man für einen kurzen Moment denkt man ist alleine in der Bahn

:engineerchoochoo:
 
Oben