WDW 2023 - Fragen zum Parkhopping & Magic Band

Andrej Stammgast in den Parks
Anlässlich des Walt Disney Marathon sind wir vom 04-16.01.2023 mal wieder in der WDW.
Über diese Seite haben wir dann über Disney UK/Ireland diese Reise gebucht und übernachten im Gran Destino Tower at Disney's Coronado Springs Resort.
Die Magic Bänder aus dem Jahr 2014 sind nicht mehr in Betrieb und bei unserem letzten Besuch in Walt Disney World Swan haben wir uns kein Magic Band neu gekauft.

"MagicBands werden den Hotelgästen des Disney Resorts nicht mehr kostenlos zur Verfügung gestellt. MagicBands werden Gästen mit Wohnsitz in den USA und Kanada bis zu 10 Tage vor der Ankunft nur in englischer Sprache zum Verkauf angeboten. MagicBands können auch bei Ihrer Ankunft gekauft werden" so steht es auf der Disney Homepage.
Ich gehe mal davon aus, dass man im Hotel dann die Magic Bänder tatsächlich beim Check In käuflich erwerben kann und die Reservierungen usw. dann von einem netten Disney-Mitarbeiter auf die neuen Bänder "überspielt" werden, oder?
Die beiden "Karten" (Cards) aus 2019 müsste ich dann rechtzeitig deaktivieren, damit diese "Inactive" sind, stimmts?

Parkhopping:
Ab 14.00 Uhr ist ja das Hopping zwischen den Parks möglich, aber nun zu meiner Frage:
Derzeit ist bei den Tagesreservierungen "nur" möglich einen Park "zu buchen", wie und wann kann ich über die App bzw. den PC/Laptop/Workstation das "Hopping" durchführen?

Danke vorab schon einmal für Eure Hilfestellung
 
Guinevere Cast Member
Zum Magic Band:
Ich habe das Magic Band im Vorfeld mit Hilfe eines VPN bestellt. Wenn man mit aktiviertem VPN einen Standort in Nordamerika auswählt, kann man "ganz normal" ein Magic Band bestellen. Mein Hauptgrund, das so zu machen: Ich habe den reduzierten Hotelgast-Preis bezahlt. Das Magic Band war dann auch schon mit meinem Zugang verknüpft (inkl. aller Reservierungen etc.) und ich konnte es beim Einchecken mitnehmen. Als ich gebucht habe, habe ich als Alternative verstanden, das Magic Band im Shop zum regulären Preis zu kaufen.

Zum Hopping:
Aktuell ist es so: Du kannst/musst nur den ersten Park reservieren. Ab 14.00 Uhr kannst du hoppen, musst aber vorher in dem Park gewesen sein, den du reserviert hast. Du kannst also nicht ausschlafen, den reservierten Park sausen lassen und direkt ab 14.00 Uhr in einen nicht-reservierten Park gehen. Empfohlen wird, vor dem Hopping bei einem Castmember nachzufragen, ob in dem Park, in den du hoppen möchtest, noch Kapazitäten frei sind. Das habe ich nicht gemacht, das war Ende April/Anfang Mai auch kein Problem. Zumal die Castmember ja vermutlich nur den Ist-Zustand kennen - ob das noch so ist, wenn du eine halbe Stunde später am Parkeingang bist, ist ja nochmal eine andere Frage.
 
Andrej Stammgast in den Parks
Zum Magic Band:
Ich habe das Magic Band im Vorfeld mit Hilfe eines VPN bestellt. Wenn man mit aktiviertem VPN einen Standort in Nordamerika auswählt, kann man "ganz normal" ein Magic Band bestellen. Mein Hauptgrund, das so zu machen: Ich habe den reduzierten Hotelgast-Preis bezahlt. Das Magic Band war dann auch schon mit meinem Zugang verknüpft (inkl. aller Reservierungen etc.) und ich konnte es beim Einchecken mitnehmen. Als ich gebucht habe, habe ich als Alternative verstanden, das Magic Band im Shop zum regulären Preis zu kaufen.

Zum Hopping:
Aktuell ist es so: Du kannst/musst nur den ersten Park reservieren. Ab 14.00 Uhr kannst du hoppen, musst aber vorher in dem Park gewesen sein, den du reserviert hast. Du kannst also nicht ausschlafen, den reservierten Park sausen lassen und direkt ab 14.00 Uhr in einen nicht-reservierten Park gehen. Empfohlen wird, vor dem Hopping bei einem Castmember nachzufragen, ob in dem Park, in den du hoppen möchtest, noch Kapazitäten frei sind. Das habe ich nicht gemacht, das war Ende April/Anfang Mai auch kein Problem. Zumal die Castmember ja vermutlich nur den Ist-Zustand kennen - ob das noch so ist, wenn du eine halbe Stunde später am Parkeingang bist, ist ja nochmal eine andere Frage.
Dankeschön für deine Hilfestellung.

Magic Band:
Wir werden uns dann die Bänder vor Ort kaufen.

Zum Hopping:
Ich bin ja Frühaufsteher:) . Also ich habe es richtig verstanden, wir können dann nach 14.00 Uhr ohne Voranmeldung in einen anderen Park hoppen, wenn
wir bereits im gebuchten Park waren?
Würden wir wahrscheinlich bei Epcot und Hollywood Studios oder Epcot und Magic Kingdom machen.
Wenn für Januar 2023 die Öffnungszeiten bekannt sind, dann planen wir genauer

Danke nochmals für die Mithilfe
 
Guinevere Cast Member
Zum Hopping:
Ich bin ja Frühaufsteher:) . Also ich habe es richtig verstanden, wir können dann nach 14.00 Uhr ohne Voranmeldung in einen anderen Park hoppen, wenn
wir bereits im gebuchten Park waren?
Würden wir wahrscheinlich bei Epcot und Hollywood Studios oder Epcot und Magic Kingdom machen.
Wenn für Januar 2023 die Öffnungszeiten bekannt sind, dann planen wir genauer
Genau, richtig verstanden. Aktuell ist es so. Ich würde aber die Entwicklung im Auge behalten. Es kann ja durchaus sein, dass sich das bis Januar noch ändert.

Frühaufsteher + Jetlag -> Wann stehst du denn da in Florida auf? 2:30 Uhr? ;)
 
Andrej Stammgast in den Parks
Genau, richtig verstanden. Aktuell ist es so. Ich würde aber die Entwicklung im Auge behalten. Es kann ja durchaus sein, dass sich das bis Januar noch ändert.

Frühaufsteher + Jetlag -> Wann stehst du denn da in Florida auf? 2:30 Uhr? ;)
:eek::rotfl
Ich war dieses Jahr bereits zu zwei Laufwettkämpfen (Best Damn Race Orlando & Polizei WM in Arlington -Dritter in der M50) in den USA (36 Stunden an Ankunft) und hatte zum Glück da jeweils keinen Jetlag.
Bin da jeweils gegen 6.00 Uhr aufgestanden.
...nur bei der jeweiligen Heimkehr in "Good old Germany" dauerte es 3-4 Tage bis ich wieder normal schlafen konnte.
 
Andrej Stammgast in den Parks
Tickets will include admission to a Disney Water Park†
Includes admission to Disney's Blizzard Beach or Typhoon Lagoon, whichever is open
Die Tickets beinhalten den Eintritt in einen Disney Water Park† Beinhaltet den Eintritt zu Disney's Blizzard Beach oder Typhoon Lagoon, je nachdem, was geöffnet ist

Sehe und lese ich das richtig, dass im "normalen" Parkhopper-Ticket jetzt auch die Wasserparks inkludiert sind?
Im Januar ist nur sicher einer offen, aber im Januar kann es auch warm werden und da freut man sich auf einem Besuch im Wasserpark
 
Hades Disneyland? Kenn ich!
Also bei unseren Parkhoppertickets sind jedes Jahr die Wasserparks dabei. Ebenso der Memorymaker. War selbst bei Corona so.
 
Guinevere Cast Member
Um nochmal auf das Parkhopping zurückzukommen: Ich habe gerade gelesen (beim Disney Food Blog), dass es eine spezielle Telefonnummer gibt, bei der man erfahren kann, ob Parks am Nachmittag ihre Kapazitätsgrenze erreicht haben. Unter (407) 560-5000 (Nummer ohne Gewähr, ich habe sie noch nicht ausprobiert 😉) läuft eine Bandansage, die darüber informiert, zu welchen Parks gehoppt werden kann.
Ich wünsche euch viel Spaß, @Andrej!
 
Oben