Room - Only

peterpan80 Stammgast in den Parks
Hallo in die Runde,

ich habe mich soeben das erste Mal an eine Room-Only-Buchung über die Infinity-Hotline gewagt (0033 - 160306084).
Unter 10 Minuten Wartezeit, sehr freundlicher Mitarbeiter mit gutem Englisch.

Reisezeit: 01.08. - 06.08. mit 2 Erwachsenen und 3 Kindern
David Crocket Ranch

Angebotener Preis: 1.400€ Kann das sein???
Über Booking.com bekomme ich die Ranch mit den gleichen Bedingungen für 1.600€. Da kann mit dem Hotlinepreis mit 45% doch was nicht stimmen, oder?
Habt Ihr Erfahrungen dazu? Lohnt es, erneut anzurufen und auf einen anderen CM zu hoffen?

Verregnete Grüße aus Norwegen

Dirk
 
MainStation Imagineer Azubi
Ich habe zwar keine Jahreskarte und kenne mich mit den Bedingungen dazu nicht aus, aber Preise von Disney und Preise von Reiseveranstaltern kann man nicht miteinander vergleichen.
Den Rabatt gibt es auf den Disney einigen Preis. Der Veranstalter hat per Vertrag ganz andere Tarife ausgehandelt.
Letztes Jahr ich auch eine Nacht extra dazu buchen wollen. Disney hat mir dafür an der Hotline einen Preis von weit über 300 Euro genannt während ich bei einem anderen Anbieter für genau das gleiche nur ca 120 Euro zahlen musste. Darauf angesprochen hat der CM auch gesagt das die Veranstalter andere Preise haben.
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
Der Room only Preis der Jahreskarten hängt vor allem von den Kontingenten ab, je früher du buchst, desto größer die Wahrscheinlichkeit, noch etwas im Kontingent des maximalen Rabatts zu bekommen. Nicht einmal 2 Wochen vor Reiseantritt ist das ziemlich unwahrscheinlich. Der 45 % Rabatt ist mit Sicherheit nicht mehr zu haben, zumal Hauptsaison ist.
Nur mal zum Vergleich: ich zahle Mitte Oktober knapp 100 Euro pro Nacht auf der Ranch. Gebucht Mitte Juni.
Da wird auch kein erneuter Anruf helfen.
 
peterpan80 Stammgast in den Parks
Der Room only Preis der Jahreskarten hängt vor allem von den Kontingenten ab, je früher du buchst, desto größer die Wahrscheinlichkeit, noch etwas im Kontingent des maximalen Rabatts zu bekommen. Nicht einmal 2 Wochen vor Reiseantritt ist das ziemlich unwahrscheinlich. Der 45 % Rabatt ist mit Sicherheit nicht mehr zu haben, zumal Hauptsaison ist.
Nur mal zum Vergleich: ich zahle Mitte Oktober knapp 100 Euro pro Nacht auf der Ranch. Gebucht Mitte Juni.
Da wird auch kein erneuter Anruf helfen.
Mal wieder meinen besten Dank für die schnelle Rückmeldung. :)
Bin in der Tat sehr spontan dran, stimmt. Der Preis war aber explizit mit 45% Rabatt (hat der freundliche CM gesagt und ich habe es mit alter Telefonschule noch einmal genau wiederholt: der Preis beträgt also 1.400€ - inklusive 45% Rabatt). Originalpreis wären also 2.500€ gewesen und 500€ je Nacht ohne Eintritt kam mir ein wenig hoch vor.

Dann ham wa wohl Pech gehabt und es geht zum Übernachten nach Serris :)
 
Kerstin Stammgast in den Parks
Bin geschockt/verwirrt.
Haben die Ranch im Oktober vorsichtshalber für eine Person mit Pauschale, also Eintritt, vom 2.4.-9.4.2023 gebucht. (Und noch 2 weitere Wochen in 2023)
Obwohl wir uns Jahreskarten kaufen.
Da Room only Buchung noch nicht möglich war.
Seit heute ist dies möglich.
Kostet jedoch für diese Woche ohne Eintritt 700 Euro mehr, die gleiche Kategorie sogar 1200.
Das selbe Bild an den 2 anderen Terminen in 2023.
Selbst wenn ich heute wieder Pauschale für eine Person buche 500 Euro billiger als nur das Zimmer.
Das soll mal einer verstehen.
Nicht viel billiger ok.
Aber soviel teuerer?
Bin gespannt was bei booking.com aufgerufen wird wenn es dort den mal freigeschaltet wird.
 
Käthe Disneyland? Kenn ich!
Ach und ich/ hatte mich gefreut, dass ich morgen endlich die Room only Buchung machen kann. Gut , dass ich vorsichtshalber auch eine Pauschale für Januar 2024 mit eine Person gebucht habe.
 
Kerstin Stammgast in den Parks
Da hätte ich noch eine Frage an die Erfahrenen unter euch.
Kann die Person/Name mit dem freien Eintritt vor Ort noch geändert werden?
In ein minderjähriges Kind?
Buchung läuft auf den Namen meiner Schwester.
Diese ist aber meine Begleitperson und bekommt somit 25 Prozent auf die Jahreskarte (Behindertenausweis).
Includierte Eintritte würden wir dann für ihr Kind verwenden.
Geht das?
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
Da hätte ich noch eine Frage an die Erfahrenen unter euch.
Kann die Person/Name mit dem freien Eintritt vor Ort noch geändert werden?
In ein minderjähriges Kind?
Buchung läuft auf den Namen meiner Schwester.
Diese ist aber meine Begleitperson und bekommt somit 25 Prozent auf die Jahreskarte (Behindertenausweis).
Includierte Eintritte würden wir dann für ihr Kind verwenden.
Geht das?
Ich glaube eher nicht, denn dann wäre das Kind ja der Hauptmieter des Zimmers und das macht das System bestimmt nicht mit.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Ich bin mir ziemlich sicher, dass Du die Buchung zwar an sich umschreiben kannst, aber nur auf eine volljährige bzw. geschäftsfähige Person.
 
Michael1887 Hat den Namen Disney schonmal gehört
Hallo, ich brauche mal Euer Wissen...bin mit meine 2 Kindern im Disneyhotel Ende Januar, also
3 Personen in ein Zimmer für 4 Personen....Haben eine Pauschale gebucht (2/3), jetzt wollen
wir meine Nichte mitnehmen, Sie hat ein Ticket für 2 Tage....kann ich Sie vor Ort im Hotel bei uns
mit einchecken und weiß jemand was das kostet....Vielen Dank ..
 
Oben