Erstes Weihnachten & Geburtstag im DLRP ~♡

DuffyBear Stammgast in den Parks
Ein weiteres Mal, Hallöchen ihr lieben Disney Freunde! (/^-^)/

Heute habe ichs endlich geschafft meinen Weihnachtsbericht zu schreiben!
Ein ordentliches Stück Arbeit, da ich die letzten Tage ganz schlimm krank
war und noch immer etwas rumröchel. (︶︹︺)
Deshalb eine kleine Entschuldigung vorweg das es nun so lange gedauert hat.
Lange Rede kurzer Sinn, punktlich zum Fest, gibts jetzt also meinen Bericht mit, wie immer ganz ganz ganz ganz ganz vielen Bildern und komischen Kommentaren von mir *lach*
Wie dem auch sei, ich hoffe ihr habt Spß und kommt
nochmal ordentlich in Weihnachtsstimmung! ☆*・゜゚・*(^ O ^)/*・゜゚・*☆

(Diesmal sind es wirklich viele Bilder, tut mir leid (|||❛︵❛.)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tag 1, Mittwoch 10.Dezember

Anreise
Ohne übertreiben zu wollen, das war wirklich der besch...bescheidenste Start den man haben kann! Wo soll ich anfangen, am besten am Flughafen um ca. 4:30 als uns die ´nette´ Dame am Check-in der Air France mittelte das unser Flug nicht gebucht sei...
Das ist die Horrorvorstellung jedes Urlaubs, am Flughafen stehen und ´angeblich´ keinen Flug gebucht haben! Aber ich will da jetzt nicht groß drauf eingehen um die Stimmung zu drücken, ich wollte nur damit sagen das es wirklich chaotisch angefangen hat. Ich hatte die Nacht wieder nicht geschlafen, meine Freundin nur ein paar Stunden weils um 3uhr nachts schon los ging und dann steht man da mit Sack und Pack und die Dame will einen wieder nach Hause schicken mit einem Achselzucken. Sie meinte dann sie könne da nichts machen und wir, AUGEPASST JETZT WIRDS LUSTIG!!!, sollen doch hier bitte warten bis um 8Uhr und dann direkt bei der Air France anrufen weil die würden erst dann zu arbeiten anfangen. Wie gesagt, es war 4:30 und der Flieger ging um 7:00. Es wurde dann noch erwähnt das wir, wenn es sich um einen Fehler der Air France handeln würde mit dem späteren Flieger um 11Uhr fliegen dürften und wenn nicht, nuja dann eben Pech gehabt. Alternativ könnten wir aber auch für den Flieger jetzt um 7Uhr ein neues Ticket kaufen für jeweils 700€ p.P. Hahahahaha, mehr kann ich dazu fast nicht sagen, es ist schon wieder fast amüsant! *lach*
Danke Air France, soviel kundenfreundlicher Service ist mir selten unter die Nase gekommen, glatte 5 Punkte! ; D

Aber seis drum, wir haben dann genau 2 Minuten überlegt was wir tun und meine Freundin meinte dann wie aus der Kanone geschossen "Okay, wir fahren mit dem Auto!"
Spontan und leider mit 2 Stunden Umweg da wir vom Flughafen erst zurück nach Hause mussten um Papiere und Krams zu holen aber...was solls. Hätte man das vorher gewusst wäre man gleich von zuhause um 3 los und fertig. Aber...ich will mich nicht aufregen. Schließen wir das Thema also hier ab, es war wie gesagt sehr chaotosch. Glücklicherweise hatten wir einen Diesel Firmenwagen mit Navi, daher war das zumindest ein kleiner Trost. : )

Die Autofahrt an sich war leider länger als geplant da wir aufgrund des Umwegs und bla genau zur Abendszeit in Paris ankamen und somit schön in den Feierabendverkehr rund um den Flughafen getrudelt sind. Unschön aber was solls. Wir waren dann eben statt 9, 12 Stunden unterwegs. *lach*

Jedenfalls, und das war das einzig positive daran, haben wir uns noch während der Autofahrt entschlossen erst am Sonntag nachmittag zurück zu fahren und quasi noch am Cinderella Brunch im Inventions teilzunehmen. Unterwegs hatte ich dann angefragt und noch einen Tisch reserviert und in einem random Hotel in der nähe für eben diese Nacht ein Zimmer gebucht.

Der Abend im Hotel
Angekommen sind wir im DLRP so gegen 19:00. Es war gerade zur Disney Dreams Zeit und wir wurden auf den langen und glücklicherweise leeren Straßen die die Hotels und den Park verbinden, quasi mit einem Feuerwerk begrüsst. Das war wirklich schön und der ganze Ärger und die Erschöpfung war rasch verflogen. Eigentlich bereits als auf der Autobahn das erste Schild mit "Disneyland Paris" zu sehen war. ( ╹▿╹ )〜♡

Wir könnten ohne warten einchecken und ich habe währenddessen meine Freundin an der Rezeption stand die toll dekorierte Lounge und allgemein das Neport Bay Club Hotel bewundert. Es war unser erster Besuch dort weil wir das "Sailor" Thema, die weiße Fassade und eben das Hotel an sich richtig hübsch finden. Unsere Suite lag im 5.Stock, der bereits zur Hälfte renoviert war. Wir konnten also schonmal reinschnuppern wie es mal aussehen wird.
(Sehr hübsch übrigens *g*)
Wir waren relativ müde, haben eigentlich nur schnell alles ausgepackt, ein heißes Bad genommen und die tolle Aussicht, frontal auf den Lake Disney und das New York Hotel genossen.
Man könnte vom Fenster aus, rechts die leuchtende Fassade vom Cafe Mickey sehen, was hieß das der Weg ins Village zu Fuß quasi ein Katzensprung war.

Leider siehts mans im Fenster nichts so schön : (
(Zimmer & Weihnachtsdeko im Hotel)







---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tag 2, Mittwoch 11.Dezember

Vormittag
Der Geburtstag meiner Freundin! Heute war viel geplant und sie war auch
schon morgens ziemlich aufgeregt! (ෆ╹ .̮ ╹ෆ)~❤

An dem morgen sind wir nicht frühstücken gegangen, da wir etwas spät dran waren und um knapp 12Uhr bereits einen Tisch bei den Prinzessinnen reserviert hatten.
Es war bei den ´Extra Magic Hours´ wirklich super angenehm leer und auch noch etwas dunkel, wodurch der Tag quasi schon mit glitzrigen Weihnachstlichtern anfing!







An diesem Morgen waren Goofy, Mickey & Pluto, sowie Chippendale, alle in ihren Weihnachtsoutfits bei den ´Extra Magic Hours´ und da meine Freundin die beiden Hörnchen ganz toll findet und wir etwas in Eile waren um bei Anna & Elsa ein Ticket zu bekommen, gab es an diesem Tag nur ein kleines schnelles Foto mit den Beiden.



Nachdem sie sich dann in der City Hall ihren Geburtstags Aufkleber abgeholt hatte gings dann auch schon weiter.
Sie ist danach gleich vorgestürmt um an eines der Tickets zu kommen, während ich noch etwas den leeren Park genossen habe und ein paar Fotos geschossen habe. Bereits im Vorfeld hatten wir mitverfolgt wie lange die Leute bei Anna & Elsa teilweise anstehen mussten und das es jetzt mit dem neuen Ticketsystem zwar keine so großen Wartezeiten mehr gab aber eben dennoch nur eine begrenzte Anzahl an Tickets verfügbar sei. Sprich wer zuerst kommt, malt zuerst xDDDDDD An sich fand ich dieses System ganz gut, man hat sich das stundenlange Warten gespart da es ja nüchtern betrachtet eigentlich nur ein ´Fastpass System´ war. Leider fanden das wohl nicht alle Besucher, es wurde sich wohl drüber beschwert, das es zu kompliziert sei und so Sachen denn am letzten Tag haben wir mitbekommen das eben jenes System bei Anna & Elsa wieder abgeschafft wurde. Mir wie gesagt absolut unverständlich. Ich ziehe mir doch lieber eine Art Fastpass Ticket anstatt da bis zu 3 Stunden zu warten! Aber naja...manche Leute denken wohl anders. : (

Zurück zum Thema, sie war also auf dem Weg sich ein Ticket zu holen während ich noch ein paar Fotos mehr gemacht habe : )





Wir hatten unsere Date mit den beiden Schwestern dann gegen halb 12 und haben die Zeit so lange mit unseren Lieblingsattraktionen verbracht. Natürlich "A Small World", das immer wieder wunderschöne "Pferdekarussell", "Der Hutmacher", "Schneewittchen" und "Peter Pan". Es war toll wie sie von fast jedem CM einen Geburtstaggruß bekommen hat und und jeder ihr dabei ein Lächeln geschenkt hat. Schon vorweg kann ich nur sagen, auf jeden Fall den Aufkleber holen, so oft und so herzlich wird einem nie wieder zum Geburtstag gratuliert! ♡

Es war relativ kalt und ich musste natürlich gleich die neuen "Frozen" Snacks ausprobieren die ich im Vorfeld schon bei einigen auf Twitter gesehen hatte. Es gab super leckere heiße Schokolade und eine Art Schokokuchen mit knackiger weißer Schokoladen und Kokosraspeln. Beides wirklich lecker und der Kakao war schon wärmend : 3



Es ging dann erstmal zu Mickey und damit zu einem ganz besonderem Erlebnis an dem Tag.
Der Chef hatte an diesem Tag besonders gute Laune glaube ich denn er nahm sich unglaublich viel Zeit für uns und war absolut verliebt in das Minnie Outfit meiner Freundin. Allerdings und das war etwas überraschend da Shellie May ja nun in Paris nicht so bekannt ist, war er von der kleinen Bärendame im dazugehörigem Kleid gleich doppelt verzückt. Er hat sie sofort in den Arm genommen und bei keinem Foto mehr losgelassen und gedrückt und beschmust und als er dann unsere Duffy Tasche und den kleinen Duffy Plüsch an meiner Tasche entdeckt hatte, hat er das promt auch noch alles in den Arm genommen und wollte es behalten! Das war wirklich total süß! Sogar der CM musste richtig lachen. "Nein Mickey das kannst du nicht behalten!" Wir haben herzlich gelacht und es war echt ein super schönes Erlebnis. So aufregend das ich nichtmal dazugekommen bin ein Foto zu machen wie er da stand und mit all unserem Duffy Zeug und Shellie May im Arm türmen wollte *lach*



Nach Mickey ging es dann nochmal kurz eine Runde mit "Peter Pan" fahren, das ist wirklich richtig toll und die Technik da drinnen beeindruckt immer wieder : )
Schließlich war es dann auch Zeit für unser Date mit den Schwestern. Ohne große Warterei gings auch gleich rein, der CM sprach sogar deutsch und hat uns dann nach einem weiteren, herzlichen Geburtstaggruß zu den Prinzessinnen geführt. Ich bin ja immer etwas pingelig mit Kleinigkeiten und würde das schon als ´Meckern auf hohem Niveau´ beschreiben. Sachen wie, Cinderellas Lidschatten ist zu penetrant und sieht billig aus oder die Spitze auf Auroras Kleid passt nicht zum Rock fallen da ins Schema und eben deshalb war ich auch bei Anna & Elsa sehr skeptisch. Im Vorfelf hatte ich einige Fotos von einer Elsa im Park gesehen die mir gar nicht gefiehl, zu wenig Make up, zu unscheinbares Gesicht, schreckliche Frisur usw. Aber ich war wirklich positiv überrascht. Scheinbar hat DLRP da nochmal ordentlich eine Schippe drauf gelegt denn die ´neue´ Elsa (und Anna natürlich auch) war wirklich fast perfekt. Besonders mochte ich das vereinzelte Glitzern in ihren Haaren und auf den Wangen, das war ein toller Effekt und sah wirklich klasse aus. Beide Damen waren wie immer super nett und absolut passend. Man hat zum Geburtstag gratuliert, wurde von beiden umarmt, es gab etwas Smalltalk und schließlich haben wir dann auch Fotos gemacht. Wirklich ein schönes Erlebnis.









Nach Anna & Elsa ging es dann nochmal eine Runde mit "Buzz" fahren. Meine Freunde hat wieder ihren high Score getoppt, während ich wie immer mit wehenden Fahnen als Looser empor trat *lach*
Dabei bin ich sonst wirklich gut in Videospielen aber bei Buzz versage ich völlig xDDDDD
Wir haben zwischendurch noch etwas geshoppt, z.b lustige rießige Hausschuhe mit Sullys (Monster AG) Füßen. Bei meiner Schuhgröße von 46 sieht es wirklich so aus als hätt ich dicke fette Monster Füße *lach*

Vor dem Schloss hab ich noch ein unspektakuläres Foto gemacht.
Nichts besonderes aber ich fand es musste sein : D



Mittag
Dann war es auch schon Zeit fürs Mittagessen im Auberge. Ich muss leider zugeben das ich jetzt nach dem xten Besuch immer noch sagen muß das das Essen wirklich nicht soooo dolle ist : (
Die Atmosphäre ist natürlich sehr sehr sehr schön und das Restaurant an sich auch aber das Essen sackt da leider total ab. Aber darum ging es ja nicht unbedingt an diesem Tag immerhin war Geburtstag! ☆*:.。. o(≧▽≦)o .。.:*☆



Fotos habe ich auch nur von den Vauptspeisen und dem Dessert da der Rest irgendwie, naja....nicht nennenswert war *lach* Ich hatte Lachs / Fisch Tralala mit irgendwas und Brot. Nicht besonders spannend
oder schwer aber es war lecker und sah nett aus *g*



Meine Freundin (Christin, weil ich gerade festelle das ichs noch nie gesagt hab und das langsam
echt albern wird *lach*) wählte eine...ich glaube Kürbissuppe mit Parmesan Deckel oder so, ich bin mir nicht mehr sicher aber sie meinte es war lecker *g*

Als Hauptgericht hatte sie das Wild und ich das Rind in einer Art Eintopf Variation. Sprich 3 Stück Fleisch und eine rießen Schüssel Gemüse so groß und hart das es kaum zu zerschneiden war und dabei so geschmacklos wie die Serviette : ( Das Wild war wohl auch nicht unbedingt besser also kommen wir glich zum Dessert, welches wie immer wieder lecker und süß war.



Zum Ablauf an sich könnt ich jetzt natürlich wieder einen Roman schreiben aber...ich versuche mich kurz zu fassen : ) Also, es kamen natürlich zuerst wie immer Suzy & Perla, beiden waren super lieb und da beide ja nicht sprechen aber Suzy Christin auch gratulieren wollte, hat sie dann einfach mit ihren Händen zu einem Geburtstagsständchen angestimmt. Sehr niedlich! (ノ´ヮ´)ノ*:・゚♥
Nach und nach kamen dann Cindy, Arielle, sowie Belle und Prinz Adam an unseren Tisch. Auf letztere mussten wir etwas warten, während Cindy wirklich super lieb war und wieder eine Runde Smalltalk hielt. Es gab wieder Umarmungen, Glückwünsche und Mädchen Schnick Schnack. Aber ich denke, soweit ich das beurteilen kann, das Geburtstagskind war an diesem Tag doch sehr glücklich! *g*









Nach dem Essen sind wir dann zum Secret Meeting Point um Schneewittchen zu treffen. Überraschenderweise standen doch ein paar Leute an obwohl es elendig kalt war : (
Ich bin ein großer Fan ihres ´Winteroutfits´ und Christin leider auch. Ich sage leider weil sie bereits mit dem Gedanken spielt es zur Halloween Party nächstes Jahr zu tragen, was für mich dann leider heißt das ich es nähen muß. *lach* Wie dem auch sei, Snow war wirklich niedlich und hat sich viel Zeit genommen. Es gab auch von ihr Glückwünsche und das Geburtstagskind durfte sich etwas an ihrem Wunschbrunnen wünschen. Snow versicherte dann nochmal das der Wunsch auch bestimmt in Erfüllung gehen würde da sie ja auch ihren Traumprinzen gefunden hätte.





Nach Schneewittchen ging es zurück zur Main Street. Wir trafen dort auf Mary Poppins, hatten aber leider kaum Zeit uns noch für ein Foto anzustellen : ( Deshalb nur ein Bild von ihr aus der Stalker Perspektive und eins vom Herrn Pinguin! : )





Im Pavillion stand gleich noch Tiana und auch von ihr gab es Geburtstagswünsche und eine chillige Begrüßung "Heyyyy little birthday girl!"! Das sind so Kleinigkeiten die ich sehr mag! ♡



Am großen Weihnachtsbaum haben wir dann noch ein paar weitere Bilder gemacht.
Auch diesmal nichts Großartiges XD Shellie May war diesmal auch als Model dabei *g*





Es wurde dann auch langsam dunkel, wir haben eine abschließende Runde mit der Bahn gedreht und uns dann gen richtung Village ins cafe Mickey gemacht!



Abend
Also, ich weiß es tut nichts zur Sache aber ich möchte hier nochmal rigoros das Cafe Mickey verteidigen da ich ja leider schon ein paar schlechte Resonanzen zu lesen bekommen habe. Auch was die neue Karte betrifft bin ich absolut anderer Meinung als die negativen Stimmen. Die neue Karte hat wesentlich mehr Auswahl und ich denke für jeden ist was dabei. Auch waren die Vorspeisen jetzt super lecker und kein Vergleich zu dem langweiligen Salat vorher. Der Kritik Punkt das man ja nun kein einzelnes Gericht mehr kaufen könne ist sicher nachvollziehbar aber anderseits, aus der Sicht des DLRP/Cafe Mickey betrachtet könnte dann ja jeder sich einfach n paar Stunden da reinsetzen, n Wasser und n Salat essen und dafür zig Stunden lang die Charaktere abchecken. (Alles schon erlebt und gesehen!) Ich denke man muss solche Entscheidungen immer aus beiden Perspektiven beäugen und für mich war diese Entscheidung absolut nachvollziehbar. Ich finde auch den Preis für ein 3 Gänge Menüs, in Bezug aufs DLRP/Preise absolut gerechtfertig/realistisch. Da kann man nicht sagen, "Jaaaaah aber ´Harrys Imbiss´ bei mir umme Ecke verlangt aber nur 3,50€ für ne Pizza!", das ist albern *lach*

So, das einfach mal vorweg da ich es etwas schade fand das doch soviel negatives übers Cafe Mickey im Umlauf war die letzter Zeit.

Weiter gehts mit meinem Bericht : )
Wir waren im Vorfeld noch etwas im Village shoppen und dann pünktlich 18:15 beim Einlass. Oben war es noch relativ leer und wir konnten durch die Fenster hindurch einen Blick aufs Newport erhaschen und quasi auf unser Zuhause gucken. Das war irgendwie recht lustig *lach*

Zu Essen gab es bei mir als Vorspeise, Tomate, Mozarella und Brot. Simpel aber wirklich lecker. Wie gesagt kein Vergleich zu den fettigen Pilzen und dem langweiligen Salat von früher.
Zweites Bild ist die Vorspeise von Christin. Irgendwas mit Gemüse, Schinken und Salat und großen komischen Nudeln. Ich kann mich nicht mehr an die Bezeichnung erinnern sorry *lach*
Allerdings war auf ihrem Salat Balsamico und das mag sie nicht daher durfte ich ihre Vorspeise fast ganz alleine verdrücken, kein Problem *ggggg*





Zum Hauptgericht hatten wir beide den Burger, wie letztes Mal auch glaube ich. Diesmal gab es allerdings keine Soße mehr dazu (Ich habe innerlich getrauert da die super lecker war!) sondern Ketchup. Das Fleisch war allerdings keine normale Bulette wie zuvor sondern wirklich richtig schönes geiles Rindfleisch. Wahlweise eben medium oder rare usw. Der Burger war also noch schön rosa und super saftig. Wie gesagt, absolut lecker und diese Gitterkartoffeln könnte ich auch im Kilo verdrücken xDDDDDDD
Das Bild ist leider etwas lahm, verzeiht mir, aber ich hatte tierisch Hunger *lach*



Nach und nach kamen dann wie gewohnt Mickey, Minnie, Pluto, Goofy und Tigger.







Minnie hat sich natürlich besonders über das gleiche Outfit gefreut! ( ◜◒◝ )♡



Ich glaube gegen 8Uhr waren wir dann fertig und haben uns zurück gen Richtung Hotel gemacht.
Spontan hatten wir dann beschlossen am nächsten Tag im Bistro Remy essen zu gehen, wobei ich allerdings erwartet hatte keinen Tisch mehr zu bekommen. Jaaaaaah glücklicherweise hat es aber doch ohne Probleme geschafft, der Concierge im Newport war total gechillt und ich dachte schon er kommt mit "jaaaah sorry die nächsten 748393974839 Jahre ist Remy ausgebucht!" *lach*
Samstag wollten wir eigentlich noch in den Lucky Nugget weil ich den so hübsch find von innen aaaaber der Concierge meinte da kann man nicht bestellen und jahhhhhh....die Schlange am Samstag war so lang, bis dahin wär ich verhungert....aber das is ne andere Geschichte XDDDDDD
Es gab dann noch ein paar Geschenke für das Geburtstagskind und ging dann auch schon ab ins Bett. Man ist im DLRP immer so unglaublich erschöpft am Ende des Tages und will eigentlich nur noch
schlafen. also ich zumindest : D

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tag 3, Freitag 12.Dezember

Vormittag
Von diesem Tag an hat es leider fast ununterbrochen nur geregnet, das gleich vorweg : (
Nicht so schön aber man macht natürlich das Beste draus ; )

Wie auch letzten Morgen ging es wieder Punkt 8Uhr in den Park um vielleicht bei den ´Extra Magic Hours´ auf Clarice oder gar Duffy zu treffen. Aber wie auch letztes Mal waren es "nur" Mickey & Minnie, Pluto und Goofy.
Erstere hatten sich diesesmal im Pavillion niedergelassen und da wir recht früh reingelassen wurden, hatten wir Glück nicht großartig weit hinten zu stehen in der Wartschlage. Warum? Jaaaah weil es wie gesagt geregnet hatte wie aus Eimern : ( Dazu aber später mehr.

Christin hatte an diesem Tag ihr super deluxe Weihnachtsoutfit an und es war schon ein klein wenig ärgerlich das das Wetter so gar nicht mitspielen wollte und man sich die ganze Zeit unter vermummen musste um nicht völlig klitschnass zu werden. Mickey und Minnie hatten tolle Outfits an, nicht meine Favoriten, das sind jene welche sie später beim Schlitten tragen, aber dennoch richtig toll!





Letzten endes hat sich die Warterei dann doch etwas gezogen und als wir fertig waren, war es bereits hell und das ´Meet Minnie and Friends´ Programm startete xDDDDDD Hier hatten wir dann glücklicherweise gutes timing denn exakt als wir unser Foto mit Donald gemacht hatten, wechselte dieser und Minnie kam in ihrem dritten Weihnachtsoutfit raus. Ich finde sie passt ganz toll zu Christin! (◦’ںˉ◦)♡





Wir haben dann kurzerhand beschlossen den Rest des Tages in den Studios zu verbringen. Wir wollten ja noch endlich mal Ratatouille fahren und dann auch ins Remy und Stars n Cars und Animagique und und und und *lach*
Also ging es ab in die Studios. gleich am Eingang stand dann der Meet n Greet mit Mickey und Minnie vor dem Schlitten und in ihren wunderhübschen Weihnachtsoutfits. Absolut meine Lieblingsoutfits! Auch die Deko ist super toll und einfach das perfekte Weihnachtsfoto! Das haben wir uns zumindest so gedacht und werden das Foto von uns beiden erstmal schön über den (nicht vorhandenen) Kamin hängen als Erinnerung!
Auch wenn ich irgendwie nicht zu den anderen passe und
aussehe wie ein Landstreicher *lach*, ich finds toll! (◍>◡<◍)。✧♡



Wie schon vorgeschwärmt, sehen Mickey und Minnie doch einfach absolut bezaubernd aus! ♡ ♡ ♡



Nach uns kam dann ein Pärchen mit einem kleinen Kind, ich bin schlecht im schätzen...vielleicht 1 oder 2 Jahre, zumindest so das es gerade so laufen konnte. Es trug so einen plüschigen Ganzkörperanzug mit Bärchenohren und sah einfach nur total dick und weich und niedlich aus! Mickey und Minnie waren glaub ich auch total bezaubert von der Plüschkugel, Minnie hat es auf den Arm genommen und der/die kleine hat sich total den Ast gefreut und wollt die beiden dauern in den Arm nehmen. Das war wirklich total niedlich!
Keine Ahung warum aber wir haben das auch mal so random fotografiert *lach*



Später als der meet n greet vorbei war gab es auch noch ein standard Weihnachtsbild : D
Wie gesagt das ist echt ein super toller fotopint für Familienfotos xDDDDDD Wenn es nicht dauernd geregnet hätte oder gar noch Schnee gefallen wäre, absolut perfekt!



Nach Mickey und Minnie sind wir gleich zu Stars n Cars. Mittlerweile ist es ja keine Parade mehr in dem Sinne und eigentlich hat es nun nichts mehr mit Cars in dem Sinne zu tun. Okay es gibt ein Auto, ein einziges aber...naja....wie dem auch sei, das neue System ist gänzlich einfach. Wir bilden einen Kreis, da kommt ein Auto reingefahren mit Minnie und ein paar random Figuren, meistens die selben und dann wird der Kreis abgelaufen und die Leute begrüsst. An sich ne gute Idee, leider kommt aber halt nicht jede Figur zu jedem sprich wenn man ´Pech´ hat dann steht man ne halbe Stunde neben Tigger. Nichts gegen Tigger *lach* Das war nur irgendwie der Running Gag unsere Besuchs weil wir irgendwie dauernd auf Tigger getroffen sind und er dann, obwohl er gar nicht auf der Liste stand und hätte anwesend sein sollen, plötzlich auch beim Cinderella Brunch war. Darüber gab es noch eine lustige Diskussion im Character Central. "WARUM TIGGER?!" Ich musste etwas lachen darüber *ggggg*

Nunja, zurück zu stars n cars : )
Ich kann mich gar nicht mehr genau erinnern wer alles da war aber in unsere Richtung kamen jedenfalls, Tigger *lach*, Rafiki, Emil und Dschafar. Letzteres war ganz cool da er einer meiner Lieblings Bösewichte ist ♡







Ich war etwas neidisch den Christin durfte bei ihrem Foto seinen Stab halten!!!! (♡ >ω< ♡)



Dschini hat beim Abgang noch etwas Show gemacht worauf Dschafar erstmal schön ausgebuht wurde und dann war der Spaß leider auch schon wieder viel zu schnell vorbei : ( Wie gesagt, hätte ruhig etwas länger sein können aber es hatte ja auch geregnet, möglich das sie es dewegen etwas verkürzt haben : )



Mittag
Es ging dann weiter Richtung Animagique. Wir haben uns davor noch kurz ein Ticket für Buzz geholt den ich etwas angeschmachtet habe, Jungs finden Buzz toll, ich kann nichts dafür. Ich oute mich jetzt, ich hätte auch gerne ein Buzz Spielzeug aber so ganz konnte ich mich noch nicht überwinden mir eins zu kaufen *lach*
Wir haben etwas ausgeruht, die Show angesehen und mit gesungen xDDDDD
Ich weiß die Show ist alt und es kommen wieder viele Stimmen mit bla bla bla langweilig, was neues bla bla bla, aber ich mag es, ich brauche nichts neues, ich find Animagique gehört halt einfach dazu und alt ist nicht gleich schlecht. Aber Geschmäcker und Ansichten sind natürlich absolut verschieden : )
Es ging dann also zu Buzz und leider seh ich auf meine Foto aus wie ein lachender Zirkusbär, deshalb....gibts nur das von Christin! *lach*



Nach Buzz sind wir dann ein paar mal mit Crush gefahren, ich hatte vergessen wieviel Spaß das Teil macht. Super lustig! Es ging dann auch schon Richtung Remy und zum essen. Also noch nicht aber zumindest in die Richtung *lach* Erstmal ging es endlich ins Ratatouille! Wir hatten ja nun schon einiges von gehört und durchweg nur Lobeshymnen und waren daher richtig dolle gespannt ie es ist! Jaaaaa und was soll ich sagen, es ist schon wirklich richtig geil! *lach* Ich musste oft darüber nachdenken wieviel krasser Technik Krams da drin stecken muss und was das für ne Arbeit sein muss es am laufen zu halten und so. Jedenfalls, was soll ich sagen, es ist wirklich richtig super. Christin war hin und weg und wir sind es dann gleich 3mal hintereinander gefahren! : D

Ratatouille war wie gesagt toll und am Ende der Bahn landet man quasi vor dem Bistro Remy, sehr cool gemacht! Naja, wir hatte mittlerweile Hunger und es war Zeit zum Essen : D
Das Remy war dabei auch nochmal ein Hingucker. Schon der Wartebereich sieht toll aus, sehr schön und edel gemacht und es roch unglaublich gut. *lach*
Wir wurden dann von einer Kellnerin(?) abgeholt, sie war super nett, hat gefragt wo wir herkommen und daraufhin zwei, drei Worte auf deutsch geträllert und etwas Smalltalk gehalten. Ich fand das super nett und hab herzlich gelacht aus dem Augenwinkel hab ich dann allerdings gesehen das iwie kein einziger der Leute die noch im Wartebereich saßen irgendwie auch nur ansatzeise gelächelt hätte. Um es hart auszudrücken, die haben alle ne Fresse gezogen wie tatsächlich 7 Tage Regenwetter. Hach ich weiß auch nicht, ja das Wetter war Mist und ja wir waren alle nass und kalt und vermutlich hungrig aber...ich weiß nicht, wenn man doch im Disneyland ist spielt das doch iwie keine Rolle, man ist doch glücklich und wenn andere glücklich sind und lächeln dann lächel ich doch auch und freue mich? Naja.........
Scheinbar sehen das nicht alle Leute so. Keine Ahung warum ich das auch grad erwähne, das ist mir iwie negativ im Hinterkopf geblieben. Wie dem auch sei, wir wurden also zu unserem Tisch gebracht und ich muss sagen das das Restaurant wirklich richtig richtig richtig toll aussieht! Sie hat uns auch nochmal erklärt das wir jetzt quasi geschrumpft wurden und deshalb alles plötzlich so groß ist. Das war auch irgendwie total nett!

Die Lichter an den Decken waren quasi Lichterketten, das war wirklich sehr hübsch und toll gemacht. Überall hat es geleuchtet und gefunkelt und an jeder Ecke gab es etwas zu entdecken.







Zu Essen hatten wir einen Salat mit Sesamdressing als Vorspeise, der war wirklich lecker und als Hauptgericht....ich weiß es gar nicht mehr ich war so von der Aufmachung angetan und begeistert! *lach*
Ich glaube ich hatte das Rinderfilet welches auch endlich mal wirklich gut war. Kein ekeliges glibber Fleisch.

Wir haben dann überlegt wie unser restlicher Tagesplan aussieht und was wir noch alles sehen wollen. Auf die Prinzessinnen Promenade haben wir verzichtet da es wie gesagt in Strömen am regnen war und da irgendwie nicht so dolle gewesen wäre. Die Parade hatten wir uns den Tag vorher kurz vor Ende angesehen, hab ich vergessen zu erwähnen und Bilder spare ich mir jetzt auch mal da ich kaum welche gemacht habe. Die Paraden muss man einfach erleben : ) Die Weihnachtsparade ist wirklich richtig toll!
Wir haben dann entschlossen Weihnachts Disney Dreams lieber an diesem Tag anzusehen da der morgige Tag ein Samstag wäre und es da sicher voll sein würde.

Abend
Bilder habe ich den Rest des Tages nicht mehr gemacht da es wirklich ziemlich nass wurde. Leider : ((((
Wir sind nach Remy noch ein paar mal mit Crush gefahren und dann zurück in den Park. Dort haben wir dann auch die Weihnachtsbaum Show angesehen, ebenfalls richtig richtig richtig toll! Ich kann nicht sagen ob es anders war als letztes Jahr da es ja unser erstes Mal um die Weihnachtszeit war.
Leider wurde ab da der Regen immer doller und doller und meine Jacke, trotz eigentlich wasserfest, wollte langsam nicht mehr so mitspielen, sprich ihr Sauglimit war erreicht. *lach*
Die Zeit bis zum Disney Dreams haben wir in den Shops verbracht und uns nur ca. 30min vorher in Stellung gebracht. Irgendwie muss man ja auch nen guten Platz haben. Jaaaaah ihr könnt euch sicher denken das diese halbe Stunde im tiefsten Regen dann quasi der Gnadenschuss war, hahahahahaha *g*
Noch während die Show lief fing es an mir schön durch den Pelz zu nässen und das in sekundenschnelle D :
Aber hey, Indianer kennen keinen Schmez! xDDDDDD
Ich hab das so gut es ging ignoriert und die Show bewundert die wirklich schön war. Leider fiehl selbstverständlich das Feuerwerk aus wegen dem Regen aber es wurde mit ein paar Lichtern ausgeholfen und der neue Frozen Teil hat dann auch für Beifall und mitsingen der Kinder gesorgt. Bei der Szenen mit dem Opening vom Polarexpress wurd mir dann ganz wuschelig, ich mag das Lied sehr gern und das war schon etwas Gänsehautfeeling. Möglicherweise lag es auch daran das ich mittlerweile klitschnass war und gefroren hatte wie n Schloßhund *lach*

Es ging also nach der Show klitschnass zurück ins Hotel. Da das aber leider jeder im Park vorhatte kamen wir nur mäßig voran : / Leute sind einem dabei mit ihren Kinderwägen auch gerne in die Hacken gebrettert oder zwischen die Füße gefahren, sehr nett ; D Das ging soweit das neben uns ne ältere Dame sogar umgefallen ist. Ehrlich manche Leute gehören echt verbuddelt....
Nun...wie gesagt es ging zurück ins Hotel, als wir wieder im Zimmer waren erstmal Kleider vom Leib und in die heiße Badewanne. Da unsere Jacken allerdings ja bis morgen wieder trocken sein mussten, haben wir die Zwichentür der Suite geschlossen und die Sachen dort erstmal schön vor die Heizung gelegt.
Es gab dann noch n Menü ausm Hotelrestaurant zum Abendessen, allerdings aufs Zimmer da wir echt zu kaputt waren um noch irgendwo hin zu gehen und auch im Bett bleiben wollten.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tag 4, Samstag 13.Dezember

Vormittag
Auch an diesem Tag hat uns das Wetter mit wundervollem Regen beglückt ; D
Unser Samstag war zusammenfassend recht kurz. Wir waren irgendwie noch vom Vortag und dem Regen Drama am abend etwas angeschlagen und hatten deshalb beschlossen heute etwas eher zurück ins Hotel zu gehen. Auch weil wir ja ohnehin an diesem Tag in Newport ausgecheckt hatten und noch ins Hotel in Marne-la-Vallée fahren mussten. Christin war gleich morgens in den Park um zu versuchen viellecht nochmal ein Ticket für Anna & Elsa zu ergattern aber wie gesagt wurde exakt an diesem Tag das System wieder abgeschafft. Sprich sich anstellen um 10:30 und warten bis die Beine brechen. *lach*

Als sie zurück kam sind wir dann endlich erstmal in ruhe frühstücken gegangen, haben ausgecheckt, das Gepäck ins Auto gebracht und sind dann mit dem Bus in den Park da es wir nicht schon nass dort ankommen wollten. Wir haben uns dann einen dieser ´tollen´ Regencapes gekauft, leider haben beide Capes den Tag nicht bis zum ende überstanden *lach* Aber es war zumindet ein kleiner Schutz und die Jacke ist trocken geblieben.

Geplant hatten wir nicht viel außer endlich Merida zu treffen die wir schon im Vorfeld z.b auf Twitter bewundert hatten. Sie sieht wirklich unglaublich toll aus, bisher die beste Prinzessin. Also von der Ähnlichkeit finde ich icon_biggrin.gif
So toll! aber erstmal weiter im Text.

Zuerst sind wir erstmal an einen Fotopoint und haben unsere zig Karten sortiert und Fotos gekauft. Das hat schon eine Weile gedauert : D Es wurden dann noch ein paar Weihnachtsgeschenke gekauft und mit Buzz wollten wir auch fahren aber...hahahaha...Samstag mehr sag ich nicht. *gggg*
Die Warteschlangen an den Attraktionen waren so lang, das es einem schon verging. Aber dafür kann ja keiner was. Wer nicht warten will, der muß es ja nicht also sind wir weiter. Wir haben dann nochmal die Parade angesehen und bei dem Weg zum Big Thunder Mountain zufällig Smee getroffen!



Der Mountain war nicht die beste Idee bei strömendem Regen aber es war zumindest lustig und eine Erfahrung xDDDDDDDD Nebenan war dann der mee n greet mit Jack in seinem Weihnachtsoutfit! Auch er sah richtig richtig richtig toll aus! Das Kostüm war super schön!



Gleich nach Jack ging es nochmal zu Mickey. Es war einfach zu nass und überrraschenderweise trotzdem extrem viel los um kaum was der Attraktionen fahren zu können. Also ich bin einfach kein Fan davon am wochenende zu fahren, ich mag keine großen Menschenmassen : (

Mickey war diesmal nicht ganz so guter Laune wie letztes Mal aber es war trotzdem schön! ♡



Mittag
Nach Mickey sind wir zurück in die Liberty Arcade und haben dort eigentlich nur gesessen und
auf Merida gewartet. *lach* Es war einfach ekelhaftes Wetter und langsam war man nurnoch
am frieren, also ich zumindest. Wir haben uns dann abwechselnd bei dem Wartebereich hingestellt um auch relativ schnell an die Reihe zu kommen.

Gegen 14:00 kam der Rotschopf dann auch. Ihre ganze Art, Gestik und Mimik ist wirklich super toll. Sie war die ganze Zeit nur am Späßchen machen und Stimmung in die nassen Reihen bringen. Das war wie gesagt richtig super : ) Ein kleines Mädchen hatte Geburtstag und sie hat dann erstmal die Reihen zu einem Geburtstaglied angestimmt und die Augen des kleinen Mädchen haben gefunkelt wie kleine Sterne. Ich glaube das war definitv ihr tollster Geburtstag.

Als Christin an der Reihe war hat sie erstmal ihre Frisur bewundert und was sie denn auch für tolle Locken hätte und ob sie diese denn mit einem Dingelhopper gemacht hätte. Ich musste wirklich lachen! Die Überzeugung und Ernsthaftigkeit die da in ihrem Gesicht lag war wirklich klasse! Sie hat dann noch Christins tolles Kleid bewundert und das sie auch gern so eins hätte weil ihres ja so langeilig wäre und gar nicht schön. *lach*





Noch ein paar Einzelbilder von ihr : )
Wie gesagt, ich fand sie unglaublich perfekt in ihrer Rolle. wenn man sich mit Kostümen und so Sachen beschäftigt dann ist man da natürlich etwas kritischer und wir hatten hier ja auch schon die Diskussion zwecks Schneewittchen und das einige der Prinzessinnen teilweise irgendwie gar nicht zum dargestellten Charakter passen leider: (
Aber wie auch bei Anna & Elsa finde ich ist sie die pefekte Besetzung!





Abend
Das wars auch schon an Fotos *lach*
Wie gesagt der Tag war kurz. Wir sind nach dem Rotschopf noch ein paar restliche Sachen kaufen, noch etwas essen bei Anettes im Village und dann zurück zum Newport das Auto holen. Das andere Hotel war nicht sonderlich weit weg. Vielleicht 20Minuten aber unschlagbar günstig. Knapp 50€ für ein Doppelzimmer im Marne-la-Vallée ist schon ne Nummer. Ich glaube es heiß "Comfort Hotel irgendwas" oder so. Das Personal war nett und freundlich, es gab Parkplätze und Snack/Getränke Automaten da das Hotel an sich nicht direkt in der Stadt lag. Die übrigens richtig schön war. Eine kleine alte, richtig klassische französische Kleinstadt eben. Wirklich hübsch. Ich habe das durchfahren sehr genossen *g*

Die Zimmer waren klein und spärlich eingerichtet aber sauber. Es gab frische Tüscher, Zeug, nen Fernseher, ne Heizung, n Fenster und jaaa...also ich kann mich nicht beschweren. Das sage ich deshalb weil das Hotel durchweg nur schlechte Kritiken hatte (und das fast nur von Deutschen....). Manchmal ist es mir wirklich ein Rätsel was die Leute für Erwartungen haben und ob das einfach so ´typisch deutsch´ ist. Dort wurden dann Sachen bemängelt wie, meine Matratze war unbequem, zwischen den Betten war nur ein halber Meter Platz, der Schrank war zu klein, das Fenster ließ sich nicht kippen, die Dusche war zu heiß, im Bad war kein Fenster und so weiter. Da fehlen mir fast die worte *lach*

Wie auch immer das Hotel war gut und für den Preis wirklich empfehlenswert.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Tag 5, Sonntag 14.Dezember

Vormittag
Unser letzter Tag : )
Der Cinderella Brunch fing irgendwie um halb 1 oder so an ich weiß es grad nicht. jedenfalls sind wir nachdem wir ausgecheckt hatten und zurück in den Park gefahren sind erstmal gleich ins Disneyland Hotel. Zum einen weil es natürlich immernoch geregnet hat, welch Überraschung! Naja und zum anderen wollten wir dort gerne noch ein paar Fotos machen da die Weihnachtsdeko dort eher ins rosa/pastellfarben ging und das gut zu Christins Outfit passte.

Gesagt getan und da ich das Licht und die Atmosphäre richtig toll fand poste ich einfach mal ein paar davon. Wem das zu langweilig ist bitte ignorieren : )















Nach den Bilder haben wir noch etwas in der Boutique gestöbert, das Hotel bewundert, die schöne Deko fotografiert und dann in der Lobby vorm Inventions auf den Brunch gewartet.







Diesmal war unser Platz leider nicht direkt vorm Buffet, das sag ich jetzt nicht wegen dem Essen *lach*, sondern weil es einfach die besten Sitzplätze sind um alle Charaktere zu treffen und auch guts Licht zu haben. Angekündigt waren zum cinderella Brunch ja ganze 13 Figuren und geworden sind es leider wesentlich weniger aber dafür...TIGGER! Ja der Running Gag! *lach*
Soweit ich mich jetzt erinnern konnte haben hauptsächlich Chippendale und Pluto gefehlt, schade da wir die Hörchen ja so gerne mögen : ( Dafür und das war natürlich das absolute Highlight, waren Jaques und Karli anwesend! Die beiden Mäuse aus Cinderella! Karli ist so toll und soooo rund und weich und klein und er ist so selten zu sehen das wir uns auch ihn wirklich dolle gefreut haben. ♡♡+.゚(→ε←*)゚+.゚

Aaaaaber lange Rede kurzes Tam Tam. Fangen wir an.

Rechts neben uns saß ein lustiger Junge mit seiner Mutter und links neben uns ein Mädel mit derselben und beide schienen ebenso vernarrt wie wir. Das Mädel hatte eine Minie dabei in dem Märchenkleid welches Minnie auch heute zum Brunch tragen würde. Das fand ich toll!
Auch das Personal war wie immer sehr freundlich, zwei Daman kamen (sehr freundlich!) auch uns zu und fragten ob Christin denn ´Lolita´ tragen würde (die japanische Moderichtung der die Kleider entstammen die sie trägt), wir haben dies bejahr und die damen waren ganz außer sich und haben sich gefreut und ihr Komplimente gemacht. Ich war überrascht das sie es kannte : )

Erstmal provisorisches Buffet Foto! *g*
Die Fischleckereien waren um einen ´gläsernen Schuh´ aus Eis drappiert, wirklich hübsch!





Bei den Desserts gab es diesmal gefühlt 3 mal soviel wie das letzte mal beim Lunch und schon beim Anblick hatte man das starke Bedürfniss alles zu probieren! *lach*







Als erstes kam der super tolle Jaques seine Runde drehen und ich erinnere mich das er auch nur diese eine Runde zu Anfang gedreht hat. Wer also nicht punktlich war hat ihn gar nicht zu Gesicht bekommen.





Nach ihm kamen dann Suzy & Perla. Ich mag die beiden, die sind ganz bezaubernd! ~(^з^)-♡







Nach den beiden Mäusen hat dann das Prinzessinnen Paar ihre Runde gedreht.
Leider war ich von Cinderella nur mäßig begeistert : (
Das ist natürlich wieder ´meckern auf höchstem Niveau´ und ich kann auch nichtmal sagen woran es lag.
Ist natürlich alles Geschmackssache : )





Nach ihnen hat dann Goofy seine Runde gedreht und man hat ihn mit seinen Glöckchen
bereits aus der Ferne gehört! *gggg*





Jaaah und dann kam endlich der Karli! KARLI!!!! So rund, so weich, so dick, so klein, so putzig! ♡´・ᴗ・`♡





Er war so klein und rund das er meistens gar nicht zwischen den Tischen und Stühlen hindurch gepasst hat,
das war SO NIEDLICH! Wirklich ein Highlight und absolut schade das man ihn nur so
selten/gar nicht zu Gesicht bekommt.
Nach dem pummeligen Mäuserich kamen dann auch endlich Mickey und Minnie in ihren Märchen Outfits.
Minnie sah wirklich toll aus!





Mickey war natürlich cool wie immer! *g*





Nach den beiden Herrschaften neigte sich alles leider auch schon dem Ende zu. Wir haben gezahlt und uns Richtung Ausgang bewegt. Kurz vorher kam uns dann nochmal Karli entgegen und ich konnte gerade noch rechtzeitig mein Handy zücken! Er hat uns nochmal gedrückt und kam meiner Kamera immer näher.
Sooooooo niedlich! ♡(˃͈ દ ˂͈ ༶ )



Wir haben uns dann auf dem Rückweg zum Auto gemacht und während der Fahrt noch ganz viel über den Tag philosophiert und gelacht. Glücklicherweise sind wir diesmal auch, abzüglich Pause, genaus 9 1/1 Stunden gefahren. Das war also diesesmal nicht ganz so schlimm wie auf der Hinfahrt : )

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Abschließend kann ich nur sagen, die Weihnachtssaison ist richtig richtig richtig toll! Trotz des schlechten Wetters und den dazugehörigen Unannehmlichkeiten war es wirklich schön! Man kommt sofort in Weihnachtsstimmung, summt jedes der Lieder mit und hat gute Laune.

Wir werden auch jeden Fall nächstes Jahr um die gleiche Zeit wieder fahren (Ebenso wie an Halloween) und bestimmt auch wieder an Christins Geburtstag.

Ich weiß gar nicht was ich noch sagen soll außer das es wie gesagt richtig toll war! So viele wunderschöne Erlebnisse die man so gar nicht alle berichten oder erzählen kann aber die einen Besuch im Disneyland einfach immer wieder zauberhaft machen.
In diesem Sinne wünsche ich euch allen noch ein wundertolliges Weihnachtsfest und einen glatten Rutsch ins neue Jahr.

Grüßlis,
der Etienne & Christin ♡(*´∀`*)人(*´∀`*)♡


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

(Achja, kann mir jemand sagen wo ich ie CD mit der Weihnachts Hintergrund Musik aus dem Park bekomme? Ich glaube sie heißt "musique d'ambiance / Saison de Noël" oder so ähnlich. Ich habe im Park gefragt aber angeblich könne man sie dort nicht kaufen.)
 
DuffyBear Stammgast in den Parks
Îch bin grad verwirrt....

Irgendwie fehlt das Ende von meinem Post Ö_Ö

Dabei war es eben doch noch da und wurde ordnungsgemäß hochgeladen.

Hmmmmmmmm....naja gut, ich werde mich morgen damit befassen und den Rest gegenfalls dann nochmal neu schreiben müssen : (


Also nicht wundern, der Rest kommt noch! Er wurde irgendwie vom Forum verschluckt *g*


Schönes Fest euch! :
 
RubeusHelgerud Cast Member
Ein wunderschöner Bericht - vielen Dank dafür. Ihr hattet ja das gleiche Wetter wie wir im November... :roll:

Christin und ihr Outfit sind ja einfach wun-der-schön. Du hast da ja eine echte (Disney) Prinzessin an Deiner Seite.....

Vielleicht könntet Ihr ja mal ein Outfit für Gepetto und mich creieren? :oops:


Euer Anreisepech ist ja echt der Alptraum eines jeden Reisenden - ich hoffe für Euch, dass Air France da noch eine entsprechende Entschuldigung präsentiert....


 
Bambi74 Cast Member
Vielen Dank für den Bericht und die supertollen Bilder!

Ihr habt ja tolle Charakter getroffen. Bei der Stars and Cars Parade hatten wir im Oktober auch Pech. Wegen des Regens sind die Figuren nur eine Runde im Kreis gelaufen und dann wieder weg. Richtig Schade.

Animagique gehört für uns auch zu jedem Besuch dazu. Bin da ganz Deiner Meinung.

Ansonsten sieht Deine Freundin, wie ja eigentlich immer:), total zauberhaft aus.

liebe Grüße Bambi:santa:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Danke für den tollen Bericht! Egal wie lang, ich lese deine Berichte immer wieder gerne.

Das Wetter und die Anreise gehören ja eher in die Kategorie "besser schnell vergessen", aber die ganzen Charakters, der Geburtstag, das leckere Essen (zumindest weitestgehend) und die tollen outfits deiner Freundin sind dann ja rundum gelungen.
Nähst du eigentlich die outfits von Duffy und Shellie auch selbst?
 
DuffyBear Stammgast in den Parks
.
.
.
Da irgendwie das Ende meines Berichtes plötzlich verschwunden war und ganz komisch abgeschnitten ist, füge ich es jetzt nochmal nach. Tut mir leid dafür. Ich nehme an das es vielleicht an der Länge des Beitrages lag und leider kann ich diesen nicht mehr bearbeiten : (
.
.
.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


NACHTRAG ZUM CINDERELLA BRUNCH


Aaaalso, das Buffet hab ich ja nun schon gezeigt, wo war? Jaaah genau, neben uns saßen recht nette Leute und die Kellner waren auch super nett. Wir mussten dann auch nicht wirklich lange warten und noch ehe unsere Getränke auf dem Tisch standen kam auch schon der erste Charakter und es war gleich zu Beginn der Jaques! Ich glaube, sowit ich es gesehen habe, das er später nicht mehr kam und wer also quasi etwas später auftauchte wird ihn daher leider verpasst haben : (





Nach ihm machten dann auch gleich sofort Suzy & Perla die Runde!







Ich glaube währenddessen sind dann auch Cindy & Henry angetanzt, im wahrsten sinne des Wortes xDDDDDD
Wobei ich von der Cindy diesesmal nicht sooooo sehr begeistert war. Ich weiß nicht mal genau warum aber irgendwie hat sie mir nicht so gefallen : (
(Aber das ist natürlich wieder übertriebene Kritik, sorry)
Henry fand ich hingegen recht gut. Prinzen haben immer sowas schmalziges, das kam bei ihm gut rüber *ggg*
Ich gebe zu das ich etwas neidisch war wie gut er aussah in dem Kostüm, als ich es mir genäht und getragen hatte sah ich aus wie ein Bösewicht im Kinderfasching! *lach*





Nach den beiden hat man dann schon von weitem Goofy anhand seiner Glöckchen gehört. Er hatte wie immer gute Laune und hat Späßchen gemacht xDDDDD





Nach Goofy kam dann endlich, ENDLICH der Karli! KARLI!!!!!!
Er war so wunderschön! *lach*
So dick und rund und weich und pelzig, er ist kaum zwischen die Stühle hindurch zu den Tischen gekommen weil er so eine Kugel war. Das war soooo niedlich! ♡





Teilweise versteh ich da echt nicht die Logik des DLRP. Solche tollen Charaktere holen ie so gut wie nie nie nie nie raus ber Tigger oder Pluto (Ich hab jetzt nix gegen Pluto, war nur n Beispiel) die kommen quasi überall auch bei Special Events wo man dann ja eigentlich mal auf die selteneren Figuren zurückgreifen könnte.
Ich bin davon langsam wirklich frustriert. Eben auch weil Tigger beim Brunch war anstatt Chippendale und natürlich besonders wegen Duffy und Shellie May.
Leute wie wir die so dolle Duffy Fans sind bekommen den echt nie nie nie nie zu sehe und dann sehe ich gestern auf Twitter das es´plötzlich´ eine dicke fette Weihnachtsshow gab gestern abend und oha...mit Duffy und MIT SHELLIE MAY! Sowas kann man doch bekannt geben oder weiß der Geier und den Leute da zumindest die Möglichkeit lassen irgendwie teilzunehmen.

Ahhh...sorry das gehört hier nicht hin aber vielleicht versteht der ein oder andere da meinen Frust : (

Weiter im Text ; D

KARLI!!!!!!! *lach*
Wie gesagt er ist toll! ♡ ♡ ♡
Nach dem pummeligen Mäuserich kamen dann Minnie und Mickey in ihren Märchen Outfits.
Minnie sah toll aus obwohl ich kein Fan dieser Kleider bin und Mickey war natürlich besonders cool mit seinem Umhang! *g









Nachdem dann wie erwähnt Chippendale leider nicht kam haben wir uns dann auch so langsam auf den Rückweg gemacht. Richtung ausgang kam uns dann nochmal der Karli entgegen und hat Christin gedrückt und geschmust und ich konnte grad noch rechtzeitig mein Handy zücken als er mir seine knubbelige Nase vor die Linse gehalten hat!



Er ist so niedlich (♥ω♥ ) ~♪
Nun jaaaah, wir sind dann zum Auto und haben uns auf die Rückreise gemacht. Glücklicherweise haben wir auch diesmal wirklich ´nur´ 9 1/2 Stunden gebraucht im Gegensatz zur Hinfahrt war das dann auch okay.

Zusammenfassend kann ich sagen, ich fand die Weihnachtssaison sehr sehr sehr toll! Wenn man ein Weihnachtsfan ist, dann ist es wirklich richtig super. Die Musik und die Lichter und die ganze Atmosphäre bringen einen richtig in Stimmung. Alles ist schön geschmückt und leuchtet und jaaaah es ist einfach toll!
Wir wollen nächstes Jahr auf jeden Fall wieder um diese Zeit fahren, vermutlich auch wieder um Christins Geburtstag rum. Naja und natürlich nochmal an Halloween da die Party ebenfalls richtig super war.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Wir wünschen euch auf jeden Fall noch ein tolles Weihnachtsfest und einen geschmeidigen Rutsch! : D
liebste Grüßlis,
der Etienne & die Christin ♡(*´・ω・)(・ω・`*)♡


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

(Kann mir vielleicht irgendwer sagen wo ich die Hintergrundmusik der Weihnachtssaison kaufen kann? Ich fand die richtig gut aber im Park meinten die CM, die könnte man nicht käuflich erwerben)
 
RubeusHelgerud Cast Member
Hallo DuffyBear,

schau doch mal in den youtube-Kanal von Disneypark Music:


Da sind zwar wohl eher die Loops aus den USA zu finden - aber da muss auch einiges aus der Weihnachtszeit dabei sein. Und das kann man ja sehr gut als MP3 umwandeln.

Hier ist z.B. ein Weihnachts-Track

[youtube]Le6RCSyGw1M[/youtube]

Falls Du das wider Erwartens nicht hinbekommen solltest kannst Du mir gerne eine IM schicken - dann kann ich das "hinbasteln"...

Weihnachtsgrüsse vom Rubeus

:santa2:
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben