Erstbesuch - Infinity - Alleine - Fragen

faulwurf Hat den Namen Disney schonmal gehört
Hallo zusammen!

Ich trage schon länger den Wunsch mit mir rum ins DLP zu fahren und möchte es nun wahr machen. Ich habe mir dafür die Infinity Jahreskarte (will in den nächsten 12 Monaten auf jeden Fall noch mehr Besuche machen) online bestellt und für den 28 - 30.11. ein BB-Hotel in der Nähe gebucht. Anreisen werde ich mit dem Auto. Da mein Freundes und Bekanntenkreis niemanden hergibt der Geld und Urlaub für so einen Trip opfern würde und ich gerne ohne exorbitante Wartezeiten (das ist zumindest die Hoffnung) den Erstbesuch machen würde, fahre ich alleine. Da hier wohl einige Experten sind, habe ich hierzu aber noch ein paar Fragen, weil manche Informationen auch hier ggf. veraltet sein könnten:

Anreise mit dem Auto aus der Region um Aachen: Irgendwas zu beachten? Mit welchen Mautgebühren muss ich rechnen?

Parken: Gibt es zu dem Zeitpunkt noch den speziellen Infinity Parkplatz? Wenn ja, wie funktioniert das?

Eintritt in den Park zur Extra Time: Gibt es da einen speziellen Eingang? Gibt es für Jahreskarten noch einen speziellen Eingang?

Alleine im DLP: Gibt es hier dann eventuell wenigstens Vorteile die man nutzen kann? Gibt es bspw. Single Rider und lohnt sich das normalerweise?

Vielen Dank für eure Antworten!
Ich freue mich auf jeden Fall auf den Ausflug :)
 
Banshee Stammgast in den Parks
Hallo,
Als ich das letzte Mal um den 10.Oktober rum da war gab es noch einen extra Eingang für Infinity-Pass/Magic Plus ganz links

Zu den anderen Punkten kann ich nichts sagen

:dd ich wünsche dir ganz viel Spaß und drücke die Daumen, dass es nicht all zu voll ist!
 
faulwurf Hat den Namen Disney schonmal gehört
Vielen Dank!

Btw. noch eine andere Frage: Habe gestern mal in die App geguckt nach Tischreservierungen für den o.g. Zeitraum für 1 Person. Da ist so gut wie nirgendwo ein Tisch frei an den Tagen zu keiner Uhrzeit. Ist das normal bzw. ein Indiz, dass es vielleicht doch nicht so leer wird? Oder liegt es daran, dass ich noch keine Jahreskarte registriert habe?
 
MinervaMouse Imagineer
Die Tische sind einfach immer schnell ausgebucht. Wer eine Pauschale über Disney gebucht hat, kann das schon weit im Voraus machen, alle anderen zwei Monate vorher. Da bist du einfach sehr spät dran.
Also ja, es ist normal. Wie voll es wird, kann man daraus jetzt nicht unbedingt ableiten, finde ich.
 
faulwurf Hat den Namen Disney schonmal gehört
Ich kann das sicherlich noch nicht richtig einschätzen, aber ernsthaft? Quasi alle Restaurants zu allen Zeiten für 1 Person sind ausgebucht an Tagen in der Woche die zumindest voraussichtlich nicht die vollsten im Jahr sind? Wann muss man denn dann Tische am Wochenende oder in Ferienzeiten reservieren?
Nun gut, dann werde ich wohl mal über einen Plan B was Essen angeht nachdenken.
 
MinervaMouse Imagineer
So früh wie möglich. Die Kapazität der Tischbedienungsrestaurants steht einfach in einem sehr geringen Verhältnis zur Parkkapazität, sodass du hier kaum Rückschlüsse ziehen kannst.
Du kannst immer mal wieder reinschauen, manchmal storniert jemand oder es werden zusätzliche Kapazitäten freigegeben. Wie die Restaurants ausgelastet werden, hängt ja auch mit der Personalverfügbarkeit bei Disney zusammen.
Auch ohne Reservierung kannst du es probieren; mit etwas Glück und ein wenig Wartezeit bekommst du vielleicht einen Tisch. Oder du nutzt die Schnellrestaurants.
 
Malakina Imagineer Azubi
Schau auch testhalber mal nach Tischen für 2 Personen. Ich hatte im Cape Cod nach Tischen für 2 Personen gesucht und es war alles ausgebucht. Für 3 Personen gab es aber komischerweise noch was. Falls jemand was sagt, weil wir nur zu 2. (meine Mama und ich) kommen werde ich einfach sagen, dass sich mein Mann nicht wohlfühlt und lieber nichts essen will.

Und so rein fürs Gefühl würde ich eher davon ausgehen, dass die Parks nicht leer sein werden. Dieses Jahr war es so verrückt voll, auch zu Zeiten, wo sonst nix los war. Ich rechne mit vollen Parks und bin evtl. positiv überrascht, als nachher enttäuscht zu sein.
 
Guinevere Cast Member
Ich kann mich meinen Vorredner*innen bezüglich der Restaurant-Reservierungen anschließen: Es ist sinnvoll, immer wieder nach freien Tischen zu schauen. Ich suche gerade, ebenfalls kurz entschlossen, nach Restaurants vom 19. bis zum 21.11. und da taucht immer wieder mal etwas anderes auf (O. K., ich schaue auch ungefähr 12.000.000 Mal am Tag nach :ROFLMAO:). Samstags könnte ich übrigens mehr Restaurants (insbesondere in den Hotels) reservieren als montags, das ist also wirklich eine Frage der zur Verfügung gestellten Kapazität.

Keinen Tisch im Tischbedienungsrestaurant zu bekommen, muss - meiner Meinung nach - aber auch nicht unbedingt ein Nachteil sein. Mich macht es im DLP beispielsweise immer ein bisschen unruhig, Zeit für ausgiebiges Essen zu "verplempern". Das ist aber eine Sache der persönlichen Vorlieben.

Alleine im DLP: Gibt es hier dann eventuell wenigstens Vorteile die man nutzen kann? Gibt es bspw. Single Rider und lohnt sich das normalerweise?
Als Fan des Alleinreisens ins DLP würde ich sagen: Der Vorteil ist - du bist alleine! ;) Single Rider gibt es aber auch, das kannst du in der App an einem entsprechenden Hinweis erkennen. Meiner Einschätzung nach lohnt sich das auch - je nach Attraktion mehr oder weniger.
 
Käthe Disneyland? Kenn ich!
Ich habe in einem andeuren Forum gelesen, dass es eine Website gibt, wo man für die Tische auf die Warteliste setzen lassen kann. Finde es leider nicht mehr. Das war aber nicht direkt von Disney
 
MinervaMouse Imagineer
Spannend! Ich würde mir das gerne mal anschauen, weiß jemand, wie das System heißt? Mit den mir logisch erscheinenden Suchbegriffen finde ich es leider nicht…
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
Ich könnte, weißaber nicht, ob ich darf und will. Es ist keine offizielle Webseite von Disney und ich weiß nicht, wie seriös die ist.
 
MinervaMouse Imagineer
Ach so! Wie als vor zwei Jahren in Berlin jemand ne Seite für freie Impftermine einfach gebaut hat und die sich alle untereinander rum geschickt haben 😅
Danke für die Info!
 
Malakina Imagineer Azubi
Ach so! Wie als vor zwei Jahren in Berlin jemand ne Seite für freie Impftermine einfach gebaut hat und die sich alle untereinander rum geschickt haben 😅
Danke für die Info!
Stimmt, sowas gab's in Baden-Württemberg auch. Das hat hier ein 16-Jähriger programmiert und aufgebaut gehabt. Weil die Regierung ja zu blöd dazu war, das vernünftig zu organisieren. Die dachten man solle doch lieber 20x am Tag mit den genervten, missgelaunten Menschen an der Hotline sprechen...
 
dörthe Administrator
Teammitglied
@faulwurf ich würde an Deiner Stelle evtl wegen Tischreservierungen telefonisch mein Glück versuchen, wenn es Dir wirklich wichtig ist.

Ansonsten kann ich zu dem Thema sagen, dass das Reservierungssystem Singles definitiv benachteiligt. Es gibt, zumindest soweit mir bekannt ist, keine Einzeltische in den Restaurants, daher wird bei Anfragen für 1 Person in der Regel kein Treffer angezeigt. Ist ziemlich bescheiden und nicht nur in Paris so, sondern auch in Orlando.
Auch Paare sind nicht so gut gestellt, denn es gibt auch nur wenige Zweiertische. Das Phänomen hatten wir in den letzten Wochen in Walt Disney World immer wieder. Es war absolut keine Zeit für 2 Personen zu bekommen, sobald auf 3 geändert wurde, war dann in vielen Restaurants doch etwas frei.
Besonders blöd war es an einem Tag als wir uns auf die "walk up" - Liste setzen lassen wollten. Für 4 Personen hätte die Wartezeit 15-20 Minuten betragen, für uns zu zweit 45-50 Minuten.
 
Guinevere Cast Member
Ansonsten kann ich zu dem Thema sagen, dass das Reservierungssystem Singles definitiv benachteiligt. Es gibt, zumindest soweit mir bekannt ist, keine Einzeltische in den Restaurants, daher wird bei Anfragen für 1 Person in der Regel kein Treffer angezeigt. Ist ziemlich bescheiden und nicht nur in Paris so, sondern auch in Orlando.
Offensichtlich kann man sich nicht mal mehr darauf verlassen (zumindest nicht immer) ;):
Ich habe gerade Abendessen für den 19.11. und den 20.11. mit verschiedenen Personenzahlen (1 bis 4) in der App ausprobiert. Ergebnis:
Am 19.11. könnte ein*e Alleinreisende*r das Manhattan und Essen mit den Disney-Figuren im Plaza reservieren, diese Auswahl steht für die anderen Gruppengrößen nicht zur Verfügung. Insgesamt kann ein*e Alleinreisende*r aus 9 Restaurants wählen, 2 Personen aus 7 Restaurants, 3 Personen aus 6 Restaurants, 4 Personen aus 6 Restaurants.
Am 20.11. könnte ein*e Alleinreisende*r das Captain Jack's und das Manhattan reservieren, diese Auswahl gibt es nicht für die anderen Gruppengrößen.

In Orlando konnte ich im Frühjahr auch "ganz normal" für eine Person reservieren, wobei "ganz normal" dort eben für viele Restaurants bedeutet, dass in der Millisekunde der Buchungsöffnung auf den Reservieren-Knopf gedrücken werden muss. :LOL: Da eine Person aber nicht an einen Vierertisch gesetzt wird, kann es vor Ort länger dauern (ich hatte stets Glück...).
 
Supergoof Cast Member
Da kann ich etwas zu sagen. Ich hatte das Problem mit der Anzahl Personenreservierung im Oktober einem Castmember im Captain Jack´s Restaurant angesprochen.
Das ist ein bekanntes Problem bei der Onlinereservierung des Systems. Er sagte uns auch, wenn man auch nur für eine Person reservieren kann, darf man trotztdem zu zweit kommen. genauso ist es mit 3 oder 4 Personen. So habe ich es dann auch gemacht und wir konnten auch Restaurants mit 2 Personen besuchen mit nur Ein-Person-Reservierung. Das geht natürlich auch anders herum, Online für 2 reservieren, aber alleine zum Restaurant gehen.
 
faulwurf Hat den Namen Disney schonmal gehört
Ich habe jetzt für den zweiten Tag zur Mittagszeit mal einen Platz beim Silver Spur Steakhouse reserviert. Das ist aktuell übrigens jeden Tag verfügbar. Auch ein paar wenige andere, was mir aber nicht so zusagt. Es ist also Bewegung drin auf jeden Fall.
 
Oben