Coronavirus und Disneyland Paris

MinervaMouse Cast Member
Also der Test der Kontaktperson war positiv, wir können nicht fahren.

Ich habe jetzt nur folgendes Problem:
Ich bekomme telefonisch niemanden weil sie nur montags bis freitags erreichbar sind.

kennt jemand eine „Notfallnummer“ die ich anrufen könnte?
Wenn ich erst am Montag anrufe ist es vielleicht schon zu spät…
Falls entsprechende Sprachkenntnisse vorhanden sind, kannst du die englische oder französische Nummer der Reservierungszentrale anrufen, die sind auch am Wochenende erreichbar:
IMG_20211120_122008.jpg


IMG_20211120_122025.jpg
 
RoyalFan Disneyland? Kenn ich!
Falls entsprechende Sprachkenntnisse vorhanden sind, kannst du die englische oder französische Nummer der Reservierungszentrale anrufen, die sind auch am Wochenende erreichbar:
Anhang anzeigen 7105

Anhang anzeigen 7107
Danke!
Das verrückte ist, in meiner Buchungsmail steht die deutsche Hotline wäre samstags besetzt, aber am Telefon kommt ne Durchsage Telefonzeiten sind nur Montag bis Freitag…
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Alternativ kannst Du noch über den Facebook Messenger an die offizielle Seite von Disneyland Paris schreiben.
Die können zwar normal nicht umbuchen, aber vielleicht zumindest schonmal vermerken, dass Ihr Euch schon gemeldet habt, damit Ihr keine Fristen versäumt.

Aber nochmal der Hinweis:
Es gelten die gleichen Regeln zwischen 30 Tage & 0 Tage vor Anreise, also bis Montag! Auch dann könnt Ihr noch zu den selben Bedingungen umbuchen.
Wenn Ihr eine gleichwertige Reise ober teurere Reise bucht, könnt Ihr ohne Gebühr umbuchen und müsst ggf. nur die Preisdifferenz bezahlen.

 
yasemin Hat den Namen Disney schonmal gehört
Hallo Yasemin,
der Gesundheitspass ist in Frankreich der Nachweis des 3G-Status, welcher auch Voraussetzung für den Zutritt im Disneyland ist.
Dein CovPass-Code sollte ausreichen. Dein Freund muss den Testnachweis ebenfalls mit einem EU-weit gültigen Code belegen können.
Grundsätzlich können die Zertifikate auch in der deutschen App sein, allerdings würde ich empfehlen, für euren Aufenthalt auch die französische "Tous Anti Covid" App runterzuladen; falls ihr im Disneyland z.B. auch Restaurants besuchen wollt, könnt ihr damit dort dann für die Kontaktnachverfolgung einchecken und auch eure Zertifikate hinterlegen.
 
RoyalFan Disneyland? Kenn ich!
Alternativ kannst Du noch über den Facebook Messenger an die offizielle Seite von Disneyland Paris schreiben.
Die können zwar normal nicht umbuchen, aber vielleicht zumindest schonmal vermerken, dass Ihr Euch schon gemeldet habt, damit Ihr keine Fristen versäumt.

Aber nochmal der Hinweis:
Es gelten die gleichen Regeln zwischen 30 Tage & 0 Tage vor Anreise, also bis Montag! Auch dann könnt Ihr noch zu den selben Bedingungen umbuchen.
Wenn Ihr eine gleichwertige Reise ober teurere Reise bucht, könnt Ihr ohne Gebühr umbuchen und müsst ggf. nur die Preisdifferenz bezahlen.
Ich habe jetzt über die englische Hotline umgebucht.

Erstaunlich war, dass der Preis für den Termin auf den wir umgebucht haben, auf der britischen HomePage, teurer war als auf der deutschen Homepage. Die Hotline hat uns aber nur den Aufpreis zwischen Ursprungspreis und deutschem online Preis berechnet!
Ich hatte damit gerechnet den teureren Aufpreis zahlen zu müssen.

Nun wurde aus 2 Tage bis Anreise 114 Tage bis Anreise 😢
 
Malakina Disneyland? Kenn ich!
Ich habe jetzt über die englische Hotline umgebucht.

Erstaunlich war, dass der Preis für den Termin auf den wir umgebucht haben, auf der britischen HomePage, teurer war als auf der deutschen Homepage. Die Hotline hat uns aber nur den Aufpreis zwischen Ursprungspreis und deutschem online Preis berechnet!
Ich hatte damit gerechnet den teureren Aufpreis zahlen zu müssen.

Nun wurde aus 2 Tage bis Anreise 114 Tage bis Anreise 😢
Auweija, das ist ja so gemein. Fühlt Euch mal unbekannterweise kräftig gedrückt. Das ist echt ein Alptraum.

Ich kann jetzt schon kaum noch schlafen, seit meine Mutter mir letzte Woche gesagt hat, dass sie mich nächste Weihnachtssaison all inclusive ins DL einladen will. Nur sie und ich. Entspannt die Seele baumeln lassen. Mit meiner Familie (Mann und 2 Kinder) könnte ich mir das nicht leisten. Noch 1 Jahr warten...

Dann drücken wir mal die Daumen, dass ihr negativ bleibt und nicht nochmal was dazwischen kommt.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Achtung! Es gibt neue Informationen zu Coronamaßnahmen in Frankreich:

Der französische Gesundheitsminister Olivier Veran hat soeben in einer Pressekonferenz weitere Maßnahmen zur Eindämmung des Corona Virus bekannt gegeben.
👍
Die guten Neuigkeiten vorab: Es wird keine Ausgangssperre, keine vorzeitige Schließung der Restaurants oder Reiseeinschränkungen geben.

💉
Ab sofort werden die Booster Impfungen für alle Personen ab 18 Jahren, deren letzte Impfung bereits 5 Monate zurück liegt, von der Regierung empfohlen. Diese stehen ab Samstag zur Verfügung. Personen, die seit Ihrer Impfung mit dem Corona Virus infiziert waren, können sich frühestens 5 Monate nach der Infektion boostern lassen.

‼️
Ab dem 15. Januar wird die Booster-Impfung auch Bestandteil des Gesundheitspasses (Pass Sanitaire) sein. Wer zu diesem Zeitpunkt noch keine Booster Impfung erhalten hat, allerdings seine letzte Impfung vor über sieben Monaten hatte, dessen Gesundheitspass wird deaktiviert und er wird als Ungeimpfter eingestuft. Für Personen ab 65 Jahren gilt das, wie bereits bei der letzten Verschärfung festgelegt, ab dem 15. Dezember.

🧾
Wer als ungeimpfte Person den Gesundheitspass mit einem negativen Corona-Test nutzt, muss diesen, auf eigene Kosten, nun öfter machen. Statt wie bisher 72 Stunden, hat der Test ab Montag, den 29. November, nur noch eine Gültigkeit von 24 Stunden. Dies gilt sowohl für Antigen-, als auch für PCR-Tests.

😷
Die Maskenpflicht wird wieder ausgeweitet. In allen Innenräumen, auch wenn diese nur mit dem Gesundheitspass zugänglich sind, müssen künftig wieder Masken getragen werden. Hierzu zählen unter anderem Restaurants, Einkaufscenter, Museen und Veranstaltungsorte. Auch Außenbereiche können, je nach Puplikumsverkehr, hiervon betroffen sein. Die betrifft zum Beispiel Weihnachtsmärkte und Ähnliches.
 
MainStation Cast Member
Mit dem deutschen Impfausweis (das gelbe Papierdokument), kommt man übrigens auch weiter.
Das habe ich unfreiwillig für euch getestet. Hatte mein Handy im Hotel vergessen und konnte entsprechend nur den Impfausweis vorzeigen. Das war an der Kontrolle in der Nähe vom Bahnhof und beim Betreten eines Hotels überhaupt kein Problem.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Mit dem deutschen Impfausweis (das gelbe Papierdokument), kommt man übrigens auch weiter.
Das habe ich unfreiwillig für euch getestet. Hatte mein Handy im Hotel vergessen und konnte entsprechend nur den Impfausweis vorzeigen. Das war an der Kontrolle in der Nähe vom Bahnhof und beim Betreten eines Hotels überhaupt kein Problem.
Das ist gut, wenn es geklappt hat, ABER: Offiziell mussten französische Stellen das nur bis Ende August (oder irgendwann Anfang September) akzeptieren.
Offiziell sind jetzt nur noch digitale Nachweise gültig!
 
Stuffi Hat den Namen Disney schonmal gehört
Jetzt war ich kurzzeitig geschockt. Zum zeitpunkt unseres Aufenthalt im Januar ist meine 2. Impfung 5 Monate und 2 Wochen alt. Mein Hausarzt, der nette Mensch, impft die bosster wirklich strikt nach den 6 Monaten. Aber wenn Ihr schreibt das ich den Impfschutz erst nach Ablauf der 7 Monate verliere,dürfte ja nix schief gehen.
 
Steph Stammgast in den Parks
Das muss sich erst noch zeigen. Bisher weiß noch keiner, wie gut/lange wir mit dem Booster geschützt sind und was das für neue Varianten bedeutet.

Meine Nachbarin, die Krankenschwester ist, hat mir neulich gesagt, dass die Ärzte im Krankenhaus bei ihr meinen, dass es sich bei den Impfungen geben Corona wohl ähnlich wie bei Tetanus verhalten könnte. Also, dass man für einen ausreichenden Schutz die ersten Impfungen in kurzem Abstand bekommt, dann noch mal eine nach mehreren Monaten und dann erst wieder nach ein paar Jahren.
Ob das so klappt wird sich wohl über die nächsten Monate zeigen...
 
MainStation Cast Member
Mein dringender Tipp an alle: nehmt euch genug Masken zum wechseln mit. Wir waren froh wirklich viele dabei zu haben. Unsere Masken sind oft so schnell feucht geworden, dass wir sie etwa einmal in der Stunde gewechselt haben.
Auch die Brille war ganz oft sehr stark angelaufen.
 
Malakina Disneyland? Kenn ich!
Hat Frankreich auch die Vorgabe, dass es medizinische oder FFP2 Masken sein sollen? Im Sommer war von FFP2 bis Putzlappen alles dabei
 
MadameMim1969 Imagineer
Hat Frankreich auch die Vorgabe, dass es medizinische oder FFP2 Masken sein sollen? Im Sommer war von FFP2 bis Putzlappen alles dabei
Ja, es gibt Vorgaben, die gab es aber auch schon im Sommer. Die Masken müssen der AFNOR S76-001 entsprechen. Vergleichbar einer DIN, also eine Norm. Darunter fallen auch einige Stoffmasken, aber nicht die einige Zeit zu beliebte Alltagsmasken. Und natürlich sind medizinische Masken erlaubt.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Hat Frankreich auch die Vorgabe, dass es medizinische oder FFP2 Masken sein sollen? Im Sommer war von FFP2 bis Putzlappen alles dabei
Hier findest Du in unserem Blog alle Infos dazu, welche Masken erlaubt sind:
 
suus84 Hat den Namen Disney schonmal gehört
hi, ich habe versucht soviel wie möglich zu lesen aber dan doch nicht mehr gefunden.
wir fahren anfang januar ins disneyland. 2 personen in unsere gruppe sind nicht geimpft oder genesen und brauchen ein test jeden tag. jetzt könnte ich mir erinnern das es in val d'europ auch möchligkeiten gibt zum testen und dan auch wesentlich günstiger denn diesen in der village. kan mir jemand den link oder namen verraten? weil 4 tage 90 euro is natürlich woll viel, is ihren wahl natürlich aber wenn es dan billiger geht .

Und noch ein andere frage, ich habe diesen corona pdf treat durchgelesen, wist ihr vielleicht auch so wieviel qr codes man in diesen tous covid app hochladen kannst? unsere jungste von 12 is genesen aber mit handy is er ganz slecht und hat ihm vast nicht mit vollen batterie ..... deswegen testet er auch noch immer für die schule , weil er einfach nicht sein qr code zeigen kann.
 
MainStation Cast Member
hi, ich habe versucht soviel wie möglich zu lesen aber dan doch nicht mehr gefunden.
wir fahren anfang januar ins disneyland. 2 personen in unsere gruppe sind nicht geimpft oder genesen und brauchen ein test jeden tag. jetzt könnte ich mir erinnern das es in val d'europ auch möchligkeiten gibt zum testen und dan auch wesentlich günstiger denn diesen in der village. kan mir jemand den link oder namen verraten? weil 4 tage 90 euro is natürlich woll viel, is ihren wahl natürlich aber wenn es dan billiger geht .

Und noch ein andere frage, ich habe diesen corona pdf treat durchgelesen, wist ihr vielleicht auch so wieviel qr codes man in diesen tous covid app hochladen kannst? unsere jungste von 12 is genesen aber mit handy is er ganz slecht und hat ihm vast nicht mit vollen batterie ..... deswegen testet er auch noch immer für die schule , weil er einfach nicht sein qr code zeigen kann.
Hi,
hier sind z. B. Infos zu finden


Ansonsten einfach mal bei Google val d`europe covid test eingeben, da bekommst du noch mehr Stationen.

Wegen der app wird euch nichts anderes übrig bleiben als darauf zu achten dass das Handy immer geladen ist (evtl Power bank mitbringen). Wie Thorsten oben schon schreibt sind offiziell nur noch die digitalen Nachweise gültig.
 
suus84 Hat den Namen Disney schonmal gehört
danke, werde weiter suchen. is glaube ich nicht mehr so einfach ein antigentest zu bekommen in frankreich. komme immer nur auf impfung oder pcr mit symptomen....

wist ihr vielleicht auch wie das mit geneseneschein ist? lese überal das man ein positiven pcr test zeigen muss, aber der verschwindet ja wieder in deutschland. kinder haben nur noch ihr genese schein hochgeladen.
 
Krausetja Stammgast in den Parks
Bin mir nicht sicher. Aber müssen Ungeimpfte nicht in Quarantäne bei Hochrisiko Gebiet.

Frankreich hat eine Inzidenz über 400. Kann nicht mehr lange dauern bis es hoch gestiftet wird.
 
suus84 Hat den Namen Disney schonmal gehört
wenn man heim fährt meinen sie doch?
die beide ungeimpfte wohnen in der niederlande, dort sind die regeln ja so..... lächerlich und wird keine kontroliert.

teuer wird es für die beiden wohl, aber ja das ist nicht mein problem.

selbt sind wir geimpft und teilweise genesen so für uns müsste alles kein problem sein.
 
Kerstin Stammgast in den Parks
Wir haben für Kinder in dieser Apotheke im Sommer Antigentests machen lassen.
Vollkommen problemlos und günstig.
Noch einfacher war es jedoch im Herbst.
Haben online einen Test vor laufender Kamera gemacht und so ein Zertifikat erhalten.
Kosten liegen hierbei bei nur 15 Euro.
Und der Test ist rund um die Uhr möglich.
 

Anhänge

Oben