Bin ich schon ein "Senior-Fan"? ;-)

RubeusHelgerud Cast Member
Vor drei Jahren, also zu meinem 50sten Geburtstag, waren wir in Paris und ENDLICH auch im DLP. Ich bin schon seit ich denken kann DisneyFan - als Kind habe ich Berichte über Disneyland geliebt und immer davon geträumt, einmal Disneyland (und später natürlich Disneyworld) persönlich zu durchstreifen. Als dann in Paris das DLP eröffnet wurde, kam man dem Ziel zwar schon näher - und als es endlich wahr wurde, da waren wir beide (mein Partner ist "Baujahr" 1944) einfach "gefangen" von der Stimmung und es hat uns seither nicht mehr losgelassen. Da mein Geburtstag im November liegt haben wir seither immer im Disneyland "Weihnachtsstimmung" getankt - auch weil es gerade zum Anfang der Weihnachtssaison gute Übernachtungsrabatte gibt :). Im Rest des Jahres nähren wir dann unseren Disneylandhunger mit den vielen guten Videos auf you Tube und Clipfish...... Und ich bin ab und an in den virtuellen Disneyländern des "second life" unterwegs, in denen dortige Fans liebevolle und detailreiche Abbilder unserer Lieblingsaufenthalte geschaffen haben. Dort kann man sogar viele Attraktionen "befahren", mit originalem Soundtrack usw....

Wir wohnen in Stuttgart und ich bin von Beruf Schauspieler, Puppenspieler und Texter (sehr viel im Kindertheaterbereich) - und somit sind auch alle Shows und Attraktionen aus der creativen Sicht für mich interessant.

Und in diesem Sinne - We love Disney.....
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Hallo,

ach nee, als "Senior" würde ich das nicht sehen.
Dann wäre ich das ja auch bald ;)
Nein, ok, ein paar Jahre fehlen mir da noch (werde in 2 1/2 Wochen 36) - aber Alter ist glaube ich ohnehin mehr Gefühlssache als mathematische Berechnung... deshalb fühle ich mich wohl aktuell auch so alt :(

Nein im Ernst:
Ich finde, das Alter spielt, bei einer Leidenschaft wie der unseren zu Disney, überhaupt keine Rolle!
Gerade, wenn man mit Disney zu tun hat, fühlt man sich in den Momenten doch immer wieder besonders jung.
Und wenn man wie Du auch noch selbst beruflich kreativ tätig ist, sicher umso mehr! Disney ist einfach ein Jungbrunnen und für Dich als Puppenspieler Dein regelmäßiger Kontakt mit leuchtenden Kinderaugen sicher auch!

Mein Vorbild, was Disney angeht, entstammt einem Erlebnis vor etlichen Jahren im DLP.
Es war ca. 30 Minuten vor Parkschluß und ein relativ leerer Tag. Bei Space Mountain konnte man einfach so durchlaufen ohne warten zu müssen (ok, das ist jetzt nicht so selten ;) ).
In der Bahn saß vor uns ein älteres Ehepaar. Geschätzt beide deutlich jenseits der 80. Die sind die Bahn mit voller Freude gefahren.
Vom Ausgang aus sind wir direkt (allerdings nicht gerannt, ich mags eher gemütlich) wieder zum Eingang von Space Mountain gelaufen, um erneut zu fahren.
Direkt vor uns lief das Ehepaar. Auch wieder direkt zum Eingang.
Und das ganze 4x in Folge!
Das wäre echt ein Riesenwunsch von mir, dass es mir und meiner Frau irgendwann in dem Alter noch so gut geht, dass wir das Disneyland auch als "wirkliche Senioren" noch in allen Facetten genießen können.
Vor allem hoffe ich auch, noch viele Jahrzehnte der Entwicklung des Resorts miterleben zu können, weil ich einfach so gespannt bin, was da noch alles passieren wird!

In diesem Sinne wünsche ich Dir und Deinem Partner, dass Ihr noch viele Jahre und Jahrzehnte Weihnachtsstimmung im Disneyland tanken, Euch von Disney verzaubern lassen könnt - und würde mich sehr freuen, wenn Du Dich weiter hier im Forum beteiligst und uns an den Erlebnissen teilhaben lässt!

Viele Grüße,

Torsten
 
peterpan73 Besucht die Disney University
Also ich war 1993 sprich ein Jahr nach eröffnung im DLP und habe meine ganze Familie damit angesteckt.

Mein Vater hatte vor zwei jahren den 60 Geburtstag und er wünschte sich wieder eine Reise ins Disneyland Paris - also ich finde für Disney ist man nie alt genug - gggg - und so wie Flynn schon schreibt "Disney hält Jung" de, stimme ich voll und ganz zu.
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Man ist immer so alt wie man sich fühlt und man ist erst recht Niemals zu alt für Disney!
Wie könnte man denn auch jemals zu Alt sein für diese Magie, diese Wunder und diesen Zauber oder um mit offenen Augen Träumen zu können und zu sehen wie diese in Erfüllung gehen? ;-)

Wenn du wieder an deinem Geburtstag dort sein solltest kannst du dir in der City Hall einen "Happy Birthday" Button holen und eines ist klar, sollten wir uns im November dann nochmals über den Weg laufen an deinem Geburtstag im Disneyland Paris bringe ich ein Geburtstagsgeschenk mit!

Ich habe mal irgendwo gelesen das der älteste Besucher der das Disneyland Paris jemals betreten hat stolze 102 Jahre alt war. ;-)
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Für Disney ist man nie zu alt, auch ich mit meinen 39+ mutiere immer wieder zu einem kleinen Mädel sobald ich das DLP-Gelände betrete.

Ich habe schon zu meiner Freundin gesagt, sind es jetzt als Upgrade bessere Zimmer etc, wird es später einmal der vom Park gestellte Rollator/Rollstuhl mit CM Begleitung sein ......... von daher ist man dort nie ein Senior sondern immer ein Junior. Im Herzen ist man dort doch immer jung ......

Ich erinnere mich da auch noch gut an die DLP Werbung die im ddeutschen TV mal lief, da war ein Enkelkind mit dem Opa im Park und das Kind sagte dann "Ich weiß nicht wie alt mein Opa ist, aber heute ist er unheimlich jung" oder so .......
 
eve Imagineer Azubi
Ich stimme Torsten hier voll und ganz zu: Bei Disney spielt Alter überhaupt keine Rolle!
Und das liebe ich dort so!
Auch wenn manche Freunde und Bekannte das anders sehen: aber für Disney ist man wirklich nie zu alt!
 
Silke Besucht die Disney University
Meinen Eltern habe ich Disneyland Eintrittskarten geschenkt, als sie mit 60 in Rente gingen. Wir waren seitdem diverse Male in Paris, und wir waren auch gemeinsam in Anaheim und in Orlando. Nun sind die beiden Mitte 70 und würden noch immer sofort mit ins Disneyland kommen. Auch ich bin 39+ (hüstel). Ich hab schon seit meiner Kindheit davon geträumt, ins Disneyland zu fahren und ich werde es auch immer wieder tun.
Der gute Walter E. Disney hat Disneyland mit der Vision vor Augen erschaffen, daß ein ein Platz sein soll, an dem jung und alt gemeinsam Spaß haben und die Sorgen des Alltags vergessen können. Insofern ist man nie zu alt oder zu jung für Disneyland, man muß sich nur darauf einlassen.
 
eve Imagineer Azubi
Silke schrieb:
Der gute Walter E. Disney hat Disneyland mit der Vision vor Augen erschaffen, daß ein ein Platz sein soll, an dem jung und alt gemeinsam Spaß haben und die Sorgen des Alltags vergessen können. Insofern ist man nie zu alt oder zu jung für Disneyland, man muß sich nur darauf einlassen.
Liebe Silke, danke das Du das hier nochmal ansprichst!
Du triffst die Sache damit im Kern!
Disneyland war immer die Vision eines Ortes für jung und alt (ich glaube die besondere Betonung liegt sogar auf alt!)
Aber viele Menschen schaffen es leider nicht mehr sich darauf einzulassen! Zu lange ist das Kind in ihnen schon versteckt... Total schade!
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben