AnaCristina stellt sich vor!

AnaCristina Stammgast in den Parks
Hallo zusammen,

nachdem ich nun schon seit zwei Wochen hier rumschleiche, habe ich mich nun auch angemeldet. In erster Linie, um noch ein paar Fragen zu stellen...

Zu mir: Ich bin Ex-Castmember, d.h. ich habe von 2000 bis 2002 im Santa Fé im Restaurant gearbeitet. Wer in der Zeit mal abends dort gegessen hat, ist mir vermutlich begegnet. Ich war die einzige Deutsche im Team. 8) Ohne zu übertreiben kann ich sagen: Ich hatte dort die beste Zeit meines Lebens. Am Ende überlegte ich sogar, dort zu bleiben, hatte aber zuviel Angst. Zwar hatte mein Teamleader eine interessante Stelle für mich aufgetan, doch die deutsche Disziplin kam durch. Nicht ohne eine ordentliche Ausbildung! Ich kannte dort zu viele, die einfach "hängen geblieben" sind. Vor allem junge Spanier und Italiener kamen in Scharen, weil sie in ihren Ländern keine Zukunft sahen. Viele kamen direkt nach der Schule, einige wenige nach einem Studium, weil sie einfach keine Jobs in der Heimat fanden. Disney war schon damals ein großes Auffangbecken für die arbeitslose Jugend (Süd)Europas... Was seit einigen Jahren ganz groß beklagt wird, sah man im DLP schon vor 15 Jahren. Und dann blieben die da hängen. Schlecht bezahlt und ohne Ausbildung. Ne, ne, so wollte ich nicht enden. :not-i: Der Abschied fiel mir aber verdammt schwer. :cry: Während des Studiums war ich dann zweimal pro Jahr dort um Freunde zu besuchen, aber das ließ irgendwann nach. Die Kontakte schliefen ein - wie das so ist. Aus der für später angedachten beruflichen Rückkehr wurde auch nix, denn nach der Uni kamen Mann und Kind.

Nun aber ist es soweit: Nächste Woche geht es hin, mit Kind und Kegel. :party: Ich bin wahnsinnig aufgeregt und hier unterwegs, um die Reise perfekt zu planen. Ein tolles Forum! (Wo ist der Daumen-hoch-Smiley?) Ein paar Fragen habe ich aber noch, die werde ich gleich in den entsprechenden Unterforen stellen. Und Senf, den ich hier und da dazu geben werde. Jede Menge! :cheesy:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Hi und herzlich willkommen!
Das ist ein bestimmt super spannend mit der Familie an die frühere Wirkungsstätte zurück zu kehren. Wünsche dir eine tolle Zeit!
 
Goofyfan Cast Member
Herzlich Willkommen hier im Forum.Jetzt hast du ja die spannenste Aufgabe : nämlich ein Kind groß zu ziehen.Viel Spaß im
Disneyland mit deiner Familie.
 
Minniehoch2 Stammgast in den Parks
Herzlich Willkommen hier im Forum und viel Spaß bei eurer Familienreise!
Es gibt nichts schöneres. Ich hab auch 2002 im Disneyland Hotel gearbeitet an der Rezeption und war jetzt dieses Jahr 2x mit meinen Süßen im Mäuseland. Es war sooo schön.

PS: Vielleicht kennst du noch Sandie von der Rezeption im Santa Fe? Mit ihr hab ich mir rin Zimmer in La Louisiane geteilt!:)

Mir ging es übrigens ähnlich wie dir. Ich wäre zwar gern geblieben, aber es hat dann doch die Vernunft gesiegt und ich bin in D studieren gegangen!
 
whiskas Cast Member
Herzlich willkommen aus Köln. Vielleicht magst du ja noch mal konkreter über deine Erfahrungen als CM berichten. Irgendwie mag ja nie jemand wirklich darüber reden. Wenn du nichts Negatives sagen möchtest, dann finde ich das absolut ok. Darum geht es mir auch nicht, sondern eher darum wie es ist da zu arbeiten.
 
AnaCristina Stammgast in den Parks
Danke für die Willkommensgrüße!

Minniehochzwei: Hallo Kollegin! :bye: Kanntest Du bei Deinem Besuch noch jemanden? Sandie sagt mir leider gar nix, ich war aber auch nur bis März 2002 da. Und eigentlich kannte ich von der Rezeption niemanden namentlich - nur vom Sehen. Die Kontakte waren da sehr spärlich. Die gingen halt abends durch unseren Backstagebereich... Ich erinnere mich nur an einen einzigen, mit dem ich mich öfter unterhalten habe. Der war aber auch unheimlich zuvorkommend. Nelson, ein Portugiese. Ich glaube, der ging dann ins Disneyland Hotel an die Rezeption... Und wenn ich so darüber nachdenke, fallen mir noch mehr ein, die ich im DLH kannte. Mein Teamleader Ismael (Spanier) ging dort ins Backoffice und Gaetano, ein ganz süßer kleiner Italiener, ins Restaurant. Vielleicht hast Du auch Annelies noch kennengelernt - eine Belgierin?

Whiskas: Echt? Wieso will denn da keiner drüber reden? Vielleicht ist es manchen peinlich? Na, ich rede gern drüber. Immerhin sind es tolle Erinnerungen. Hast Du konkrete Fragen?
 
Hallo und herzlich Willkommen hier im Forum. Viel Spaß bei deiner Rückkehr ins Land der Maus. Wird sicher sehr spannend für dich, deinen Mann und deine Maus.
 
Oben