Was Großmutter noch wusste - Dorette Ducks praktische Lebenshilfe

dörthe Administrator
Teammitglied
Ihr sucht das weltbeste Rezept für Erdbeermarmelade, wisst nicht wie Ihr einen Fahrradreifen flicken könnt oder braucht in irgendeiner anderen Sache Ratschläge, Hilfe oder Tipps? Dann seid Ihr hier genau richtig im Thema "Was Großmutter noch wusste - Dorette Ducks praktische Lebenshilfe"!
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Au ja da gibt's etwas was mir da unter den Fingernägeln brennt und nicht wirklich irgendwo in einen anderen Thread passt - vielleicht weis darauf ja Jemand Antwort ich finde dazu nämlich Leider keinerlei Informationen zu es geht um die Sicherheitsansage im Tower of Terror:

[youtube]2q3W0zJzDsE[/youtube]


Kann mir jemand vielleicht Sagen wer die weibliche Synchronisation spricht? Wenn ich diese Stimme höre muss ich ja immer an die Original Synchronisation von Madame Pottine denken die Angela Lansbury gesprochen hat - kann es sein das sie das sogar ist? :unknown:
 
RubeusHelgerud Cast Member
Bist Du denn sicher ob das überhaupt eine weibliche Stimme ist??????? <lol>

Darüber gibts ja im Internet Diskussionen noch und nöcher... :D

Die meisten glauben ja, das es sich bei der Sprecherin um Linda Hunt handelt ( Die kleine ältere Schauspielerin aus Navi CIS oder Roseanne - Die Teufelin)

Bei meinen Internet-Recherchen habe ich aber nichts genaues finden können (dafür aber andere interessante Seiten). Das ganze wäre doch für die nächste Guided Tour eine gute Frage, oder?
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Fast wäre ich vor ein paar jahren in diese falle getappt, bin dem Teufel dann aber doch noch von der schippe gesprungen ;-)
Wenn das zählt, stehe ich gerne zur Verfügung - aber vermutlich suchst du eher was anderes :)
 
eve Imagineer Azubi
dörthe schrieb:
Wenn das zählt, stehe ich gerne zur Verfügung - aber vermutlich suchst du eher was anderes :)
Ne Dörthe, das reicht wirklich nicht.
Brauche gerade eher Tipps was ich so vorm und beim Start vom Ref noch beachten muss (Versicherungen etc.). Irgendwie findet man da ja kaum was zu und ich bin ziemlich planlos. Aber man will ja auch nix verkehrt machen...
 
eve Imagineer Azubi
torstendlp schrieb:
Hallo EVE,

schonmal auf referendar.de geschaut?
Die haben auch ein Riesen-Forum zu dem Thema! Da wird Dir sicher in allen Fragen geholfen!
Genau in dem Forum wollte ich mich heute Vormittag anmelden, hat aber nicht funktioniert und einen Kontakt mit den Admins kann ich auch nicht herstellen, da ich die Adminliste nicht einsehen kann solange ich nicht angemeldet bin... :bang:
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Gibt es eigentlich ein ultimatives Getränk, das bei dieser Affenhitze wirklich hilft?
Wasser und kalten Tee kippe ich aktuell Literweise in mich rein :) aber ein bisschen Abwechlsung wäre schon nicht schlecht!
 
RubeusHelgerud Cast Member
Am besten soll angeblich heisser Pfefferminztee bei Hitze helfen - ich habs aber noch nie ausprobiert. Ich mag keinen Pfefferminztee.

Mein Partner schwört auf "Colawasser": ein fünftel Cola (kann auch abgestandene sein) und den Rest mit Mineralwasser oder Leitungs-/stilles Wasser auffüllen. Das hat er in der heissen Küche jeden Tag literweise weggschluckt, als er noch als Koch/Küchenchef tätig war.

Eine Weile kann auch Wasser mit Fruchtauszügen Abwechslung bringen - kommt bei mir auf die Sorten drauf an. Vittel und diese Hochmarken hier im Süden Deutschlands haben da ja wirklich nur ein Häucheleinelchen an Geschmack darin, da kann man gleich das preiswerte Fruchtwasser pattaya von Lidl nehmen. Begeistert war ich von den "Hella" Sorten in Norddeutschland, die haben einen kräftigeren Fruchtgeschmack. Und "Homemade" wäre die Variante: Zitronensaft, frisch gepresst mit Sprudel aufgiessen.

 
dörthe Administrator
Teammitglied
Danke für die Anregungen Rubeus!
Pfefferminztee ist auch nicht so mein Favorit, aber ich koch gleich mal welchen und schau obs was hilft. Eigentlich trinke ich Tee im Sommer ja lieber gut gekühlt aus dem Kühlschrank, da koch ich abens immer ne Kanne Rotbusch-Tee mit Kräutern, lass ihn abkühlen und stelle ihn dann über Nacht in den Kühlschrank - schön erfrischend. Aber von dieser Theorie "Hitze vertriebt Hitze" hab ich auch schon mal gehört und werd es mal testen.

So "Wasser mit Geschmack" ist bei mir immer so eine Sache, manche schmecken mir zu sehr nach Süßstoff. Daher versuche ich mich eher an der "Hommade-Variante", das muss aber bis Montag warten, denn ein Blick in die Küche hat verraten, dass keine Zitronen mehr da sind.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Und schon wieder eine Frage...
Hat jemand eine Idee, wie ich eine Weinprobe, die ich verschenken will, verpacken kann?
Eine Karte mit entsprechendem Text ist mir zu langweilig. Das Ganze an eine Flasche Wein gehängt etwas besser, aber immer noch nicht gut...:search:
 
Katharina1992 Cast Member
Vielleicht eine Kerze gießen in Form einer Flasche? Das schön auf einem Tellerchen/Schale o.ä. trapieren und verschiedene Weinflaschen ausdrucken und daran irgendwie dekorieren... Und vielleicht den Text hinten auf die ausgedruckten Flaschen schreiben, so dass der jenige sich den Text quasi zusammen basteln muss...?

Oder den Text auf einen schönen Hintergrund schreiben (Bild von einem Weinberg o.ä.) und darüber so ein Puzzel Gitter legen- ausschneiden und den Beschenkten Puzzeln lassen :) (Natürlich die Teile in eine schöne Box legen..)

Ich hoffe es war etwas für dich dabei, das war jetzt nur, was mir spontan eingefallen ist. Ich denk einmal weiter darüber nach und melde mich dann gegebenenfalls noch einmal :)
 
RubeusHelgerud Cast Member
Als Erweiterung zur Puzzleidee: Eine auf dickem Karton gedruckte Einladung in Streifen schneiden, diese in eine leere, saubere Weinflasche hineingeben, einige Glitzerkonfettis dazugeben. Korken wieder drauf bzw ganz zukorken und mit einem hübschen Korkenzieher zusammen in eine Flaschen-Geschenktüte....

WIE die Beschenkten die Flasche aufbekommen sollen und das Puzzle zusammensetzen sollen - DAS sei denen überlassen....:p
 
disneydreamer Imagineer Azubi
RubeusHelgerud schrieb:
Bist Du denn sicher ob das überhaupt eine weibliche Stimme ist??????? <lol>
Darüber gibts ja im Internet Diskussionen noch und nöcher... :D
Die meisten glauben ja, das es sich bei der Sprecherin um Linda Hunt handelt ( Die kleine ältere Schauspielerin aus Navi CIS oder Roseanne - Die Teufelin)
Bei meinen Internet-Recherchen habe ich aber nichts genaues finden können (dafür aber andere interessante Seiten). Das ganze wäre doch für die nächste Guided Tour eine gute Frage, oder?
Über diese Diskussionen bin ich auch schon gestolpert aber das doch mit 100%iger Wahrscheinlichkeit eine Frau? :unknown: und bin immer noch der Überzeugung das es sich dabei um Angela Lansbury handelt würde doch passen immerhin wurde sie auch in die Ruhmeshalle der Disney Legenden mit aufgenommen :cheesy:
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben