[Deine Meinung zu...] Restaurant Agrabah Café

Wie hat euch das Restaurant Agrabah Café gefallen?

  • Gesamtzahl Stimmen
    125
disneydreamer Imagineer Azubi
Essen wie aus Tausend und einer Nacht - Restaurant Agrabah Café


Hinter den Toren des Adventurelands wartet das Restaurant Agrabah Café auf die Abenteurer. Dieses Restaurant versetzt einen in die Wüstenstadt Agrabah, die Heimatstadt von Aladdin und seinen Freunden. Die Gäste können hier durch die kleinen Gassen der Basare Schlendern und dabei die Einheimischen Köstlichkeiten Probieren die es hier zu Entdecken gibt.


Hier ist Platz für eure Meinungen zu diesem Restaurant.

Bitte nehmt nur an der Abstimmung teil bzw. gebt Kommentare zu diesem Restaurant ab wenn ihr dort schon einmal gespeist habt.


Restaurant Agrabah Café auf dein-dlrp.de:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Hallo,

für mich vor allem ein Highlight wg. der wunderschönen Räumlichkeiten!
Allerdings:
Noch lieber als als Restaurant wäre mir das wieder in Form des früheren Adventureland-Bazars weil in die toll gestalteten Gassen thematisch Geschäfte einfach noch besser reingepasst haben. Und damals dort auf den kleinen Lederhockern zu sitzen und an einem kalten Tag einen süßen, grünzen Minztee mit Nana-Minze trinken war einfach grandios.
Und auch die Auswahl an Tees, die in Dosen zum Verkauf standen war einfach großartig. Noch heute schwärme ich vom "Douceur Marrocaine" ;)

Aber dennoch: einfach wunderschön.
Ein Vorteil des Aufbaus in kleinen Gassen und Räumen:
Es ist deutlich ruhiger als in den eher hektischen Buffets wie Plaza Garden & Restaurant des Stars etc.
Trägt sehr zu einer entspannten Essen-Atmossphäre bei.
Und noch ein Vorteil: Die CMs können sich durch den Aufbau immer mal wieder einen Spaß erlauben, wenn sie die Gäste auf dem Weg durch das "Gassen-Labyrinth" mehrfach im Kreis führen, bevor man zum Tisch kommt. Dadurch erscheint alles noch viel verwinkelter und man hat noch viel mehr die Atmosphäre eines orientalischen Basars wie aus 1001er Nacht. Kann ein echter Spaß sein!

Einen kleinen Nachteil hat das natürlich auch: Es wird für die die CMs natürlich auch etwas unübersichtlicher, dadurch dauert das Abräumen der Tischen manchmal etwas länger und es wird öfter mal was übersehen.

Das Essen fand ich von der Auswahl her ok, da bieten andere Restaurants teilweise mehr, die Qualität war beim letzten Mal gut.

Auf "Sehr gut" insgesamt komme ich, weil die tolle Gestaltung kleine Mängel beim Essen aufwiegt und das extrem nach oben zieht.

Viele Grüße,

Torsten
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Lange Jahre konnte ich das Agrabah Café nicht besuchen, da es immer geschlossen hatte, als ich im DLP war. Dafür konnte ich mir die schwärmerischen Berichte von Torsten anhören, wie toll der Basar mal war, der Tee dort usw. usw.
Dann, im letzten Jahr hatte das Restaurant dann endlich geöffnet und wir entschlossen uns, dem Buffet eine Chance zu geben, auch wenn dieser Art von Essen sonst eher nicht so unser Fall ist.
Die Gestaltung ist sehr gut gelungen und auch das Essen ist völlig ok. Mir hat vor allem gefallen, das wirklich zumindest orientalisch angehauchte Speisen angeboten werden, also nicht der übliche Buffet-Standard, sondern thematisch zum Restaurant passend.
Also kein Top-Highlight, aber dennoch hin und wieder einen Besuch wert.
 
disneyfan1992 Cast Member
Bei mir trifft es eher zu das es nicht so mein Fall ist. War vor ewigkeiten mal da essen. Meine es wurde noch Döner angeboten und war ein Counter.

Wie geschrieben orientalisch ist jetzt nicht so mein Fall, aber wenn ich Dörthe und Torsten so lese, sollte ich es mal auf meine to do Liste nehmen.

Mfg.

Disneyfan1992
 
Flounder Cast Member
Ist auch unser absolutes Lieblingsrestaurant ... schrieb ich das hier nicht schon einmal vorletztes Jahr? Egal ;) Vor allem ist es auch für Vegetarier sehr gut geeignet, wenn man der orientalischen Küche ein wenig abgewinnen kann. Wir waren zuletzt Heiligabend 2012 dort, wo es (Aufpreis inbegriffen) auch Character gab :) Ein Besuch dort (auch gerne 2) während unserer Besuche sind ein Muss.

Cheers,
Flounder
 
Witch Besucht die Disney University
Ich habe abgestimmt mit: ein sehr gutes Restaurant.

Wir waren bisher nur einmal dort.
Mein Sohnemann ist leider sehr pienzig, was das Essen betrifft und er findet dort nix, was ihm schmeckt. *grummel*

Ich hoffe, das sich das mal ändert, denn ich würde wirklich gerne wieder mal im Agrabah schlemmen.
 
Flounder Cast Member
Witch schrieb:
Wir waren bisher nur einmal dort.
Dafür hattet Ihr sicherlich nette Begleitung ;) Und was Euren Sohnemann betrifft, so werden sich seine Essgewohnheiten hoffentlich noch einmal ändern ... und der eine oder andere Besuch noch drin sein. Denn schön ist es ohne Frage.

Cheers,
Flounder
 
Witch Besucht die Disney University
Flounder schrieb:
Witch schrieb:
Wir waren bisher nur einmal dort.
Dafür hattet Ihr sicherlich nette Begleitung ;) Und was Euren Sohnemann betrifft, so werden sich seine Essgewohnheiten hoffentlich noch einmal ändern ... und der eine oder andere Besuch noch drin sein. Denn schön ist es ohne Frage.

Cheers,
Flounder
Hihi, stimmt.
War echt schön mit Euch dort.

Und wer weiß, wie lange Philipp noch mit uns zur Maus fährt.....
 
Tamobra Stammgast in den Parks
Es hat sechs Besuche gedauert, bis wir gerafft haben, dass es ein Restaurant ist und die Entdeckung haben wir auf einem Youtube-Video gemacht:oops: Oder wann war der Umbau vom Basar zum Restaurant? Vielleicht können wir ja gar nichts dafür?1? Dann war es beim nächsten Besuch auch ganz fest auf dem Plan und es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Die vielen Nischen, Winkel und kleine Räume lassen nie den Eindruck entstehen, dass es voll bzw überfüllt ist. Man ist irgendwie auf seiner eigenen kleinen Insel. Ich kannte vorher das orientalische Essen kaum und habe mich querbeet durchprobiert. Bis auf ein paar Sachen hat mir alles richtig gut geschmeckt, aber das liegt daran, dass ich nur bedingt Fleischesser bin (mäckelig) Die Mettbällchen mit Tomatensosse und Reis schmecken phantastisch, da hatte auch unser Sohn was von (noch mäckeliger) Die gewürzten Kartoffeln sind das Highlight meines Mannes zusammen mit den Hähnchenflügeln. Die Nachtische (meins!!!!!!!) sind süss und klebrig und völlig nach meinem Geschmack.
Das nächste Mal waren unsere Erwartungen irgendwie zu hoch, zu verklärt. Wir waren enttäuscht. Eigentlich eher mein Mann. Der Nachtisch ist immer noch klasse gewesen und nach der kleinen Portion Mett mit Reis (Alibi) bin ich dazu über gegangen. Dafür waren die Köche dahinter jünger und witziger. Wobei ich von den Köchen keine Animation erwarte, die machen einen echt anstrengenden Job und im Urlaub sind die Leute ja oft unausstehlich, wenn es nicht total nach ihrer Nase geht.
Ob wir im Dezember hingehen?? Hmmmm. Mal sehen. Wir haben die Plus-Vollpension und es gibt so viel, was wir nicht kennen...
 
LilaEngel Stammgast in den Parks
Ein sehr tolles ruhiges und gemütliches Restaurant.
Essen typisch arabisch mit kleine fladenbrote mit dönerfleisch zaziki Salate und Pasten zum dazu nehmen. Verschieden arabische Pfannen Gerichte.
Leckere arabische Desserts.
Alles im allen gut gemacht und ein Besuch lohnt sich
Service war aufmerksam

LG
 
carsfans Stammgast in den Parks
Wir waren zweimal hier essen, Dienstagabend und Do spätmittags.
Ich liebe die orientalische Küche und war hier genau richtig. Man fühlt sich wie im Orient.
Das Büffet war am Abend schon relativ leer, da fand ich am Mittag beim zweiten Besuch mehr Auswahl.
Salate, Kartoffeln, Couscous, Reis, Pasta, Fleisch, Gemüse, Fladenbrot, Kuchen, Obst, Süßigkeiten. Ich liebe es.
Mein Tipp: die Pistaziencreme :clap:
Meine Kritikpunkte wären jedoch: es ist sehr verschachtelt, ich brauchte kurz um mich zurecht zu finden (zum Buffet und zurück) und Stühle und Tisch haben gewackelt.
Keine Ahnung, woran es lag, (vielleicht nur an der gratis Standard-HP), ich hatte das Gefühl, man weist uns nicht gerade die besten Tische zu, sondern irgendwas in der Ecke.
Das Restaurant war beide Male ziemlich leer.
Geschmeckt hat es trotzdem und wir haben ordentlich zugelangt, alle haben etwas gefunden am Buffet.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Das Verschachtelte macht das Café Agrabah doch gerade so angenehm, finde ich zumindest. Denn dadurch ergeben sich die verschiedenen Räume und man sitzt deutlich ruhiger als zum Beispiel im Plaza Gardens.
Warum Tische und Stühle ständig wackeln ist mir auch ein Rätsel, das ist ja nicht nur hier der Fall.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Einen 1:1 Ersatz zum Agrabah gibt's leider nicht.
Jetzt kommt es darauf an, was du persönlich möchtest. Buffet? Dann bleibt dir im Park nur das Plaza Gardens. Oder ist der Ort wichtig? Dann wäre das Hakuna Matata ganz in der Nähe.
 
Zieglermeute Stammgast in den Parks
DAS Restaurant mit Teenager ...

unser Tennager geht eigentlich nur wegen der Achterbahnen mit und hat überhaupt keinen Bock auf Prinzesinengedöns oder festgetackertes Lächen mit den Charakteren ... leider hat er 4 kleine disneyliebende Geschwister.
Dieses Restaurant ist auch bei unserem nächsten Besuch wieder fest reserviert. Ein Teller voller Döner für den Teenie und der Familienfrieden ist wieder gesichert...

hier gibt es keine Charaktere, ein tolles arabisches Theming und tolles arabisches Essen (nicht nur Döner) Die Räume sind nicht so groß und alles ist ein bissel verwinkelt... eine Ruheoase mitten im Trubel.

- Ach ja und natürlich gibt es auch die obligatorischen Pfannkuchen für die "Das mag ich aber niiiiiicht!" Geschwister.
 
Also ein durchaus gutes Restaurant. Das Ambiente war erholsam ruhig, die Bedienung freundlich und hilfreich. Mir hat die Auswahl auf alle Fälle gereicht. Vor allem weil es zumindest auch ein Fischgericht gegeben hat. Auch schön, dass es Obst zum Nachtisch gab.
Einen Minuspunkt gibt es allerdings. Das Mobiliar ist sehr widerspenstig und man kann fast sagen aggressiv und greift vereinzelt die Besucher an.
 
MikeFink Cast Member
Hättetst ruhig sagen können das das Mobiliar sofern es nicht vom Sperrmüll kam sich nun auf dem selbigen befindet.Ich möchte nicht bestreiten das ich einen gewichtigen Grund dazu beigetragen habe.

Ich bin der Meinung das die Speisenauswahl des Büffets im vergleich zu anderen dort etwas zurückhinkt. Das Ambiente ist hingegen durchaus topp. Dieses war mein erster Besuch und ein weiteter nicht ausgeschlossen.

Es mag an dem Freitag gelegen haben. Zumindest habe ich für den Freitagmittag keine Reservierung durchführen können obwohl es "erst" Dienstagmittag gewesen ist wo ich danach anfragte. So versuchte man es auf gut Glück und haben am Freitagmittag direkt vor Ort eine für 14:30 Uhr erhalten. Eine Uhrzeit die mir die City Hall mehrere Tage zuvor nicht anbieten konnte.

Letztlich bekommt das Restaurant bei mir die Bewertung "Ein gutes Restaurant".
 
Märchenfee13 Hat den Namen Disney schonmal gehört
Wir hatten ja die Hotel-Gratis-HP und ich hatte durch die Info hier, alle Restaurants zuvor online für Nachmittags gebucht gehabt. Das war auch gut so, so hatten wir keine Wartezeiten.
Dieses Restaurant hatten wir 2mal besucht und das Ambiente ist einfach toll.
Wir hatten ruhige Tische und das Essen war klasse. Wir mögen aber auch gerne arabisch mit seinen Pasten und Vorspeisen gerne essen.
Auch alles andere war gut.
Absolutes Lieblingsrestaurant.:D
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben