Restaurants im Disneyland Paris | Tischbedienung, Buffet oder Fast Food? Tipps zur Restaurant-Auswahl

Eine Übersicht über alle Restaurants im DLP findet Ihr in unserem Reiseführer

disneydreamer Imagineer Azubi
Da du das Blue Lagoon bereits in deiner Liste hast und hier das Angebot größtenteils auf Meeresfrüchten und Fisch beruht (gibt aber auch andere Speisen) was ebenfalls im Cape Cod auch der Fall ist könntest du das Cape Cod weglassen. Es sei denn ihr bevorzugt eher Fisch als Fleisch dann würde ich dir Empfehlen das Hunters Grill wegzulassen denn hier liegt der Schwerpunkt auf Fleisch. Was für euch vielleicht noch ein Faktor sein könnte wären die Öffnungszeiten der Restaurants, manche Restaurants schließen etwas zeitig (Das Walt's ist da zum Beispiel so ein Kandidat). Der Vorteil der Hotel Restaurants liegt dann auch in den längeren Öffnungszeiten, ihr könntet nach eurem Parkbesuch dann gemütlich Essen gehen und Tagsüber die zeit im Park nutzen. Über deine Aufgelisteten Restaurants kannst du dir auch einen groben Überblick verschaffen auch was die Gestaltung der Restaurants angeht. Einfach hier Links in der Navigation die Restaurants Raussuchen. Zum Beispiel das Walt's an American Restaurant: Disneyland Park > Mainstreet U.S.A > Restaurants > Walt's an American Restaurant

 
Goldlocke Stammgast in den Parks
Ich muss auch nochmal was fragen ...
Wir haben ja auch die Standard-Verpflegungs-Option und das Problem, dass während unseres Aufenthaltes Anfang Oktober das Plaza Gardens wegen Renovierung geschlossen hat.
Da wir am Dienstag, 06.10. abends in die Wetstern Show gehen, wo wir ja was zu essen bekommen, wollten wir unseren Verzehr-Gutschein an diesem Tag mittags nutzen. Zunächst wollte ich alternativ zum geschlossenen Plaza Gardens das Cafe Agrabah reservieren. Das hat aber leider u.a. an diesem Tag auch geschlossen. Gestern habe ich nun mit der Restaurant-Hotline telefoniert, weil ich für 14 Uhr einen Tisch im "La Grange" reservieren wollte. Das wiederum öffnet erst um 18 Uhr, was für uns ja Quatsch wäre, da wir abends in der Western Show essen.
Ich möchte nun aber auch nicht zum Mittagessen zurück ins Hotel laufen oder in den Studio Park, wo ja noch das Restaurant de Stars in Frage käme. Seht ihr noch irgendeine gute Alternative für uns, ggf. mit Zuzahlung ???

Liebe Grüße, Goldlocke
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Habe Deine Frage mal ausgegliedert, da es in dem anderen Thread etwas weit vom thema wegführt.

Wie wäre es denn mit dem Annette's? Burger und Salate sind doch meist für jeden geeigent. Dort kannst du auf jeden Fall auch mit dem Voucher bezahlen, evtl. kleiner Aufpreis, jenachdem was ihr halt esst.
Klar, ist kein Buffet, aber wie es scheint gibt es während Eures Aufenthaltes ja in der Mittagszeit nur das Restaurant des Stars. Der Weg aus dem Disneyland Park wäre also nicht ganz so weit.

Alternativ plant Ihr insgesamt etwas um und besucht an diesem Tag eben die Studios und esst praktischerweise dort im Buffet.

Ansonsten sind das Silverspur Steakhouse oder das Blue Lagoon einen Besuch wert, da müsste aber definitiv zugezahlt werden.
 
Goldlocke Stammgast in den Parks
Oh, super, das hilft mir schon mal weiter. Danke !
Das Blue Lagoon ist uns zu fischlastig, aber das Silver Spur Steakhouse habe ich mir mal notiert, das hat von 11.30 Uhr bis 16 Uhr auf.
Annettes Diner hört sich auch nett an. Aber hat das mittags geöffnet ? Das ist ja auch im Village wie das "La Grange" und das öffnet erst um 18 Uhr...
Was wäre denn sonst noch mit Buzz Lightyear´s Pizza Planet ? Ist das nicht so zu empfehlen ? Das wäre ja auch im Dinsneyland Park und hätte auch mittags geöffnet.

Liebe Grüße, Gold-Locke
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Annette's bietet sogar Frühstück, also die haben ab spätestens 10:00 Uhr geöffnet. Mittagessen ist da kein Problem, habe ich selbst des Öfteren gemacht. Dort kannst Du allerdings keinen Tisch reservieren, was mittags aber kein Problem sein sollte.

Der Pizza Planet ist so eine Sache. Die einen mögen ihn, die anderen hassen ihn... Meinungen zum Pizza Planet findest Du hier. Vielleicht hilft Dir das ja weiter.
Meine Meinung dazu: Ambiente ist unterirdisch, Sauberkeit hängt von der Tagesform ab, Zustand vor allem der Toiletten ist ne Katastrophe, Essen ist ok wobei die Hauptgänge (nur Pizza + Pasta) die schlechteste Qualität haben während Vorspeisen und Nachspeisen in Ordnung sind.
Getränke gibt es Wasser und die üblichen Softdrinks im Free-Refill.
 
Goldlocke Stammgast in den Parks
Hmm,also der Pizza Planet hört sich ja jetzt nicht sooo verlockend an. Aber mit Annettes aEiner und dem Steakhouse bin ich ja jetzt schon beruhigt. Und alles andere s3hen wir dann zalt spontan vor Ort. Ich danke dir !
Liebe Grüße,Goldlocke
 
MissMinnie Stammgast in den Parks
Hallo ihr lieben,

in vier Wochen ist es endlich soweit und ich kann es kaum erwarten wieder Im Disneyland zu sein :rosabrille:

Wir sind 3 Nächte, 4 Tage im Cheyenne und haben dank des Frühbucherangebots die Standard Halbpension und somit Gutscheine für 27€ dabei.

Aber es gibt soooo viel Auswahl und ich kann mich einfach nicht entscheiden :eek:
Letztes Jahr waren wir nur beim Hakuna Matata & Annettes's Diner :wink:

Kann jemand ein gutes Restaurant (gerne Buffet) empfehlen ?

Ich zahle auch gerne was dazu aber das Inventions oder Auberge ist dann doch zu teuer :roll:
Aber die Charaktere reizen mich schon hihi ... naja aber gehen einmal zum Frühstücken ins Cafe Micley - das muss reichen !

Wir wollen auf jeden Fall in das Cafe Agrabah.
Die Bewertungen hier vom Parkside Dinner und der Crockett's Tavern sind ja auch toll ...

Danke schonmal :shine:
 
MissMinnie Stammgast in den Parks
braveprincess schrieb:
Also ich fand sowohl Parkside Diner als auch Cape Cod gut :) Kommt aber natürlich immer auch ein bisschen darauf an, was ihr gerne esst (lieber Fisch, Fleisch, etc.)
Oh dann lese ich mir auch gern mal die Berichte hier über Cape Cod durch :victory:

Mmhhh meine Freundin isst gerne Fisch aber ich nur wenn der Käptn mir meinen Fisch knusprig paniert sodass ich nicht mehr erkenne dass es ein Fisch war oder bei Subway als Tuna Sub :pardon:

Ansonsten isst meine Freundin gern ein Stück gutes Fleisch und ich gerne Burger, Hühnchen, Gemüse, Pasta und Co :wink:
Eigentlich alles außer Meeresfrüchte und Fisch :roll:

Und ich lieeeebe guten Nachtisch :cheesy:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Bei unserem letzten Besuch war ich vom Parkside Diner schwer enttäuscht und fand es deutlich schwächer, als das Cape Cod.
Allerdings ist das auch schon einige Zeit her und nachdem braveprincess von der Burger-Selbstbau-Station berichtet hat, werden wir dem Restaurant im Januar eine neue Chance geben.

Ich hoffe, die Burger-Station gibt es dann auch, Flounder war nämlich kurz danach da und da gab es statt der von braveprincess so lecker beschrieben Burger-Selbstbau-Station eine Hot-Dog-Selbstbau-Station bei der nach Aussage von Flounder die Brötchen trocken und die Würstschen lauwarm bis kalt waren... naja, mal schauen, was davon (oder ob dann überhaupt eines davon) es im Januar gibt!
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Wie wäre es denn mit dem La Grange im Disney Village? Gutes Buffet und dürfte Euren Geschmack treffen, denn Fisch gibt es da nicht :)

Wenn es Dir auf leckere Nachspeiesen ankommt, dann kannst Du eigentlich unbesorgt jedes Buffet im Disneyland aufsuchen, denn die Auswahl beim Dessert ist da eigentlich immer groß und gut.
 
Romilo Stammgast in den Parks
Huhu,

mit den Standard- HP Vouchern kannst du z.B. sehr gut ins Plaza gehen. Auf jeden Fall kann ich auch die Taverne empfehlen. Da musst du auch nichts draufzahlen. Du gibst den Voucher an der Kasse ab und bekommst deinen Tisch. All-you-can-eat.... besser geht es fast nicht.

Ich würde die Voucher aber nicht in den nächsten Fast-Food- Tempel schleppen. Du bekommst ja nur einen pro Nacht. Also würdest du Verlust machen.

Julia
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Mein liebstes Buffet ist mit das Plaza Gardens, das Ambiente ist top, das Essen klasse, die Auswahl ist sehr gut.

Das la Grange im Billy Bobs würde ich keinem mehr empfehlen, früher fand ich es dort super, die Auswahl war riesig, mittlerweile gibt es nur noch 1/3 von dem was es früher mal gab, für mich ist es das Preis-Leistungsverhältnis nicht mehr wert.
 
MissMinnie Stammgast in den Parks
Danke für eure Antworten - das hat mir wirklich geholfen :victory:

Ich glaube es werden folgende Restaurants :
- Cafe Agrabah
- Plaza Gardens
- Crockett's Tavern

Ist Remy denn noch im Restaurant des Stars ? Dann wäre das auch echt super :lol:

Ich dachte irgendwie dass man einen Gutschein pro Tag und nicht per Nacht bekommt aber das passt schon weil wir einen Abend zur Wild West Show gehen :party:

An dem Tag würde ich dann Fast Food nehmen - kein Tex-Mex weil es das ja wohl bei der Show gibt :cheesy:
Könnt ihr was empfehlen ? Earl of Sandwich klingt verlockend :deri:
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
MissMinnie schrieb:
Könnt ihr was empfehlen ? Earl of Sandwich klingt verlockend :deri:
Ich bin kein großer Freund davon, damit stehe ich aber recht alleine, die meisten lieben den Earl...
Mir persönlich werden die Sandwiches durch das Toasten einfach zu trocken, weil zu wenige saftige, frische Zutaten drauf liegen. Es gibt zwar 2-3 Sandwiches, die ich ganz gut finde, aber generell bin ich eher ein Fan des Subway-Sandwich-Stiles.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Aus meiner Sicht kann ich Dir Earl of Sandwich sehr empfehlen. Ich finde es dort sehr lecker und war noch von keinem Sandwich enttäuscht. Das einzige was mich dort stört sind die Beilagen, es gibt zwar chips was ich ok finde, nur die Angebotene Marke ist für mich ungenießbar.

Im Park könnte ich Dir als Fast food Lokale Victorias (ebenfalls heiße Sandwiches), Hakuna Matata (dezent afrikanisch) und Colonel Hathi's (Pizza & Pasta) empfehlen, Cowboy Cookout scheidet wegen der Buffalo Bill's Show am Abend wohl eher aus.
 
MissMinnie Stammgast in den Parks
dörthe schrieb:
Aus meiner Sicht kann ich Dir Earl of Sandwich sehr empfehlen. Ich finde es dort sehr lecker und war noch von keinem Sandwich enttäuscht. Das einzige was mich dort stört sind die Beilagen, es gibt zwar chips was ich ok finde, nur die Angebotene Marke ist für mich ungenießbar.

Im Park könnte ich Dir als Fast food Lokale Victorias (ebenfalls heiße Sandwiches), Hakuna Matata (dezent afrikanisch) und Colonel Hathi's (Pizza & Pasta) empfehlen, Cowboy Cookout scheidet wegen der Buffalo Bill's Show am Abend wohl eher aus.
Hakuna Matata finde ich super und sehe gerade auch dass der da offen hat :sohappy:

Ich denke wir geben dem Earl mal eine Chance :cheesy:

Jetzt muss ich nur noch überlegen ob wir Reservieren ... wir sind da eher spontan bei der Essensuhrzeit :roll:

In der Tavern Reserviere ich auf jeden Fall da wir da ohnehin mit dem Auto hin müssen so wie ich das hier verstanden habe :)
Ich bin schon gespannt die Ranch mal zu sehen
 
dörthe Administrator
Teammitglied
MissMinnie schrieb:
In der Tavern Reserviere ich auf jeden Fall da wir da ohnehin mit dem Auto hin müssen so wie ich das hier verstanden habe :)
Ich bin schon gespannt die Ranch mal zu sehen
Wenn Du das telefonisch machst, dann lass Dir die Reservierungsbestätigung in der City Hall ausdrucken. Damit vermeidest Du Schweirigkeiten bei der Zufahrt auf das Ranch-Gelände.
 
Erlinho Cast Member
Meine Top Restaurants sind

Chez Remy
Crockett's Tavern
Silver Spur Steakhouse
Anette's Diner

Ich würde auch die Star Wars Burger im Hyperion probieren yummiyummi
 
pooh74 Cast Member
Ich war vom Essen im Chez Remy und im Blue Lagoon sehr angetan!
Ambiente jeweils einfach super und das Essen war sehr gut.

@Erlinho: Der Darth Vader Burger sah irgendwie aus wie ein Krapfen mit Schokoglasur.
 
braveprincess Besucht die Disney University
torstendlp schrieb:
Allerdings ist das auch schon einige Zeit her und nachdem braveprincess von der Burger-Selbstbau-Station berichtet hat, werden wir dem Restaurant im Januar eine neue Chance geben.
Also braveprincess hat ganz sicher nicht von der Burger-Selbstbau-Station berichtet :cheesy:
Ich hatte nur erwähnt, dass ich das Parkside Diner jetzt im November erneut besuchen werde... die Info mit der Burger-Station stammt von einem anderen User.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
braveprincess schrieb:
torstendlp schrieb:
Allerdings ist das auch schon einige Zeit her und nachdem braveprincess von der Burger-Selbstbau-Station berichtet hat, werden wir dem Restaurant im Januar eine neue Chance geben.
Also braveprincess hat ganz sicher nicht von der Burger-Selbstbau-Station berichtet :cheesy:
Ich hatte nur erwähnt, dass ich das Parkside Diner jetzt im November erneut besuchen werde... die Info mit der Burger-Station stammt von einem anderen User.
ach verflixt, mein Gedächtnis hat mir da wieder mal einen Streich gespielt, sorry!
Aber Du bist schon die Hermintrude aus Bitterfeld, oder habe ich das jetzt auch durcheinander geworfen? ;)
 
Laura_x3 Stammgast in den Parks
Also wenn du bereit bist etwas dazu zu zahlen, dann empfehle ich dir das Blue Lagoon.
Das Essen ist dort sehr gut und das Ambiente ist einfach nicht zu toppen. :doubleup:
Ich esse dort immer die gegrillten Gambas. Ich könnte mich da reinlegen.
Aber auch für „Nicht-Fisch-Fans“ gibt es dort eine gute Auswahl.

Zum Thema Café Agrabah, ich war dort einmal essen und ich war nicht sehr davon überzeugt.
Das essen war nicht sehr warm und die meisten Sachen haben mir einfach nicht geschmeckt.
Das Ambiente war natürlich schön aber das Essen sollte ja schließlich auch schmecken.
Vielleicht hatte ich aber auch einfach nur Pech und der Koch hatte einen schlechten Tag. :cook:

Im Studio Park gehe ich gerne ins Café des Cascadeurs. Wir hatten auch den Gutschein (27€) und wir haben uns jeweils eine Hauptspeise, eine Nachspeise und zwei Getränke bestellt.
Da die Getränke ja in Flaschen serviert werden, konnte man die zusätzlichen zwei Getränke gut mitnehmen.

Nochmal kurz und knapp zu den anderen Restaurants in denen ich war:
Chez Remy: tolles Ambiente, essen war auch sehr lecker
Restaurant des Stars: sehr gute und große Auswahl, Essen war auch sehr lecker, Ambiente ist natürlich nicht so „Magic“.



 
MissMinnie Stammgast in den Parks
Laura_x3 schrieb:
Also wenn du bereit bist etwas dazu zu zahlen, dann empfehle ich dir das Blue Lagoon.
Das Essen ist dort sehr gut und das Ambiente ist einfach nicht zu toppen. :doubleup:
Ich esse dort immer die gegrillten Gambas. Ich könnte mich da reinlegen.
Aber auch für „Nicht-Fisch-Fans“ gibt es dort eine gute Auswahl.

Zum Thema Café Agrabah, ich war dort einmal essen und ich war nicht sehr davon überzeugt.
Das essen war nicht sehr warm und die meisten Sachen haben mir einfach nicht geschmeckt.
Das Ambiente war natürlich schön aber das Essen sollte ja schließlich auch schmecken.
Vielleicht hatte ich aber auch einfach nur Pech und der Koch hatte einen schlechten Tag. :cook:
Danke dir :victory:

Ich hatte nur bei "Deine Meinung über..." nur gutes über das Agrabah gelesen und wollte deswegen unbedingt mal hin - das Ambiente scheint ja auch toll zu sein :rosabrille:

Über das Blue Lagoon hört man ja echt viel gutes :cheesy:

Habe ja noch 3 Wochen aber die Entscheidung wird echt nicht leicht :roll:
 
Duchesse Besucht die Disney University
Hallo Miss Minnie,

Wir sind gerade frisch aus Disneyland :party: zurück gekommen!!!

Wir waren im NPBC und hatten zum ersten Mal auch die HP mit dabei:doubleup:
Mir hat das Chez Remy am aller besten gefallen - es hat sehr gut geschmeckt und das Ambiente war einfach perfekt :witchbrew:! Unser Kellner war der Hammer, er hat seinen Beruf richtig gelebt - wir waren alle voll sprachlos und haben seine Show genossen :cook:.
Als nächstes würde ich dir auch das Blue Lagoon empfehlen. Es hat uns dort auch sehr gut geschmeckt und das Ambiente ist auch sehr schön.

Mit den Nachspeisen hatten wir einzig und alleine das Problem uns zu entscheiden - es war alles sehr gut :popcorn:.
Nach Vor- und Hauptspeise kam die hervorragende Nachspeise als perfekter Abschluss :doubleup:

Im Silver Spur Steakhouse hat es auch super geschmeckt, nur das Ambiente kann es mit der Besonderheit der anderen zwei Restaurants
nicht mithalten.


Das Café Mickey war unser Abschluss Abend, da wir das Treffen mit den Disneyfiguren uns nicht entgehen lassen wollten. Das Essen war auch gut und den Kids hat es auch Spaß gemacht Mickey und Co zu treffen :bier: :doubleup::dancing:
Das einzige :jcdoubledown: dort war, dass wir trotz Buchung eine halbe Stunde draußen im kalten warten mussten.

Viel Spaß noch beim auswählen, und eine schöne Reise ins Land der Maus

LG Duchesse :bye:
 
natalie3110 Stammgast in den Parks
Hallo zusammen,

ich brauche mal ein paar Tipps von euch. Wir fahren vom 19.03. bis 26.03. ins Disneyland. Da wir nur room only gebucht haben, haben wir keine Gutscheine für Halbpension. Haben den Jahrespass Dream.
Nun überlegen wir, wo wir die ganzen Tage essen gehen sollen. Es soll natürlich am Ende insgesamt nicht zuu sehr den finanziellen Rahmen sprengen. Wir müssen auch nicht jeden Tag mega groß essen gehen.

Hab auf jeden Fall für einen Tag mal das Agrabah Cafe anvisiert. Da soll das Buffet ja auch nicht schlecht sein :D
Und die Auberge...ist zwar teuer aber wird wahrscheinlich trotzdem nochmal auf dem Programm landen.

Ansonsten sind wir bisher noch recht planlos. Wir waren bisher bei unseren letzten Aufenthalten im Plaza Gardens, in der Auberge (weil ich so ein Fan der Prinzessinnen bin :lol:), im Annette's Diner, im Cafe Mickey und im Silver Spur Steakhouse. Außerdem für Fast Food bisher noch im Hakuna Matata und Fuente del oro ^^

Wir sind da eigentlich für alle Ideen offen. Plaza Gardens war vom Buffet her ok, aber jetzt nicht sooo der Burner :cheesy:

Hatte auch überlegt, ob wir vielleicht mal den Sonntag im Inventions den Charakter Lunch machen sollen. Gehen dieses We abends ins Inventions. Ist dazwischen ein großer Unterschied? ^^
Wo kann man denn ansonsten noch gut frühstücken. Jeden Tag Lodge morgens wird vielleicht langweilig :p Und man kriegt es ja angerechnet oder?
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Nein, wenn Ihr woanders frühstückt als in der Lodge bekommt ihr das nicht angerechnet, nur im Cafe Mickey das Character Breakfast wird angerechnet, bzw zahlt man da als DLP Hotelgast weniger als alle anderen.

Wir waren letzte Woche noch im Plaza Gardens essen und das Buffet war toll, ansonsten gehen wir gerne noch ins Rainforest Cafe, Blue Lagoon, Walt´s etc ...... aber auch die günstigeren Counter sind ok wie z.B. Colonel Hathis Pizza Outpost, Fuente del Oro, Hakuna Matata, ein schneller Snack beim Earl of Sandwich ist auch immer gut.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben