Reisetagebuch

joker Stammgast in den Parks
Ich werde ein Reisetagebuch selber basteln und wollte von euch mal hören was ihr alles dort hinein machen würdet und wie das ausehen kann. Vielleicht kommt auf diesem weg der Eine oder Andere auf die Idee so etwas selber zu machen. Wäre toll wenn wir die fertigen Bücher hier veröffentlichen.
 
katja25 Stammgast in den Parks
Da häng ich mal mit dran ;-)
Nach 9 mal Disneyland hab ich noch immer nicht wirklich ein tolles Buch oÄ gestaltet ...
Die kleinen
Souveniers liegen einfach so in einer Kiste, was sehr schade ist....
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Früher habe ich sowas gerne von Urlauben oder Städtetrips gemacht.
Jede Menge Fotos, Eintrittskarten und Programme, Stadtplan (in diesem Fall der parkplan), Bierdeckel, die eine oder andere Quittung für was besonderes oder witziges. Dann immer ein paar Notizen dazu.
 
Jazzica Stammgast in den Parks
Eins meiner Hobbies ist Scrapbooking. Daher habe ich auf meinen Reisen immer ein Reisetagebuch dabei und da kommt so ziemlich alles rein von Notizen (was wir wann gemacht, gegessen, angeschaut usw. haben) über Fotos bis zu allen gesammelten Sachen wie Eintrittskarten, Quittungen, Visitenkarten und im Fall von Disneyland natürlich auch Park- und Showpläne oder auch Autogramme ... eigentlich sammel ich immer erst mal alles, was mir in die Hände fällt. Mein Mann ist auch schon bestens "trainiert" und schleppt Kram an. :cheesy:

Das mache ich jetzt schon mehrere Jahre - und am besten funktioniert für mich, dass ich das Album komplett selber mache. Für vorne und hinten dickere Pappe und innen ausreichend Seiten aus Papier sowie 1 Briefumschlag pro Tag (da lässt sich dann alles reinstecken wie Quittungen). Das ganze ist mit dem normalen Bürolocher gelocht und mit ausreichend großen Buchringen gebunden. Super an dieser Variante ist, dass man ganz flexibel dazupacken & umsortieren kann.

Bei der Größe ist man beim Selberbauen natürlich auch ganz frei. Ich wähle mindestens ein Format, wo auf jeder Seite ein reguläres Foto (10x15 cm ) passt.

Mittlerweile habe ich im Urlaub auch einen kleinen portablen Drucker dabei, mit dem ich abends im Hotelzimmer oder Ferienhaus direkt drucken und alles ganz frisch dokumentieren kann. Je besser man Album & Material vorher vorbereitet hat, desto schneller geht das!

Für uns ist das Reisetagebuch immer eine wunderbare Erinnerung - das dürfen auch Freunde & Familie durchblättern und wir nehmen es selbst auch später immer wieder in die Hand um die schönen Momente nochmal zu genießen. :D

Ich gebe gerne weitere Tipps! :bye:

 
Floppy254 Stammgast in den Parks
Eine nette idee die meine freundin und ich auch schon hatten
Allerdings haben wir uns für ein fotoalbum entschieden
Wir haben im laufe der jahre und daraus resultierenden besuchen sehr viele bilder vom park den studios un dem village also allem ^^ gemacht
Wir haben dann einfach die schönsten bilder rausgesucht und sie dem jeweiligen themen bereich zugeordnet
Dies wird demnächst auch noch mit den tollen dekoration für frühling sommer halloween und weihnachten gemacht
Is jetzt zwar kein tagebuch aber doch immer wieder schön sich die bilder und damit erinnerung anzusehn und ins gedächniss zu rufen
 
Floppy254 Stammgast in den Parks
Auch immer wieder toll sind fotocolagen
Einfach einen großen bilderrahmen kaufen und mit bilder, eintrittskarten, hotel flyer etc los puzzlen bis einem alles gefällt un dann irgendwo in der wohnung aufhängen
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben