Reiseplanung Schritt für Schritt

eve Imagineer Azubi
Flynn_Rider schrieb:
Oh ja! Dann ärgert man sich, dass man es nicht mitgenommen hat! Aber, dann fragt man hier oder bei seinen FB Freunden und die bringen dann meistens das Objekt der Begierde mit :D
Oder man wartet und freut sich, dass man es beim kommenden Besuch kaufen kann :D
Oder ne Mischung aus beidem :D

Ich hab mir nun wieder was mitbringen lassen aber DAS Objekt der Begierde des letzten Besuchs hängt wohl noch in der Gallery im Village :D
Das muss ich im Sommer selber mitnehmen und hoffen das beim Flug nix passiert.
 
Krokus Besucht die Disney University
Ihr seid so KLASSE!

Das habe ich echt in noch keinem Forum erlebt, dass einem Neuling so schnell und ausführlich und gern geholfen wird! *kränzchenwind*

Der Parkplan sieht echt übersichtlicher aus als derjenige vom EP.

 
schafi Besucht die Disney University
Krokus schrieb:
Ihr seid so KLASSE!

Das habe ich echt in noch keinem Forum erlebt, dass einem Neuling so schnell und ausführlich und gern geholfen wird! *kränzchenwind*
Dem kann ich mich nur anschließen, mir gehts genauso!
Die DLP-Community ist eben der absolute Hammer! :)
 
Phloximus Besucht die Disney University
disneydreamer schrieb:
Das Disney Village hat bis 1 Uhr Nachts geöffnet wenn ihr nach Parkschluss also noch etwas Essen oder einfach nur noch etwas Shoppen möchtet könnt ihr dies also Stressfrei Erledigen.
Ich hab hierzu eine Frage, wenn ich mich mal einmischen darf ;) Da wir off-site gebucht haben, aber Fantasystickets kaufen werden, wollt ich Fragen wie lange der Disyneyparkplatz in diesem Fall auf hat. Es gibt hier wiedersprüchliche Aussagen. Wir würden nämlich gerne, nach Parkschluss, noch ein wenig bummeln und die evtl. Angebote dort wahrnehmen. Doof ist dann, wenn man sein Auto nicht mehr vom Parkplatz bekommt ;)

Gruss

Phlox
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Hallo,

also runter vom Parkplatz kommt man eigentlich immer, egal zu welcher Zeit soweit ich weiß.
Ich habe auch schonmal, weil ich nach einem anstrengenden Tag in den Parks müde war und es in der Nacht direktbnach Hause gehen sollte vor der Abfahrt noch so 3-4 Stunden im Auto geschlafen und den Parkplatz dann erst gegen 4 h verlassen.

Viele Grüße,

Torsten
 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
Krokus schrieb:
Ihr seid so KLASSE!

Das habe ich echt in noch keinem Forum erlebt, dass einem Neuling so schnell und ausführlich und gern geholfen wird! *kränzchenwind*

Der Parkplan sieht echt übersichtlicher aus als derjenige vom EP.
Sehr sehr gerne, es ist doch unser aller Hobby. So lange es immer neue Fragen gibt rosten wir auch nicht ein :)
 
Phloximus Besucht die Disney University
Aloha Alle,

na wunderbar. Dann kann man nach dem Disneyland besuch auch noch ein wenig bummeln ohne das man Probleme kriegt mit dem Parken. Danke an alle für die Infos.

PS: Warten auf die Depoteröffnung ist ja schon Folter, es gibt noch soooo viel zu tun und ick froi mir aufs DLRP ;)

Gruss

Phlox
 
Krokus Besucht die Disney University
Jetzt bin ich wirklich top vorbereitet. Ich hab mir für jede Attraktion ein Kärtchen (A6) gemacht mit Name, Foto, Lageplan und Platz für Notizen. Weggelassen hab ich nur diejenigen, für die meine Tochter noch zu klein/jung ist.

Dazu hab ich mir die Parkplan- und die Wartezeiten-App geladen.

Ich freu mich mit jede Tag mehr. Am Anfang hab ichs ja vor allem für meine Tochter gebucht...
 
schafi Besucht die Disney University
:D :D :D Und ich dachte schon, ich bin komplett verrückt, wenn ich mir Notizen mache zu allem *hihi*

Allerdings denke ich fast, dass ich vor Ort sowieso alles vergesse und mich einfach treiben lassen werde.

Apropos Planung: Ich habe hier irgendwo mal zu den Restaurants Infoseiten gefunden, wo auch die Speisekarten und Preise standen. Irgendwie find ich das jetzt nicht mehr? Da standen zB die Preise für Menüs etc, alles was ich jetzt noch finde, sind die Beschreibungen zu allen Restaurants mit Preisklasse, aber eben nicht diese genauen Infos.
Kann mir da wer helfen?
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Krokus schrieb:
Ich freu mich mit jede Tag mehr. Am Anfang hab ichs ja vor allem für meine Tochter gebucht...
Wofür die lieben Kleinen doch immer herhalten müssen :)
Nein, im Ernst, wie Du hier sicherlich gemerkt hast, ist das Disneyland wirklich längst nicht nur etwas für Kinder. Deine Vorfreude wird sicherlich belohnt werden und Du und Deine Tochter werdet jede Menge Spaß haben!
 
Krokus Besucht die Disney University
Genau. Sie dient auch als super Ausrede, damit ich nicht auf die gröberen Bahnen muss. Bzw. diente. Jetzt ist sie für die meisten gross/alt genug… Mir graut schon jetzt vor unserem nächsten EP-Besuch... Aber da muss ich wohl durch, hatte jetzt ja Zeit mich langsam ranzutasten.

BTW... Ich hab mir als groben Plan Folgendes überlegt:

1. Tag: Disneyland Park (wir kommen so gegen Mittag an)
2. Tag: Walt Disney Studios Park (mit dem Versuch ganz früh aufzustehen und so ohne allzu lange Wartezeit zu Crush's Coaster zu gelangen)
3. Tag: 2. Crush-Versuch, danach/sonst DLP
4. Tag: Was wir dann noch mal sehen/machen wollen.


Habt ihr (ausser dem früh aufstehen, EMH) noch Tipps, wie wir eine lange Wartezeit bei Crush vermindern können?
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Krokus schrieb:
2. Tag: Walt Disney Studios Park (mit dem Versuch ganz früh aufzustehen und so ohne allzu lange Wartezeit zu Crush's Coaster zu gelangen)
Hey Krokus,
nur als Info: die EHM gelten nur für den Disneyland Park und da für die Bereiche, die DisneyDreamer in einem Extra-Thema hier im Forum aufgelistet hat. Für die Studios gelten die EHM außer in besonderen Ausnahmefällen nicht, Crush ist zu der Zeit also nicht möglich.
Da könnt Ihr Euch natürlich bei Öffnung des Parks schon am Eingang befinden und dann durch den Park sprinten, direkt zu Crush. Vermutlich werdet Ihr (da mit Kind nicht ganz so schnell) nur wenig Zeit beim Anstehen sparen, max. 1/2 Stunde. Dafür könnt Ihr das Flair der Studios nicht von Beginn an auf Euch wirken lassen.
Da würde ich dann eher gemütlich durch die Studios schlendern, natürlich auch zu Crush gehen, aber nicht unbedingt rennen.

Mein Vorschlag daher:
Am 1. Tag in den Disneyland Park.
Am 2. Tag in die Studios.
Am 3. Tag würde ich dann die EHM im Disneyland Park nutzen und die Zeit dort verbringen.
Am 4. Tag dann nochmal in die Studios oder generell dahin, wo es Euch besonders gut gefallen hat.

 
Krokus Besucht die Disney University
Noch drei Tage!

Irgendwie bin ich noch gar nicht bereit... Töchterchen war dieses Wochenende ausserplanmässig hier, da ihr Vater krank im Bett liegt. War also nix mit heimlich packen. Mal schauen, ob ich das noch hinkriege. Sie hat weiterhin keine Ahnung. Gestern meinte sie, sie sei ja kein Baby mehr und darum wolle sie auf keinen Fall Dornröschen anschauen (dafür Emily Erdbeer :crazy-gr:). Mal schauen, ob sie das dann immer noch denkt, wenn sie vor dem Dornröschenschloss steht :wink:

Ein paar offene Punkte hab ich noch:
– Bargeld
– Anleitung Fotoapparat lesen (kurzentschlossen noch eine neue gekauft)
– packen
- Anreise zum Flughafen planen
- Kleidergrössen von verschiedenen Kindern nachfragen

Und eine Frage: Wie sind die Steckdosen in Frankreich? Meine Geräte haben alle einen C-Stecker
 
disneyfan1992 Cast Member
Ufff... Irgendwann habe ich als Elektroinstalateur das mal gelernt. Aber das ist 15 Jahre und länger her und den Beruf übe ich auch schon so lange nicht mehr aus.

Also die flachen Stecker passen auf jedenfall, bei denen wo der Erdleiter mit angeschlosen wird mußt du schauen das er ein Loch im Stecker hat. Das ist eigentlich eine Art Euronorm die in Frankreich schon immer gelebt wird aber bei uns nicht.

Die meisten Stecker haben das aber inzwischen.

Für Rasierer und Co gibt es meistens im Bad eine Eigene Steckdose die ist so aufgebaut das auch der Ami mit seinen 115 V dran kann.

Ist aber beschrieben. Die haben aber nur ne Leistung von ugf. 200 W.

Und was für ne Erdberre mag deine Tochter????

Mfg.

D1992
 
eve Imagineer Azubi
3 Tage klasse! Ich bin ganz gespannt was Du hinterher berichten wirst!
Das mit dem heimlich packen schaffst Du bestimmt noch wenn die Kleine im Bett ist ;)
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Diese Meinung wird sich mit 100%iger Wahrscheinlichkeit ändern sobald sie das Château de la Belle au Bois Dormant am ende der Mainstreet U.S.A entdeckt und Aurora (Dornröschen) dann persönlich die Hand schütteln kann :cheesy:

Die Stecker passen in die Steckdose da musst du dir nicht weiter Gedanken drüber machen :wink:

zu Crush:
Wenn ihr Crush unbedingt ohne Längere Wartezeiten fahren möchtest so Empfiehlt es sich einfach früh da zu sein denn der Walt Disney Studios Park öffnet meistens schon seine Pforten 10 Minuten vor der Offiziellen Öffnungszeit wenn ihr also schon einer der ersten seid die rein gehen in den Park könnt ihr gemütlich zu Crush laufen
 
Krokus Besucht die Disney University
Eve, ich hoffe es. Allerdings bin ich am Abend meist vor ihr bettreif.

Danke für die Steckerinfos. Dann sollte das ja eigentlich klappen. Ach, ich freu mich schon so! Ich befürchte fast, dass ich mich die nächsten zwei Tage nicht so richtig auf die Arbeit konzentrieren kann (dabei sollte ich doch Texte korrigieren, da ist Abschweifen nicht so ideal...)


Ah noch was. Fürs Hotel, da brauch ich einfach die ausgedruckte Buchungsbestätigung, oder?
 
eve Imagineer Azubi
Dann trinkst Du mal nen starken Espresso dann hast Du Energie zum packen ;)
Ausgedruckte Buchungsbestätigung reicht. Da steht ja alles drauf (Name, Buchungsnummer etc)!
 
disneyfan1992 Cast Member
disneydreamer schrieb:
Die Stecker passen in die Steckdose da musst du dir nicht weiter Gedanken drüber machen :wink:
Nicht jeder. Gerade bei Geräten aus Metal oder Steckerleisten muß man aufpassen. Gerade alte Geräte haben diesen Eurostecker mit dem Zusätzlichen Erdungskontakt nicht.

Aber mal ehrlich, aus eventuell nen Rasierer oder Fön braucht man doch auch nix an Elektrischen Geräten im DLP. Vielleicht noch nen Läppi oder ein Ladekabel und die haben alle nen Flachen Stecker.
 
Krokus Besucht die Disney University
Wir Schweizer haben sowieso nur die flachen Stecker. Ab und zu haben wir flache mit drei Stiften.

Kurz hab ich mir überlegt, nur mit Handgepäck zu fliegen und dort dann einen Koffer zu kaufen (weil auf der Rückreise mit all unseren Einkäufen hätte Handgepäck bestimmt nicht mehr gereicht). Aber wegen den paar Minuten, die ich dadurch einspare, wärs mir zu mühsam. Und wenns dann dort gar keine Koffer hätte, wärs ja dann ganz doof.

Ich warte jetzt, bis Töchterchen endlich einschläft und dann hol ich mal den Koffer aus ihrem Zimmer.
 
Krokus Besucht die Disney University
Danke, disneyfan!

So langsam werde ich nervös. Ich hab noch nix gepackt und heute Abend nach der Arbeit hab ich noch einige Sachen von meinem Nebenjob, die noch erledigt werden sollten vor Paris. Ich befürchte, im Stress vergesse ich dann irgendetwas wichtiges. Aber Reiseunterlagen, Geld und Kamera liegen bereit. Das ist ja schon mal die Hauptsache.

Morgen sitz ich um diese Zeit wahrscheinlich schon im Flugzeug :witch:
 
eve Imagineer Azubi
Nur die Ruhe Krokus!
Hast Du eine Liste geschrieben was alles mit muss? Klingt vielleicht doof aber es hilft! ;)
Ich hab nämlich auch immer ein wenig Bedenken etwas zu vergessen, da sind Checklisten ne tolle Sache!
Und man kann sich extra vermerken dass Herd etc. aus waren dann steht man nicht am Flughafen und überlegt ob irgendetwas an ist :thumbsup:

Das Wichtigste: Buchungsbestätigungen (Flug und Hotel), Ausweise, Geld, Handy, Kamera (Speicherkarten!) und Ladegeräte, kleine Reiseapotheke und natürlich ein wenig warme Kleidung (im DLP liegt Schnee).

Du kriegst das schon hin!
Ist Dein Töchterchen immer noch ahnungslos?

Ich wünsche Dir bzw. Euch schon mal eine gute Reise und ganz ganz viel Spaß im DLP!
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben