Reiseplanung mit Kind 8 jahre

laola78 Disneyland? Kenn ich!
Hi zusammen,

Werde in den Herbstferien mit meiner Tochter 8 Jahre das Eurodisney besuchen.
Werden Montag Mittags im hotel einchecken ....
Dienstag und Mittwoch werden wir im Park verbringen ehe wir Mittwoch Abend die Heimreise antreten werden.
Ich war noch nie im Eurodisney....
Wie lange hat denn der Park geöffnet?
Was macht man Abends mit einem Kleinkind?
Evtl habe ich mir vorgestellt am anreisetag Abends in die Stadt zu gehen.
Der eifelturm sollte man sich schon anschauen.
Leider sind es vom Eurodisney zum Eifelturm ca.50 km....
Macht das Sinn? Bzw wie würdet ihr es an meiner Stelle planen oder was kann man Abends unternehmen?
Wohlgemerkt mit Kind?!?
Danke
 
ka*ti*nker Stammgast in den Parks
Hallo,
meinst du mit "Was macht man Abends mit einem Kleinkind?" deine 8-jährige Tochter??
Also wegen der Öffnungszeiten kannst du hier schauen: Und abends würde mir im Disneyland so einiges einfallen, was ihr da unternehmen könntet. Z.B. im Park Illuminations ansehen, im Disney Village etwas essen gehen oder shoppen oder wie wäre die Buffalo Bill Show?
Warum geht ihr am Anreisetag nicht schon in den Park?
Ich würde meine kurze Disneyzeit nicht für eine Fahrt zum Eifelturm nutzen, sondern das ganz gezielt mal ohne Disneyland bzw. vor oder nach dem Disneylandaufenthalt machen.
Mit einem 8-jährigen Kind kann man doch schon viel unternehmen, besonders im Disneyland.
Gruß
 
andjessi Stammgast in den Parks
Ich finde es richtig, nicht schon am Anreisetag ins Disneyland zu gehen. Lieber ausgeruht am nächsten Tag. Das ist auch meine Empfehlung, wenn man z.B. eine Pauschale mit Hotel gebucht hat: Lieber einen Tag vorher anreisen und dann ggf. das Hotel noch einmal wechseln.

Das Disneyvillage bietet für einen Nachmittag abend eigentlich genug. Da kommt schon keine Langeweile auf. Mein Tipp: Einmal Essen gehen im Rainforest Café. Das kommt bei einer 8-jährigen bestimmt gut an.
 
laola78 Disneyland? Kenn ich!
Hmmm
Jeder sieht es evtl anders

Ich weiß auch nicht so recht

Komm montags gegen 12:15 in Marne-la-Vallée/Chessy Bahnhof an..,
Unser Hotel ist etwa 10 Fahrminuten entfernt yä.

Check-in im Hotel ist ab 15 Uhr.

Macht es Sinn für einen halben Tag komplett den Ticketpreis zu bezahlen?
Habe bereits 2 Tickets, aber für den Dienstag und für den Mittwoch.
Komischerweise hat der Park an diesem Montag bis 22 Uhr geöffnet...

Ich weiß jetzt nicht sorecht was ich machen soll
 
laola78 Disneyland? Kenn ich!
ka*ti*nker schrieb:
Hallo,
meinst du mit "Was macht man Abends mit einem Kleinkind?" deine 8-jährige Tochter??
Also wegen der Öffnungszeiten kannst du hier schauen: Und abends würde mir im Disneyland so einiges einfallen, was ihr da unternehmen könntet. Z.B. im Park Illuminations ansehen, im Disney Village etwas essen gehen oder shoppen oder wie wäre die Buffalo Bill Show?
Warum geht ihr am Anreisetag nicht schon in den Park?
Ich würde meine kurze Disneyzeit nicht für eine Fahrt zum Eifelturm nutzen, sondern das ganz gezielt mal ohne Disneyland bzw. vor oder nach dem Disneylandaufenthalt machen.
Mit einem 8-jährigen Kind kann man doch schon viel unternehmen, besonders im Disneyland.
Gruß
Ich meinte natürlich nicht Kleinkind sondern kind
 
Disneygeek Stammgast in den Parks
Ich würde nicht noch extra nach Paris reinfahren und die Energie für die kommenden zwei Tage aufsparen. Zur Einstimmung vielleicht im Disney-Village noch was ordentliches Essen gehen. Das Rainforest-Café ist da wirklich die erste Wahl oder ihr fahrt mit der RER eine Station ins Val de Europe Shopping Center.

Nutzt im Park unbedingt den Fastpass (FP) und, bevor ihr in die Attraktion geht, erst einen neuen FP holen.
 
laola78 Disneyland? Kenn ich!
Vielen Dank für Ihre Meinung..,
Aber ich verstehe nicht ganz.,,
Einen neuen Fastpass holen bevor man in die Attraktionen geht?
Holt man den fastpass nicht einmal morgens und gut ist?
 
Disneygeek Stammgast in den Parks
Nein, einen FP kannst du immer dann holen, wenn an den entsprechenden Attraktionen die Automaten in Betrieb sind und noch Zeitfenster (steht darüber angeschlagen) verfügbar sind. Du kannst dir deinen ersten FP um 10 oder auch erst um 15 Uhr holen, in der Theorie. Holst du dir einen FP mit deiner Eintrittskarte, kannst du bis zum gebuchten Zeitfenster keinen neuen FP bekommen, egal wo. Ist das Zeitfenster erreicht kannst du einen neuen FP holen und dich dann anstellen. Sonst verlierst du 20 bis 30 Minuten und kommst vielleicht, über den Tag verteilt, nicht in den Genuss der maximalen Anzahl der FP. Big Thunder Mountain ist am stärksten gefragt, da als erstes eine FP holen, wenn möglich. Es kann aber vorkommen, das einige FP-Automaten nicht den ganzen in Betrieb sind.

Außerdem immer mal die Wartezeiten im Schaukasten an der Mainstreet checken. Die App-Zeiten stimmen wohl nicht immer mit den Zeiten vor Ort überein.

Seid früh da! Ab 9.30 Uhr spätestens am Eingang, 9.15 Uhr am Bahnhof. Dann könnt ihr schon etwas Disney-Zauber schnuppern, bevor ihr als normale Tagesgäste rein dürft. Das Fantasyland wird sicherlich wegen der Hotelgäste gut voll sein. Unbedingt auch einen FP für Peter Pan holen, wenn ihr Anfang November da seid. Diese Woche ist Peter Pan leider zu.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben