Medizinische Versorgung / Arzt Im DLP

PaLu Stammgast in den Parks
Hallo zusammen,

noch eine kleine Rückfrage meinerseits:

Wie sieht es im DLP und der näheren Umgebung eigentlich mit medizinischer Versorgung bei Notfällen aus?
Ich frage deshalb, weil man sich ja vor Vater Zufall nicht schützen kann :)

Wir fahren Anfang November und meine Frau ist im 5 Monat schwanger. Alles gut soweit, aber sollte wieder erwarten etwas sein, wäre eine Anlaufstelle für den Notfall gut zu wissen :)

Vielleicht war jemand ja schon mal in der unglücklichen Situation, so etwas nutzen zu müssen und kann Erfahrungswerte weitergeben.
 
Erlinho Cast Member
PaLu schrieb:
Hallo zusammen,

noch eine kleine Rückfrage meinerseits:

Wie sieht es im DLP und der näheren Umgebung eigentlich mit medizinischer Versorgung bei Notfällen aus?
Ich frage deshalb, weil man sich ja vor Vater Zufall nicht schützen kann :)

Wir fahren Anfang November und meine Frau ist im 5 Monat schwanger. Alles gut soweit, aber sollte wieder erwarten etwas sein, wäre eine Anlaufstelle für den Notfall gut zu wissen :)

Vielleicht war jemand ja schon mal in der unglücklichen Situation, so etwas nutzen zu müssen und kann Erfahrungswerte weitergeben.
Im Disneyland Park gibt es die Erste Hilfe Station. Dorthin kann man sich auch einen Arzt bestellen lassen. Ansonsten gibt es im Val D'Europe ein Ärztezentrum.
 
schumidog Cast Member
Man kann sich auch einen Arzt aufs Zimmer holen.in den Disney Hotels Am Telefon muss man nur die Taste mit dem roten Kreuz drücken und man wird direkt verbunden. Die sprechen dort auch englisch. MAn wird dann neben den Symptomen die man hat auch gefragt ob man Krankheiten oder Allergien hat und ob man Medikamente nimmt. Die sind auch sehr geduldig und fragen genau nach. Einige Minuten nach dem Anruf kommt dann einer von der Park Feuerwehr und schaust nach einen und fragt nochmal was los ist und was man alles dem Arzt genau sagen sollte. Außerdem wird einem noch gesagt wo man anrufen soll, sollte es schlimmer werden.
Der Arzt kommt dann direkt ins Zimmer und man ist zw 50€/80€ ärmer was ich aber zu Hause zurück bekommen habe.
Wenn es richtig schlimm ist, kommen auch Sanitäter, aber das hoffen wir mal nicht.
Eine Apotheke gibt es zB im Val de Europe im Shopping Center, man kann sich die Media aber auch über das Hotel liefern lassen, was aber recht teuer ist.
 
disneyfan60 Cast Member
Ich habe einmal bei unserem Besuch einen Arzt benötigt. Es reichte, an der Rezeption Bescheid zu geben und wenig später kam eine Notärztin. Das benötigte Medikament bekamen wir, wie schon erwähnt, in einer Apotheke im nahegelegenen Val de Europe , rechts vom Eingang zum Shopping Center gelegen.
 
Flounder Cast Member
Wir haben mal im Park ärztliche Hilfe benötigt ... in kurzer Zeit kamen aus dem Nichts Rettungssanitäter zur Erstbehandlung hinter den Kulissen und die weitere Behandlung durch einen Arzt erfolgt in den Erste-Hilfe-Räumlichkeiten am Ende der Main Street. Wenn etwas ist, dann ist der Arzt hier vermutlich schneller zur Hilfe als in der heimischen Wohnung.

Cheers,
Flounder
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben