Mautstationen und Wartezeiten

Lohnt sich die automatische Mautabrechnung über Telepeage / Maut-Badge oder nicht?

  • Gesamtzahl Stimmen
    11
MichWitz Disneyland? Kenn ich!
Moin in die Runde.

Ich frage mich gerade, ob es sich lohnt für die Fahrten in Frankreich einen Maut-Badge zu holen.
Ich denke an den, der pro genutzten Monat 1,70€ kostet. (einmalig Anschaffung und Versand kosten je 10€) + die eigentliche Mautgebühr.

Welche Erfahrungen habt Ihr mit den Wartezeiten an den Mautstationen gemacht? Kommt man an den Telepeage Durchfahrten schneller voran oder ist da eh immer so wenig los, dass man sich das sparen kann?

Danke für Antworten.

MichWitz

P.S. Der Bericht hat mich auf die Frage gebracht:
 
Supergoof Stammgast in den Parks
Hallo MichWitz

Meiner Meinung nach lohnt sich das nicht. Ich fahre 3 bis 4 mal im Jahr auf französische Autobahnen und an den Mautstationen ( Reims-Paris) hatte ich nie mehr wie 2 -3 Autos vor mir. An den Bezahlstationen Kreditkarte rein und schon kann man weiter. Da verliert man höchstens 1 Minute. Auch an der Mautstation vor Disneyland (2,10 € Maut) hatte ich nie eine Wartezeit.

Roger
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Ich denke auch nicht, dass sich das lohnt. Und geht es wie Supergoof, wobei ich mich nicht mal mit 1 Minute rechnen würde, bei 2-3 Autos, meist eher 1-2 verliert man meiner Schätzung nach vielleicht 20-30 Sekunden. 1 Minute ist schon eine lange Zeit, die würde ich bei 5-6 Autos ansetzen.
 
Disneyfan Besucht die Disney University
Also für uns lohnt es sich nicht - Wartezeit ist nun wirklich nicht viel da.

Wir fahren allerdings auch immer die Strecke "oben rum" über Lüttich und dann bis Senlis (und dann über Land). Da ist irgendwo der Anfang und dann das Ende der gesamten Mautstrecke, sodass wir eh immer wahnsinnig viele Schalter zur Verfügung haben.

Ich weiß nicht, wie das aussieht, wenn es weniger Schalter gibt (an Auffahrten), aber ich denke doch, dass man sich auch die Minute noch Zeit lassen kann.
 
MadameMim1969 Imagineer Azubi
Ich nutze das Gerät nur, wenn wir durch fast ganz Frankreich müssen, wenn wir mit dem Auto nach Spanien fahren. Da kommen einige Mautstationen zusammen und je nach Reisezeit auch eine Menge Verkehr und Stau vor eben diesen. Da lohnt es sich schon.
Wenn wir hier aus dem Gebiet Rhein/Ruhr zum Disneyland fahren sind es genau 2. Und dafür lohnt es sich definitiv nicht.
ps: Obwohl es schon cool ist, wenn man sich mit deutschem Kennzeichen ganz links einordnet und man förmlich die anderen Leute denken hört: Hehe,guckt euch die blöden Deutschen an, die stehen gleich vor der geschlossenen Schranke! Um dann gemütlich mit 30 km/h doch durch zu fahren und zwar bei geöffneter Schranke 8)
 
Also wenn man nicht einen wie mich vor sich hat, geht es zügig finde ich. Fahre allerdings auch grundsätzlich die Route über Lüttich. Und gerade früh habe ich nie mehr als zwei oder drei Wagen vor mir gehabt.
 

Impressum | Datenschutzerklärung

© dein-dlrp.de / Torsten Schneider | Einige Elemente ©Disney. dein-dlrp.de ist ein Reiseführer für Disneyland Paris & Walt Disney World und ist unabhängig von "The Walt Disney Company", "EuroDisney S.C.A." oder deren Tochter- sowie Partnerunternehmen.

Oben