Jahreskarten (Infinity, Magic Plus & Flex, Discovery) | Bestellen, online kaufen, Preise, Vorteile, Freunde werben, Angebote

Wir haben natürlich in unserem Reiseführer auch eine spezielle Info-Seite mit allen wichtigen Informationen über die Disneyland Paris Jahreskarten!

Celli1985 Disneyland? Kenn ich!
Guten Morgen,

kurze Frage meinerseits, gibt es auf dem Avengers Campus auch "exklusiven" limitierten Sammler Merch wie es ihn bei der Eröffnung des Art of Marvel Hotels gegeben hat?
 
Baloo1962 Stammgast in den Parks
Guten Morgen,
ich bin´s mal wieder :) Kann mir einer sagen welcher Merch von den Rabatten der JK ausgeschlossen ist? Kann man das so Pauschal beantworten? Wir hatten den ein oder anderen Loungefly Rucksack und Pandora Charms ins Auge gefasst.
Bei unserem letzten Aufenthalt waren die Pandora Artikel auch vom Rabatt ausgeschlossen!
 
Sandra B. Disneyland? Kenn ich!
Morgähn,
Mitte Juli im Pandora gab es Rabatt. Davor auch immer.
Gestern / Vorgestern 2 Loungefly gekauft (,die ich aus Höflichkeit allein in einer Antwort nicht abwertend hässlich nennen würde, das geht auch charmanter) und auch problemlos Rabatt erhalten.
Für mich gab es Hades, für das Teenagerkind den Simba und die hat sich den Popo abgefreut, als sie 16,-€ weniger bezahlen musste. Das war so süss. 😊
 
Stmisome Besucht die Disney University
Morgähn,
Mitte Juli im Pandora gab es Rabatt. Davor auch immer.
Gestern / Vorgestern 2 Loungefly gekauft (,die ich aus Höflichkeit allein in einer Antwort nicht abwertend hässlich nennen würde, das geht auch charmanter) und auch problemlos Rabatt erhalten.
Für mich gab es Hades, für das Teenagerkind den Simba und die hat sich den Popo abgefreut, als sie 16,-€ weniger bezahlen musste. Das war so süss. 😊
Puh super, hab meine Damen schon Schnappatmung bekommen sehen :ROFLMAO:
 
Stmisome Besucht die Disney University
Lohnt sich der Photopass den noch? Wirklich gelohnt hat er in meinen Augen irgendwie nie damals. War aber irgendwie nice 2 have in Verbindung mit den Bildern die, die CM mit dem Handy gemacht haben gings. Rechne ich den Preis vom Photopass noch auf den MP drauf und die Freundetickets (5€ pro Tag/Ticket) dann bin ich halt schon wieder bei dem: "Dann kann ich doch die Infinity nehmen" Gedanken

Dürfen die CM den noch Bilder mit den Handy des Besuchers machen? Ich meine da mal was gehört zu haben.
Ich habe am Wochenende die Jahreskarte bestellt. Vielen Dank nochmal an alle für die Hilfe. Nachdem meine Frau und ich uns immer noch nicht schlüssig waren welche wir nehmen sollen, grätschte meine Tochter rein und sagte "Photopass ist Pflicht, Papa". Somit war dann klar, wir nehmen die Infinity 🙈 Kartennummer bekam ich gerade als E-Mail zugesand und hab zur Vorsicht direkt den ersten Tag reserviert. War zwar nicht nötig, da wir ja Onside wohnen, aber man weiß ja nie.
 
Sandra B. Disneyland? Kenn ich!
Die Reservierung ist tatsächlich unnötig. Hab für meinen Mann und sein Kind eine Pauschalen gebucht (die haben keine Karte) und mich vor Ort zugebucht.
Das ist am Eingang mit dem MagicPass absolut zuverlässig für den Eintritt.
(Wenn es zu voll ist, nehmt an den Parks links die Jahreskarteneingänge, die gehen zeitweise tatsächlich fixer.)
 
Woody Cast Member
@Stmisome Ich freue mich für dich und hoffe, dass ihr am Ende für euch die beste Entscheidung getroffen habt. Und wenn deine Tochter unbedingt den Photopass will, dann habt ihr in jedem Fall ein paar unvergessliche Momente digital festgehalten. Ich schaue mir immer wieder gerne die Fotos an.

Deine Vorsicht kann ich nachvollziehen. Ich bin bei meinem ersten Besuch mit Jahreskarte im Hotel Cheyenne auch auf Nummer sicher gegangen, weil ich das System auch nicht zu 100% durchschaut habe. Ihr werdet aber vor Ort keine Probleme haben. Manche Prozesse sind in Paris zwar etwas seltsam, aber insgesamt bin ich dann doch immer wieder begeistert von den Besuchen, weil das Gesamtpaket und der Service trotzdem ungeschlagen ist.
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
Ich habe am Wochenende die Jahreskarte bestellt. Vielen Dank nochmal an alle für die Hilfe. Nachdem meine Frau und ich uns immer noch nicht schlüssig waren welche wir nehmen sollen, grätschte meine Tochter rein und sagte "Photopass ist Pflicht, Papa". Somit war dann klar, wir nehmen die Infinity 🙈 Kartennummer bekam ich gerade als E-Mail zugesand und hab zur Vorsicht direkt den ersten Tag reserviert. War zwar nicht nötig, da wir ja Onside wohnen, aber man weiß ja nie.
Fairerweise solltest du die Reservierung stornieren, wenn ihr Onside schlaft. Es ist wirklich nicht nötig, und jemand anderes freut sich vielleicht.
 
Stmisome Besucht die Disney University
Gerade kam meine Karte schon an :eek:, obwohl ich Ratenzahlung gewählt habe und laut Sendungsverfolgung meine Unterlagen noch garnicht in Frankreich angekommen sind.:unsure: Bekomme ich nun noch was, dass ich weiß das sie aktiviert ist, oder wie läuft das?
 
MinervaMouse Imagineer Azubi
Bei mir gab es am Tag der Ausstellung eine Begrüßungsmail mit Kartennummer, ab da war sie auch aktiviert. Im Briefkasten lag sie dann „erst“ zwei Tage später. Du siehst ja auch das Gültigkeitsdatum auf der Karte. Ich denke ab Ausstellung ist sie aktiv und da muss nichts mehr freigeschaltet werden.
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
Gerade kam meine Karte schon an :eek:, obwohl ich Ratenzahlung gewählt habe und laut Sendungsverfolgung meine Unterlagen noch garnicht in Frankreich angekommen sind.:unsure: Bekomme ich nun noch was, dass ich weiß das sie aktiviert ist, oder wie läuft das?
In der Regel ist ein Aufkleber auf der Karte, dass Sie erst aktiviert wird, wenn alle Unterlagen vollständig angekommen und geprüft sind. Wenn der fehlt, oder du auch keine Mail diesbezüglich bekommen hast, würde ich mal ausprobieren, ob Tage oder Privilege Tickets reserviert werden können.
 
Gundel Besucht die Disney University
Ich habe gerade bemerkt, dass ich für November und Dezember keine Infinity Plätze für Illuminations buchen kann. Für Disneys Stars on Parade wird die VIP Zone noch zur Buchung angezeigt. Ist diese Leistung eventuell ab November gestrichen worden?
 
ViktoriaKatharina2301 Hat den Namen Disney schonmal gehört
Hallo zusammen,

ich habe eine Frage. Wir hatten vor dieses Wochenende also Sonntag und Montag ins DLP Paris mit unserer Infinity Karte zu gehen. 2 Freunde von uns sind auf Privileg Tickets gebucht. Leider kann ich, da meine Eltern krank geworden sind nicht mit. Die Privileg Tickets für Sonntag waren auf meiner Jahreskarte gebucht. Gibt es eine Möglichkeit dieses Privileg Ticket auf meinen Freund umzubuchen ? In der App sind für Sonntag leider keine Tickets mehr frei. Unsere Freunde sollen natürlich nicht den kompletten Preis zahlen müssen.. gibt es für Inftinity Karten Besitzer auch günstigere Tickets vor Ort? Oh man bin gerade echt traurig und verzweifelt.. hatte mich so auf dieses Wochenende gefreut. Vielen Dank schonmal für Tipps und Liebe Grüße
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
Es gibt keine Möglichkeit, die Tickets zu übertragen. Du kannst sie nur stornieren und hoffen, dass dein Freund sie ergattern kann, nachdem sie wieder freigeschaltet werden.
Die 20 % Tickets gibt es zwar vor Ort, aber nur, wenn der Park nicht ausgebucht ist. Wäre mir am letzten Ferienwochenende zu unsicher.
 
Malakina Cast Member
Ich habe gerade bemerkt, dass ich für November und Dezember keine Infinity Plätze für Illuminations buchen kann. Für Disneys Stars on Parade wird die VIP Zone noch zur Buchung angezeigt. Ist diese Leistung eventuell ab November gestrichen worden?
Illuminations machen doch Platz für Dreams of Christmas. Vielleicht siehst Du deshalb keine buchbaren Plätze. Kannst Du denn für die Dreams Plätze reservieren?

Könntest Du mir bei der Gelegenheit nachsehen für welche Uhrzeit die Stars on Parade im November (21.-25.11.) geplant ist?
 
Gundel Besucht die Disney University
Dreams of Christmas ist bei den Reservierungsoptionen bisher nicht dabei. Die Uhrzeit für Stars on Parde ist leider nicht angegeben.
 
Claudi Disneyland? Kenn ich!
Jetzt habe ich doch mal eine Frage zu den Jahreskarten:
Ich lese immer davon, dass man, wenn man eine Jahreskarte besitzt, Tage reservieren muss und nur eine bestimmte Anzahl an Tagen reservieren kann. War das schon immer so oder jetzt aktuell aufgrund von Corona?
 
MinervaMouse Imagineer Azubi
So ist es, man kann maximal 3 Tage gleichzeitig reserviert haben. Eingeführt wurde das vor nicht allzu langer Zeit während der Pandemie, allerdings nicht unbedingt wegen der Pandemie. Denn unabhängig von der pandemischen Lage soll das erstmal so bleiben. Ich persönlich vermute, dass Disney in dem Fall die Pandemie ein wenig in die Karten gespielt hat, so ein System zu etablieren.
 
Claudi Disneyland? Kenn ich!
Danke für die Antwort.
Ich ging von aus, dass wenn ich ne Jahreskarte besitze, dass ich theoretisch jeden Tag die Parks besuchen kann.
 
Steph Besucht die Disney University
Theoretisch kannst du auch immer noch die Parks an jedem beliebigen Tag besuchen (ausgenommen Blockout Tage der entsprechenden Karte natürlich).
Der Unterschied ist eben, dass du nun vorher deine Besuchstage reservieren musst. Wenn man Pech hat, kann es natürlich auch passieren, dass für die gewünschten Tage keine Slots mehr offen sind und man "leer" ausgeht...

Leider ist Disney, was die möglichen Reservierungstage angeht, etwas knickerich, denn du kannst immer nur 3 Tage in Summe in der Reserveirung haben. Ist ein Tag davon "abgearbeitet", oder du stornierst einen Termin, kannst du wieder einen neuen nachbuchen.

Allerdings kommt die Beschränkung nicht von ungefähr.
Als das Reserveirungssystem während der Pandemie eingeführt wurde gab es nur eine sehr beschränkte Besucherkapazität für die Parks. Leider gab es einige egoistische Jahreskartenbesitzer, die sich gleich zum Start seeeehr viele Termine für alle Eventualitäten auf einmal reserviert hatten. Haben ist besser als brauchen, war wohl hier das Motto. Leider blieb dann für andere kaum noch was an Terminen über. Immmer nur mal hier und da einzelne Tage, kaum etwas Zusammenhängendes. Außerdem kam hinzu, dass einige ihre Reservierungen letztendlich gar nicht wahr genommen haben. So haben sie die Kapazität der Parks noch mal weiter künstlich runtergeschraubt.
 
DJCeejay Disneyland? Kenn ich!
Hallo liebe Leute,

ich habe mal folgende Fragen zu den Jahreskarten:
1. Kann ich auch eine Mehrtageskarte auf den Jahreskartenpreis anrechnen lassen? Ich überlege erst einmal ein 4-Tage Ticket zu kaufen und ggf. am letzten Tag auf Jahreskarte upzugraden.
2. Wenn man die Jahreskarten vorab online bestellt und zuschicken lässt, ab wann sind die dann gültig? Ich möchte ja eigentlich erst, dass sie ab dem Tag der ersten Nutzung gültig sind.
3. Wenn man die Jahreskarte vorab online bestellt und zuschicken lässt, ab wann kann man dann Tage für den Besuch reservieren?

CJ
 
MinervaMouse Imagineer Azubi
2. Wenn man die Jahreskarten vorab online bestellt und zuschicken lässt, ab wann sind die dann gültig? Ich möchte ja eigentlich erst, dass sie ab dem Tag der ersten Nutzung gültig sind.
Ab dem Tag der Ausstellung. Es gibt auch die Möglichkeit, eine vorläufige Jahreskarte zu bestellen. Diese muss innerhalb von 2 Monaten vor Ort in eine richtige Jahreskarte umgetauscht werden, welche dann ab dem Tag des Umtauschs gültig ist. Der Nachteil hier: Es kann auch nur für den gewünschten Umtauschtag der Parkebesuch reserviert werden, also es ist nur eine statt sonst drei Reservierungen möglich.
3. Wenn man die Jahreskarte vorab online bestellt und zuschicken lässt, ab wann kann man dann Tage für den Besuch reservieren?
Ab dem Ausstellungstag der Jahreskarte. Man bekommt eine Mail, die einen im Jahreskartenprogramm willkommen heißt. Dort ist auch die Jahreskartennummer angegeben und mit dieser kann man dann die Reservierungen vornehmen.

Die erste Frage kann ich nicht sicher beantworten, meine aber, dass das nur mit 1-Tages-Karten geht…
 
DJCeejay Disneyland? Kenn ich!
Wenn man eine Jahreskarte + Hotel hat, dann brauch man ja keine Reservierung. Reicht dann das vorzeigen des Magic Key? Ich habe noch die Karten vom letzten Urlaub. Reicht es die dann vorzuzeigen oder wird das irgendwie registiert?
 
MadameMim1969 Rot gewordene Jahreskarten-Flüsterin
Nein, es reicht nicht der Magic Pass vom letzten Urlaub. Das Datum steht hinten drauf und wird auch kontrolliert. Und ja, mit einer Disney Hotel Übernachtung muss man für seinen Aufenthalt die Jahreskarte nicht reservieren. Aber Obacht: Blockout Tage können so nicht umgangen werden.
 
MinervaMouse Imagineer Azubi
Gibt es eigentlich eine „sinnvolle“ Kombination aus Jahreskarte und Clubzimmer?
Sich als Annual Passholder zu einem Clubzimmer dazu zu buchen wird ja wahrscheinlich nicht gehen oder? Oder zahlt man da dann noch eine feste Summe zu, um die Verpflegung und Annehmlichkeiten des Clublevels zu begleichen?
Bucht man mit Jahreskarte das Clubzimmer als Room Only und nutzt für den Eintritt der anderen Person(en) die Privilege/vergünstigten Tickets?
 
Oben