Im DL mit Bollerwagen

mickeymaus83 Cast Member
Wollte nur mal ne Meinung zur mitnahme von Bollerwagen. Die Kids sind zu groß für Buggy´s. Man bekommt alles unter und wenn die Füße doch mal schwar sind, rein damit :eek:)
Habt ihr schon oft Bollerwagen gesehen ? Ich nämlich noch nie. Ausser die Buggy´s die immer geparkt sind, dürfte ja ein Bollerwagen kein Unterschied sein !!

LG mickeymaus83
 
RubeusHelgerud Cast Member
Also ich habe schon Familien mit Bollerwagen im DL herumspazieren sehen. Zwar nicht so in Massen wie z.B. im Ravensburger Spieleland (aber dort gibts die ja auch zu mieten am Eingang) jedoch gesehen habe ich sie.

Im DL ists wohl eher ungewöhnlich - denn wer hat schon Platz im Auto oder nimmt einen Bollerwagen mit im Zug....:cheesy: Und - zumindest in meinen Augen passt so ein Gefährt nicht so ganz zur Disneystimmung, darum ists ganz gut, das man (ich) die dort selten sieht... Obwohl es nicht von der Hand zu weisen ist, dass die Dinger sehr praktisch für Familien mit kleinen Kindern sind.

 
dörthe Administrator
Teammitglied
Also so "feste" Bollerwagen aus Holz habe ich persönlich noch nicht gesehen, aber beim letzten Besuch im Mai hat es geradezu gewimmelt von so "Falt-Bollerwagen" aus so einem festen Gewebe - was auch immer das genau ist... Die sind mir wirklich laufend aufgefallen - meist mit 1-2 schlafenden Kindern an Bord :)
 
eve Imagineer Azubi
Ich meine mal irgendwo gehört zu haben, dass Bollerwagen gar nicht erlaubt wären. Habe aber schon mehrfach gehört das welche im Park gesichtet wurden.
Ich selbst hab zum Glück noch keinen gesehen, würde mich, ehrlich gesagt, auch eher nerven. Die Wege sind oft voll genug da sind viele schon beim Kinderwagen nicht in der Lage den Unfallfrei durch die Gegend zu schieben (oder ist es Absicht und man will sich den Weg frei schubsen?) da möchte ich nicht wissen wie das mit Bollerwagen zugehen würde.
Abgesehen davon stell ich mir das viel zu anstrengend vor den ganzen Tag das bepackte Teil hinter mir herziehen zu müssen!
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Sehe das genau wie EVE.

Bollerwagen habe ich (zum Glück) ganz selten gesehen bisher im DLP.
Die sind ja doch deutlich größer als Kinderwagen und noch schlechter zu manövrieren.
Bei den vollen Wegen ein Graus.

Was für mich noch dazu kommt:
Die Bollerwagen, die ich gesehen habe, waren zwar auch für Kinder genutzt, aber es wurde noch mehr anderer Kram drin gelagert, also in in Buggies schon üblich.
Im Prinzip manchmal eine ganze Picknick-Ausstattung. Und das mag ich im DLP erst Recht nicht.
Durch Picknick, das dann oft außerhalb der Restaurant-Flächen auf Grünflächen und Co. abgehalten wird, werden einerseits die Grünflächen noch stärker zerstört als ohnehin schon durch die Besucher die es nicht hinbekommen zu kapieren, dass man die nicht betreten soll und es entsteht noch weit mehr Müll.

Das übelste was ich da mal erlebt habe war eine Familie, die am "Wackelstein" an der Adventure-Isle Brücke ihr Picknick aufgeschlagen hatte, inkl. Einweggrill und allem drum und dran. Und Grill auch noch so schön in die Ecke gestellt, damit er möglichst nicht auffällt. Zum Glück hatte es aber doch ein CM gesehen und es wurde dann unterbunden.
Geht gar nicht sowas! :veryangry:

Ich möchte keine Picknick/Vatertags-Atmosphäre im DLP haben. :bier:

Deshalb sind Bollerwagen für mich ein absolutes No-Go. :stop:
 
Flynn_Rider Cast Member
Bollerwagen - geht gar nicht! Mir PERSÖNLICH reichen schon die ganzen Kinderwagen, die einfach rücksichtslos abgestellt werden. Fürchterlich finde ich auch die "Kamikazemütter" die mit ihren Kinderwagen - ohne Rücksicht auf Verluste - durch die Gegend schieben und schubsen!

Kurze Geschichte - als wir vor einigen Jahren im SQL übernachtet haben ist uns eine Familie beim Früstück sehr negativ aufgefallen. Bereitstehende Taschen wurden einfach mit Dingen vom Buffet gefüllt und dann auf dem Tisch wurde ein Chaos hinterlassen - unglaublich! Dann steht genau diese Familie mit einem Bollerwagen und den Taschen in der Securityschlange und hielt den ganzen "Verkehr" dort auf...

 
MinnieMouse Imagineer
Teammitglied
torstendlp schrieb:
Das übelste was ich da mal erlebt habe war eine Familie, die am "Wackelstein" an der Adventure-Isle Brücke ihr Picknick aufgeschlagen hatte, inkl. Einweggrill und allem drum und dran. Und Grill auch noch so schön in die Ecke gestellt, damit er möglichst nicht auffällt. Zum Glück hatte es aber doch ein CM gesehen und es wurde dann unterbunden.
Geht gar nicht sowas! :veryangry:
Waaaaaaaaaaaaaas? :evil::bang: Sowas geht gar nicht, auf was für Ideen kommen denn die Leute? Zum Glück blieb es uns bisher erspart so etwas erleben zu müssen und vielleicht auch besser für die Familien die uns dann nicht hätten erleben wollen ...... :ruroulette::potc:

Und Kamikaze Eltern wie Flynn sie beschreibt sind uns auch ein Graus, ohne Rücksicht auf Verluste und auf die Hacken des Vordermanns *aua* wird der Kinderwagen durch den Park geschoben ... von daher auch von mir ein Nein zu Bollerwagen im Park.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Ist ja schön und gut, dass Ihr alle schon "horrorgeschichten" mit Bollerwagen im DLP erlebt hat, aber darum ging es in der ursprünglichen Fragestellung überhaupt nicht!

Lösen können wir die Frage bisher leider nicht endgültig, da zwar schon diverse Bollerwagen gesichtet wurden, scheint man diese mit hineinnehmen zu können, aber angeblich ist es gleichzeitig auch verboten... Hmm, um das endgültig zu klären käme es wohl auf einen Selbstversuch an!
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
dörthe schrieb:
Lösen können wir die Frage bisher leider nicht endgültig, da zwar schon diverse Bollerwagen gesichtet wurden, scheint man diese mit hineinnehmen zu können, aber angeblich ist es gleichzeitig auch verboten
Dass im DLP etwas verboten ist, bedeutet noch lange nicht, dass das Verbot auch durchgesetzt wird...
 
mickeymaus83 Cast Member
Oh das es so ausatet hätte ich nicht gedacht :lol:
Deshalb wollte ich das mal wissen, denn so richtig lenken kann man die Dinger auch nicht.
Ich wollte auch nicht beim Frühstück essen einpacken und dann mit Bollerwagen mein Essen fürs Picknick rum fahren. Davon halte ich selber nichts. Unmöglich diese Leute. Mir ging es nur um die Kids oder mal schirm, Regenjacke und sonstigen kram aber vermutlich ist es nicht gut.
In unser großes Auto würde er davon abgesehen aber rein passen, das wäre nicht das Ding.
Hier fühlen sich ja einige ganz schön gestört davon , das wollte ich nicht auslösen. War nur ne Frage !!! :truce:
 
eve Imagineer Azubi
Keine Sorge mickeymaus83 die Frage ist auch völlig legitim!
Erfahrungen kann nur leider keiner beisteuern.
Ich glaube auch nicht, dass Dir irgendjemand unterstellen wollte, dass Du einer bist der sich da aufführt wie ein Spanier :cheesy:
Wie Du selber schon ansprichst: das Problem an den Dingern ist die fehlende Lenkung. Dazu das Potenzial von vielen Menschen für Picknick und Co ausgenutzt zu werden...
 
mickeymaus83 Cast Member
Danke EVE, das weiß ich.
Ich glaub auch man kann das nicht verallgemeinern. Ich lass es am besten und wenn einer gar nicht mehr kann wird er halt getragen oder wir leihen uns ein Buggy ....
Ich würde so gerne mehr hier mit euch schreiben, wenn ich nur mehr zeit hätte.
Disneyland ist mein Hobby und es erfreut mich einfach wenn ich jeden Tag lesen kann und mich infomieren kann, damit ich immer mehr Profi werde, so wie ihr !
Ich bin ja schon halber Profi nach 13 Besuchen :party:

LG
 
mickeymaus83 Cast Member
ja das stimmt , da geb ich dir recht
und es erstaunt mich immer wieder, wieviel man noch nicht weiß obwohl man schon so oft da war.
Und wie viel einem bei den ersten Anläufen entgangen ist weil man nicht 100% alles wusste oder ?:dance:
 
disneydreamer Imagineer Azubi
Das ist ja das schöne egal wie oft man schon im Zauberreich war man Entdeckt und Lernt immer wieder etwas neues dazu :thumbsup:


Aber um beim Ursprünglichen Thema zu bleiben:

Flynn_Rider schrieb:
Bollerwagen - geht gar nicht! Mir PERSÖNLICH reichen schon die ganzen Kinderwagen, die einfach rücksichtslos abgestellt werden. Fürchterlich finde ich auch die "Kamikazemütter" die mit ihren Kinderwagen - ohne Rücksicht auf Verluste - durch die Gegend schieben und schubsen!
Dem schließe ich mich einfach mal an :bye:
 
Bambi74 Cast Member
mickeymaus83 schrieb:
Hier fühlen sich ja einige ganz schön gestört davon , das wollte ich nicht auslösen. War nur ne Frage !!! :truce:
Hmmm.... Sorry Leute. Aber ich finde es echt traurig, daß man sich als Vater/Mutter entschuldigen muss. Alleine von meinem letzten Besuch gibt es etliche Sachen von Leuten ohne Kindern zu berichten....
Ich habe zwei Kinder und Arthrose in der Hüfte. Ohne Buggy wäre ich aufgeschmissen.
Wobei ich mir einen Buggy vor Ort auch gerne leihe.
 
torstendlp Administrator
Teammitglied
Bambi74 schrieb:
mickeymaus83 schrieb:
Hier fühlen sich ja einige ganz schön gestört davon , das wollte ich nicht auslösen. War nur ne Frage !!! :truce:
Hmmm.... Sorry Leute. Aber ich finde es echt traurig, daß man sich als Vater/Mutter entschuldigen muss. Alleine von meinem letzten Besuch gibt es etliche Sachen von Leuten ohne Kindern zu berichten....
Ich habe zwei Kinder und Arthrose in der Hüfte. Ohne Buggy wäre ich aufgeschmissen.
Wobei ich mir einen Buggy vor Ort auch gerne leihe.
Also Buggy finde ich absolut ok - so lange man ihn nicht, wie so manch einer als Waffe einsetzt.
Buggies sind natürlich notwendig, sonst geht ein Tag mit kleinen Kindern im Park wohl kaum.
Wenn es von beiden Seiten ein bisschen Vorsicht gibt und die einen aufpassen, wo sie hinlaufen und die anderen wo sie hinschieben, dann passiert nichts und es ist ideal.

Bollerwagen stehen auf einem ganz anderen Platz - zumal die nicht nur wg. der Kinder genutzt werden, sondern eher in die Richtung "wir nehmen Verpflegung für 3 Tage mit in den Park".
DAS finde ich in der Tat extrem ärgerlich.
 
Bambi74 Cast Member
Ich bin immer froh, über Alles was nicht mitgeschleppt werden muß.

Falls ich wirklich mal Jemanden in die Hacken fahre, dann ist auch ein Entschuldigung fällig. Notfalls auch per Hand und Fuß. :cheesy: Denke, daß liegt an Jedem selbst.
 
Oben